Was bedeutet euer Nick?

      Im Grunde spiegelt mein Nick recht gut mein Wesen wieder. Einerseits bin ich auf psychischer Ebene recht zart beseitet und auch mal nah am Wasser gebaut ;( , anderer Seits bin ich aber auch gerne für andere da und versuche zu helfen, wenn jemand im Bekanntenkreis Sorgen hat. :cookie:
      Blackflower.......

      Zum 1. war ich faziniert von den schwarzen Rosen die ich mal gesehen habe.Sie waren in einer besonderen Schönheit und nicht Alltäglich.

      Zum 2. habe ich den Namen gewählt weil er mich so gut beschreibt.

      Die Rose ist eine sehr sensible,schöne Blume genauso wie ich es vom Charakter bin.

      Die Dornen können verletzen und sich wehren wenn es sein muß.

      Die Farbe Black steht dafür .........das dunkle in mir.Ich mag es....mag es zu wissen...es in mir zu tragen aber keiner von außen kann es sehen :D
      Ich habe ne Weile gesucht, hier für mich den richtigen Nick zu finden. Ich mag Blumen sehr gerne, also sollte es was mit Blumen zu tun haben. Einen Blumennamen, den ich mir ausgesucht hatte, gab es hier in ähnlicher Form schon und laut der "AGB's" soll man das lieber nicht tun. Also hab ich das unterlassen.
      Und dann fiel mir dieser Name ein. Kennt ihr "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"? Selbstverständlich geht es da um das altbekannte Aschenputtel, aber von den Tschechien 1973 gedreht. Und Rosalie heißt die Eule, die Aschenbrödel die ganze Zeit begleitet und ihr zur Seite steht. Rosalie redet nicht, aber sie hilft z.B. Entscheidungen zu fällen. Sie ist also quasi der gute Geist im Hintergrund, aber schon auch mit einem eigenen Kopf. Sie ist nicht eingesperrt und kann sich frei bewegen, aber sie ist immer da, wenn sie gebraucht wird.
      Mir liegt es, Menschen zu helfen, sie zu unterstützen, ihnen zuzuhören. Ich mache das sehr gerne, nur manchmal mute ich mir etwas zu viel zu und dann brauche ich meine Ruhe. Wie die Eule, die allein durch die Nacht fliegt.

      Mein nick Wildheart

      Hallo meinen Nick Wildheart, habe ich schon seit Jahren in vielen chats und Foren und ein wildes Herz habe ich. Ich bin Löwe von Sterntzeichen und damit ein wildes Herz. Außerdem fand ich passt der Name sehr gut zu mir und meiner Persönlichkeit zum einem das wilde und ungezügelte und starke das raus will und zum anderem mein mitfühlendes Herz das sehr oft gebrochen wurde. Ich bin ein Mensch mit vielen Seiten. Einer sehr weiblichen und einer männlichen. Beides drücke ich in meiner Art zu leben aus, auch in meiner Kleidung und in meiner Sexualität brauche ich sowohl das Raubtier als auch das Herz wenn mir jemand nahe kommt im BDSM. Ich liebe die Dualität und das Spiel damit und ich verwirre und polarisiere gern die Menschen. Also der Löwe brüllt laut, wenn sein Herz weint. :engel01: :twisted:
      In meiner Anfangszeit hatte ich einen anderen Nick und irgendwann stellt man fest, dass man herausgewachsen ist aus seiner Anfangszeit und es
      eine Weiterentwicklung gibt. Ich bin bewußt in allen Foren mit diesem Nick unterwegs, weil er für mich Bestand hat und mich wiedergibt.

      Träumerisch, manchmal etwas zu naiv, an das Gute glaubend und hingezogen zu den dunklen Seiten des Lebens....

      LG Mayana
      Bei mir entstand der Nick für die Anmeldung in einem anderen Forum.

      Ich hielt mich eigentlich immer für ziemlich "normal". Von ein, zwei Frauen, mit denen ich liiert war, wurde mir jedoch nachgesagt, recht dominant zu sein. Kurz vor meiner Anmeldung in jenem Forum lernte ich außerhalb jeglichen SM-Kontexts eine Frau kennen, die sich in der SM-Szene „herumtrieb“ und feststellte, daß ich SMer sein müsse. Sie machte mich auf jenes Forum und einen SM-Stammtisch aufmerksam.

      Zur „Szene“ fühle ich mich allerdings nicht wirklich hingezogen, da mir dort zu viele Dogmatiker, „Pseudos“ (bei denen das Spielen eher wie eine aufgesetzte Rolle wirkt) und Spinner herumlaufen.

      Da ich eine blühende Phantasie habe und ganz gerne mal mit Worten spiele, kam mir dieser Nick in den Sinn. Quasi als Absage an die vielen Sirs, Lords, Ladies...

      Der für mich positive Nebeneffekt ist noch der, daß dieser Nick die Leute aussortiert, die SM für meinen Geschmack zu verbissen, dogmatisch und engstirnig sehen, humor- oder phantasielos sind.

