Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 116. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Schläge, um aus der Realität zu flüchten?

    Black Velvet - - SM

    Beitrag

    Ich fege hier mal durch und berichte über meine aktuelle Erkenntnis zum Thema "Abschalten durch Schmerz" Auf der gestrigen Session kamen mein Herr und ich so ins Gespräch, wie sich das mit der Lust am Schmerz bei mir im Laufe der Monate entwickelt hat. Und er stellte mir eine wirklich sinnvolle Frage: "Was genau kannst du daran genießen, wenn ich dich schlage?" Hm, da musste ich erstmal ein paar Sekunden angestrengt nachdenken Und dazu sagen, dass meine masochistische Ader ein eher empfindliches…

  • Liebe Foristi, ich berichte nun wie versprochen aus der Praxis, wie es mit dem Bestellen bei uns gelaufen ist Vorneweg: es klappt hervorragend und ich strahle vor Glück Wochenends war in unserem Dörfchen ein Kartoffelfest, und völlig überraschend gab es Kartoffeln, Kartoffeln und zur Abwechslung noch ein paar Kartoffeln Letztendlich hat sich mein Herr für ein leckeres Steak mit Kartoffeln entschieden, und ich war glücklich mit seiner Wahl. Mir hätte zwar eigentlich alles auf der (kleinen) Speise…

  • Dom bestellt für Sub im Restaurant - machbar?!

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    @Gordon, @Aix, ihr sprecht mir aus der Seele! Und ich bin tatsächlich auch an gegenteiligen, kritischen Meinungen interessiert. Vielleicht lehnen es ja manche aus Gründen ab, auf die ich selbst nie gekommen wäre?! Also ja, bitte lasst uns auch an den Stolpersteinen und Irrwegen teilhaben, an Praxisversuchen die kläglich gescheitert sind oder an Situationen, die mehr Tränen als Devotion brachten..... Ich lerne gern und befasse mich auch mit Aspekten, die mir auf den ersten Blick nicht so schmecke…

  • Dom bestellt für Sub im Restaurant - machbar?!

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Ihr lieben Schreiber/-innen, ich danke euch sehr für so viele tolle Meinungen und Erfahrungen Nachdem mein Herr @der Steve ja mitliest und mich das Thema unbändig beschäftigt, haben wir viel gesprochen, und werden es bei nächster Gelegenheit in die Tat umsetzen. Ich freu mich wie ein Osterhas Und ich denke tatsächlich, dass es sich für uns beide gut und richtig anfühlt, und ich diese Führung sehr genießen werde. Vor allem, da ich hier so wahnsinnig viele Berichte gelesen habe, wie positiv Dom un…

  • Dom bestellt für Sub im Restaurant - machbar?!

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Diese leicht nostalgische Herangehensweise, z.b. mit der sog. Damenkarte, finde ich wunderschön Danke für diese Sichtweise, das kannte ich bisher nur aus der Literatur oder sehr alten Filmen Für mich ist es auch wichtig, dass mit Essen weder gespielt noch selbiges bzw. die erbrachte Mühe der Köche gering geschätzt wird. Und über den Hunger hinaus essen, nur um vorbildlich aufzuessen, fände ich auch gruselig. Einen Punkt möchte ich gern nochmal einwerfen: kommt bei den Subs eine gewisse Frustrati…

  • Dom bestellt für Sub im Restaurant - machbar?!

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Danke euch für die interessanten Antworten Und ja, mir wäre auch bange, wenn die Essensauswahl zur Bestrafung eingesetzt würde Aber solange das in einem positiven Rahmen abläuft bin ich total fasziniert von dem Gedanken Nachtrag: als Herausforderung könnte ich mir das aber durchaus vorstellen. Warum nicht mit Doms Hilfe mal etwas Neues wagen und probieren, das ich von alleine nicht bestellt hätte. Bei mir wäre das ein interessantes Feld, da ich seit Jahren meistens sehr ähnliche Sachen aussuche

  • Dom bestellt für Sub im Restaurant - machbar?!

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Gestern haben mein Herr und ich zusammen mit den Kids einen sonnigen Nachmittag in der Eisdiele verbracht. Da kam bei mir spontan der Wunsch auf, dass doch er die beiden Sorten Eis aussuchen möge, die ich anschließend essen werde. Dazu kam es aber nicht, da meine Idee noch eher unausgegoren ist, die Kinder und viele andere Leute anwesend waren und eh alles viel zu schnell ging. Insgesamt ist mein Herr nicht abgeneigt, aber es bürdet ihm auch eine gewisse Verantwortung auf und könnte auch schnell…

  • ... dass mir mein Herr heute morgen einen Höhepunkt erlaubt hat. Wie so oft mit Atemkontrolle, die ich seeeehr liebe. Und dass er mich genau in dem Moment Luft holen ließ, als ich dachte, es keine Millisekunde länger auszuhalten - da rollte auch die Welle des Höhepunkts über mich hinweg. Mega!

  • ...... dass ich nach einer fordernden Session mit der langen Bull noch eine ganze Weile in seiner Armbeuge kuscheln und träumen durfte. Und zwar verschnürlt wie ein Postpaket Obwohl ich nichts am Leib trug außer meinem Halsband, dem Seil und diverse Fesseln hat mich nicht gefroren und ich fühlte mich sehr sicher und warm.

  • Was sind eure schönsten Rituale?

