Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 77. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Zitat von Talara: „Ich finde das Benehmen der sog. Subs gruselig. Ich wage jetzt auch mal soweit zu gehen, dass ich behaupte, dass die Weiber entweder endlos geil geweisen sind und eine Nummer schieben wollten oder mental gar nicht in der Lage waren zu erfassen, dass Du Freundschaft anbietest und keine schnelle Nummer wolltest. Mit Subs habe ich teilweise hahnebüchene Dinge erlebt. Ich finde manche Weiber hohl ohne Ende, nur nach dem schwarzen Buch des BDSM lebend. Weitblick oder Nuancen sind ei…

  • Liebe @Feuerpferd Ich schleiche schon eine ganze Weile um diesen Thread umher. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde dass mein D/s nicht sexuell geprägt gewesen wäre. Ohne die sexuelle Komponente wäre ich nie dort gelandet. Auch ich bin nicht so selbstlos. Ich kann mir D/s ohne sexuellen Einfluss schlicht und ergreifend nicht vorstellen. Deine Beiträge in diesem Thread kommen meinem Empfinden sehr nahe und ich bin froh für diesen Einblick. Ich denke es macht dich nicht ungenügend und mit Sicherh…

  • Vielleicht spielt er ja gerade und hat deswegen keine Zeit um sich um dich zu kümmern. Ich frage mich gerade, wozu die ganze Aufregung, wenn es doch egal ist?! Entweder oder. Es scheint nicht seine Art zu sein, sich kümmern zu wollen. Take it or leave it!

  • Fotokunstecke

    Orchid - - Bastelecke

    Beitrag

    Aufschreiben, loslassen und es dem Feuer schenken....

  • @tomate "ich habe viel nachgedacht, gerade über das was er mir gibt und ob es das wert ist. und - zumindest zum jetzigem Zeitpunkt - ja, ich will und ich brauche diese Beziehung. ich liebe ihn so sehr, dass es mir den schmerz wert ist, den es verursacht, wenn er abends wieder geht" Das heißt für mich, als Betrachter, das du deine Entscheidung bereits getroffen hast. Du spürst das es dir damit nicht gut geht und du empfängst es trotzdem mit offenen Armen. Ich wünsche Dir sehr, das du mit dieser E…

  • ist Status relevant?

    Orchid - - DS

    Beitrag

    Ich nannte das den "Aschenputteleffekt" Ich bin kein materieller Mensch, das zu allererst. Geld und Status ist nichts wert, denn so wie es kommt kann es auch wieder gehen. Der Weg zum Status und zum Geld ist meist hart und erfordert so einiges, wie @Mitternachtsmaedchen es so schön beschreibt. Ich fühlte mich häufig wie Aschenputtel die eine private Audienz bei Königs erhalten hat. Irgendwie geehrt, besonders, demütig dankbar das ich seine Welt betreten durfte. Ob es deswegen seine Dominanz vert…

  • @tomate Ich kann sehr gut nachempfinden wie sich das anfühlt und ich weiß auch wie es sich auf der anderen Seite anfühlt. Ich kann nur von mir ausgehen, ich befinde mich in festen Händen. Es ist schon ein besonderer Umstand, wenn man seine Neigung im "Außen" auslebt und nicht in den heimischen 4 Wänden. Es bedeutet das man immer wieder nach Hause fährt, denn dort ist der Mensch den man liebt. Das bedeutet nicht das man seinem Gegenüber im Außen keine Gefühle entgegen bringt. Das macht natürlich …

  • Zitat von Ivv: „Der Hauptgrund warum ich euch das so ausführlich schreibe. Mir ging es ein paar Tage nach der letzten Session nicht gut. Und ich konnte ihn nicht erreichen, ich hätte so gern mit ihm gesprochen und seinen Rat und Beistand gebraucht, aber er war nicht da. Und nun ist auch nuchr greifbar. Ich hab ihm das geschrieben. (das es mir nicht gut ging und ich ihn gebraucht hätte) aber die nachricht hat er seit 3 tagen nicht geöffnet. Was soll ich tun? “ Ich lasse dir mal meine Gedankengäng…

  • BDSM und Asexualität

    Orchid - - Topaz's Blog

    Beitrag

    @topaz Vielen lieben Dank für den Einblick in dein Erleben. Ich persönlich finde es sehr mutig, dass du dazu so offene Worte gefunden hast. Asexualität ist für viele nicht greifbar oder vorstellbar, so auch für mich. Umso spannender empfinde ich deinen Blog. Alles Liebe weiterhin auf deinem Weg und viele spannende Momente wünsche ich dir. Orchid

  • Lieber @Dominantseptakkord Verlässlich ist diese Antwort nicht, richtig. Wenn er es hätte gerade Rücken wollen, hätte es Wege dafür gegeben. Worte sind die stärkste Waffe und damit meinte ich nicht, das gestrige Hin und Her schreiben. Ob er es so meinte, als er sagte, was er sagte, werde ich nicht herausfinden. ABER!!! Er ließ mich wissen, das er die Füße still halten muss, weil es sonst zu Problemen käme mit seiner Familie! Ich wollte nur wissen ob das wahr ist. 4 Wochen später sucht er schon n…

  • Liebe @Annika7 Ich habe ihn nicht nach seiner Erfahrung, noch nach seiner Ex gefragt. Klar hat er einer "potentiellen Kandidatin geantwortet. Das war im übrigen der komplette Austausch, den ich geschildert habe. Waffe als Worte, damit meinte ich all die Worte die in unserer Zeit als Affäre passiert sind.

