Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 166. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Vielen Dank für das Teilen Deiner Gedanken. Es hilft oft, wenn man seine Gedanken aufschreiben kann. Dabei lässt sich einiges sortieren.

  • Fotokunstecke

    scorpio67 - - Bastelecke

    Beitrag

    Oh Hamburg meine Perle...die Alster in der Abenddämmerung...forum.gentledom.de/index.php/A…15b20cc3cd85a2c1bc35564f2forum.gentledom.de/index.php/A…15b20cc3cd85a2c1bc35564f2forum.gentledom.de/index.php/A…15b20cc3cd85a2c1bc35564f2

  • Analplug - welches Material

    scorpio67 - - Empfehlungen

    Beitrag

    Ich habe auch mit dem Silikon Plug angefangen. Mit dem Kleinen. Mittlerweile habe ich das 3er Set aus Metall mit einem hübschen Steinchen drinnen. Den Kleinen und Mittleren kann ich gut länger tragen aber an den großen habe ich mich allein nicht rangetraut. Was ich als recht unbequem empfinde, ist der runde Steg. Das fühlt sich auf längere Zeit unangenehm an. Vielleicht hat noch jemand einen Tipp, welche sich da besser eignen.

  • Ich habe meinen Herrn auf der Hauptseite von GD kennengelernt. Ich hatte eine Kontaktanzeige aufgegeben und dabei selbst herumgestöbert. Seine Anzeige und sein Profil haben mich gleich angesprochen. Ich dachte mir „von ihm möchte ich weiter in die BDSM Welt eingeführt werden“. Ich habe ihn angeschrieben und er hat sofort zurückgeschrieben. Eine erotische Kurzgeschichte gab es auch noch dazu. Das ist jetzt fast ein Jahr her...wie die Zeit vergeht

  • Ich würde es so gern mal ausprobieren, dass mein Herr mich in einem Club bespielt...vielleicht kommt noch ein anderer Mann dazu, den mein Herr ausgesucht hat. Ich, wehrlos und gefesselt und dazu verdammt, Lusr zu geben und zu empfangen...seufz...

  • Peitsche ein " must have" ??

    scorpio67 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich schließe mich an...ein Must have ist es nicht. Mein Herr hat diverse Schlagwerkzeuge. Vom Flogger über den Rohrstock ist einiges dabei. Er hat vor einiger Zeit eine Singletail gekauft und sie an mir ausprobiert aber vorsichtig, weil es das erste Mal für mich war. Es ist die Art, wie mein Herr das Schlagwerkzeug führt, die ich nicht missen möchte. Das ist für mich ein Must have, wenn man es so nennen möchte.

  • Ich finde das Thema auch sehr spannend... Anscheinend war es bei mir immer schon latent da...in Filmen fand ich manchmal die Bösewichter viel interessanter, die, die Dominant auftraten und auch noch gut aussahen . In meinen Vanilla Beziehungen mochte ich es immer schon sehr gern, wenn ich beim Sex auch mal härter angefasst wurde und ich einfach mal genommen wurde. Mein erster Partner hat mich nach einer spielerischen Rangelei mal mit dem Bademantelgürtel gefesselt und ich war sofort auf wahnsinn…

  • Euer Endgegner?

    scorpio67 - - SM

    Beitrag

    Seit gestern der Rohrstock. Er hat nicht mal sehr fest zugeschlagen. Aber Donna Doria....das Ding hallt unheimlich nach. Es ist ein fieser, beißender Schmerz.

  • Die Sub in mir macht mir Angst

    scorpio67 - - DS

    Beitrag

    Unsere Persönlichkeit und unser Leben sind immer wieder Dynamiken ausgesetzt. Ich möchte damit sagen, dass Submission und Eigenständigkeit sich nicht im Weg stehen müssen. Das weiß ich aus eigener Erfahrung, wenngleich ich auch manchmal noch mit mir im Widerstreit liege, was meine Wünsche und Begierden angeht. Indem wir zulassen oder besser gesagt, unser BDSM auszuleben öffnen wir uns, das gilt für beide Seiten. Es bedeutet aber auch gleichzeitig neues und auch unbekanntes Terrain zu entdecken. …

  • Die Sub in mir macht mir Angst

    scorpio67 - - DS

    Beitrag

    Liebe @venusfalle. Ich denke, dass Du mit Deinem Partner schon über dieses Erlebnis gesprochen hast. Das wäre der erste Schritt. Ich kann sehr gut verstehen, dass man seinem Herrn gefallen möchte und ihn nicht enttäuschen möchte. Ich hatte selbst einmal diesen Gedanken und es ihm mitgeteilt. Ich schrieb ihm damals, dass ich das Gefühl hätte und ihm nicht gerecht werde. Er hat, wie ich finde, etwas sehr Kluges geantwortet. Es gibt kein nicht „gerecht werden“ oder „enttäuschen“ für ihn, es gibt Fe…

  • Fotokunstecke

    scorpio67 - - Bastelecke

    Beitrag

    ...und bei Nachtforum.gentledom.de/index.php/A…15b20cc3cd85a2c1bc35564f2forum.gentledom.de/index.php/A…15b20cc3cd85a2c1bc35564f2

