Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 409. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Ich glaube, @newbarbie bezog sich nicht auf "was wird bestraft", sondern auf "wie wird bestraft". Das "was" sollte vorher schon ziemlich klar abgesteckt sein. Jedenfalls wenn die Strafe die Funishment-Ebene verlässt. Beim "wie" finde ich es aber auch sinnvoller, wenn ich einen eher weiten Entscheidungsspielraum habe. Wenn Sub nämlich genau weiß, dass Verhalten X mit 5 Schlägen bestraft wird, Verhalten Y aber mit 10 Schlägen, dann kann Sub abwägen, ob das jetzt im Einzelfall die Strafe wert ist o…

  • Was bedeutet CIS ?

    Dominantseptakkord - - DS

    Beitrag

    Zitat von unknown: „Ich finde es schade, dass immer erst einmal die Einvernehmlichkeit in Frage gestellt wird. Klar, wir sind hier im öffentlichen Bereich, aber jede Handlung und Lebensweise im Kontext BDSM setzt Einvernehmlichkeit voraus. Ist das nicht gegeben sprechen wir auch nicht mehr über BDSM.“ Naja, das Konzept der unumkehrbaren Unterwerfung sieht ja gerade vor, dass die Unterwerfung auch fortbestehen soll, wenn die Einvernehmlichkeit das nicht mehr tut (sonst wäre der Begriff "irrevocab…

  • Hilfsmittel als Dom selbst testen?

    Dominantseptakkord - - SM

    Beitrag

    Ich teste durchaus an mir selbst. Nicht, um die Intensität des Schmerzes zu beurteilen, da ist ihr Empfinden auch ein anderes als meins. Aber die "Schmerzfarbe" kann und will ich vorher beurteilen, also brennend, beißend, dumpf... Dafür ist natürlich kein ausgiebiger Test nötig.

  • Zitat von Kleeneesub86: „Was bedeutet TPE? “ Total power exchange. Also das Konzept, wonach Dom (nahezu) alle Lebensbereiche von Sub kontrolliert. Bitte frag nicht, was genau ich mit "nahezu" meine (oder ob das überhaupt in diesen Satz gehört), das löst hier regelmäßig einen Glaubenskrieg aus. Die ganzen Fachbegriffe sind nämlich keineswegs alle ganz klar definiert

  • Zitat von Kleeneesub86: „Dachte, das sei so üblich.“ Das war genau das, was ich meinte mit Zitat von Dominantseptakkord: „Es gibt so viele Arten von BDSM wie es BDSMler gibt.“ Bzw. @Sperling mit der wesentlich schöneren Formulierung: Zitat von Sperling: „BDSMler sind wie Schneeflocken - keine zwei sind gleich.“ Es gibt Vorgehensweisen, die häufiger anzutreffen sind als andere - also übliche Vorgehensweisen. Ein Sklavenvertrag gehört meines Wissens nach nicht dazu. Ob das üblich ist oder nicht, s…

  • Herzlich Willkommen bei uns! Das ist ein außergewöhnlicher Einstieg in die Thematik, der da hinter Dir liegt. Was meinst Du mit "Vertrag"? Meinst Du die Absprache, was er mit Dir machen darf und was nicht bzw. wie Du ihn dann stoppst? Oder will er einen "Sklavenvertrag" mit Dir (juristisch weniger wert als ein Einkaufszettel, aber für manche von hoher emotionaler Bedeutung)? Solange wir so wenig wissen, dürften die einzigen Tipps sein: Mach nichts, was Du nicht willst, nur weil Du irgendwo hörst…

  • Durch TPE auf Spur bringen

    Dominantseptakkord - - DS

    Beitrag

    Nachtrag: Zitat von DOMjorvanni: „Meine Aussage bezüglich minimaler Züchtigung war nie auf die Zeit der Schwangerschaft bezogen (…) ! Dies nur als Beispiel wie meine Worte aus dem Kontext gerissen werden “ Dass die Züchtigung nicht auf die Zeit der Schwangerschaft bezogen war, glaube ich Dir natürlich. Aus dem Kontext ergab sich das aber nicht. Das Gegenteil ist der Fall: der Kontext ist Deine Frage, wie Du TPE implementieren kannst, damit Deine Frau sich in der Schwangerschaft nicht so überford…

  • Durch TPE auf Spur bringen

    Dominantseptakkord - - DS

    Beitrag

    Zitat von DOMjorvanni: „ebenso wenig wie sie zu prügeln weil es ja mit guten Absichten sei! Dies nur als Beispiel wie meine Worte aus dem Kontext gerissen werden :monster:“ Nope, hier reißt Du meine Worte aus dem Kontext. Das Prügeln habe ich - genau wie das Anketten und die KO-Tropfen - als drastisches Beispiel gebracht, um aufzuzeigen, dass die guten Absichten eben nicht alles zu rechtfertigen vermögen. Im zweiten Absatz meines Posts habe ich dann explizit gesagt, dass ich TPE gegen Subs Wille…

