Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-17 von insgesamt 17. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Vertrauen

    Freakiix96 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Puh nen ziemlich schwieriges Thema für mich, auch einfach, da ich damit einfach schon viel zu oft hingefallen bin. Vertrauen ist für mich, dass ich mich einer Person öffnen kann, sei es emotional, bei Problemen oder sonstigen Dingen und ich irgendwo weiß, dass ich nicht direkt verurteilt werde und so akzeptiert werde wie ich bin. Das gehört zum größten Teil für mich dazu. Auch wenn es bei mir mittlerweile auch so ist, dass ich mittlerweile Menschen gegenüber sehr skeptisch bin, ihnen das zwar ni…

  • Ruhezone? Tabuzone?

    Freakiix96 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Also bis jetzt habe ich es noch nicht erlebt, dass es eine Tabuzone in meiner D/s-Beziehung gibt, sind was sowas angeht eigl. sehr offen. Klar ist auch noch nicht alles ausprobiert, sodass man es auch schlecht einschätzen kann, aber das Einzigste was mir so einfallen würde, wäre auch da Zimmer meiner Tochter. Ansonsten für alles offen.

  • Schmerzen im Alltag

    Freakiix96 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Also bei mir hat sich dadurch auch nicht mein Schmerzempfinden wenn ich mich stoße oder sonst etwas geändert. Ist bei mir bei beidem gleichbleibend.

  • Hey girasole, erstmal Willkommen hier. Finde die Situation die du beschreibst allgemein schon nicht ganz so einfach, weil man ja schon herauslesen kann, dass du mit der ganzen D/s Beziehung irgendwo nicht zufrieden bist und er so scheint es mir, auch nicht wirklich drauf eingeht? Kann natürlich auch falsch rüber gekommen sein. Also ich kenn es bei meinem Meister und mir in dem Punkt Kritik äußern oder Vorschläge machen nur so, dass wir halt trotzdem hier und da auch ganz normal miteinander schre…

  • Umgang mit leibeigenensklaven

    Freakiix96 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    @sklave9785 Ich finde auch, dass du sie auf das Thema einfach mal ansprechen solltest, weil selbst wenn man sich als "Sklave/in" fühlt, will man manchmal ja trotzdem irgendwo Gewissheit, wie das gegenüber das empfindet bzw. handhabt. Also für mich ist es auf jeden Fall ein wichtiger Punkt. Da sollte Sie eigl. auch offen bzw. ehrlich drüber reden, finde das gehört schon zum Respekt dazu.

  • Kann in dem Punkt auch nur von mir sprechen, bin selbst 1,63 groß, und habe eigl. eher schon den Wunsch, dass mein Dom in dem Punkt auf jeden Fall größer wäre wie ich. Glaube jemanden in meiner Größe könnte ich wirklich dann nur "ernst nehmen" bzw. mich ihm unterwerfen, wenn er schon irgendwie eine ziemlich starke Aura hätte die mich umhauen würde. An sich würde ich sonst aber eher zu überlegen tendieren.

  • Kenne das Thema zur Zeit auch nur zu gut. Mein Meister/Daddy war bis heute auch eine Woche bei mir und ist heute wieder gefahren. Weiß bei mir auch nicht so genau, warum ich danach immer so etwas in ein Loch falle ( bin natürlich auch alltagstauglich usw. ). Ich weiß an sich zwar, dass es nach nen paar Tagen besser wird, aber mir fällt es zu Beginn auch immer schwer, erst recht, da ich dann kopfmäßig immer erst wieder damit konfrontiert werde, dass es jetzt erst wieder 2 Monate oder etwas länger…

  • Fotokunstecke

    Freakiix96 - - Bastelecke

    Beitrag

    Hab gedacht ich lad auch mal zwei hoch

  • Ich kann mich meinen Vorrednern da nur anschließen und denke, da ihr euch so, wenn auch nur über Internet, recht gut versteht dass da eigl. kein Problem sein sollte. Bei mir ist es dieses Weihnachten auch so, das mein Dom eine Kleinigkeit von mir bekommen wird, wir sehen uns so auch nicht so oft, kennen uns dementsprechend aber real, werd ihm da aber auch nicht verraten dass er etwas bekommt, eben damit er auch nicht irgendwie auf die Idee kommt, dass er mir was zurückschenken müsste. Denke in d…

  • @vanilein Nunja find jetzt nicht sonderlich, dass das etwas mit dem Alter zutun hat. FInde man sollte bei dem Thema aber bis zu nem gewissen Punkt schon irgendwo wissen, was man will, weil man sich sonst die meiste Zeit nur am verrennen ist. Aber das musst du ja auch selbst entscheiden.

