Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 95. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Ich stehe auf Uniformen und sehe mir auch andere gerne darin an, jedoch nicht auf geschichtlich vorbelastete. Es gibt so viele wunderschöne Fantasyuniformen, das reicht mir persönlich voll und ganz aus. Wenn jemand den Kick mit den Naziuniformen braucht...nur zu, solange ich es mir nicht ansehen muss. Denn ja, ich halte es für moralisch fragwürdig, genau diese Uniform zu tragen. Insbesondere öffentlich. Nicht alles, was man straffrei sagen darf, ist richtig und moralisch/ethisch vertretbar. Man …

  • Zitat von Gentledom: „Richtig, daher auch meine Anmerkung, dass es kaum umsetzbar ist, wobei man schon schätzen kann, was der Staat mehr einnimmt und daraus Mittel für andere Projekte freimacht... aber gerade bei der Mehrwertsteuer ist das schwer, wegen der Art der Steuer... “ Schätzungen zufolge ca. 5 Mrd. jährlich. Ob das so stimmt, weiss ich persönlich nicht. Wenn man bedenkt, dass die MwSt in 2007 von 16% auf 19% dem Staat in 10 Jahren eine Mehreinnahme von ca. 275 Mrd Euro einbrachte...ich …

  • Ich wäre dafür, wenn es tatsächlich eine Garantie gäbe, dass es ausschliesslich dem Tierwohl und dem Klimaschutz dienen würde. Zumal es für finanziell Schwache kein deutlicher Einschnitt/Aufwand wäre. Tatsächlich ist es aber so, dass die Mehrwertsteuereinnahmen flexibel aufgeteilt werden, sie sind nicht Zweckgebunden. Ich glaube also nicht, dass diese Sinn macht. Auf lange Sicht sehe ich eine Kombination aus Reduzierung des Fleischkonsums und alle Arbeiten vor Ort als eine sinnvolle Lösung an. S…

  • An die FemDom‘s unter euch

    Rina - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Dreaming Chimp: „Ich finde es gut, dass du das hier schilderst, ich wollte hier auch schon was schreiben, muss aber zugeben, dass mich der abwertende, pauschalisierende Ton gegenüber Malesubs und diese Doppelmoral beim Bewerten dann doch abgeschreckt hat. “ Ja, ich stehe dazu. Ich werte Malesubs ab. Total und ohne wenn und aber. Alle Malesubs, die über andere Malesubs herziehen und erklären wollen, wie ein devoter Mann zu sein hat...ja überhaupt, wie ein Mann zu sein hat und welches Ve…

  • BDSM Zitate

    Rina - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    "Nie kann eine Frau vergessen zu lieben, sie möge dichten oder herrschen." Johann Paul Friedrich Richter

  • Ich frage mich gerade, wofür genau und mit welcher Begründung willst du sie bestrafen? Ihr lebt kein ausdrückliches 24/7, wie du selbst betonst. Aus irgendeinem Grund geht es ihr nicht gut und sie kann sich nicht vollkommen anvertrauen. Die Frage ist in meinen Augen nicht, ob sie eine Strafe braucht, sondern was bei ihr los ist, welche Form der Kommunikation gerade notwenig ist und ob sie deinen Erwartungen im Alltag überhaupt Stand halten kann und möchte vor dem Hintergrund, welcher sie bewegt.…

  • submissive Männer und ihr Image

    Rina - - DS

    Beitrag

    Zitat von Subbi86: „Mir ging es im vorherigen Beitrag um den reinen Alltag, wo diese Männer sich in den Staub vor allen Frauen werfen. Völlig egal welchen. Wo nicht mal klar ist, ob da überhaupt ein BDSM Kontext ist. Die nicht einmal mit diesen Frauen befreundet sind, es keine Dominas sind, und die nicht in Beziehungen oder Spielbeziehungen mit diesen Frauen leben. “ Ich finde diese Zeilen extrem. Extrem wertend. Und ich frage mich, mit welchem Recht genau irgendjemand das Verhalten anderer dera…

  • Darf SUB auch mal "grob" werden ??

    Rina - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Er hat keine ausdrückliche Erlaubnis - und wird erst recht nicht von mir aufgefordert, weil es mich in dieser Konstellation nicht reizen würde - es ist jedoch auch nicht ausdrücklich verboten. Wenn es also spontan kommt und er sich wehrt, genieße ich es sehr. So sehr, dass es mich zu wesentlich mehr anstachelt. Sprich, zusätzlich zu sonstigen Ebenen und Gefühlen wird auch mein sportlicher Ehrgeiz geweckt und ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, dass ich eine gute Prise Frechheit, Auflehnun…

  • Zitat von Adrian_2015: „Was soll denn z.B. ein kleinwüchtiger Mann machen, der nur 1,50 m groß ist, aber trotzdem eine dominant-sadistische Neigung hat? Ich frage mich ernsthaft, ob so einer überhaupt jemals die Chance hätte, eine submissiv veranlagte Frau als Partnerin zu finden. Oder ein dominant veranlagter Mann, der im Rollstuhl sitzt? Der könnte eine Frau im Ernstfall auch nicht körperlich überwältigen. Das sind vielleicht Extrembeispiele, aber was ich damit sagen will: Es wird immer Mensch…

