Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 36. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Fotokunstecke

    Nonserial - - Bastelecke

    Beitrag

    Ich mag es, weil sich (für mich) in der Mitte des Bildes eine kniende Frau erkennen lässt Ich mag es einfach mal zu knipsen, aber wirklich nur ab und an und meist Himmel bzw Wolken

  • Wie pervers seid ihr? ;)

    Nonserial - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Ich hab da mal sowas gehört wie: "Pervers ist es erst, wenn Du keinen mehr findest der mitmacht." respektvolle Grüße Nonsi

  • Ab wann wird man zur Wunschzettelsub ?!

    Nonserial - - DS

    Beitrag

    Also meiner Meinung nach, sind solche Begriffe einfach nur ein Ausdruck dessen (sofern sie ernst gemeint und als "Vorwurf" angedacht sind), dass der aussagende Dom einfach noch nicht genau weiß, wie er Dich als Sub "nehmen" soll (nicht 2deutig gemeint ) bzw wie er mit Dir umgehen kann/soll/möchte. "Wunschzettelsub" oder "Kampfsub" sind für mich beides einfach keine wirklich "passenden" Begriffe, denn wie schon @Kleanthes und @bastet vor mir schrieben, ist eben einfach immer ein Zusammenspiel und…

  • In was nächtigen Perverse?

    Nonserial - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Ich schlafe (wenn überhaupt) meist in Boxershorts, oder auch mal nackt Hab schon oft genug gehört, dass ich nen "Kraftwerk" wäre aufgrund der produzierten Körperwärme da sind Klamotten nicht hilfreich verpennnte Grüße Nonsi

  • Ideensammlung: Karomuster auf Subbie

    Nonserial - - SM

    Beitrag

    Also meine erste Idee dazu wäre, dass ich ncoh solche "Transportsicherungen" von ner Orchidee hier liegen habe. Das sind ca. 1,5m lange, dünne Holzstäbe, diese sollten definitiv einen roten Streifen hinterlassen, also dementsprechend mit etwas Zeit und kreativem Einsatz derer, ließe sich bestimmt auch n Karomuster zaubern respektvolle Grüße Nonsi

  • Selbstfindungsschwierigkeiten

    Nonserial - - DS

    Beitrag

    @Nea Nocta vielen Dank erstmal, dass Du uns an Deinen Gedanken teilhaben lässt, denn ich bin mir sicher, dass Du nicht die einzige bist, der es so geht (Spiegelschau ). Von daher finde ich Deine Frage echt spannend. @Feuerpferd Dir auch ein Dank von meiner Seite, denn Deine Antwort finde ich ebenfalls klasse. Und ich bin definitiv Deiner Meinung, dass "Reden" und das vor allem offen und ehrlich ist sehr sehr wichtig Ich wünsche Dir @Nea Nocta , dass Du Deinen eigenen Weg findest und ich hoffe, d…

  • Ich bin ebenfalls der Meinung, dass eine ganze Menge an Mut nötig ist, sowas überhaupt Preis zu geben von sich und auch dazu zu stehen. (Das natürlich im anonymisierten Rahmen) Und um auf das Eigentliche Thema zu kommen (Wenn auch auf das andere Geschlecht bezogen) Ich halte es idR so, dass solange ich davon nichts weiß, kann ich mich dazu auch nicht äußern. Sollte ich erfahren, dass eine Frau mit der ich in eindeutigem "Kontakt" stehe verheiratet oder vergeben ist, nehm ich das zur Kenntnis, ab…

  • Eines Tages......

