Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • .. du bei der Redewendung "in den Seilen hängen" irgendwie an etwas ganz anderes denkst.

  • Fotokunstecke

    Cyra90 - - Bastelecke

    Beitrag

    forum.gentledom.de/index.php/A…838b315bf1ae2f54adb0afc9b

  • Zitat von Saubi 63: „Es hilft mir (noch?), das Machtgefälle in mir zu spüren. Kommt dieser Wunsch, dann weiss ich, dass ich seine Dominanz spüre. Es ist nicht von Anfang an da, sondern ein Zeichen für das sich entwickelnde Machtgefüge. “ Das hast du total toll in Worte gefasst - ich empfinde da sehr sehr ähnlich bisher. Mit einem ehemaligen Spielpartner haben wir ganz zu Anfang über die Anrede "Herr" gesprochen, die er sich durchaus gewünscht hätte. Zu diesem Zeitpunkt kam es für mich nicht in F…

  • .. du mit den Kids auf der Arbeit bei einem Ausflug diese Bank entdeckst und dich am liebsten auf den unbequemsten der drei Plätze setzt (und dir ein seliges Grinsen verkneifen musst, weil es besonders mit den frischen Spuren eine gute Mischung ist). forum.gentledom.de/index.php/A…838b315bf1ae2f54adb0afc9b

  • Unterworfen sein vs. Unterworfen werden

    Cyra90 - - DS

    Beitrag

    Jetzt buddel ich den Thread doch auch nochmal aus. Ich hab das Thema von Anfang hier mitverfolgt - und wusste anfangs gar nicht, wo ich mich einordnen würde. Fehlten mir die realen Erfahrungen in diesem Zusammenhang. Rein vom Kopfkino her hatte es schon immer einen Reiz, dass ich - vor allem körperlich - unterworfen werde. Aber genauso war im Kopfkino das Unterworfen sein präsent. Als ich mich endlich getraut habe meine Neigungen auszuleben im Laufe des Jahres, habe ich mich eher bewusst unterwo…

  • Dass er es geschafft hat, dass ich Ohrfeigen wieder genießen kann Dieser bittersüße, leichte Schmerz vermischt mit dem unglaublichen Gefühl von Erniedrigung und auf meinen Platz verwiesen werden in dem Moment..

  • Ich finde Mutmaßungen da eher schwierig ohne ihn zu kennen. Kann es nicht viel mehr sein, dass die beiden unterschiedliches Kommunikationsverhalten und allgemein andere Bedürfnisse innerhalb und Vorstellungen von einer Beziehung haben? Ich kenne diese Sehnsucht und das Warten etc. selbst - und ich kenne auch das Leiden, das damit einhergeht. Das heißt aber nicht zwangsläufig, dass der Partner unbedingt narzisstisch, egozentrisch, oder sonst was sein muss.. es sind eventuell einfach unterschiedli…

  • .. du dich aus versehen mit der Paracord-Hundeleine schlägst und das direkt Kopfkino auslöst

  • ... man sich mit einer anderen Sub aus dem Forum zum Spazieren gehen verabredet, Subway als Treffpunkt/Startpunkt ausmacht und über diese Tatsache zusammen lachen kann.

  • Zitat von June: „Die Kleine Blue, eine Bullwhip - mein erstes Mal, bin voll angefixt... “ Da kann ich mich anschließen. Die kleine Blue fand ich in der letzten Session auch unheimlich toll und macht Lust auf mehr

  • SubbieWeisheiten

    Cyra90 - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Auf die Frage "Warum?" sollte Sub sich gut überlegen, ob sie mit "Warum nicht?" antwortet.

  • Das Gefühl komplett in den Seilen zu hängen

  • Da habe ich jetzt auch ein bisschen länger drüber nachdenken müssen, wie es bei mir ist. Tagesform wurde ja zur Genüge schon erwähnt. Das macht tatsächlich viel aus. Damit einher geht, wie schnell ich abschalten kann. Und das Abschalten können hilft beim Fallen lassen. Und erst wenn ich mich richtig fallen lasse, kann ich aus dem Schmerz auch mehr Lust ziehen. Mir zB hilft eine Berührung durch ihn sehr. Ein Anlehnen-dürfen, der feste und bestimmte Nackengriff währenddessen.. das hat meine Schmer…

  • Wenn du an einem Schild mit der Aufschrift "Dom Hotel" vorbeifährst und dein erster Gedanke nicht dem Dom als Bauwerk gilt

  • Dein Post hat mich sehr bewegt, Gentle. Habe jetzt lange überlegt, ob ich mich dazu äußere. Ja - ich kenne diesen Rausch. Und dass es ein "Rausch" ist, darauf hat mich der Eingangspost gebracht. Es ist absolut zutreffend. Zitat von Gentledom: „[...] Besonders wenn die Neigung jahrelang unterdrückt wurde und es endlich zugelassen werden kann, überstürzen sich mitunter die Ereignisse und Wünsche. [...] Eben da der in unserer Gesellschaft fast schon tabuisierte Wunsch, sich jemandem wirklich zu unt…

  • Ohrfeigen

    Cyra90 - - SM

    Beitrag

    Letztes Jahr an einen Möchtegern-Dom geraten, der auch Ohrfeigen verteilte. Grundsätzlich mochte ich das - allerdings hatte er es mit der Zielgenauigkeit nicht.. da ging ziemlich fies auf's Ohr. Einmal tatsächlich so schlimm, dass es klingelte bei mir und ich wie in Watte gepackt war auf der Seite.. er hat da leider meine Einwände nicht ernst genommen. Im Moment muss ich mich erstmal wieder herantasten Ohrfeigen zuzulassen, weil ich immer noch im Kopf habe, dass sie sehr schnell fehlplatziert se…

  • Zum Unterdrücken und Verdrängen kann ich dann doch auch mal was beisteuern, weil ich es ewige Jahre getan habe. Fantasien habe ich gefühlt schon immer - aber nie ausgelebt bis vor Kurzem. Und immer wieder habe ich die Neigungen ganz tief in meinem Inneren verbuddelt. Letzten Endes brach es immer wieder hervor - nicht ständig und auch mal monatelang oder über ein Jahr nicht. Kam ganz auf die (Lebens)Phase an - aber irgendwann kam alles wieder hoch und hat mich meist in den Momenten sehr heftig ei…