Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 69. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Fotokunstecke

    Braintickler - - Bastelecke

    Beitrag

    Wie heißt es so schön, man soll sich hohe Ziele stecken. Also gut! Neunzig Meter über der Stadt, auf dem obersten Ring eines alten Gasometers, sind ein hohes Ziel ... forum.gentledom.de/index.php/A…abdc409c9e514824b159b5458

  • Der Fall schwirrte vor einigen Wochen durch die Gazetten. Als Beispiel für fehlgeleitetes BDSM taugt er allerdings nicht. Die Protagonisten waren mit Alkohol und Drogen zu Gange und es gab zumindest bei ihm eine psychische Erkrankung. Worüber wollen wir als in dem Fall diskutieren, ob das Paar nicht in einer geschlossenen Anstalt besser aufgehoben gewesen wäre?

  • Zitat von topaz: „Zitat von Braintickler: „Ein Gedanke erspart zehn Hiebe, sagt einer meiner Bekannten gerne. “ Den Satz verstehe ich nicht! Kannst du ihn mir bitte erläutern? “ Er verknüpft seine Aktionen immer mit einer Geschichte, der er während der Session immer weiter spinnt. So schafft er es in seiner Sub zusätzliche Illusionen zu erzeugen. Zugegeben, nicht jeder kann es und nicht jeder springt darauf an.

  • Während einer Session setze ich auch gerne auf das gesprochene Wort. Ein Gedanke erspart zehn Hiebe, sagt einer meiner Bekannten gerne. Mich reizt es eine Partnerin mit Worten in eine mir genehme Richtung zu lenken. Wie ist das bei euch, ist eure Session eher ruhig oder rau im Ton, oder versucht ihr ebenfalls mit einem "Mindfuck" zu spielen. Wie empfinden es Subs überhaupt? Bis zu welchem Punkt nehmt ihr es überhaupt wahr oder ist es der ein oder anderen sogar unangenehm auf diese Art und Weise …

  • Welche Schlagwerkzeuge nutzt ihr?

    Braintickler - - SM

    Beitrag

    Zitat von donatin: „Zitat: „ “ ...Ich glaube Du warst mal der Rosenkavalier, ein nachhaltiges Geschenk von Dir, was immer noch Freude macht, mein Dank, auch von Sub, dafür grin.png JA, dass Teil muss man kraftvoll spielen, damit es eine Wirkung hat. 4 oder 5 mal bespielt sieht immer noch aus wie am 1. Tag. “ Bemerkenswert, diese Haltbarkeit hätte ich nicht erwartet.

  • Welche Schlagwerkzeuge nutzt ihr?

    Braintickler - - SM

    Beitrag

    Zitat von donatin: „Bin wohl bis jetzt der einzige mit einer Lederrose? “ Bisher habe ich Lederrosen immer nur verschenkt. Halten die den Schlägen denn wirklich stand? Es ist wohl eher ein Tätscheln ...

  • Fotokunstecke

    Braintickler - - Bastelecke

    Beitrag

    Knock on wood - es ist schon erstaunlich was sich in deutschen Wäldern so findet. Hoch in den Bäumen klopft dieser Kamerad auf Holz. Aber noch anderes Getier ist im Nationalpark Hainich zu entdecken. Man muss nur hoch hinaus ... forum.gentledom.de/index.php/A…abdc409c9e514824b159b5458

  • Story of O

    Braintickler - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Neumas: „Was reizt euch an diesen Geschichten? Ist es aufgrund des vermeintlichen Altruismus das Symbol absoluter Devotion? Oder bedingsloser Liebe? “ Aus der heutigen Sicht interessiert mich die geschichtliche Entwicklung des BDSM. Diese Bezeichnung gibt es zwar erst seit den 1990er Jahren, doch Dominanz und Unterwerfung in "Beziehungen" gibt es schon wesentlich länger. Nur, meist war es für die Frauen in der submissiven Position nicht sonderlich Lustvoll. In englischen Herrenclubs wu…

  • Fotokunstecke

    Braintickler - - Bastelecke

    Beitrag

    Auch auf diesem Wege nochmals Danke für die Tipps. Hier wacht sogar eine Eule über die Literatur in Wernigerode ... forum.gentledom.de/index.php/A…abdc409c9e514824b159b5458