    Nonserial - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Also ich für meinen Teil, halte es mit Offenheit undEhrlichkeit am sinnvollsten. Aber überlege mir eben wem ich davon erzähle Hab z.B. meiner Schwester auch von der Neigung erzählt, das war etwas holprig, aber im Endeffekt hat sie mich dann doch mit Ihrer Reaktion überrascht. Und nachdem ich es ihr erklärte, wollte sie direkt wissen, wo es mehr Informationen dazu gibt Von daher wäre mein Tipp: Überlege Dir, wie offen Du mit entsprechender Person sein kannst und wenn das ausreichend ist, sei einf…

  • Korsetts

    Nonserial - - BDSM allgemein

    Beitrag

    @Myshanah Mir gefällt Dein Kopfkino und es bleibt nicht ganz ohne Wirkung ...Sie spürt, wie er hinter Ihr steht, ganz nah. Sie spürt seinen Atem, wie er langsam und warm in Ihren Nacken fährt und sich seinen Weg, Ihre Wirbelsäule hinab, bahnt. Seine Hände legt er an Ihre Hüfte und zieht Sie noch etwas näher an sich heran, sodass sie spürt wie sich kurz vor jedem neuen, schauererweckenden Atemzug sein Brustkorb anhebt und gegen Ihren Rücken drückt. Langsam, sanft und doch zugleich bestimmt beginn…

  • Subs Wünsche, wie formulieren?

    Nonserial - - DS

    Beitrag

    Das freut mich zu hören @Persephone_bbw, dass ich Dir da ein wenig Deiner Bedenken nehmen konnte Und es wird Deinem Hern sicherlich bewusst sein, dass Du es genau so meinst ("Mach Du mal"), aber trozallem, gibst Du ihm dadurch, dasss Du es ihm auch so mitteilst, quasi Die Erlaubnis dazu, derer er sich im Vorfeld vielleicht garnicht bewusst war. Ich finde es zum Beispiel auch eine absolut schreckliche Einstellung zu sagen "Wenn er Dich liebt wird er es wissen" auf was auch immer das bezogen wird,…

  • Subs Wünsche, wie formulieren?

    Nonserial - - DS

    Beitrag

    @Persephone_bbw ich finde Deinen Beitrag wirklich sehr interessant und auch spannend, denn genau das ist es, was ich meinte mit offener und ehrlicher Kommunikation. Ich finde es ist vollkommen okay, wenn es Dein Wunsch ist, die gesamte Kontrolle und Entscheidungsgewalt an Deinen Dom abzugeben, allerdings bin ich eben, nach wie vor der Meinung, dass eben auch genau so etwas kommuniziert werden muss, eben damit Dom genau dies auch mitberücksichtigen kann. Also ich kann ja hier nur für mich spreche…

  • D/s beziehung in der Partnerschaft

    Nonserial - - DS

    Beitrag

    Hallo Thoriann, also wir sind noch in unseren Anfängen und am ergründen von unserem BDSM(D/S) und bei uns ist es bisher nicht so, dass sich da (meinerseits) allzuviel "Dominanz" in den Alltag eingeschlichen hätte. Wir sind in unserer Beziehung nach wie vor auf Augenhöhe, reden über Entscheidungen und treffen diese dann auch gemeinsam. Zur Trennung halten wir es so, dass wir unsere "Spielzeit" klar abtrennen und das Ganze dann per Ritual "einläuten" und beenden, das allerdings auf um sich gedankl…

  • Subs Wünsche, wie formulieren?

    Nonserial - - DS

    Beitrag

    Na dann will ich nochmal meinen "Senf" dazugeben Also @Ophelia, zu Deiner Frage: Für mich ist es eigentlich relativ irrelevant wie Meine Geliebte Ihre Wünsche äußert. Ob nun im Alltag in einem Gespräch, oder in schriftlicher Form oder wie auch immer. Mir ist primär (wie schon erwähnt) die Tatsache DASS es kommuniziert wird das Wichtigste, denn nur so kann ich auch irgendwann auf die Wünsche von Ihr eingehen. Aber nicht, dass es untergeht, natürlich würde es mir auch gefallen, wenn Sie mich, vor …

  • Subs Wünsche, wie formulieren?

    Nonserial - - DS

    Beitrag

    Da ich noch relativ "neu" bin in meiner Rolle als Dom, ist mir persönlich Kommunikation sehr wichtig und das am liebsten in einer lockeren, ungezwungenen und das vorallem offenen Art und Weise. Von daher spreche ich die Dinge, die mich so interessieren oder die ich gerne ausprobieren möchte direkt und offen an. Versuche es allerdings, dass dabei auf Ihrer Seite kein Druck entsteht, sich zu etwas überwinden zu müssen, sondern erfrage dann schon Ihre offene und ehrliche Meinung dazu. Was uns dabei…

  • Grundausstattung eines Dom´s?

