Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Tatsächlich haben sich mein Herr und ich auf einem Stammtisch kennengelernt, der für uns beide der erste - aber definitiv nicht der letzte - war. Danach waren wir noch mit einer Gruppe in einer Bar. Eine Wochen später haben wir uns - mit wenig Schlaf und sehr viel SMS - getroffen und sind seitdem verbunden.

  • Zitat von Legat: „Der richtige Griff ist auf jeden Fall eine klare Machtdemonstration. Was mich persönlich mehr kickt, ist nur die Hand an den Hals zu legen und mit dem Daumen über den Kehlkopf zu streicheln, für mich das Zeichen ich könnte wenn ich wollte. “ Ein sanfter Hinweis und Erinnerung. Ein prickelndes Gefühl!

  • Kosenamen bzw. Spielnamen

    Ele'chen - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Wirkliche Spielnamen haben wir nicht. Es gibt andere Dinge, die uns und besonders mich sofort auf fokussieren lassen und mich vollständig darauf einlassen. Aber kosenamen haben wir natürlich! Mein liebster ist mir, wenn mich mein Herr "mein Mädchen" oder "Hübsches" nennt. In bestimmten Situationen kann aber auch etwas wie "Miststück" oder "Luder" mich sehr triggern und mich extrem erregen. Ich kenne ihn meistens "mein Mann", oder in den passenden Situationen "Herr". Kosenamen sind aber auch "Teu…

  • Für mich muss ein Mann selbstverständlich eine natürliche Dominanz ausstrahlen. Kennt ihr das, wenn ihr einfach im Gespräch merkt ob dieser Mensch unsicher oder zurückgenommen ist? Eher komprimiert? Und dann gibt es Menschen/Männer, die betreten den Raum und können diesen einnehmen. Ihre Präsenz nimmt mehr Platz ein, als ihr Körper vermuten lässt. Und Ich verehre Stärke und Natürlichkeit. Da ich ein sapiophiler/sapiosexueller Mensch bin, will ich nicht nur körperlich, sondern auch geistig geförd…

  • Für mich ist es der ultimative "Knopf". Ich bin im Nacken und am Hals sowie mit meinen Haaren bereits extrem empfindlich und nehme da soviel Gefühle auf. Dabei ist es eine sehr intime Stelle und wenn mich jemand fremdes oder falsches dort berührt, geschweige denn packt, kann ich soviel Angst, Wut oder auch großen Ekel empfinden. Im Gegensatz zu meinem Herren. Sobald seine Finger sich um meinen Hals oder meinen Nacken schließen nehme ich nur noch ihn war. Es kann mich auf den Boden des Augenblick…

  • Worte, nichts als Worte......?

    Ele'chen - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Definitiv glaube ich an die Kraft der Stimme. Aber ich habe festgestellt, dass es bei mir vor allem gebunden an meinen Herren gebunden ist. Natürlich kann ich kurzzeitig auf andere Worte und stimmen reagieren, denn ich war schon immer sehr Stimmenaffin, sehr auf Tonlagen und die Intensität der Stimme bedacht, aber wirklich triggeranfällig bin ich nur bei dem einen, zu dem ich gehöre. Da genügt auch nur ein Wort in einem gewissen Timbre. Besonders positiv reagiere ich wie bereits einige andere hi…

  • Eigenkreationen Halsbänder

    Ele'chen - - Kleidung

    Beitrag

    Auf jeden Fall wesentlich angenehmer zu tragen. Und vor allem alltagstauglich!

  • Eigenkreationen Halsbänder

    Ele'chen - - Kleidung

    Beitrag

    Proofed.forum.gentledom.de/index.php/A…5bb24a9e22c9bb03f23763ef1forum.gentledom.de/index.php/A…5bb24a9e22c9bb03f23763ef1

  • @'PinkyBran' @Zofe @Laurana Dafür Hat die arme Sub einen Rohrstock zerbrochen! Wenn schon nicht die Fesseln, dann doch woanders den Gefühlen Luft machen...