Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 108. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • ...... dass ich nach einer fordernden Session mit der langen Bull noch eine ganze Weile in seiner Armbeuge kuscheln und träumen durfte. Und zwar verschnürlt wie ein Postpaket Obwohl ich nichts am Leib trug außer meinem Halsband, dem Seil und diverse Fesseln hat mich nicht gefroren und ich fühlte mich sehr sicher und warm.

  • Was sind eure schönsten Rituale?

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Bei uns hat sich ein kleines Ritual "eingeschlichen", das wir gar nicht explizit benannt oder besprochen haben: ich nehme immer erst dann das Besteck zur Hand und beginne zu essen, wenn mein Herr bereits damit angefangen hat. Das ist so wunderbar unauffällig, kein Außenstehender merkt etwas oder bringt es gar mit BDSM in Verbindung. Und ich schwelge diese zwei Sekunden im Submodus, wenn ich die Hände noch im Schoß liegen lasse, einen schnellen Blick auf meinen Herrn richte und er auch kurz zu mi…

  • Mir ist weniger die körperliche Überlegenheit wichtig, als viel mehr das Gefühl einer "starken Schulter". Mein Herr ist mir zwar weit überlegen, aber andere Dinge find ich noch viel relevanter! Ein Dom, der mich mit festem, bestimmtem Griff an sich zieht, der nachts meinen Kopf in seine Armbeuge bettet und bei dem schon der Finger unter meinem Kinn reicht, dass ich alles für ihn tun würde - der kann klein oder groß, dünn oder dick und eben ein schmales Hemdchen oder ein ausgewachsenes Mannsbild …

  • Gehört Hausarbeit zum Sub sein ?

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Ich glaube, oft ist es auch einfach eine Frage des Machbaren. Mein Herr und ich leben zusammen in einem ziemlich großen Haus, es laufen zwei kleine Kinder herum, es gibt für uns beide ein Berufsleben, Garten, Engagement für Vereine usw. und dazu noch hunderterlei andere Verpflichtungen. Und obwohl wir deutliche Komponenten von D/s auch im Alltag leben, wäre es für mich als Sub UNMÖGLICH, meinen Herrn von allen Hausarbeiten zu befreien. Und das ist mein voller Ernst..... Unser Tagesablauf ist oft…

  • Frage einer Interessierten

    Black Velvet - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Liebe @Lnew, tatsächlich hilft Kommunikation, egal ob schriftlich oder mündlich, am ehesten weiter. Denn erst wenn dein Freund um deine Wünsche weiß, kann er darauf (... wie auch immer ....) reagieren. In einigen Punkten möchte ich dir aber Mut machen Zu Anfang unserer Reise war es auch so, dass weder mein Mann noch ich irgendwelche Berührungspunkte zu BDSM hatten. Ich traute mich letztendlich aus vollster Überzeugung, meine Wünsche anzusprechen. Es war stockfinstere Nacht, wir lagen zusammengek…

  • Den Vorschreibern/-innen kann ich nur voll und ganz zustimmen. Mir persönlich ist es noch sehr wichtig, dass mein Dom ein gütiger Mensch ist. Der seine Sub zwar (heraus-)fordert, und mit ihr an Grenzen geht, aber dennoch einen klaren Blick dafür hat, wann es einfach genug ist. Wenn Sub emotional ohnehin schon am Boden liegt oder mit sich selber nicht klar kommt, ist ein Herr mit einem großen, gütigen Herz für mich unabdingbar. Ich finde es ein Zeugnis von gutem Charaktar, wenn der Dom seine Sub …

  • Ich schaue gerade meinen Einkaufszettel für die Drogerie an und sehe ein SM-Salz ..... Spülmaschinensalz ....

  • Auszeit auf dem Boden

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Ihr Lieben, ich habe nun durch Zufall noch eine weitere Möglichkeit gefunden, wie ich es hübsch bequem auf dem Wohnzimmerboden haben kann: ein nicht zu weiches Keilkissen, das von den Schwangerschaften übrig blieb Das lag so in meiner Küche rum, und gestern hat es sich zusammen mit einem großen Bodenkissen zur Tagesschau bestens bewährt. Dazu hat mein Herr einen neuen Teppich spendiert und ich kuschel mich in eine Decke ein. Fühl mich sehr paradiesisch da unten und befürchte, dass ich jetzt stän…

  • Schutzinstinkt vs Devotion

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Ich wage, ein Beispiel aus der Praxis beizusteuern Nach der ersten Findungsphase unseres BDSM reifte in mir der Wunsch, das mit dem "Aufopfern" tatsächlich einmal in die Tat umzusetzen - und mich auch in gewisser Weise in dieser Hingabe zu sonnen. Also schlug ich meinem Herrn (& Ehemann) vor, ab sofort JEDEN Tag mit den Kindern aufzustehen, auch am Wochenende. Das findet bei uns leider so um ca. 5:30 bis 6:30 statt Gesagt, getan, mein Herr fand den Vorschlag logischerweise sehr gut. Nach etwa ei…

  • Wenn ein harmloser Dorfbrunnen plötzlich die schönsten Assoziationen in dir weckt......

