Was spielt Ihr so?

      Bin Gamerin (pc und Konsole) der ersten Stunde früher alles was unter die Finger kam von Commander Keen 1 an. Leider wenig Zeit jetzt und es fixt mich auch nichts mehr wirklich an. Warte auf die neue Generation . Mein Earl hab ich übrigens in Wow kennengelernt....
      Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. (Max Frisch)
      Ich habe mir letztes Jahr einen alten Supernintendo und zwei Mario-Spiele gekauft. :thumbsup: Funktionieren einwandfrei, muss nicht mal die Spiele auspusten. :rofl:

      Die Spiele, die man heute so zu kaufen bekommt - naja ... sie sind einfach nicht so meins, denn wenn ich mal Lust auf so ein Spiel habe, möchte ich gleich beginnen und nicht davor ein 200-Seiten-Handbuch lesen. :D
      Sei selbst die Veränderung, die du in der Welt sehen willst. - Mahatma Gandhi
      Keine Angst, mit seinen Bezeichnungen kann ich auch nur zur Hälfte was anfangen ^^

      Ich selbst spiele fast ausschließlich Spiele, die als e-Sports gespielt werden.
      Mein Einstieg in das ganze war eigentlich Empire Earth (Nein, kein Age of Empires). Damals hat es schon vor allem Spaß gemacht, das Spiel als gewissen Wettbewerb zu sehen.
      Dann angefangen mit DotA, dann Counter Strike: Source, Dota 2, ab und zu League of Legends, Hearthstone, und jetzt vor allem Counter Strike: Global Offensive.

      Spiele, die ich nicht wirklich mit Wettbewerbs Gedanken gespielt habe wären wohl:
      Arma II (vor allem DayZ-Mod und Wasteland), Oblivion, Skyrim, Goat Simulator, Left 4 Dead 2, Crysis, Star Wars Spiele waren auch immer cool, Dawn of War, etc.

      Naja, und aktuell wird bei mir vor allem CS:GO gespielt (auch teils in kleinen Ligen) und um einfach Spaß zu haben Dota 2 (da ich das irgednwann nach 3200 Stunden nicht mehr competetive verfolgt hab) und seit Dota 2 mit der Source 2 Engine läuft werden bei uns sehr viele alte Warcraft 3 Funmaps gespielt!

      Playstation 2 hab ich auch gespielt, aber von Konsolen hab ich mich schnell distanziert!
      Früher habe ich so ziemlich alles gespielt, was ich in die Finger bekommen konnte (außer Sportspiele, die haben mich nie gereizt, da habe ich lieber selbst Sport getrieben). Mangels schneller Internetverbindung bin ich auch nicht auf Onlinespiele geprägt worden (mit einem Holzmodem hat es einfach keinen Spaß gemacht, sich alle paar Tage stundenlang Updates zu laden :D ).

      Ich bin absolut kein Fan von Steam und vergleichbaren DRM-Systemen, ich stelle mir meine Spiele noch gerne ins Regal und freue mich Jahre (oder Jahrzehnte) später, wenn ich sie einfach einlegen und spielen kann. Da es kaum noch DRM-freie Spiele (von GoG als positive Ausnahme mal abgesehen) gibt, hat sich mein Konsum schon alleine aus diesem Grund ziemlich verringert. Wenn die Arbeit es zulässt spiele ich heute hauptsächlich Adventures und Strategiespiele, aktuell die Black-Mirror-Reihe und Warhammer 40k samt sämtlicher Addons. Und wenn mich doch mal die Lust nach Wettkampf überkommt, spiele ich hin und wieder auch mal eine Runde Unreal Tournament (natürlich in der guten alten GOTY-Edition ;) ) oder Call of Duty Modern Warfare 1.

      Und @Helleschatten: Ja, Black and White ist relativ bekannt, habe ich bestimmt fünf mal durchgespielt (in welchem Spiel kann man schon eine Kuh oder eine Schildkröte als 'Haustier' halten. Und man kann sogar die Leine und das Halsband aussuchen ;) ). Leider habe ich es bis heute noch nicht geschafft, als guter Gott durchs Spiel zu kommen. Das ist doch eine prima Herausforderung für den Resturlaub *Zum Spieleregal schiel*.
      Wer seinen Willen durchsetzen will, muss leise sprechen.
      (Jean Giraudoux)
      Black and White habe ich sogar in einer online Liga gespielt :D . Es war lustig glühende Steine auf den Tempel und Dörfer des Gegners zuwerfen. Durch einen Grafik Bug sind diese unter die Gebäude gerollt und haben Schaden über Zeit gemacht. Meine Kreatur war so ein Assi, wenn man sie mit guter Leine wo festgemacht hat, hat sie nur Mega Blast und super Mega Blast gecastet. OK sie konnte auch nichts anderes :D . Später haben wir mit ein paar Leuten den Kreaturen Fight Club gegründet :D
      Show me where it hurts this dirty little curse.
      Don't have to be ashamed if you wanna scream my name while I fuck away the pain
      Ich war früher auf der PS1schon Tomb Raider-süchtig. Dann kam Schwangerschaft und ein Extremhobby, Trennung und noch n paar andere Dinge dazwischen, aber jetzt zu Weihnachten hab ich meinem Sohn ne PS3 geschenkt und mir ein Tomb Raider Spiel.... und ich würde am liebsten die ganze Zeit mit ihm spielen und rätseln. Aber - er ist 9, und seit ewig sag ich ihm ' man kann nicht ununterbrochen spielen'..... Tja, Eigentor :coffee: :gruebel:
      Meine Game Sammlung ist ähhm etwas Ausreichend und spiele die ich wirklich wirklich extrem liebe habe ich auch ein paar mal öfters. Und oder halt Plattform übergreifend :rot: und jaa meine alten Schätzchen funzen alle noch :love:

      GameBoy (der echte erste ohne bunt)
      Tetres und die Italienischen Kempner Boys

      GameBoy mit Farbe drin
      Klempner, noch mehr klempner und Pokémon (warum auch immer ich die Seuche habe )

      Sega Mega Drive:
      Tetris, Story of Thor, König der Löwen, Lemmings, Mickey mania und 3XSonic irgendwas, Garfield, another world


      die erste PS
      Worms, Tomb Raider, und zig nie gespielte Sportspiele

      PS 2
      Kingdom Hearts 1-2, die Sims, irgendwelche GTA Teile (autos krieg und Sport die Sachen die mich null locken)

      PS 4
      until dawn, witcher 3, last of us, Soma, Everybodys gone to the rapture


      XBox 360
      Fallout, Minecraft, Halo, Desteny,Fable, Bioshock, Borderlands, Pflanzen gegen Zombies, Assassins creed, Portal, Skyrim, Lego Dimensions

      xbox one
      Halo 5, Fable Legends, Fallout 4, Division, Gigantic, Hitman, Skylanders superchargers normal als story

      Steam
      Black Mirror 1 -3, Syberia 1-2 (drei ist in vororder), L4D, L4D2 (darf man die eigentlich Ausschreiben oder is das noch immer verboten?), Giana Sisters 1-2, Edna bricht aus,Harveys neue Augen, Deponia 1-3, Overlord 1-3, Limbo, Amnesia, Whispered World, Whispered World (Steam spezial Edition), Hauntet House , Alice 1-2, Dragon Age Ultimate Edition, Terraria , Witcher 1-3 , Sonic Generation … und noch mehr

      Wii
      Spyros Adventure, Skylanders Giants, Skylanders Swapforce (schwarze Startversion), Skylanders Trapteam (schwarze Version), Skylanders Superchargers (schwarze Version), Infinity, Mickey epic die macht der 2, Zelda Twilight Princess, skyward sword (spezial mit neu eingespielter Orcestermusik) , Just Dance usw.

      Im Regal das keiner Anfassen darf steht dann noch
      WOW - alle (selbst die beklatschten und viel gehassten Pandas diese witzfiguren die !) X(
      Diablo 1-3 jeweils einmal in normal zum Spielen, sowie einmal als Collectors Edition ungeöffnet versteht sich, Syberia 1 und 2 auch einmal normal und einmal als Collectors, Witcher 1-3 auch normal und Collectors (die großen ne ;) ), Fallout 4 normal und Collectors, Bioshock normal und Collectors, der Rest pfft ja der fällt mir gerade nicht ein aber meine Regale sind sehr Ausgelastet in mehreren Reihen bzw. Stapelschichten. und da räume ich nicht aus. Reicht die angabe das meine Spieleregale problemlos mehrere Umzugskartons allein füllen? Obendrauf kommen dann noch diverse Aufbewahrungsboxen mit spielen auf (Achtung) Floppys, Datasetten und Disketten, leider kann man viel nicht mehr lesen oder Entziffern dank verbleichter Tinte und Sauklaue
      Oh mein Gott @Schallgewitter, es gibt noch mehr Menschen die alle Konsolen der letzten Jahre haben außer mir :D !? OK außer Playstation die mag ich nicht bin ein Xbox Fanboy. Nette Sammlung :) . Meine möchte ich erst garnicht aufzählen :D .
      Du machst die Collectors echt nicht auf? Würde ich garnicht aushalten, ich will immer die Spielsachen daraus haben :D !
      Show me where it hurts this dirty little curse.
      Don't have to be ashamed if you wanna scream my name while I fuck away the pain
      Ich bin ein Nerd. :yes:
      Angefangen hab ich damals mit 5 Jahren, Warcraft2. 8) Da war mein Vater dran Schuld. Dann kam auch bald SC1 dazu. Wir hatten dann irgendwann ein Nintendo64, besonders beliebt waren da Zelda, Diddy Kong Racing, Mario Kard und Mario Party. Wobei wir wirklich viele andere Spiele auch ausprobiert und gespielt haben. Am PC gabs dann Sims.
      Später kam die PS2 dazu mit Final Fantasy. Nintendo GameCube mit Harvest Moon, Zelda-Spielen etc... Die X-Box hat nur meinen Bruder interessiert.

