Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 798. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Lebenseinstellung

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Herr von Rhea: „zumal die Persönlichkeit (abgeleitet von der Persona) ja als das nach außen Gelebte bzw in Erscheinung Tretende des Menschen definiert ist “ Naja... ich habe meine Neigung schon sehr, sehr lange, nach außen getreten bin ich damit jedoch erst sehr spät (und nur geggenüber einem sehr kleinen Kreis). Insofern kann Persönlichkeit sehr wohl auch Wesensarten betreffen, die nie von anderen wahrgenommen werden (die dann sehr überrascht wären, wenn sie das wüßten)..

  • Lebenseinstellung

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Herr von Rhea: „BDSM ist kein (Lebens-)Wert für sichgenommen und kann gemäß der gebotenen Definition daher überhaupt keine Lebenseinstellung sein. BDSM ist immer "nur" eine Antwort auf Fragen der Art: WIE will ich in Beziehung leben? WIE will ich Sexualität leben? WIE will ich in diesen Bereichen interagieren? “ Also für mich ist BDSM ein Teil meiner Persönlichkeit und hat insofern weder etwas mit Spiel noch mit Lebenseinstellung oder -stil zu tun. Was damit zu tun hat, ist, WIE ich BD…

  • Zitat von Morgenrot7: „Bedienen (Staubsaugen, aufräumen....) “ Das hat für mich mit "Bedienen" so gut wie nichts zu tun. Das kann zum Dienen gehören, aber Bedienen ist für mich ihn direkt verwöhnen im Sinne von zB ihm einen Kaffee servieren, ihm einen BJ geben, ihn bekochen. Staubsaugen und aufräumen sind für mich Putzdienste.

  • Zitat von Kat1384: „Wenn du beim ESC den Beitrag von Island ganz fasziniert anschaust “ Ich habe schon vorher gedacht, dass das Outfit der Zypriotin sich gut bei der nächsten BDSM-Party machen würde...

  • Zitat von Morgenrot7: „Warum Spielbeziehung statt D/S in Partnerschaft? “ Weil ich bereits in einer Partnerschaft sind. In der ich meine Neigung nicht ausleben können. Zitat von Morgenrot7: „Wie sieht es mit der Verbindlichkeit für Euch in so einer Beziehung aus? “ Da ich selbst keine Exklusivität bieten kann (mein Mann ist immer da), verlange ich auch nichts dergleichen von meiner Spielbeziehung. Bin aber froh, wenn es sich so ergibt, da ich im Herzen monogam bin. Ich habe bisher stets gesagt, …

  • Zitat von Izrah: „Ich habe oft das Gefühl, nicht genügend Energie für soziale Interaktion zu haben und " verschiebe" dann lieber....leider oft final. Meine Kontakte leiden darunter. Wenige Menschen stehen mir wirklich nahe... Jetzt wüsste ich gerne von euch... WER kennt das noch? WIE geht ihr damit um? (nicht vergessen, sich bei den Personen zu melden, Treffen einplanen...) WIE entscheidet ihr, mit wem ihr euch umgebt, wenn nichts Offensichtliches dagegen spricht. “ Das geht mir auch so, allerdi…

  • Zitat von Lilly13: „Und dann steht da plötzlich eine fast nackte Frau mit Einhornbodypainting auf der Bühne oder sonst wo. Wie fühlt ihr euch? “ Ganz normal. Mir ist so etwas null suspekt. Sie ist angemalt, mit dem Kopf und den zarten Beklebungen trägt sie für mich einfach ein Kostüm. Na gut, man sieht ihre Brüste. Na und? Ich habe über die Situation nachgedacht und bin zu folgendem Schluß für mich gekommen: Anders wäre es bei mir, wenn sie ein Mann wäre und man seinen Penis sehen würde. Oder ih…

  • Zitat von DeepSanguin: „Naja, als Stadträtin inkognito in der Heimatstadt, “ Also ich kannte in Kiel damals, als ich noch dort wohnte, nicht alle Stadträte, Kennst Du Deine von Angesicht zu Angesicht und würdest sie auch in so einem Kostüm erkennen? Wenn ja: Respekt!

  • Zitat von DeepSanguin: „Sie ist ja nicht als Privatperson da sondern stellvertretend für die Bürger der Stadt. “ In dem Fall wollte sie jedoch gerade inkognito bleiben und der Bürgermeister hat sie (etwas anzüglich zudem) zwangsweise geoutet. Denn mit dem Einhorn-Kopf wäre sie anderenfalls nicht unbedingt erkannt worden.

  • Zitat von JoyOfSunfire: „Thematisiert und angesprochen wurde häufig das "kranke Verhalten" sich als ein Tier zu verkleiden “ Also das habe ich jetzt gar nicht gelesen, . Da warst Du auf anderen Seiten als ich. Auf denen ich war, ging es immer um das Nacktsein.