  • Auszeit auf dem Boden

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Ich find euch alle großartig Meinem Herrn schlage ich das mit dem Hundekissen mal vor, und vielleicht nenne ich es einfach "großes Bodenkissen"

  • Auszeit auf dem Boden

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Danke für die vielen Tipps und Ideen Zuerst werden wir voraussichtlich einen dicken, flauschigen Teppich anschaffen. Denn das Wohnzimmer sieht eh noch ein bisschen nackig aus. Das Hundekissen dürfte wohl für einige Lacher sorgen, da wir zwar zwei Kleinkinder, aber keinen Hund haben..... Diverse Yogamatten liegen aber tatsächlich hier rum, die werde ich mal ausprobieren

  • Ich stellte im Lauf der Zeit fest, dass mein Herr unser Machtgefälle je nach Alltagssituation und Stressbelastung anpasst. Find ich sehr gut, denn ich fühle mich so in allen denkbaren Konstellationen sehr gut aufgehoben bei ihm. Der April war wirklich verrückt bei uns, zahlreiche Geburtstage und sonstige Feiern, ich war nur mit Kuchenbacken und Aufräumen beschäftigt..... Also hat er das Machtgefälle diskreter gehalten, mich mehr unterstützt und geleitet als gefordert. Nun im Mai schaut es dagege…

  • Auszeit auf dem Boden

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Ich krame hier den Thread mal wieder hervor und bitte um eure Praxistipps Mein Herr und ich wollen gern damit beginnen, dass ich immer dann im Wohnzimmer auf dem Boden sitze, wenn a) keine Gäste etc. anwesend sind und b) die Kinder selig schlafen. Egal ob wir Fernsehen, lesen, reden oder Musik hören. Die "We-Time" würde ich gern zu seinen Füßen verbringen. Gestern lief der erste Versuch mit ein paar untergelegten Kissen und meiner Kuscheldecke. Nach 20 Minuten Tatort kam mir der Boden allerdings…

  • Als Kontrastprogramm zu der vielen Kuschelwuschel-Harmonie durfte ich nun das erleben, was ich ebenfalls sehr an meinem Herrn liebe: Konsequenz! Ich meinte, mal wieder eine (wie fast immer...) fruchtlose Diskussion anzetteln zu müssen. Wie mein Herr seine Dominanz ausgestaltet, was mit Tagen ist, an denen seine Führung nicht lehrbuchmäßig ausfällt und wann genau ich eher aufsässig denn devot bin. Es endete wie immer: wir haben viel geredet, er hörte sich meine Ausführungen an, erduldete kurzzeit…

  • Aus kürzlich gemachter Erfahrung: eine saftige Ohrfeige, die zwar absolut berechtigt kam, aber für mich unerwartet und ohne Ankündigung erfolgte Ich hatte die korrekte Anrede weggelassen, obwohl ich es natürlich besser weiß. Und dann gab es völlig zu Recht die Ohrfeige, die auch im Rahmen unserer Abmachungen liegt. Das hat mich jedenfalls auf eine seltsame Art mehr beschämt und gedemütigt als jede andere angekündigte Strafe. 25 mit dem Rohrstock empfinde ich weniger demütigend als diese "Machtde…

  • ..... dass wir einfach nur Sex hatten Mitten in der Nacht, sehr zärtlich, mein Herr hat mich sanft geweckt und mir einen Höhepunkt gestattet. Und doch wäre Widerspruch zwecklos gewesen, er kontrollierte meinen Atem und ich konnte mich unter ihm kaum rühren. Wie immer habe ich ihm danach respektvoll die Hand geküsst und mich artig bedankt. Dann bin ich selig eingeschlafen, und spürte seine warme, große Hand noch leicht auf meiner Wange Ich mag es, dass unser Machtgefälle stets präsent ist, auch w…

  • Zitat von Dominantseptakkord: „Nicht bei Kindergrößen, @FieserBoesewicht “ Es sind die amerikanischen Schuhgrößen, ich hab interessehalber grad nochmal nachgeschaut.... 24/7, gültig für Kinder ab zwei Jahren

  • ....... Wenn ich im Geschäft zuckersüße rosa Gummistiefel für Mädchen in die Hand nehme. Was lese ich an der Seite eingeprägt? 24/7 Und erst nach einigen Sekunden dämmert mir: das ist die deutsche Größe, und zusätzlich die englische

  • Mein Herr und ich haben uns damals als Anfänger durch das (logischerweise ) 24-teilige Set des Amorel*e Adventskalenders gespielt. Es ist auch nach der Weihnachtszeit noch online erhältlich, nicht allzu teuer und wir hatten richtig Spaß beim Auspacken und Ausprobieren Es hat uns hauptsächlich dazu gedient, mal einen Überblick zu gewinnen, ob Augenbinde, Fesseln, Plug, Vibrator oder Paddle überhaupt etwas für uns ist, bzw. wo die Vorlieben und Grenzen liegen. Dass ich z.B. derart viel Freude an e…