Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 724. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • ist Status relevant?

    Zofe - - DS

    Beitrag

    @LordMarlboro, mir sind Äußerungen dieser Art auch schon einige Male aufgefallen. Auch hier. Nicht oft, aber es ist mir in Erinnerung geblieben, weil ich selbst - von meinem persönlichen Empfinden her - überhaupt keinen Zusammenhang zwischen BDSM und irgendeinem gesellschaftlichen Status, viel Geld usw. sehe. Aber doch, von einigen Subs habe ich schon gelesen, dass ihnen so etwas wichtig ist oder sie es 'sexy' finden, wenn ein Dom ihnen auch in dieser Hinsicht überlegen ist. Ein gut bezahlter Be…

  • Zitat von Mademoiselle: „Je nach dem wie weit man den D/S Begriff aber auslegt (siehe oben Kerndefinition), kann dies auch im Rahmen einer vollkommen platonischen Freundschaft stattfinden. Eine meiner engen Vertrauten hat beispielsweise ein Rückenleiden und es fällt ihr schwer, sich zu bücken. Da gehe ich auch vor ihr auf die Knie - um ihr die Schuhe zu binden, ihre Tasche vom Boden aufzuheben, ihr vieles zu erleichtern. Man hat mich schon scherzhaft ihre "Kammerdienerin" genannt. Ich müsste es …

  • Vor Kurzem schenkte mein Herr mir einen großen Kerzenständer mit Kerze. Was er mir damit sagen wollte, dürfte klar sein... In der letzten Session hat er es dann wahr gemacht und meinen Körper mit heißem Kerzenwachs verziert. Zuerst ganz vorsichtig ein Tröpfchen hier, ein Tröpfchen da... Ein paar auf den Rücken, ein paar auf den Po... Aber es wurde dann doch schnell mehr, weil meine Reaktion wohl darauf schließen ließ, dass er sich meinetwegen nicht zurückzuhalten braucht. Am Ende hat er das Wach…

  • Liebe @Emanuelle, ich wünsche dir viel Kraft. Nimm dir Zeit, um wieder zur Ruhe zu kommen und lass auch deine Traurigkeit und den Schmerz zu! Das Erlebte muss nun erstmal verarbeitet werden und dafür ist das ganz wichtig. Du wirst hier im Forum immer jemanden zum Reden/Schreiben finden, der dir zuhört, mitfühlt, dich mental unterstützt und einfach da ist. Leider hat so manche Sub ähnliche Erfahrungen wie du gemacht... Du bist also nicht allein! Zitat von Emanuelle: „Gut dann bin ich eben keine S…

  • Elfchen

    Zofe - - Gedichte

    Beitrag

    Wachs Tröpfelt leis' Auf meine Haut Wie tausend feine Nadelstiche Glücksgefühle!

  • Entschuldigungskink?

    Zofe - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Hallo @RainbowSwitch, das Einzige, was mir dazu spontan einfällt, ist ein Konsens, dass er dich schlagen/quälen/ was auch immer darf, wann immer es ihm beliebt. Auch dann, wenn du es gerade 'eigentlich' nicht willst. Dass er also die prinzipielle Erlaubnis dafür von dir bekommt und es in Momenten macht, in denen du gerade nicht wirklich Lust darauf hast. Ich meine damit ausdrücklich keine Situationen, in denen du es aus gutem Grund nicht zulassen möchtest/kannst (wie z. B. körperliche Schmerzen …

  • forum.gentledom.de/index.php/A…15b20cc3cd85a2c1bc35564f2

  • Zitat von Promise: „Nun meine Frage: Gibt ich Tricks, wie man Kontaktlinsen ins Auge bekommt? “ Es ist wirklich Übungssache, da schließe ich mich @Laurana an! Wenn Du es ein paar Mal gemacht hast, wird es immer mehr zur Gewohnheit und fällt nicht mehr schwer. Hier eine kurze Anleitung, wie ich meine Kontaktlinsen einsetze (wobei ich aber nur Erfahrung mit normalen Kontaktlinsen habe und nicht weiß, ob das so auch alles auf die 'Pocket Darkroom'-Linsen zutrifft): Als erstes: Hände waschen (und ab…

  • Mich irritiert die Aussage des Sohnes am Ende des Artikels: Zitat von focus.de: „Sie habe Misshandlungen ihres Mannes angezeigt und sich vor ihm mal in eine Psychiatrie, mal in ein Frauenhaus geflüchtet. “ Dass die Mutter Neigungen im (BD)SM-Bereich hatte, hat sie laut dem Artikel ja recht offen gezeigt, nur stellt sich mir beim Lesen des zitierten Absatzes die Frage: War das, was letztlich zu ihrem Tod geführt hat, auch noch einvernehmlich oder handelte es sich dabei tatsächlich um Misshandlung…

  • Zitat von Emanuelle: „Ja das haben wir. Und es hat es nicht leichter gemacht! In den 2 Tagen war es wie immer. Einerseits das Spiel andererseits die Beziehungsebene. “ Liebe @Emanuelle, du hast dich unter diesen Umständen darauf eingelassen, mit ihm zu 'spielen'? Im Sinne von 'ihr hattet eine Session'? Verstehe ich das richtig? Es tut mir leid, aber in Anbetracht all der Dinge, die du hier geschildert hast, kann ich darüber nur den Kopf schütteln... Du musst besser auf dich aufpassen! Auf deine …

  • Wenn du bei dem Wort 'Befreiungsschlag' als erstes an die letzte Session denkst, die dich jeden blöden Gedanken an den Alltag vergessen lassen hat.

