Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 222. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Fundbüro...

    Charley00 - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Freudenschwalbe: „Abzugeben: Bilder aus meinem Kopf “ Warte... ich helfe Dir fix... Abzugeben - Springgerte mit Gummilasche...

  • Wow... ich habe jetzt nicht alle ausführlichen Kommentare durchgelesen. Aber bei Deinen, lieber @Zarathustra bekomme ich ein bisschen Bauchschmerzen. Habe ich im Rahmen von BDSM Erfahrungen damit? Nein. Habe ich mit dem von Dir beschriebenen psychischen Sadismus Erfahrungen? Ja. Ich musste beim Lesen Deines Eingangspost spontan an den Thread: BDSM als Deckmantel... denken. Wenn Du in einer Deiner „Phasen“ kommst, reicht es natürlich überhaupt nicht aus, Deiner Sub mitzuteilen, dass sie in nächst…

  • Herzlichen Dank @Zarathustra, für diesen ausführlichen und persönlichen Einblick in Eure Beziehung. Und auch wenn ich persönlich dieses Beziehungsmodell für mich ausschließen würde, habe ich Deine Zeilen sehr gerne gelesen.

  • Zitat von triangel: „Ihr flinken fleißigen Zustimmer oder Unzustimmer ( hatten wir ja noch keine) es wäre ganz toll, wenn ihr euch auch mit Worten einbringen würdet. “ Würde ich ja gerne... nur kann ich zu dem Thema aus eigener Erfahrung gar nichts schreiben. Und trotzdem - auch wenn diese Lebensform absolut nichts für mich persönlich ist - finde ich das Thema sehr spannend. @MatKons Hinweis, dass sie quasi an zwei Beziehungen arbeiten müssen und wieviel Arbeit/Selbstreflektion dieses benötigt f…

  • Fotokunstecke

    Charley00 - - Bastelecke

    Beitrag

    Ich reihe mich bei den Blumenbildern ein... ich liebe „Mohnfarbflecken“ forum.gentledom.de/index.php/A…111d2bb815324a2b44f95145c

  • Echte Dominanz

    Charley00 - - DS

    Beitrag

    Zitat von Viva: „Zitat von Charley00: „Bei jemandem der permanent Dominanz-Gesten zeigt, denke ich schnell: Is‘ ja gut. Nimm Dir 'nen Keks und beruhig Dich mal wieder. “ da bin ich wieder bei meiner Differnzierung zwischen positiver und negativer Dominanz "darstellung" für die Umwelt. Das oben zitierte ist für mich dann negativ aber im Zweifel immer ncoh natürliche/"echte" Dominanz. “ Das sehe ich insofern anders, als für mich „echte Dominanz“ auch dementsprechend bei dem Gegenüber ankommen soll…

  • Echte Dominanz

    Charley00 - - DS

    Beitrag

    @Viva Ich differenziere da noch etwas genauer. Und zwar zwischen Dominanz/Souveränität und „Dominanz-Gesten“ (zB Niederstarren, Individual-Abstand unterschreiten, „bedrohliche Körperhaltung“ - mir fiele in diesem Zusammenhang ein bestimmter Amerikaner ein...) Bei einem souveränen Menschen reicht es mE aus, wenn er situationsbedingt auf diese Gesten zurück greift. Dann reicht zB ein kurzer Blick, eine kurze Körper-Anspannung, ein kurzer Körperkontakt. Ein souveräner Mensch ist für mich jemand, de…

  • Echte Dominanz

    Charley00 - - DS

    Beitrag

    Vor kurzem habe ich in einem Lehrskript aus der Tierwelt folgenden Satz gefunden: „Dominanz ist kein Charakterzug, sondern äußert sich situationsbedingt.“ Den Ansatz finde ich interessant. Jetzt könnte man natürlich sagen: Nur wer generell dominante Züge hat, reagiert auch situationsbedingt dominant. Persönlich würde ich noch differenzieren und sagen: Wer „souverän“ ist, muss Dominanz nicht permanent zeigen, sondern kann situationsbedingt darauf zurück greifen. Wer permanent „Dominanz-Gesten“ ze…

  • Ich habe mir den Eingangspost jetzt ein paar Mal durchgelesen und die nachfolgenden Beiträge überflogen. Zunächst muss man vielleicht das rechtliche vom emotionalen trennen und da ich von Strafrecht inzwischen viel zu weit entfernt bin, konzentriere ich mich mal auf letzteres... Zugegebenermaßen dachte ich im ersten Moment Mannometer wie fahrlässig. Aber das dem so ist, weiß @Alphaschaefchen selber, darauf will ich auch nicht herumreiten. Dann habe ich mir die Situation mal versucht vorzustellen…

  • Für mich ist es eine Frage des Kontextes. Das heißt, wemn es auf einer „spielerischen“ Ebene stattfindet, habe ich kein Problem damit, würde allerdings erwarten, dass mein Gegenüber meine Angaben und Referenzen (zB Empfehlungsschreiben meines Bewährungshelfers) nicht allzu ernst nimmt. Ein anderes denkbares Szenario: Ich würde mich in der Rolle der hingebungsvollen Sklavin sehen. Dann könnte ich mir vorstellen, dass gerade die Distanz - die die Anweisung, ein Bewerbungsschreiben zu verfassen sch…

  • Verzweifelt....