  • Eigentlich wollte ich in diesem Thread nichts schreiben, denn ich finde, es sind teils sehr schöne und vielfältige Meinungen zusammen gekommen und meine spiegelt sich im meisten Geschriebenen wieder - somit wäre es eigentlich unnötig, noch etwas hinzuzufügen. Was mich sehr gewurmt hat und worüber ich erstmal schlafen musste, das sind folgende Zeilen: Zitat von Frl. Irrlicht: „Falls deine Zeilen tatsächlich sarkastisch gemeint sind, muss ich sagen, dass ich diesen Hohn hier völlig deplatziert fin…

  • Im Rausch der Sinne

    Rina - - M.J. Craw-Corteaz's Blog

    Beitrag

    Danke, @M.J. Craw-Corteaz. Die letzten zwei Sätze...Gänsehaut. Es ist ein unglaublich mächtiges Gefühl, sich selbst zu finden, spüren und zuzulassen. Halte es fest.

  • An die FemDom‘s unter euch

    Rina - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Lauren: „@Rina Ich glaube wäre ich Single wäre das alles auch einfacher. Klar meine Frau weiß über alles bescheid, auch über die Suche, sie freut sich natürlich nicht riesig darüber aber hat sich damit arrangiert und es ist ok für sie. Nur wenn ich zum Beispiel auf Veranstaltungen gehen wollen würde, wüsste ich genau, dass sie mit möchte, weil sie sich sonst ausgeschlossen fühlt. Da bin ich mir noch nicht sicher, wie man das alles unter einem Hut bekommen soll, daher hatte sich bisher …

  • An die FemDom‘s unter euch

    Rina - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Lauren: „Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Wo habt ihr euren MaleSub kennengelernt? “ Ich habe alle möglichen Erfahrungen online gemacht, jedoch bisher keine, die in irgend einer Form zu einer Spielbeziehung, geschweige mehr geführt hat. Das liegt mit Sicherheit nicht nur an den Subs, sondern auch an mir. Dennoch kann ich @M.J. Craw-Corteaz Ausführungen vollumfänglich in den meisten Fällen bei mir bestätigen, ich könnte sie sogar um einiges erweitern. Ich denke aber, dann artet es …

  • @LordMarlboro, ich möchte dir meinen Dislike erklären. Dieser liegt an genau dieser Stelle (Zitat) und weiter habe ich auch nicht mehr gelesen. Zitat von LordMarlboro: „Meiner Erfahrung nach, und auch kulturellen Klischees nach, sind oft heimlich homosexuelle selbst die größten Schwulenhasser, und das macht für mich auch Sinn, aus persönlichen Vorurteilen, familiären oder kulturellen Einflüssen, fühlen sie Ekel vor sich selbst, und entwickeln Hass auf jene die sich nicht verstecken (müssen). “ E…

  • ...wenn du beim Anblick des von der Sonne angestrahlten Beichtstuhls in der Jesuitenkirche einen knienden Sub vor dir siehst...und tausend Gedanken und Kopfkino dabei hast...nur nichts religiöses im Sinn.

  • Wer müsste bei Euch kalt duschen?

    Rina - - DS

    Beitrag

    Allein aus der Hierarchie heraus stellt sich die Frage einfach nicht. Es ist selbstverständlich für mich, dass mein Sub - eigentlich absolut egal welchen Geschlechts - unter die kalte Dusche geht. Jetzt könnte man argumentieren, dass ich wenig fürsorglich und warmherzig bin. Tatsächlich bin ich aber einfach nicht der Typ "dienender Ritter" und masochistisch genug, um die kalte Dusche über mich ergehen zu lassen. Alles, das ich über mich ergehen lassen müsste in einer Beziehung wäre nicht meins u…

  • wenn du den Beitrag von der Kleinen liest und denkst: "Aufpassen, kleiner Keks... "

  • Was ist denn im Moment im Forum los...irgendwie kann keine Meinung werte- und verurteilungsfrei geschrieben werden. Man kann doch die Dinge befürworten oder ablehnen, ohne eine gegenteilige Meinung "platt" zu machen oder gar zu verurteilen. Warum sind Subs angeblich so oft arme Opfer, insbesondere weibliche, und müssen angeblich gerettet werden? Und warum sind Doms gleich bei allem, das man nicht teilt oder versteht, DummDoms? Mal im Ernst: ich liebe es, so viel Kontrolle wie möglich zu haben. V…

  • Abhängig von der Verbindung und Führung entscheide ich - oder eben nicht. Ich wüsste nicht, warum es mich zu einer DummDomme macht, wenn ich in einer TPE-Beziehung über neue und bestehende Kontakte entscheide. Oder gar die Kontaktsperre verhänge. Wobei ich andere Beziehungsmodelle nicht ausschließen möchte, es ist ja schließlich eine Frage der Absprache. Wenn ich es tue, dann nicht aus Willkür - obwohl selbst das in einer TPE ginge - sondern immer mit dem Gedanken, das Beste für meinen Sub zu wo…

  • ...wenn du gerade hier mitliest, beim Gedanken an Schuhe abschweifst und fest stellst, dass du Schuhe kaufst, deren Absätze ausschliesslich für die Umsetzung deiner CBT-Phantasien gedacht sind...