  • In erster Linie ist D/s ein Beziehungsmodell, in welchem einer die Macht an den anderen abgibt und dieser die Führung übernimmt. Das kann das alltägliche Miteinander betreffen und schließt oftmals auch die sexuelle Ebene mit ein. Muss es aber nicht. Man kann auch im Alltag ein Machtgefälle haben, aber im Bett auf Vanillasex stehen. Und ganz sicher - wahrscheinlich sogar noch öfter - auch umgekehrt: Dass der eine Beziehungspartner den anderen gerne beim Sex dominiert, während sich Letzterer gerne…

  • Liebe @Orchid, danke für deine Offenheit, danke fürs Teilen deiner Gedanken und Erlebnisse! Du bist Sub, sagst du - und das beruht auf deinen bisherigen Erfahrungen und vor allem auf deinem persönlichen Empfinden. Also bist du Sub - Punkt, Aus, Ende. Lass dir nichts einreden - und auch nichts ausreden. Schon gar nicht von einem Mann, der dich einfach so fallen lassen hat; der dich so tief verletzt hat! Du bist du. Du bist gut, wie du bist. Und liebenswert bist du - das zeigen so viele deiner Bei…

  • Zitat von Emanuelle: „Ich verstehe es einfach nicht “ Da gibt es auch nichts zu verstehen! Die zahlreichen Widersprüche, das ständige Hin und Her, der Druck, den er macht usw. zeigen doch sehr deutlich, dass er es nicht ernst mit dir meint. Er spielt mit dir - mit deiner Psyche. Du suchst nach einem Sinn in seinen Aussagen? Ich gehe mittlerweile fest davon aus, dass du damit keinen Erfolg haben wirst - weil darin weder ein Sinn noch Ehrlichkeit noch die Wahrheit zu finden ist. Er hat hundert Arg…

  • forum.gentledom.de/index.php/A…15b20cc3cd85a2c1bc35564f2

  • BDSM Zitate

    Zofe - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Demut soll nie etwas anderes sein als die Verneinung von Hochmut. Sonst wird sie Kleinmut. (Ludwig Marcuse)

  • Wenn du dich durch die Worte 'Du gehörst mir.' nicht von deinem Partner eingeengt fühlst, sondern es einer der schönsten Sätze ist, die du in letzter Zeit zu hören bekommen hast und dein Herz erwärmt haben.

  • Zitat von sklvn1411: „wie das Machtgefälle aufrecht erhalten, wenn der BDSM-Part selten gelebt wird oder werden kann? Und wie @Avargon da schon richtig schrieb: beide Seiten nicht auf Abruf agieren können. Geht das? Ich stelle mir das sehr schwierig vor... “ Zitat von sklvn1411: „Vielleicht haben auch beide das Bedürfnis danach, aber die Zeit, ALLE Bereiche unter einen Hut zu bringen, reichte trotzdem nicht aus. [...] Dass man eben nicht nur Paar ist, sondern eben auch Dom und Sub. “ Meine Erfah…

  • Zitat von Emanuelle: „Die Strafe wäre gewesen 4-8 Wochen Entzug der Nähe und des Spieles. “ Du schriebst, dass ihr eine 'normale Alltagsbeziehung' führt - und eine 'SM Beziehung im Spiel'. Ok. Aber woher nimmt er sich dann das Recht, überhaupt ernsthaft mit dem Gedanken zu spielen, dich derart hart zu bestrafen? Und dann auch noch für etwas, was schlicht und ergreifend zu viel und zu früh für dich ist? Ich finde das einfach nur falsch. Selbst wenn es eine 24/7 D/s-Beziehung wäre, fände ich es zu…

  • Zu Tisch (oder eben auch nicht)

    Zofe - - DS

    Beitrag

    Ich habe zwar schon zweimal etwas zu dem Thema geschrieben, durfte nun aber wieder eine neue Erfahrung machen, die hierzu passt: In letzter Zeit haben unsere Sessions manchmal so geendet, dass mein Herr erst meine Hände auf dem Rücken gefesselt und mir die Kette angelegt hat (ans Halsband) und dann ein Stück Marzipan auf einen kleinen Teller gelegt und diesen auf den Boden gestellt hat. Ich durfte mich dann davorknien, runterbeugen und das Marzipan mit dem Mund aufnehmen. Beim ersten Mal musste …