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Bei uns hat sich ein kleines Ritual "eingeschlichen", das wir gar nicht explizit benannt oder besprochen haben: ich nehme immer erst dann das Besteck zur Hand und beginne zu essen, wenn mein Herr bereits damit angefangen hat. Das ist so wunderbar unauffällig, kein Außenstehender merkt etwas oder bringt es gar mit BDSM in Verbindung. Und ich schwelge diese zwei Sekunden im Submodus, wenn ich die Hände noch im Schoß liegen lasse, einen schnellen Blick auf meinen Herrn richte und er auch kurz zu mi…

  • Mir ist weniger die körperliche Überlegenheit wichtig, als viel mehr das Gefühl einer "starken Schulter". Mein Herr ist mir zwar weit überlegen, aber andere Dinge find ich noch viel relevanter! Ein Dom, der mich mit festem, bestimmtem Griff an sich zieht, der nachts meinen Kopf in seine Armbeuge bettet und bei dem schon der Finger unter meinem Kinn reicht, dass ich alles für ihn tun würde - der kann klein oder groß, dünn oder dick und eben ein schmales Hemdchen oder ein ausgewachsenes Mannsbild …

  • Gehört Hausarbeit zum Sub sein ?

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Ich glaube, oft ist es auch einfach eine Frage des Machbaren. Mein Herr und ich leben zusammen in einem ziemlich großen Haus, es laufen zwei kleine Kinder herum, es gibt für uns beide ein Berufsleben, Garten, Engagement für Vereine usw. und dazu noch hunderterlei andere Verpflichtungen. Und obwohl wir deutliche Komponenten von D/s auch im Alltag leben, wäre es für mich als Sub UNMÖGLICH, meinen Herrn von allen Hausarbeiten zu befreien. Und das ist mein voller Ernst..... Unser Tagesablauf ist oft…

  • Frage einer Interessierten

    Black Velvet - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Liebe @Lnew, tatsächlich hilft Kommunikation, egal ob schriftlich oder mündlich, am ehesten weiter. Denn erst wenn dein Freund um deine Wünsche weiß, kann er darauf (... wie auch immer ....) reagieren. In einigen Punkten möchte ich dir aber Mut machen Zu Anfang unserer Reise war es auch so, dass weder mein Mann noch ich irgendwelche Berührungspunkte zu BDSM hatten. Ich traute mich letztendlich aus vollster Überzeugung, meine Wünsche anzusprechen. Es war stockfinstere Nacht, wir lagen zusammengek…

  • Den Vorschreibern/-innen kann ich nur voll und ganz zustimmen. Mir persönlich ist es noch sehr wichtig, dass mein Dom ein gütiger Mensch ist. Der seine Sub zwar (heraus-)fordert, und mit ihr an Grenzen geht, aber dennoch einen klaren Blick dafür hat, wann es einfach genug ist. Wenn Sub emotional ohnehin schon am Boden liegt oder mit sich selber nicht klar kommt, ist ein Herr mit einem großen, gütigen Herz für mich unabdingbar. Ich finde es ein Zeugnis von gutem Charaktar, wenn der Dom seine Sub …

  • Ich schaue gerade meinen Einkaufszettel für die Drogerie an und sehe ein SM-Salz ..... Spülmaschinensalz ....

  • Auszeit auf dem Boden

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Ihr Lieben, ich habe nun durch Zufall noch eine weitere Möglichkeit gefunden, wie ich es hübsch bequem auf dem Wohnzimmerboden haben kann: ein nicht zu weiches Keilkissen, das von den Schwangerschaften übrig blieb Das lag so in meiner Küche rum, und gestern hat es sich zusammen mit einem großen Bodenkissen zur Tagesschau bestens bewährt. Dazu hat mein Herr einen neuen Teppich spendiert und ich kuschel mich in eine Decke ein. Fühl mich sehr paradiesisch da unten und befürchte, dass ich jetzt stän…

  • Schutzinstinkt vs Devotion

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Ich wage, ein Beispiel aus der Praxis beizusteuern Nach der ersten Findungsphase unseres BDSM reifte in mir der Wunsch, das mit dem "Aufopfern" tatsächlich einmal in die Tat umzusetzen - und mich auch in gewisser Weise in dieser Hingabe zu sonnen. Also schlug ich meinem Herrn (& Ehemann) vor, ab sofort JEDEN Tag mit den Kindern aufzustehen, auch am Wochenende. Das findet bei uns leider so um ca. 5:30 bis 6:30 statt Gesagt, getan, mein Herr fand den Vorschlag logischerweise sehr gut. Nach etwa ei…

  • Wenn ein harmloser Dorfbrunnen plötzlich die schönsten Assoziationen in dir weckt......

  • Auszeit auf dem Boden

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Ich find euch alle großartig Meinem Herrn schlage ich das mit dem Hundekissen mal vor, und vielleicht nenne ich es einfach "großes Bodenkissen"

  • Auszeit auf dem Boden

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Danke für die vielen Tipps und Ideen Zuerst werden wir voraussichtlich einen dicken, flauschigen Teppich anschaffen. Denn das Wohnzimmer sieht eh noch ein bisschen nackig aus. Das Hundekissen dürfte wohl für einige Lacher sorgen, da wir zwar zwei Kleinkinder, aber keinen Hund haben..... Diverse Yogamatten liegen aber tatsächlich hier rum, die werde ich mal ausprobieren