    Nonserial - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Da ich mich selbst auch zu den Anfängern zähle, hier mal meine "Bestandsliste": -diverse Gleitmittel - Massageöl - BD-Seil Alles andere sind eher Alltagsgegenstände, die sich auch gut Zweckentfremden lassen. z.B: -Rückenkratzer (Breite, flache Griffläche ) -Transportsicherung (Dünner Stab) -Schlafmaske -Kerzen (für das Ambiente eben ) So in der Art sieht meine momentane "Ausrüstung" aus, aber bin ja auch noch "neu". Die Idee mit den Gummibändern und den kleinen Stöcken von @Bärbel ist übrigens e…

  • Hi @againstallodds, auch ich schließe mich meinen Vorrednern/innen an und bin ebenfalls der Meinung(auch als Anfänger wie ich einer bin), dass Kommunikation, vor allem offene und ehrliche Kommunikation ganz ganz wichtig ist und auch soweit möglich vollzogen werden sollte. Ich habe für mich z.B. festgestellt, dass eine Partnerin mit der ich nicht offen udn ehrlich kommunizieren kann, auch nichts "auf Dauer" ist. Was ich hier auch schon des öfteren gelesen habe und auch für Dich als kleinen Tipp g…

  • Auch meine Mrs. "Spontaneität" ( @Sunny ) und ich haben uns hier gefunden, kennengelernt und gehören ab sofort zu einander. Nach einem doch eher rasanten Start, sind wir nach wie vor im Rausch der Gefühle und Neugierde ( ) und planen diesen auch in nächster Zeit nicht zu verlassen Wir haben schon einige gemeinsame "Premieren" erlebt und ich freue mich schon auf jede einzelne die noch auf unserem gemeinsamen Weg vor uns liegt.

  • Wie wirkt die "Bestrafung" auf euch?

    Nonserial - - DS

    Beitrag

    Ich melde mich nochmal zu Wort Danke nochmals für diese rege Beteiligung, das freut mich sehr. Ebenso wie die Tatsache, dass nun scheinbar etwas klarer wurde, was ich anregen wollte mit meiner Frage Desweiteren war es mir (gerade bei diesem Thema) ein Anliegen mal zu erwähnen, dass ich den "Gefällt mir!"-Knopf hier doch mit bedacht einsetze und mich damit eher auf den Kontext beziehe, also die beschriebenen Emotionen und Erlebnisse, als auf den Fakt, dass euch eine Bestrafung nicht gefällt. (Das…

  • Wie wirkt die "Bestrafung" auf euch?

    Nonserial - - DS

    Beitrag

    Ein erneutes "Hallo" von mir, ich danke euch schon einmal für diese vielen Kommentare und Meinungen und habe bei erneutem lesen festgestellt, dass es wohl keine gute Idee war im Bus so etwas zu verfassen Daher eine kleine "Korrektur" meiner Fragestellung, auf die ich eigentlich abgezielt habe. Dieses kleine, unscheinbare Wort "reizt" ist definitiv falsch positioniert und sollte ausgetauscht werden mit "Wie wirkt es emotional auf euch? / Was ist emotional "gewichtiger" in dieser Situation für euc…

  • Wie wirkt die "Bestrafung" auf euch?

    Nonserial - - DS

    Beitrag

    Hallo allerseits, ich habe da mal eine Frage, zu der ich gerne eure Meinungen hätte. Und zwar die Meinungen aller, also Sub und Dom Für die Dommes: Wie wirkt eine Bestrafung auf euch und was mich interessiert, ist es für euch ein emotional spürbarer Unterschied ob es ein "Instrument" ist oder die eigene Hand? Für Sub's: Dieselben Fragen mit Zusatz: Was ist es, dass euch daran reizt? Eher der Schmerz oder die Tatsache, dass es euer Herr ist, der ihn euch zufügt? Respektvolle Grüße Nonsi