  • Ihr Lieben, Dass das nicht die feine englische Art war ist mir bewusst. Ich habe auch nicht geflirtet, ich wollte Antworten. Antworten, die ich so nie erhalten hätte. Natürlich könnte diese Aussage auf jede Bekanntschaft aus C-date gemünzt werden, aber sie passt auf das, was er mit mir erlebt hat. Ich wusste nicht was ich wollte und er zeigte mir was ich will. Ich war "arbeitsintensiv" und "aufwendig" und das wollte er nicht. Er hätte jederzeit die Möglichkeit meine Annahmen richtig zu stellen, …

  • Hmmm, ich weiß noch nicht wohin dieser Blog gehen wird, aber eine Überschrift habe ich bereits gefunden. Als ich mich hier, im GD Forum, angemeldet habe wusste ich nicht, was mich erwarten würde. Ich war aus Neugierde hier, hier weil ich mich beim einlesen (noch unangemeldet) wohl gefühlt habe. Es war eine Aufgabe mich schlau zu lesen und das habe ich gemacht, ich habe mich schlau gelesen. Begriffe, die ich bis dahin nicht kannte, bekamen eine Gesicht. Vieles erschreckte mich und anderes zog mic…

  • @Emanuelle Pass bloß auf dich auf! Ich habe den Thread nur kurz überflogen und bestimmt nicht alles gelesen. Keine Situation ist so ausweglos dass man da nicht raus kommt! Du solltest die Entscheidung für DICH treffen. Dieser Mann spielt mit dir und deinen Emotionen auf eine sehr ungesunde Art und Weise. Es ist wichtig für dich Abstand zu schaffen und alle Hilfe die dir geboten wird anzunehmen. Du hast hier viele gute Ratschläge erhalten, trotzdem fühlst du dich sehr wahrscheinlich wie ein gejag…

  • Fotokunstecke

    Orchid - - Bastelecke

    Beitrag

    Wohin die Wege führen...

  • Der Wunsch-Dom

    Orchid - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ehrlich muss er sein, stark und in sich ruhend. Er sollte ein guter Mensch sein. Jemand der mit ruhiger Gelassenheit sicher führt. Humor sollte er haben, gerne auch mal derb sein. Er sollte gut mit Worten umgehen können und in der Lage sein ein gutes Gespräch zu führen. Er sollte starke Hände haben, eine unterschwellige Dominanz ausstrahlen und sexuelle Neugierde mitbringen. Er sollte fordern und fördern, führen ohne zu hadern und wenn er mit sich hadert sollte er sich mir offen gegenüber verhal…

  • @DCP-195 Dankeschön für die Wünsche. Nach langem Hin und Her und anderen Threads, vor allen Dingen der zum Thema Trennungsbegleitung, habe ich gestern einen Schlußstrich mit Eding gezogen. Ein persönliches Gespräch wird es nicht mehr geben, dafür habe ich gesorgt. Bevor ich Till kennen lernte wusste ich nicht das in mir eine Sub wohnt und alles was mit der Thematik zusammen hängt ist an ihn und an unser Erleben gebunden. Zu sehen, dass das alles nicht wertvoll ist, dass es nur "Perlen für die Sä…

  • Analplug - welches Material

    Orchid - - Empfehlungen

    Beitrag

    @Majasdom Ein Plug als Geschenk empfinde ich als eine sehr schöne Idee. Aus der Erfahrung heraus würde ich auch empfehlen eher "klein" anzufangen und mit Silikon. Diese Plugs sind beweglicher und lassen sich gut tragen. Mittlerweile bevorzuge ich Plugs aus Glas oder Metall. Worauf man achten sollte ist das der Schaft zwischen Ende und der Verdickung lang genug ist. Der Vorteil bei Glas und Metall liegt darin, dass man mit der Temperatur (heiß/kalt) spielen kann. Eine gute Beratung, im Shop eures…

  • Auffangen

    Orchid - - DS

    Beitrag

    @domalgos Einen wunderschönen guten Morgen von einer auch noch recht unerfahrenen Sub. Zitat von domalgos: „Für mich stellt sich überhaupt erst einmal die Frage, was "Auffangen" eigentlich bedeutet. Also, was meine ich bzw. was meint ihr genau, wenn ihr von "Auffangen" im Zusammenhang mit BDSM sprecht / schreibt. “ Für mich war Auffangen wie folgt: Wenn ich über meine Grenzen gegangen bin und mich verausgabt habe, dann brauchte ich im Anschluss sehr viel Nähe und auch Geborgenheit. Ich musste mi…