Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Das finde ich super super mit dem kleinen DOM aber noch superer finde ich eigentlich das Bild zu dem Artikel das ist absolut super super herrlich. Vor allem mit dem Gedankengang vorher. Rotfl

  • wenn du in einem Text das englische Wort *SUBMIT* ganz einfach auf deutsch, buchstabengetreu liest

  • wenn du einen Text liest mit dem Satz: die Leistung vom Sub-Unternehmer war nicht zufriedenstellend, und du plötzlich in Gedanken nicht mehr an der Baustelle sondern ganz woanders bist.

  • Dieses Verhalten nennt man Ghosting. Es ist nicht auf Doms oder auf Männer beschränkt . Frauen machen das im Internet genauso. Es ist einfach schlechter Stil. Also sei froh dass du ihn los bist. Egal was er dir vorgespielt hat , er ist es nicht wert. Er hat sich doch selber aus dem Rennen geschossen. Kopf hoch , alles Neue ist mit lernen verbunden. Lass dich bloß nicht bekloppt machen

  • Die Eingangsfrage ist: Telefonnummern- wann herausgeben und kann es von Dom verboten werden? Das hat in der Intention der Frage erstmal nichts mit Wohlfühlen zu tun. Eher mit der Sorge das daraus Missbrauch entsteht. Aufgrund meine langjährige Erfahrung im BDSM DS Bereich weiß ich das Missbrauch Alltag für jede Menge Subs ist.

  • Identität als Sub

    Takota - - DS

    Beitrag

    Ich wünsche dir alles GUTE auf Deinem Weg !

  • @BottomBonnie Das Verschweigen von relevanten Wahrheiten zeigt doch sehr schön den Charakter. "Als es dann "rauskam", meinte er, ich hätte das ja nicht gefragt und er hätte somit ja nicht gelogen. " Interessant wäre ob er eine Erklärung für dieses schwache verhalten hat und wie er das mit seinem Dom Dasein rechtfertigen kann.

  • für mich gibt es ebenfalls keinen Grund zwischen einer Ehe eine anderweitigen Partnerschaft oder auch eine DS Beziehung zu unterscheiden. Ein Mensch der meine Freundschaften und meine ausserehelichen Kommunikation beschränken oder verhindern möchte hat vor allem ein Problem mit sich selbst und seiner Außenwelt. Wenn ich mich recht irre entstehen die meisten Beziehungen und auch ausserehelichen Affären am Arbeitsplatz. Wenn mich also der Hager sticht ..... Der Schlüssel jedweder Beziehung , jedwe…

  • das Leben basiert sicherlich auch auf Erinnerung. Aber du musst nichts vermissen, was du hinter dir gelassen hast. Es ist immer noch ein Teil von dir, dass dich zu dem gemacht hast was du genau jetzt bist. Und wie sich dein Potential in der Zukunft entwickelt, entscheidest du permanent im Hier und Jetzt . Nichts ist entschieden bis Du es fühst und Deinen Weg weiter gehst. Sei froh nun einen tollen Menschen getroffen zu haben. Gemeinsam könnt ihr aneinander geniessen und lernen. In jedem von uns …

  • Identität als Sub

    Takota - - DS

    Beitrag

    solange du deine Wahrnehmung ohne Abstriche so ehrlich wie möglich dargestellt hast, hast du niemanden schlecht gemacht. Das hat er ganz alleine selber vollbracht. Seine Worte fallen auf ihn selbst zurück und das Beste was passiert ist dass er liest was wir hier alle geschrieben haben er reflektiert in sich geht und überlegt aber sein eigenes Leben vielleicht doch noch in den Griff kriegt. Du bist auf einem sehr guten Weg. Toi toi toi.

  • Identität als Sub

    Takota - - DS

    Beitrag

    Das angesprochene dom Verhalten suboptimal zu nennen ist eine verharmlosung von einer verantwortungslosen Einstellung zu einer zwischenmenschlichen Beziehung.

  • Zitat von Carmantus: „Meiner Erfahrung nach ist die Emotionale Intelligenz und die damit verbundene Fähigkeit zur Empathie ausschlaggebend für die Qualität einer dominanten Führungspersönlichkeit. “ Das genau ist der Punkt. Ohne Empathie oder mit mangelhafter Ausbildung Derselben gibt es nur das Schauspiel eines Doms. gut einstudiert vielleicht , mehr steckt aber nicht dahinter. Zitat von dornenspiel: „ Auch ein Narzist hat sich diese Krankheit nicht ausgesucht, “ Der Narzist ist sich der dauerh…