  • Ich glaube alllerdings, die weitaus meisten stören sich an der Nacktheit, nicht an der Darstellung als Einhorn. Hat also nichts mit Kritik an PetPlay zu tun. Zudem das Wappen der Stadt ein Einhorn zeigt und dieses dagestellt werden sollte. Hätte sie einen Ganzkörperanzug getragen, hätte sich vermutlich keiner daran gestört.

  • Zitat von LordMarlboro: „Vielleicht hängt es ein bisschen damit zusammen das ich leicht auf dem Autismus Spektrum bin “ Das erklärt für mich einiges, denn, soweit ich es weiß, sind Autisten eher auf der Verstandesebene unterwegs als auf der Gefühlsebene. Das theoretische "Auseinanderpflücken" gefühlsmäßiger Situationen hilft Dir vermutlich, sie zu verstehen und in ihnen zurechtzukommen. Für mich als eher gefühlsbetonter Mensch (wohl zudem hochsensibel) geht jeder Reiz damit verloren. Jedem eben …

  • Sehr intensive und gute Gedanken. Nur: Was nützt Dir die Theorie, wenn die Praxis ganz anders aussieht? Ich verstehe noch nicht, warum man sich einer Beziehung so theoretisch nähern sollte. Gehen da nicht ein wenig die Spontanität und die Gefühle verloren? Für mich wäre das, wenn ich ehrlich bin, nichts. Sollte sich nicht alles irgendwie "von selbst" entwickeln? Was ist, wenn ein Partner noch in Phase 1 steckt, während der andere Partner schon in Phase 2 ist? Statt die Verliebtheit zu genießen, …

  • Zitat von NilaRope: „Was denkt ihr über die Idee allgemein und hättet ihr Ideen , Motiv technisch ? “ Finde ich super, die Idee (obwohl es nichts für mich wäre, da ich Tattoos zwar bei anderen großartig finde, aber nicht für mich). Wie wäre es denn mit einem durchgestrichenen Seil? Oder einfach den Worten "Radialisnerv hier!" Kann man ja alles auch hübsch stechen lassen...

  • ...wenn Du beim ersten Hinschauen in einer Schlagzeile statt "Slowakei" "Sklaverei" liest...

  • Wer müsste bei Euch kalt duschen?

    Feuerpferd - - DS

    Beitrag

    Da es Dir um die D/S-Dynamik in der bestehenden BSM-Beziehung geht: Ich habe keine Ahnung, . Am Wahrscheinlichsten ist folgendes: Ich würde ihm das heiße Wasser überlassen wollen... und er mir. Im Endeffekt kann es daher sein, dass wir gar nicht duschen, oder beide kalt, (und das heiße Wasser für wirkliche Norfälle aufbewahren).

  • Jugendschutz

    Feuerpferd - - Leseecke

    Beitrag

    Zitat von Isegrim_w_devot: „Gibt es für sowas nicht Programme, die man da rüberlaufen lassen kann, ähnlich wie die Bilder- oder Plagiaterkennung? “ Dafür müsste das Programm jedes Wort und jeden Satz/Absatz danach analysieren können, ob es/er FSK 18 ist. Kann ich mir nicht vorstellen, dass das ein Programm kann. Schon Übersetzungsprogramme scheitern regelmäßig an den Interpretationen von Sätzen und Wörtern.

  • Das läuft bei mir und meinem Herrn fast 100%ig genauso, @Zofe Besonders das ging mir die letzten Tage auch durch den Kopf: Zitat von Zofe: „Wenn ich hier im Forum darüber lese, z. B. dass sich in wenigen Wochen, in denen Dom und Sub sich nicht sehen, diverse Strafen ansammeln, die dann beim nächsten Treffen abgearbeitet werden, stellt sich mir manchmal die Frage: Selbst wenn es bei uns Strafen gäbe - wofür sollte er mich denn ständig bestrafen? Wie könnten sich denn da jedes Mal mehrere Strafen …

  • Also ich finde das total nett, @Kleine_Sub, Der sprudelt doch über vor Begeisterung, ist lebendig und schreibt wenigstens etwas mehr als nur einen kurzen, hingeworfenen Satz,

  • Meine Spielwiese ist das überhaupt nicht, aber ich fand die Reportage sehr gut gemacht. Ohne Vorurteile, nicht reißerisch, sondern einfühlsam und den Ageplayern Raum für ihre Empfindungen gebend. Danke für den Link! Was ich interessant fand, war, dass sie sich genau so verhalten hat, wie ich mir Littles immer vorgestellt habe: Mit verstellter Stimme, einer charakteristischen Gestik, den entsprechenden Accessoires etc.pp. Auch, wenn ich inzwischen weiß, dass das bei vielen Littles so nicht der Fa…