Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Fluch? Nur wenn man nicht mit sich im Reinen ist/sein kann, sei es wegen den gegebenen Umständen oder aus persönlichen Gründen. (Umstände im Sinne gesellschaftlicher Ächtung etc, persönlich im Sinne von Scham/Schuldgefühle etc.) Kann mir keine Situation vorstellen wo die Neigung ein Fluch ist, sofern die beiden erwähnten Punkte gelöst sind. Bin aber gespannt auf Gegenbeispiele die ich übersehen habe "Heilbar?" Bezweifle ich, die Neigung ist Teil der Persönlichkeit. Man kann sie versuchen zu unte…

  • Bei uns sind es "nur" gute 7 Jahre. Das Problem war dass ich bis vor kurzem noch minderjährig war & ausserdem jünger geschätzt werde. Daher stand einmal tatsächlich die Polizei vor der Tür :'D Ansonsten haben wir keine Probleme da: meine Eltern etwa den gleichen Unterschied haben. Können also nix sagen wir ein sehr harmonisches Paar sind bzw. alle der Meinung sind dass wir perfekt zusammen passen - selbst intolerante erzkatholische Mitmenschen konnten über den Altersunterschied hinwegsehen wir g…

  • Es war zwar nicht ein schlimmes "Tabu" aber ich war früher total gehemmt gegenüber toys (mangels Erfahrung & aus Angst dass man es hört) aber mittlerweile ist auch diese Grenze überwunden Auch mein Master hat vieles für sich entdeckt; vor meinem Outing hätte er z.B. nicht im Traum daran gedacht mich zu schlagen. Doch heute sind sogar die Ohrfeigen "ungebremst" und er lässt sich immer neue Spielereien einfallen

  • In einer icq-Gruppe für Metalheads, obwohl er seinen Account gerade löschen wollte & ich erst neu überredet worden war einen zu machen. Er hat sich verliebt & wir haben jeweils stundenlang geschrieben (ohne dass ich mir dabei etwas gedacht habe bc naiv) und als dann zufälligerweise ein Konzert in meiner Nähe war habe ich, nach einem unerwarteten Wiedersehen & einer brenzligen Situation, vor lauter Adrenalin meine Nervosität überwunden & ihn getroffen War einer der verrücktesten Abende meines Leb…

  • Ich kann mich nur der Mehrheit anschliessen^^ Wenn ich meine Tage habe ist es aushaltbar aber ansonsten tut es einfach zu sehr weh Ausserdem kann ich solche inneren Schmerzen definitiv nicht unwandeln, ich bin zu besorgt dass etwas "kaputt" ging x3 Zusätzlich fühlt es sich am Tag danach wie Regelschmerzen an und von denen bin ich schon zu negativ geprägt. Ich versuche daher mich zu entziehen bzw. nutze ein praktisch eigens dafür entwickeltes Safeword (ist das Eigentliche aber ich brauchte es bis…

  • Mann wird BDSM und Frau nicht

    Strateny Anjel - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Hey LadyShy Ich schliesse mich grundsätzlich den Anderen an (besonders Feuerpferd) und gehe dafür nur auf einzelne Aspekte ein. Wenn nur einer BDSM Fanatiker ist? Was heisst es solche Neigungen auszuleben? Ich denke diese Konstellation ist relativ häufig. Viele müssen erst lernen sich einzugestehen, dass sie überhaupt so eine Neigung haben. Daher verdrängen sie es und leben in einer Vanilla Beziehung. Vielleicht haben sie auch einfach noch nicht den richtigen Partner gefunden etc. Für mich triff…

  • Die anregend bildhafte... "Gutenacht-Geschichte" danach x3 *o*

  • Es ist keinesfalls verwerflich Besonders das "interessieren" nicht, ich finde es eher positiv wenn man schon früh weiss was einem gut tut. Ausserdem sind solche Neigungen oft bereits lange vorhanden und wenn der Zeitpunkt gekommen ist sich mit ihnen auseinander zu setzen, dann sehe ich keinen Grund dies nicht zu tun. Das Ausleben ist je nach Alter & Situation schon schwieriger. Wie einige bereits gesagt haben ist es wichtig den richtigen Partner an der Seite zu haben. Ich nehme an du bist ebenfa…

  • In Punkto Gewicht bin ich momentan wohl einfach zufrieden genug um zu sagen, dass es nicht funktionieren würde. Wieder unter 55 zu kommen ist zwar schon lange ein Ziel aber mittlerweile so in den Hintergrund gerückt, dass ich keine wirklichen Anstrengungen dafür unternehme^^ Aber in anderen Bereichen hilft mir bdsm massgebend mich zu verändern! Besonders bezüglich Hilfsbereitschaft, Haushalt etc. Allerdings brauche ich nicht mal zwingend Strafen, sondern der Wunsch meinem Dom einen "Befehl" zu e…

  • Dass wir ein Apartment für uns alleine hatten & zu jeder Tages- und Nachtzeit so wild sein konnten wie wir wollten. Ausserdem kamen das erste mal so richtig die Tränen, alles war so krass intensiv Und natürlich das neue Halsband

  • naja... Schülerin xD später vermutlich Psychologiestudentin

  • Im Nachhinein war die Neigung schon immer da. (Seit ich mich erinnern kann und lange bevor überhaupt sexuelle Gedanken ins Spiel kamen). Würde etwas lange dauern das im Detail zu beschreiben, ich hatte kurz gesagt schon immer ein eher "passives/devotes/ausgeliefertes" Mindset & auch ich als Kitty war schon lange da xD Ohne zu wissen was es bedeutet, habe ich schon mit ca. 12 ein Lederhalsband mit einem Schloss getragen^^... Konkrete Erfahrungen mit BDSM habe ich mit 16 gemacht & seit ich 17 bin …