      Wow kam dann mit 18, hab dann auch viele andere Sachen ausprobiert.. Aion, Guild Wars, Star Wars.. Alles was mir so in die Finger kam. :blah:

      Aktuell hab ich ein N64, das ich auch gerne noch bespiele, eine PS2, PS3, mein Nintendo DS (Harvest Moon und Pokemon primär) und meinen PC, auf dem ich zZ aber nur Hearthstone spiele. Gelegentlich noch Lol. Alles was man so nebenbei mal machen kann. Für Dinge, die zuviel Zeit saugen, bin ich grad nicht offen.

      Achso.. Für Brettspiele bin ich auch immer offen! ^^ Und eine P&P-Zeit hatte ich auch.
      @Sin ja alle Collectors sind noch Orginal zu. Öffnen mindert den Wert, auch wenn ich die niemals weggeben würde.
      Allerdings hat mich Witcher auf eine harte Probe gestellt ich hab die Collectors Edition mit dem Comic :/ puh EBay und anderen Menschen sei dank konnte ich es separat noch einmal ersteigern genau so die Gwint Karten :) solange wie andere ihre Boxen auseinander nehmen muss ich meine nicht öffnen :)
      @Schallgewitter ja aber da sind Spielsachen, Figuren und sowas drin. Die sind da gefangen und wollen raus :D ! Man muss die doch befreien! Du solltest mich nie bei dir Zuhause rein lassen!!! :rofl:
      Ich hatte mir damals alle Big Daddy's aus Bioshock als Figuren gekauft. Es hat keine zwei Minuten gedauert bis alle angepackt waren :D
      Show me where it hurts this dirty little curse.
      Don't have to be ashamed if you wanna scream my name while I fuck away the pain

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sin ()

      @Sin sieh es mal von der Seite:
      Solange die man nicht Auspackt sind sie sicher vor den Feinden Sonnenlicht, Staub und undauberen Kinderfingern. (ich stell mir gerade vor wie einer meiner Patenzwerge mot den limitierten big Daddy Figuren aus Bioshock handtiert das ist ein Alptraum. Allein eine der limitierten Collectors Daddys wird mit bis zu 100$ gehandelt :/ gott ne die bleiben zu!
      Die Collectors Edition von Bioshock hab ich damals für 50 Euro gekauft. Meine Ex hat dann beim sauber machen den Big Daddy's kaputt gemacht. Dann musste ihn nochmal kaufen. Danach war es ihr verboten sich meinen andern Big Daddy's auch nur auf 2 Meter zu nähern.
      Show me where it hurts this dirty little curse.
      Don't have to be ashamed if you wanna scream my name while I fuck away the pain
      Angefangen hat bei mir alles mit einem 286er PC und Adventures wie Monkey Island, Day of the Tentacle, Sam & Max - Hit the road etc.. Irgendwann verlagerte sich dann der Fokus auf Aufbau- und Strategiespiele wie die Fugger II, Anno 1602 oder Sim City 3000.

      Mit 16/17 kam dann die große Zeit von WoW und dem Microsoft Flugsimulator. Wenn ich dran denke, wie viele Zeit ich damals auf Azeroth und im virtuellen Luftraum verbracht habe... ...jep, ich war wirklich ein Nerd :D .

      Mit Studium und Beruf blieb dann immer weniger Zeit fürs Gaming (bzw. andere Sachen wurden einfach wichtiger) und so ist die Gamerei dann ein wenig eingeschlafen. Wenn ich jetzt mal noch die PS3 anschalte, dann spiele ich meistens Rollenspiele, Rennspiele oder die beiden Galionsfiguren des grenzenlosen Bullshits: GTA V und die Saints Row Reihe.

      Aber wenn wir schon beim Thema sind. Seit Monaten gehe ich mit dem Gedanken schwanger mir eine der Next-Gen Konsolen anzuschaffen. Welcher würdet ihr denn hier den Vorzug geben? PS4 oder XBox One?

