Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 90. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Knebel ja/nein/welcher

    LadyinNylon - - SM

    Beitrag

    Ich hasse diese Gagbälle (heisst das so?), ich hab regelrechte Panik davor. Steht sogar auf meiner Tabuliste. Ich mag es wenn mir der Mund zugehalten wird, kann auch mal zugeklebt werden oder mit nem Tuch zugebunden, oder musste schon mal meinen Slip drin halten und dann kam noch die Hand davor, aber diese Bälle sind mir ein Graus. Außerdem will ich immer das, dass ganze noch ansehnlich bleibt und ich finde die Dinger einfach hässlich. Ich muss da immer an die Sezen aus Pulp Fiction denken Wobei…

  • Macho oder Dom?

    LadyinNylon - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Hallo! Ich hab schon im Thread "Gleichberechtigung" was dazu geschrieben. Schade, dass das Wort Macho so wahnsinnig negativ besetzt ist. Ich mein ist schon klar, dass keine einen Vollproleten, der faul ist und rein egosistisch und was man nicht alles nem Macho nachsagen könnte, haben will. Doch ich sage für mich, ich will lieber nen Macho als nen Softie. Ich hab nix gegen weiche Männer, ich hab nix gegen zarte oder sensible Männer, nur kommen diese für mich persönlich einfach nicht in Frage. Ich…

  • Die erste Ohrfeige

    LadyinNylon - - DS

    Beitrag

    Ohrfeigen...ich steh einfach drauf. Wie hier schon geschrieben, es macht sofort klar, wer hier dass sagen hat, es ist eine Demütigung und es macht mich total scharf. Nur dürfen es nicht zu viele werden, schon zweimal hab ich Sternchen gesehen und es hat geklingelt, dass war dann doch zuviel...wohl dosiert mag ich es sehr, sehr gerne

  • Man könnte es auch einfach "veraltetes Rollenbild" nennen. Ich will mich beschützt fühlen, will mich verlassen auf meinen Mann und mich auch mal hinter ihm verstecken können, wenn mir dass Leben zu viel wird. Ich will mich fühlen wie ne kleine Prinzessin und dafür putz ich dann gerne mehr und halte das Nest sauber, koche sein Lieblingsessen und darf in seiner Nähe schwach sein. Er darf den Macker raushängen lassen. Naja ob man das noch gleichberechtigt nennt, wohl eher nicht, aber dass muss ja a…

  • Hallo! Ich für mich will gar keine Gleichberechtigung klar sind alle Menschen gleich viel wert und jeder soll/muss geachtet werden, ich glaube darum geht es hier auch nicht, darüber ist man sich ja einig. Derzeit lebe ich zwar nur eine Spielbeziehung, aber von Gleichberechtigung, kann da keine Rede sein :lol2: und genauso will ich es doch auch. Heisst ja nicht, dass ich nicht respektiert werden will oder das ich nicht geachtet werden will, dass eine schließt das andere nicht aus. Aber falls ich …

  • Kleiner Rückblick! Für mich war das Jahr eine Achterbahnfahrt, aber dass kenn ich ja schon... Sadomaso hab ich im Januar angefangen für mich so richtig zu entdecken, geschlummert hat es schon lage. Jetzt bin ich auch schon 1 Jahr dabei. Ich hab jede menge Erfahrungen gemacht und vieles getan, was ich mir nie hätte träumen lassen. Ein paar komische Erlebnisse waren auch dabei, aber dass gehört dann wohl dazu, seh ich jetzt mal nicht so eng Alles in allem, hab ich jede menge gelernt, vieles gesehe…

  • Trennung Session und Sex

    LadyinNylon - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Hallo! Ich bevorzuge es eine ausgiebige Session zu verleben und dazu gehören sexuelle Handlungen jeglicher Art dazu Aber so ne kleine Spanking-Aktion zwischen Tür und Angel hab ich trotzdem gerne und dabei geht es dann nicht um Sex. So kam es schon vor, dass ich auf ner Party war und mir von nem guten Freund mal eben den Po versohlen ließ auf der Toilette, ohne dabei Sex zu haben. Ich brauch das einfach zwischen durch und ich empfinde nichts verkehrtes dabei, höflich darum zu bitten. Meine Freun…

  • Strafen... An den pers. Grenzen?!

    LadyinNylon - - DS

    Beitrag

    Hallo Vic! Ja wenn nix mehr geht, gibt es immer noch das Safeword, wobei ich dass auch schwierig finde, genau wie du. Beisst man dann doch auf die Lippen, man ist stolz, man will es auch nicht so sehr raushängen lassen das man Anfängerin ist Ich finds halt wichtig wenn man ganz offen sagt, wenn es doch etwas zu schnell geht, ich kann dass zwar auch nicht wirklich in dem Moment, aber hinterher sag ich dann schon, was für mich sehr grenzwertig war. Mein Dom sieht es sehr gerne, wenn ich mich überw…

  • Ich schließe mich dem Weib, Gast 125 und Ankaria an! Ich fürchte, wenn jemand meiner Tochter (ich hab keine, aber wenn...) mit Vergewaltigung drohen würde, könnte ich weder darüber nackdenken, ob die Phantasie eine Bdsm-Neigung ist noch darüber ob dem Jungen hier unrecht getan wird. Ich kann mich erinnern, dass ich in der Schule mal von einem Jungen angetatscht wurde und bedrängt. Ich war glaub ich in der 5. und er in der 8. oder 9. Klasse. Meine große Schwester war auch in dieser Schule und ich…

  • Der Tag danach.....