  • Fotokunstecke

    scorpio67 - - Bastelecke

    Beitrag

    Wunderschöner Anflug auf Hongkongforum.gentledom.de/index.php/A…15b20cc3cd85a2c1bc35564f2forum.gentledom.de/index.php/A…15b20cc3cd85a2c1bc35564f2

  • Genuss erlauben

    scorpio67 - - SM

    Beitrag

    Ich finde Deinen Beitrag sehr interessant @Teufelanna. Ich denke auch, dass Stress, Müdigkeit etc. Faktoren sind, die einen hindern, sich auf den Schmerz einzulassen. Ich mag Schmerz persönlich gern. Allerdings empfinde ich den Schmerz unterschiedlich. Es hängt davon ab, ob es eine Strafe ist oder eine Belohnung. Es dauert auch bei mir einen Moment, bis ich mich hinein fallen lassen kann. Was ich allerdings manchmal gar nicht oder nicht lange vertrage, sind Nippelklemmen obwohl ich sie eigentlic…

  • Fotokunstecke

    scorpio67 - - Bastelecke

    Beitrag

    Der Montblanc fotografiert aus dem Cockpit. forum.gentledom.de/index.php/A…15b20cc3cd85a2c1bc35564f2forum.gentledom.de/index.php/A…15b20cc3cd85a2c1bc35564f2forum.gentledom.de/index.php/A…15b20cc3cd85a2c1bc35564f2forum.gentledom.de/index.php/A…15b20cc3cd85a2c1bc35564f2forum.gentledom.de/index.php/A…15b20cc3cd85a2c1bc35564f2forum.gentledom.de/index.php/A…15b20cc3cd85a2c1bc35564f2forum.gentledom.de/index.php/A…15b20cc3cd85a2c1bc35564f2forum.gentledom.de/index.php/A…15b20cc3cd85a2c1bc35564f2forum.ge…

  • Wenn wir uns schreiben, dann sieze ich ihn und rede ihn mit „Herr“ oder „mein Herr“ an. Er nennt mich „Kitten“. Ich hatte es mir ausgesucht, weil mir die Assoziation mit einem kleinen Wildkätzchen gut gefiel und ihm auch. Auch während der Session gilt die Anrede „Herr“. Er nennt mich währenddessen mal, kleines Kätzchen, meine Süße Kitten oder auch mal „meine kleine Schlampe“. Wenn wir ganz normal in der Öffentlichkeit sind, dann reden wir uns mit unseren Vornamen an.

  • Lebenseinstellung

    scorpio67 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Der Begriff Lebenseinstellung umfasst für mich einen größeren und auch übergeordneten Raum. Sei es, dass Respekt, positives Denken, Achtsamkeit z.B. BDSM spielt eine wichtige Rolle in meinem Leben und ist die Sexualität, die ich ausleben möchte. Ich kann mir auch nicht mehr vorstellen, jemals eine Beziehung ohne BDSM zu führen. Insofern nimmt es schon einen gewissen Raum ein aber nicht permanent.

  • Bei mir ist es wohl eher eine Mischung. Ich habe im meinen Beruf sehr viel mit Menschen zu tun und das gefällt mir auch. Allerdings brauche ich dann zu Hause meine Ruhe. Zumindest wenn ich direkt von einem Flug komme. Ich möchte nicht telefonieren, weil ich in meinem Job gefühlt nonstop quassel. Da brauche ich dann quasi den Ausgleich um zu entschleunigen. Die, die mich kennen, wissen das auch und schreiben über WA. Mein Herr ist da ähnlich gestrickt. Er hat den ganzen Tag mit Kunden zu tun, Tea…

  • Verleih

    scorpio67 - - DS

    Beitrag

    Ich habe mit meinem Herrn auch neulich das Thema Verleih besprochen. Für uns Beiden wäre es nichts. Aber das ist nur unsere Art des BDSM. Ich hätte ein Problem, wenn er nicht dabei wäre, um auf mich aufzupassen. Ein anderes Thema wäre Fremdbenutzung, wo mein Herr dabei wäre. Er würde die Person aussuchen und ich hätte das Vertrauen, dass er es mit bedacht tut. Grundsätzlich fände ich es besser, wenn bei einem Verleih, Personen involviert wären, die ebenfalls BDSM leben, da sie meiner Meinung nac…

  • Meinem Herrn bereitet es einfach Freude. Das brachte er auch zum Ausdruck als ich ihn bei mir nur mit Halterlosen, Heels und Halsband empfing. Beim Abendessen habe ich gefragt, warum ich mir den Kimono nicht überziehen darf. Seine Antwort: „ich erfreue mich an Deinem Anblick“. Ein schöneres Kompliment gibt es nicht für mich. Wenn wir ausgehen, dann kleide ich mich gern Figurbetont für ihn, mit Rock oder Kleid. Ich bin ansonsten eher der Jeanstyp, wenngleich auch diese Figurbetont sind, weil mir …

  • Ich habe vor einigen Wochen auch das erste Mal erleben dürfen, wie sich solch ein Griff an die Kehle anfühlt. Es war ganz neu für mich. Er hat nicht zugedrückt nur mit seiner Hand meinen Hals von vorn umfasst. Ich fand es wunderschön und habe mich noch weiter angelehnt. Ich habe eine starke Verbundenheit gespürt und Vertrauen. Ein starkes Machtgefälle und dass ich in diesem Moment ihm gehöre. Es war einfach...Wow...