      Mein Nick und ich

      Ich habe gar nicht lange nach einem Nick suchen müssen, denn, wie ich mich im Profil auch vorgestellt habe, ich bin, was ich bin. Daher habe ich einfach jeweils die ersten beiden Buchstaben meiner Namen zusammengesetzt und siehe da, heraus kam junoko. Da ich mich inzwischen von einem Teil meiner Namen getrennt habe blieb Juno übrig. Das ist auch mein Spielname in meiner BDSM Beziehung. Anfangs fand ich es noch sehr fremd, aber jetzt bin ich damit völlig identifziert. Mir gefällt dieser Name inzwischen besser als mein tatsächlicher. Für mich kamen alle möglichen Phantasienamen daher nicht in Frage, mit diesem Namen kann ich mir treu bleiben, denn das bin ich.

      Juno
      «Ich halte es nicht für das größte Glück, einen Menschen ganz enträtselt zu haben. Ein größeres ist, bei dem, den wir lieben, immer neue Tiefen zu entdecken, die uns die Unergründlichkeit seiner Natur offenbaren.»
      Viel spannendes ist zum Nickname zu lesen...da kann ich meines auch nicht ganz hintern Berg halten. Mein Nick ist ein Anagramm, und richtig gestellt kommt hier das Wort Winter heraus. Der Nick entstand vor Jahren, als ich meine ersten vorsichtigen Schritte im www. machte. ich verbinde damit Gefühle, die man wohl nur einmal im Leben erfährt...und so halte ich sie mir selbst immer wieder voraugen und weiß, dass ich sie nie vergessen werde. *lächelt traurig* Ja, das ist es bei mir auch schon.
      ich bin ein wesen der luft. sehr vieles in meinem leben hat mit luft zu tun, vieles was ich gerne mag und ein paar dinge die ich nicht so mag.

      die schönen dinge sind

      mein sternzeichen (Luftzeichen)

      den kopf in den wolken haben

      luftschlösser bauen

      den duft von parfum und anderen wohlriechenden dingen

      den wind im gesicht und auf dem körper spüren

      sich in luft auflösen wenn mir danach ist

      und vieles das brauche wie die luft zum atmen

      die weniger schönen

      flugangst

      stürmische winde, die mir das leben aufzwingt



      darum ein name der ausgesprochen wie das französiche wort "air" klingt. luft ist ein gemisch aus verschiedenen gasen und daher treffend für meinen charakter, der auch aus ganz verschiedenen komponenten besteht.
      Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht (Oscar Wilde)

      och auch mal hallo sag

      hallo zusammen
      nun wirds schwierig, wie erkläre ich nun meinen nick?
      nagut ich versuchs mal so. mein nick besteht aus zwei teilen:
      zipfel: mir gefällt der song "alles hat ein ende nur die wurst hat zwei" und jedes davon ist der zipfel
      mütze: ochja, überall irgendwann und irgednwie ziehen wir uns eine mütze an oder genehmigen uns eine mütze schlaf

      der nickt ist in einem anderen chat entstanden. da hatte ich zuerst den nick "lingam" und konnte damit immer ein bisschen provozierend auftreten, da ganz viele nicht wussten was er bedeutet. nun, eines tages musste ich den nick wechseln oder sie hätten mich gelöscht. da gabs eine der spannendensten chatabenden. 5 frauen und ich in einem raum und die frauen haben meinen nick ausgewählt. war herrlich, weltklasse! selten so gelacht!

      ich fühle mich nach ein paar tagen hier schon pudelwohl. es ist sehr herzlich udn spannend hier.
      viel spass euch allen hier mit dem passenden fetisch
      zipfelmütze der :engel01:
      Also was soll ich sagen?

      Ich weiss bis heute noch nicht warum ich unbedingt die Spirelli sein musste...aber den Namen hat mir Cat gegeben...hihi...eigentlich wäre ich lieber eine Spaghetti oder eine Buchstabennudel...die eine hat wenigstens lange Beine und die Andere sagt was aus! :D

      Aber man kann ja nicht alles im Leben haben :rofl:
      ____________________________
      Nur eine Sub die ihren Dom reizt bekommt was sie will... :love:
      ________________________________
      Gizmo ist ein Gremlin und ein Gremlin hat zwei Seiten.... er ist lieb kuschelig und weich....
      wehe aber man füttert ihn nach Mitternacht oder man überschüttet ihn mit Wasser...dann gibt es eine unglaubliche Metamorphose und er sieht aus wie mein Avatar.
      Ein bisschen so bin ich auch...ein netter Kerl... freundlich, zärtlich... umgänglich...angenehmer Gesellschafter...
      und dann ist da doch noch diese andere Seite die ohne mit einer Wimper zu zucken Schmerzen bereiten kann... quälen kann und gemein sein kann und sich daran auch noch berauscht...

      Ein bisschen wie zwei Seiten einer Medaille die aber beide zu einer Münze gehören.. Und damit wird es ein Ganzes.

      Dr. Jekyll hätte es auch irgendwie getan...Gizmo klingt nicht so intellektuell :D