      Viele Grüße
      Oban
      Ich bin hier im Forum ja sonst eher der "stille Mitleser". In dem Fall fühle ich mich aber angesprochen. :D
      Bei "Nerd" bin ich ganz vorne mit dabei. Ich bin sogar ein bezahlter Nerd! Leider nicht in der Spiele-Industrie, aber die Jungs und Mädels von Daedalic (Deponia etc.) sitzen jeden Morgen mit mir im Bus. :icon_lol:

      Aktuelle Spiele bei mir sind:
      League of Legends, ARK Survival Evolved, GTA V, Borderlands 2, Starbound, Path of Exile, Diablo III, Minecraft, Rust, Civilization 4

      Im Zweifel gibt mein Steam Account noch mehr her, aber das ist so das meist gespielte derzeit.
      Früher hab ich natürlich auch jede Menge Spiele auf dem SNES und der PlayStation gespielt. Die könnte ich jetzt aber gar nicht mehr alle aufzählen.

      Knapp 20 Jahre Pen&Paper (DSA, AD&D, Warhammer) dürfen natürlich auch nicht in der "Biografie" fehlen.
      Seit zwei Wochen MUSS ich League of Legends online spielen. 8) Der Befehl kam aber nicht von einem Dom, sondern von meinem Sohn. :icon_lol: LOL. Ich bin schon auf Level 11! Wir spielen zusammen, während er oben in seinem Zimmer sitzt und ich unten in meinem, und wir skypen dabei. Crazy, oder? :pillepalle:
      Ich bin aber in der Generation, die noch die allerersten Spiele mitgemacht hat, von Pacman an! Deshalb hab ich von jeher einige Spiele meines Sohnes mitgespielt, von Wii über Kinect und Nintendo - ich finde das alles sehr unterhaltsam und entspannend.
      Oban, Xbox one! Man könnte jetzt viel rum diskutieren Hardware blabla. Am Ende bleibt es dabei Xbox hat die besseren exklusiv Titel und der Controller ist einfach um Welten besser. Außerdem besitzt die One theoretisch Fähigkeiten, wurde bis jetzt noch nicht freigegeben - soweit mir bekannt, die Rechenleistung durch Cloud Processing zu erhöhen. Aber dies wird sicher einmal extra kosten, wenns denn dann mal kommt und Microsoft nicht nur Müll erzählt.
      Show me where it hurts this dirty little curse.
      Don't have to be ashamed if you wanna scream my name while I fuck away the pain
      Neben hier genannten Spielen gibt es ja für wahre Doms nur ein einziges Spiel:

      Subnautica

      unknownworlds.com/subnautica/

      :D 8o
      "Schockiert sein" ist irgendwie eine doppeldeutige Aussage. Bedeutet es nun "über etwas entrüstet sein"?
      Oder "mit Schokolade überzogen sein"?
      Und bedeutet in dem Kontext "entrüstet sein" dann, das man seine Rüstung abgelegt hat?
      Ach du meinst "entrüstet sein" im Sinne von "entsetzt sein". Wo sitzt du denn dann?
      Ich möchte jetzt nicht zu viel sagen, aber bei Quizduell verliere ich immer wegen den scheiss Kategorien "Computerspiele" und "Comics"...

      ...ich hasse es!!!!! :paddel:

      :D

      Und diese Kack Einladungen zur Candy-Crush-Saga auf Facebook... :popo_versohlen:

      Pff :miffy:


      Wenn hier in Köln die Gamescom ist, dann friert in der Innenstadt die Hölle ein. Es gibt ja sogar Weltmeisterschaftsspiele, wo kleine Kinder stundenlang zockend vor dem Bildschirm sitzen und dafür Geld bekommen. Sie vernichten dann kleine blinkende Avatare und böse Kreaturen aus Wäldern die es nicht gibt und niemals geben wird!
      :ninja:
      Und die Fangemeinde ist schlimmer wie Fussballfans zur WM.
      Ich versuchte lediglich ein Bier zu trinken in meiner eingangs Perversenkneipe....quatscht mich ein Typ an, der extra weit angereist war...10 Jahre jünger....will flirten und auf seinem T-Shirt stand sowas ähnliches wie:
      "I'm not a Geek! I'm Level 9 Warworld!"
      Oder auch gesehen
      "Sex, Drugs and Videogames!"

      :facepalm:

      Ich habe mich dann aber mal mit einem Spieleentwickler aus Frankreich unterhalten und ließ mir versichern, dass die Gamescom einfach ein Ausnahmezustand ist und nicht alle Spieler solche Nerds sind.
      :D


      Also falls man es noch nicht herauslesen konnte, möchte ich nun die Frage des TE nochmals gut verständlich formulieren:

      Ich spiele keine Games, aber wünsche allen anderen viel Spaß :D
      Männer sind wie BLUETOOTH:
      Er ist mit dir verbunden solange du in der Nähe bist, sucht aber nach anderen Geräten wenn du weg bist...

      Frauen sind wie WIFI:
      Sie sieht alle verfügbaren Geräte, verbindet sich aber nur mit dem Stärksten.

      ^^