  • Story of O

    Braintickler - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Bei aller Kritik an Buch und Film sollte man nicht vergessen, der Roman ist von 1954 und der Film von 1975. Zu ihrer Zeit war das sensationell. Im Jahr 1975 kannte man in Deutschland gerade mal "Oswald Kolle" Filme und den "Schulmädchenreport". Als ich mich also mit 15 oder 16 Jahren in die "Geschichte der O" (Kino) mogelte, war ich einigermaßen überfordert. Das kann ein heutiger jugendlicher bestimmt kaum nachvollziehen. Es war eben eine andere Zeit - trotz der 68er Bewegung. Übrigens, bei Amaz…

  • Fotokunstecke

    Braintickler - - Bastelecke

    Beitrag

    Ja, das ist Wernigerode. Ich war eine Woche dort und es hat mir sehr gut gefallen. Teilweise musste ich an Harry Potters Winkelgasse denken. Ich werde sicher weitere Erkundungen im Harz vornehmen. Vieles hat mich auch an meine alten Häuser für die Märklin Eisenbahn erinnert.

  • Fotokunstecke

    Braintickler - - Bastelecke

    Beitrag

    Nein, ihr habt keinen Knick in der Optik, auch wurde die Kamera nicht merkwürdig gehalten. Das Haus ist tatsächlich schief und krumm. Der Neigungswinkel ist größer als beim schiefen Turm von Pisa. Irgendwann kugelt das Haus wahrscheinlich über den Marktplatz ... forum.gentledom.de/index.php/A…abdc409c9e514824b159b5458

  • Fotokunstecke

    Braintickler - - Bastelecke

    Beitrag

    Immer wieder werde ich gefragt warum ich meine Heimatstadt Berlin Hauptdorf nenne. Nun, weil wir hier gerne Trecker fahrn ... forum.gentledom.de/index.php/A…abdc409c9e514824b159b5458

  • Wie mein Vorredner schon sagte, auch ich trainiere eine Sub nicht. Sir ist doch kein Zirkustier. Sicher, ich werde sie unterstützen, einige von mir gewünschte, Verhaltensweisen zu verinnerlichen. Doch die "richtige" Personality wird sie von vornherein mitbringen. Ansonsten käme sie gar nicht erst in Frage. Doch das dürfte bei jeder Partnerwahl das gleiche sein, ob nun BDSM oder Vanilla. Als Visitenkarte muss mir Sub nicht dienen; ich muss mich nicht über eine andere Person definieren. Bin ich mi…

  • Fotokunstecke

    Braintickler - - Bastelecke

    Beitrag

    Von oben betrachtet sieht unsere Welt doch noch recht gut aus. Warscheinlich sind nur unsere Augen zu schlecht ... forum.gentledom.de/index.php/A…abdc409c9e514824b159b5458

  • Ein Zeichen setzen ...

    Braintickler - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von donatin: „... ganz im Sinne dieses Forums ein Gentleman zu sein. “ Auf den wenigen Events auf denen ich war, war das meine Richtung. Die Uhr ist klasse! Ich kannte bislang nur die Manschettenknöpfe.

  • Ein Zeichen setzen ...

    Braintickler - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Immerhin hätte man eine unverfängliche Möglichkeit ein Gespräch über die Bedeutung des Motivs zu beginnen. Man kann sich ja vorsichtig rantasten und muss nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Mit einem Ring der O würde ich allerdings eher mit "im Besitz" assoziieren.

  • Ein Zeichen setzen ...

    Braintickler - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Weltenwanderin: „Na, so sehr ich die Triskele liebe, so wenig eindeutig ist sie, gerade wenn man sich im Mittelalter-Bereich bewegt “ Das ist nicht ganz falsch, obwohl die keltische Triskele linksläufig ist und das ursprüngliche Zeichen für BDSM rechts herum läuft. Das hat sich aber inzwischen wirklich vermischt. Wenn ich die Triskele allerdings als diskretes Logo auf T-Shirt oder Polo trage wird es von Eingeweihten sicher nicht als Mittelaltersymbol gewertet werden. Es ist doch aber m…

  • Ein Zeichen setzen ...

    Braintickler - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Wenn Du vergeben bist, dann wirst Du sicher kein Erkennungssymbol brauchen. Es gibt jedoch Leute die tragen z.B. die Triskele als Kette oder als Manschettenknöpfe. So erkennt man ein Flirtziel doch gleich besser.

  • Ein Zeichen setzen ...

    Braintickler - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ernsthaft soll er schon sein. Das Problem der Erkennung ist ja real. Nur dogmatisch sollte man es eben nicht betrachten. Sorry, das Bild hab ich nicht bedacht. Es ist aber meines Wissens Public Domain, bzw. CC.