    LadyinNylon - - SM

    Beitrag

    Hallo! Ich kenne das jetzt auch. Hatter erst letzens eine der längsten und härtesten Sessions überhaupt. Danach ging es mir so, wie ihr hier beschreibt. Nen richtigen Kater, körperlich und seelisch ziemlich durch den Wind und ich fühlte mich wie durch gezecht und war ständig kurz vorm heulen und alles mögliche hat sich durch einander gemischt. Hab dann Kontakt zu meinem Dom aufgenommen und der hat dann lange mit mir gesprochen. Er hat mir das so erklärt, dass wenn der Rausch so intensiv war, sin…

  • Von mir auch alles, alles Liebe und Gute zum 18. Hochzeitstag! Wahnsinn, dass kann ich mir gar nicht vorstellen und der Kalender ist eine wirklich nette Idee! Alles Liebe

  • Hallo FidesNox! Mir drängen sich da ein paar Fragen auf. Zum einen, fühlt sich der Dom in seiner Rolle überhaupt "zu Hause" oder wohl? Denn ich kenne es schon auch von meinem ersten Dom, gerade ganz am Anfang, dass er mal Zweifel äußerte oder sich selbst hinterfragt, warum er es jetzt toll findet eine Frau zu quälen ect. wir hatten beide so unsere verschiedenen Gedanken und haben das ein oder andere ausführliche Gespräch geführt. Doch so wie du es hier beschreibst... Zitat von FidesNox: „Des Öft…

  • Hallo! Wurde ja schon alles wichtige gesagt und geraten. Falls du dich mit deiner Problematik auseinandersetzen möchtest, denn Ängste machen das Leben schwer und sind unnötig, erkundige dich doch mal nach einer Verhaltenstherapie, ist bei Phobien die wirksamste Therapieform. Ängste sind relativ gut behandelbar, also kein Grund sich ein Leben lang damit zu quälen

  • Hallo Ludaa! Einerseits geb ich Boreas recht, man kann sadistisch sein oder dominant sein, nicht wirklich lernen. Entweder legst du etwas frei, oder es bleibt ein Gefallen. Doch wie wäre es, wenn er sich einfach mal in Ruhe was zu lesen kauft oder im Internet ein bisschen schmökert, Filmchen ansehen um sich Anregungen zu holen? Es gibt ja unendlich viele Dinge und jeder muss für sich entdecken, wo es ihn hinzieht in welche Richtung, dass kann sich auch noch beliebig ändern oder wachsen. Obwohl m…

  • Auf welche Körperteile schlagen?

    LadyinNylon - - SM

    Beitrag

    Hallo! Das ist genau das selbe wie mit allen Dingen, man muss für sich heraus finden was man möchte und was gar nicht. Schläge im Intimbereich mag ich gar nicht, dafür überall sonst außer Hals, Nierengegend und Kopf. Klar ist Po, die Stelle schlechthin, Brüste, Rücken, Beine, Arme, Fußsohlen, Gesicht ich mag überall geschlagen werden

  • die selbstlose sub?

    LadyinNylon - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ja gut, aber dass mit dem Zusammenspiel kann ich nur bestätigen! Ein mir sehr nahestehender Mensch, hat mal darüber geschimpft...dass man schon abartig und pervers sein muss um es geil zu finden Frauen zu quälen und zu schlagen. Bei mir verstehe er ja, dass ich einfach ein sehr hartes Leben hatte und deshalb sexuell verstört wäre... Ich hab dann eigentlich nur entgegnet, wenn er den sadistischen Teil abwertet, muss er dass ebenso mit mir tun, denn ich brauche den Sadisten um überhaupt als Masoch…

  • Thema Beißen

    LadyinNylon - - SM

    Beitrag

    Hey Gentledom! Hmm beißen tue ich eigentlich gar nicht, höchstens ein ganz kleines bisschen, aber auch nur wenn es gewünscht ist. Kratzen schon eher, aber auch nur wenn ich darf, bei einem durfte ich, bei dem anderen nicht, ich bin flexibel Warum ich gerne kratze oder knabber, ich denke, dass passiert eher aus der Hitze des Gefechts heraus, außer ich hab eine Subbi unter mir, dann natürlich aus anderen Beweggründen, dann will ich weh tun Wie sie darauf reagieren? Ich frage vorher, was ich darf u…

  • die selbstlose sub?

    LadyinNylon - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Hallo! Also ich sag mal so, wenn mir dass alles nichts bringen würde, mich nicht fliegen lassen würde und mich nicht endlos heiss machen würde, wäre ziemlich schnell Schluss mit der Unterwürfigkeit. Letztendlich mach ich das für mich, ich habe da relativ egoistische Beweggründe mich schlagen und demütigen zu lassen Was nicht heisst, dass ich auch Dinge tue, die mir nicht so in den Kram passen oder eben manchmal ganz auf meine Dinge verzichte und nur diene, aber auch dass einzig und allein, weil …

  • Besitz im Kontext BDSM

    LadyinNylon - - DS

    Beitrag

    Ich mag es so genannt zu werden im spielerischen Bereich! Ich mag das Gefühl sehr gerne, während einer Session, nicht mehr mir selbst zu gehören und das auch beteuern zu müssen

  • Devot....von Natur aus oder erst durch Führung?

    LadyinNylon - - DS

    Beitrag

    Hallo! Ich denke schon das devot sein, meinem natruell entspricht, was ich aber nicht immer ausleben kann. So ist es schon mein tiefer Wunsch von meinem Dom geführt zu werden, logisch will ich dabei respektiert werden und all das. Aber wenn er Nein sagt, dann ist es eben nein und daran halte ich mich dann auch, ich halte Rücksprache, weil ich weiß dass er manchmal besser weiß, was gut ist. Wenn da jedoch jemand ist, der zu schwach ist, mich zu führen oder eben Bedürftigkeit ausstrahlt, dann kann…