Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 102. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Bitte löschen wenn es komplett am Thema vorbei ist. Mir ist ein Besuch im Foltermuseum Prag bei dem Thema in den Sinn gekommen. Einfach nur ein Gedankengang dazu. Ich weiß nicht weshalb aber ich musste an die Schand-Masken aus dem 17. Jahrhundert denken als ich den Titel las. Nicht nur dass die Bestrafung und die Masken selber mit Schmerzen verbunden waren, der oder diejenige war gebrandmarkt fürs restliche Leben in dem Ort wo sie wohnten. Ich kann mir vorstellen dass das das eine oder andere Ma…

  • Das ist schwierig. Das hat sich in den letzten Jahren ( bis auf das der/die gegenüber natürlich und gepflegt sein sollte) geändert und sich als eher unwichtig herausgestellt. Solange die Chemie stimmt ist alles gut. Hat mich aber zum nachdenken gebracht weshalb ich doch antworten möchte. Ich hab bis jetzt an jedem Menschen irgendwas gefunden was mich fasziniert oder mir sehr gut bis hin zu gefallen hat. Zumeist ist das aber Personenabhängig gewesen ich kann nicht sagen nur blond nur blauäugig nu…

  • Mal so als Gedankenanstoß, Fotos von dir und deiner liebsten. Das Dekollete deiner Liebsten geschmückt mit einer Kette aus Seil mit diesem Herzknoten. Hat für euch direkten Bezug jemand anders sieht es als Schmuck da dieser Knoten selbst auf anderen Medien schon publiziert wird. Der Blick der Erwachsenen wird aufs Dekollete gezogen, kleinere Kinder finden den Knoten viel interessanter und es ist noch nicht zu auffällig. Oder du sitzend auf einem Stuhl deine Liebste vor dir auf dem Boden sitzend …

  • Guten Morgen, erst einmal eine Verständnisfrage soll es ein Erotik Kunstwerk sein oder ist dir nur der BDSM Bezug wichtig? Nicht dass ich gedanklich in die falsche Richtung abwandere.

  • Primal Hunter/Prey

    Tamo - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Sub_zero: „Hallo ich habe diese Seite gefunden wehwehwehbodyplay.net “ Hi Sub_zero, das geht eher in die Richtung Rough Body Play was auch so ein wenig mit Primal Hunter/Pray verzahnt sein kann was aber nicht alleine den Primal aus macht. Danke für den Hinweis ist eine sehr interessante Seite. LG

  • Primal Hunter/Prey

    Tamo - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Hallo ihr, wen es interessiert ich habe eine neue sehr detaillierte Seite gefunden, in deren Artikel ich mich öfter mal wieder finde. Wehwehweh.ironwynch.com/scrolls/2014/02/what-is-the-primal-fetish/ Es gibt noch mehr Artikel diese sind meines Erachtens sehr lesenswert. LG Tamo

  • @BigDaddy ein gebrauchter Dom... used... Um nicht OT zu werden... ... du beim Friseur sitzt und denkst jetzt muss mir die Friseuse nur noch ins Ohr schneiden dann hat sie mich nicht nur gekratzt ( ja sie war ein wenig ruppig) und gefesselt (Der Umhang war ein wenig eng am Hals) dann weiß ich sie MUSS BDSMlerin sein da sie auf Blutspiele steht... ja wirre Gedankengänge beim Haare schneiden.

  • Erst einmal danke an alle für die vielen weiteren Eindrücke. Nicht ausleben können und deshalb verdrängen ist für mich auch eine Art von unterdrücken. In dem Fall arbeitet man ja aktiv gegen seine Neigungen weil man keine andere Möglichkeit sieht. Eine Äußerung dich gerade gelesen habe ich, allerdings mit der zitieren Funktion nicht so gut klar: „Ich würde sagen, manchmal läuft es rund, manchmal eben nicht.„Stelle ich auch immer wieder fest. Aber es geht weiter. Der Vergleich mit der Weggabelung…

  • Der Chef zum Kollegen sagt: „da musst Du einen Switch einbauen....“ ...und Du denkst jetzt wird schon jemand wegen seiner Neigung eingemauert und eingebaut... dann feststellst dass du abschweifst und sofort weiter arbeitest.

  • Selbstbetrug ist auch so ein Begriff der mir in den Sinn kam @felis88 Vielen lieben Dank an alle für eure Sichtweisen und Kommentare und dafür dass ihr ein Stückchen eures Lebens hier gelassen habt ob nun positiv oder negativ. Alles trägt zu einem Gesamtbild bei.