  • @jaymes Also ich hab es beim normalen Verkehr noch nie erlebt, dass irgendwie was reinrutscht oder sonst etwas, einfach weil dazwischen ja auch ne Stelle ist, wo es meistens wieder ziemlich schmal ist. Daher sollte das eigl. nicht passieren. Das Endstück ( in dem Sinne Diamand ) ist ja auch eigl. dafür da, dass es halt einigermaßen richtig sitzt und auch dort sitzen bleibt wo es soll. Ich persönlich finde, selbst bei den kleinsten Größen und Vaginalverkehr nebenbei merkt man den schon sehr deutl…

  • Hey jaymes, also ich denke mal, dass es eher einer aus "Metall" als aus Silicon oder Sonstigem ist oder? Wenn ja habe ich da schon so meine Erfahrungen mit gemacht. Also länger im Alltag komm ich damit nicht wirklich gut klar, einfach weil er halt wirklich einfach fest drinsitzt und sich bei bestimmten Bewegungen ( sei es gehen, hinsetzen oder was auch immer ) nicht irgendwie nen bisschen mit bewegt. Ich halte da maximal 45 Minuten bis ne Stunde mit aus, aber habe dann schon extreme Schmerzen. W…

  • Also ich kann mich den anderen was das angeht auch nur anschließen, dass aus deinem ersten Beitrag schon hervorgeht, dass du dich in der Situation nicht wirklich wohlfühlst. Kann dir da auch nur empfehlen, dass an sich anzusprechen oder klar zu stellen, weil es ist ja irgendwo auch nicht Sinn der Sache, wenn man die ganze Zeit nebeneinander her redet und beide dann irgendwo unzufrieden sind. Jeder hat halt andere "Vorstellungen oder Wünsche" und nicht jede Person passt dort allgemein zu. Das ist…

  • Also ich finde die Scooter an sich nicht bedenklich, aber einfach, wie leichtfertig manche Leute damit umgehen und sich somit ner ziemlich großen Gefahr aussetzen was die Sicherheit angeht. Kann mir an sich auch nicht vorstellen, dass sich diese dadurch lange halten werden. Klar es stimmt schon, in den größeren Städten werden sie schon oft benutzt und man wird auch überall mit Werbung und Sonstiges zugebombt. Ich persönlich würde mir so einen Scooter nie holen, einfach allgemein schon wegen der …

  • Dass er strenger und konsequenter mir gegenüber ist, und evtl. auch wenn ich sage dass ich erst eine kleine Pause brauche ( da ich mich an gewisse Dinge auch erst gewöhnen muss ) trotz allem einfach weiter macht... und etwas mehr seine Wünsche und Phantasien einfordert..

  • Also ich als Sub würde da glaub ich auch eher ziemlich distanziert und verstört drauf reagieren, wenn jemand das bei mir machen würde, erst recht wenn ich die Personen nicht wirklich kenne. Für mich würde das auch eher anzeigen, nicht anfassen, ist vergeben, aber nicht, dass man dort einfach dran rumgrabschen sollte. Glaube die Personen, die das versuchen würden bzw. es sogar machen, würden erstmal ziemlich was zu hören kriegen. Irgendwie kein Verständnis dafür.

  • Also ne Darmspülung tut das Risiko mit Sicherheit etwas senken, aber glaube nicht, dass es deswegen komplett weg ist. Ich würde immer erwarten, wenn jemand wechseln will, dass für Analverkehr nen Kondom benutzt wird, dann habe ich absolut nichts dagegen. Ansonsten wärs mir einfach zu riskant, auch wenn zwischendurch dann halt für nen Moment etwas Pause wäre.