  • Durch TPE auf Spur bringen

    Dominantseptakkord - - DS

    Beitrag

    Zitat von DOMjorvanni: „Wieso ich es nicht vorher mache? Weil ich da die 3-jährige fertig machen muss für Kita und frische Semmeln Frühstück einkaufen gehe“ Entschuldige bitte, aber das klingt für mich nach einer Ausrede. Staubsaugen und Geschirrspüler anstellen kann man auch am Vorabend machen. Über Nacht kommt da nicht so viel Staub und Geschirr dazu. Die Wäsche habt Ihr ja in Deinem Beispiel offenbar auch über Nacht gewaschen. Vielleicht würde sie die auch nicht aufhängen, wenn sie nicht mit …

  • Durch TPE auf Spur bringen

    Dominantseptakkord - - DS

    Beitrag

    Zitat von DOMjorvanni: „ABER wenn Dom eigentlich nur das beste im Sinn hat und sozusagen sub vor sich selbst zu schützen sieht es bestimmt anders aus!“ Völlig richtig. Dann darf man Sub auch gegen ihren Willen festketten, mit KO-Tropfen ruhigstellen oder einfach verprügeln, wenn sie schon wieder verbotenerweise die Spülmaschine ausgeräumt hat. Ist ja gut gemeint, das rechtfertigt alles. Ernsthaft‽ Dieser eine Satz von Dir beweist mir, dass Du dem Einwand der Grenzüberschreitung (und dem zugehöri…

  • Antwortet auf so eine Frage doch einfach mal mit einer Zahl wie 17,38. Ohne Angabe irgendeiner Skala oder so. Mal sehen, was passiert.

  • @DOMjorvanni, vielleicht verstehe ich Dich falsch und tu Dir jetzt Unrecht. Falls das so ist, tut es mir leid. Bei Deinem letzten Post hatte ich den Eindruck, dass weder Schwangerschaft noch D/s bei Dir/Euch das Hauptproblem sind. Eure Probleme, schreibst Du, kommen daher, dass Deine Frau bei Kleinigkeiten hysterisch reagiert, was Du mangels umfangreichen Machtgefälles nicht effektiv einhegen kannst. Dieses Verhalten Deiner Frau tritt nach Deiner ausdrücklichen Aussage auch ohne Schwangerschafts…

  • Zitat von DOMjorvanni: „ Ich hab jetzt aber irgendwie das Gefühl als wenn mir die Zeit einfach davon läuft!“ "mir" oder "uns"?

  • Das klingt total spannend. Ich wünsche Euch, dass das funktioniert. P.S.: Zitat von Gentledom: „Sobald jemand im offenen Blog drei Veröffentlichungen hat, kann er, nach Rücksprache mit der Leitung, einen eigenen Blog erhalten. Damit der Blog nicht leer ist werden die bisherigen Blogbeiträge aus dem offenen Blog in den neuen Blog geschoben. Eigene Blogs gehören nur einem Blogger (Ausnahme Paare oder Gruppen die zusammen bloggen wollen) und nur dieser kann dort neue Threads (=Blogbeiträge) eröffne…

  • Es gibt einen Veri-Bereich, der nur für verifizierte Nutzer zugänglich ist und wo auch FSK18-Themen besprochen werden können.

  • BDSM Zitate

    Dominantseptakkord - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    "Ich bin Befriedigung, ich bin Kindermädchen, ich bin ein alltägliches Möbelstück, ich bin eine Frau." Aus dem Tagebuch von Sofia Andrejewna Tolstaja, der Ehefrau Lew Tolstojs Natürlich keine BDSM-Beziehung, sondern eine unglückliche Frau, der die Selbstverwirklichung völlig verwehrt war. Und doch mag manch D/s'ler (m/w/d) Erfüllung in solchem Leben finden. Für alle anderen sollte es eine Warnung sein.

  • Zitat von Gentledom: „ Aber evtl auch mehr Anschreiben von Leuten die passen, wer ein leeres Profil anschreibt ist doch meist Frischfleischjäger ohne echtes Interesse an der Person...“ Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen.....je mehr Anschreiben, desto aufwändiger das Sortieren. Ein Anschreibefilter klingt sehr sinnvoll!

  • @KaesereibedesTodes, wenn ich nur für den Austausch mit Gleichgesinnten angemeldet bin, sind mein Tabak- und Alkoholkonsum bspw. doch völlig unerheblich? Ich denke, ein Troll wird da bereitwillig irgendeine Angabe machen. Wer hingegen schüchtern aber ehrlich ist, wird von solchen Angabepflichten eher abgeschreckt. Und ja, für den bloßen Austausch ist das Forum ohnehin geeigneter. Trotzdem gibt es Menschen, die nicht suchen und doch in der Com angemeldet sind. Außerdem dürfte ein komplett ausgefü…

  • Ich habe eine Freundin, die erst nach schwersten Verletzungen aus einer solchen Beziehung herauskam. Mach es nicht so. Such Dir Hilfe, bevor es soweit kommt. Du liebst ihn? Das glaube ich Dir. Aber liebst Du Dich selbst auch? Du hast es verdient, Dich selbst zu lieben und auf Dich Acht zu geben. Wenn Dein Partner sich so wenig unter Kontrolle hat, dass er handgreiflich wird, dann ist das gefährlich. Was passiert, wenn Du das nächste Mal nicht zwei Sekunden zu spät abgebaut abhebst*, sondern wege…