    Charley00 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    @Dragrace Ich drücke Dir alle Daumen und Zehen. Chakka! Es wäre toll, wenn Du uns auf dem Laufenden halten würdest. Zum einen wäre es schön zu lesen, dass und wie Du es schaffst Dich aus der Situation zu lösen und zum anderen ist es bestimmt auch für „stille Mitleser“, die uU in einer ähnlichen Situation sind, hilfreich eine Erfolgsgeschichte zu lesen.

  • Verzweifelt....

    Charley00 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Dragrace: „Mir fehlt im meinem Kreis einfach der Ansprechpartner deswegen habe ich mich an euch gewendet...ob ich ihr noch groß helfen kann, weiß ich nicht da sie ihm vollkommen hörig ist. Ich merke aber für ist das garnichts, ich möchte nicht seinen Aggressionen ausgeliefert sein und die ganze Situation triggert mich furchtbar... “ Was für eine furchtbare Situation. So herzlos es klingt, liebe @Dragrace, ersteinmal ist es wichtig, dass Du stabil aus dieser Situation heraus kommst. So …

  • Ich habe - als Neuling - die Bezeichnung erst hier im Forum kennengelernt und sie da tatsächlich (in den allermeisten Fällen) als „abwertend“ empfunden. Aber dabei handelt es sich um mein persönliches Empfinden und ich sehe nicht ein, warum sich ein ganzes Forum - oder auch nur einzelne Menschen - danach richten sollen. Deshab: Ja - ich empfinde die Bezeichnung als abwertend und Nein zu einer Veränderung in irgendeiner Form diesbezüglich im Forum - oder bei Usern.

  • Die Bild-Zeitung für Möchtegern-Intellektuelle hat wieder zugeschlagen... Dieses Mal aber mE verhältnismäßig gemäßigt - wenn man einmal von der dramatisierten Darstellung des Heilungsprozess eines Hämatoms absieht. Aber ganz ehrlich, ich sehe an dieser Geschichte nichts, das BDSM an sich „schlecht macht“. Dieser Artikel beschreibt zwei Menschen, die eine - nicht sehr durchdachte und deshalb risikobereitschaftete - Beziehung führen. Man kann den Artikel so verstehen: „Boah nää! Wat sind die krank…

  • Natürlich kann man die Situation nur von der Seite beurteilen, die hier dargestellt wird. Ich denke, diejenigen denen man vorwirft „vorschnell zu urteilen“ wollen hier nicht einen Menschen (Dom) zu verurteilen, sondern ein Verhalten, so wie es hier dargestellt wurde. In dem Versuch es etwas milder auszudrücken: Wenn zwischen zwei Menschen in einer Situation - wie die beschriebene - kein Dialog stattfindet, hat sich mE schon seit einiger Zeit ein Wurm häuslich in der Beziehung eingerichtet. Bei a…

  • Hmmm... ich denke Du wirst wissen, warum Du ihn belogen hast... und Du weißt sicherlich auch, warum er ausdrücklich wissen wollte, ob Du wirklich schon 18 bist. Ich kann Azrael da nur zustimmen: Setze schnell auf Ehrlichkeit und lege Dir gute Argumente für die Lügen zurecht. Nichts beschönigen, nichts entschuldigen, einfach ehrlich sein. Viel Glück

  • Ich war sehr lange eigentlich immer schlank. Wenn ich mal ein paar Kilo zuviel hatte, habe ich einige Tage die Abendmahlzeit durch Sport ersetzt. Das hat mich genügend abgelenkt und müde gemacht. Außerdem liebe ich Sport. Dann musste ich anfangen Medikamente zu nehmen und habe - trotz wenig essen und sehr viel Sport - sehr viel zugenommen. Jetzt darf ich (aus gesundheitlichen Gründen) abends nicht mehr auf Mahlzeiten verzichten und Low Carb ist auch absolut tabu. Ich bin zwar ein echter Moppel, …

  • Ich schwöre, ich übe noch forum.gentledom.de/index.php/A…111d2bb815324a2b44f95145c

  • Wow! Toll! Ich wünsche Euch von Herzen, dass Ihr Euren gemeinsamen Weg findet und drücke Euch ganz fest die Daumen.

  • Commitment

    Charley00 - - Offener Blog

    Beitrag

    Ich hoffe Du lässt Dir mit der Fortsetzung nicht zu lange Zeit :o) Auf jeden Fall bin ich blitzgespannt wie es weiter geht.