  • Zitat von Muekon: „Seid gegrüßt. Ich denke wenn man hier von Neigungen spricht muss man ganz klar definieren. Ist es nur ein "Nice to have" oder eher. Es erfüllt mich. Meiner Meinung nach kann man Ein "Nice to Have" durchaus unterdrücken und durch andere Dinge ersetzen . Aber eine Neigung die einen Wirklich erfüllt, da glaube ich sieht die Sache anders aus. Irgendwann bricht sie doch wieder durch. Persönliche bin ich jedoch der Meinung, das man eine Neigung sofern kein anderer ungewollten Schade…

  • @Gentledom deine Aussage entnehme ich es kann auch ein „satt“ im positiven Sinne geben. Sie haben es lange oder weniger lange intensiv ausgelebt und sind dessen einfach satt. Vielleicht hat es auch ein bisschen was mit der Länge des auslebens an der Neigung zu tun. @Lokipetta Das mit der katastrophalen Erfahrung tut mir sehr leid. Natürlich kennt jeder Träume die nicht verwirklicht werden können. BDSM beginnt im Kopf ähnlich waren auch meine Gedanken zum damaligen Zeitpunkt. @DomzuKoeln Das ist …

  • @Feuerpferd ich hatte einige Zeit etwas über ein Jahr wird es wohl gewesen Kontakt zu einem Dom der erst mit Anfang 70 seine Neigungen akzeptieren und respektieren konnte. Er erzählte mir es war sein zweiter Frühling mehr kann ich allerdings über ihm nicht erzählen das ginge zu wir sehr in die Privatsphäre. Hauptsache glücklich. Danke für deine Erläuterung. @kara Ich kann nicht sagen ob ich in 20 Jahren genauso ticke wie heute. Kann sich innerhalb kürzester Zeitspannen auch was verändern. Alles …

  • Harnröhrendilatation

    Tamo - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Dieses Thema fasziniert mich nach wie vor mittlerweile konnte ich aktiv und passiv Erfahrungen sammeln. Es ist nicht jedermanns Sache wie ich feststellen musste. Ich mag es sehr egal ob aktiv oder passiv. Verwende es aber rein als Stimulation. Als Strafe würde ich es als aktiver Part niemals einsetzen dafür ist mir das Risiko einer Verletzung mit bleibenden Schäden zu groß, ganz einfach weil mein gegenüber verkrampft sein wird. Als passiver Part würde ich wenn es zur Debatte stünde als Strafe au…

  • Zitat von CandyMara: „ich behaupte, Neigung unterdrücken funktioniert. Nur sind alle, die das "erfolgreich" hinbekommen, nicht in bdsm-Foren und können nicht auf due Fragestellung antworten. Warum sollten sie auch in Foren sein, wenn ihre Neigung nie hervortritt. Also auch wenn (fast) alle Foristen der Meinung sind, dass die Neigung früher oder später wieder zum Vorschein kommt kann das meiner Meinung nach nicht bedeuten, dass es nicht auch anders geht. Nur sind diese Personen dann eben nicht hi…

  • @sherazade Ich muss gerade gestehen ich hab noch mal im Duden und im Internet insgesamt nach geguckt was allgemeingültig für Zwang ist. Ich darf leider nicht verlinken vielleicht können die die es interessiert mal selber schauen. Es gibt so viele Synonyme und Auslegungen von Zwang... Man kann aber zusammenfassend sagen dass jemand genötigt wird etwas gegen seinen eigentlichen Willen zu tun ob nun nur von außen oder auch von sich selber wird da nicht ganz klar draus. Die Zeit der Verdrängung kam …

  • Zitat von Miss Holloway: „Hallo in die Runde, ob man die Neigung unterdrücken kann oder nicht, hängt wahrscheinlich davon ab, wie ausgeprägt diese ist und/oder welche Möglichkeiten man hat diese auszuleben. Möglicherweise bleibt einem gar nichts anderes übrig, als die Neigung zu unterdrücken. Ich lebe meine Vorlieben im einer heimlichen Spielbeziehung aus. Wenn wir uns trennen würden.... Ich wüsste nicht, ob ich noch weitermachen wollte..... Ich glaube, der Nächste wäre nur 2.Wahl. Außerdem gehö…

  • @Shambhala nein mir ist es auch ähnlich das Kind hat seit kurzer Zeit erst einen Namen ich bin momentan am reflektieren und das eine oder andere verstehe ich jetzt auch erst im Nachhinein. @Feuerpferd @Spätzle @herbstkind @topaz ich freue mich für jeden der seine Neigungen bei sich entdeckt hat egal zu welchem Zeitpunkt und damit glücklich sein kann. Auf welche Art und Weise auch immer. Auch wenn es das ist das anderes erst mal wichtiger ist.

  • Die Metaphern von @Talon und @SMaus1001 gefallen mir gut Metaphern sind immer gut um sich besser verständlich zu machen, wenn man zum Beispiel mit jemanden reden muss der nicht BDSMler ist.

  • Ihr mögt vielleicht über acht Monate lachen, da es ein recht kurzer Zeitraum ist. Ich denke aber es macht auch einen unterschied ob ich acht Monate hingehalten werde ob ich acht Monate aus freiem willen und eigenem Antrieb meine Neigungen unterdrücke oder ob ich durch äußere umstände wie zum Beispiel keinen Partner oder durch Zwang acht Monate nicht auslebe. Zeit kann lang werden... Versteht mich nicht falsch ich habe nicht mit meinen Neigungen gebrochen. Ich habe sie angenommen und bin glücklic…