Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • BDSM Utensilien aus dem 3D Drucker

    Spank - - Bastelecke

    Beitrag

    3D Drucker Man muss heute kein 3D Drucker selber besitzen sondern kann seine Vorlagen hochladen und sich von Anbietern ein Angebot machen lassen. Eine Seite zum Vergleich verschiedener Anbieter; All3dp.com Druckmaterialien Verschiedene Anbieter bieten nicht nur Plastik sondern auch Metalldruck sowie weitere Materialien Druckvolagen Es gibt verschiedene Portale auf denen es z. T. kostenlose Druckdateien gibt, die man einer Internetdruckerei schicken kann. Bsp. Thingiverse oder Cults3d.com Und ja,…

  • Wer müsste bei Euch kalt duschen?

    Spank - - DS

    Beitrag

    In so einem Fall nehme ich ganz klar die kalte Dusche und lasse Sub die warme. Unterwerfung und Fürsorge sind 2 Seiten der selben Medaille. In solch einem Moment greift für mich persönlich ganz klar die Fürsorge.

  • @elfisub Es sind zwei Fragen in Deinem Post 1. ob ein Dom ein dummdom ist wenn er seiner sub dem privaten Kontakt zu anderen Dom verbietet 2. Ist es normal für euch sub das ihr euren dom fragt ob ihr die Telefonnummer raus gibt. Zu 2. Für uns ist fragen absolut normal. Zu 1. Verbieten würde ich das nur, wenn ich einen triftigen Grund sehen würde. Sozialkontakte sind ja enorm wichtig.

  • Wie oben schon geschrieben hat jede Beziehung ihre eigenen Regeln, die ursprünglich von beiden Seiten vereinbart wurden (auch wenn u. U. vereinbart wurde, dass der dominante Teil die Regeln alleine bestimmen kann). Für uns ist das in diesem Fall normal, dass sie mich fragt, ob sie ihre Nummer rausgeben darf. Wir streben aber beide nach einer Maximierung des Machtgefälles auf allen Ebenen. Das gilt ja nicht für alle Beziehungen.

  • Gefesselt schlafen

    Spank - - Bondage

    Beitrag

    Ihr Halsreif wird mit einer langen Kette am Bett festgemacht, so dass sie sich beim Schlafen noch gut drehen kann. Gelegentlich wird auch eine Fusskette zusätzlich fixiert. Sie genießt die Geborgenheit und empfindet es als Strafe, nicht angekettet schlafen zu müssen

  • Schöne, gefährliche Abhängigkeit...

    Spank - - Zofe's Blog

    Beitrag

    Ich denke das Schreiben hilft bei der Verarbeitung. Dein seelischer Schmerz ist förmlich greifbar. Fühle Dich liebevoll gedrückt. Gehe in der warmen Sonne spazieren und lass Deinen Gedanken ihren Lauf. Es wird seine Zeit brauchen.

  • Was kannst du mir geben?

    Spank - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Das sehe ich ganz ähnlich wie Kataleya und Administration. Auch wenn ich die Frage nicht stellen würde, weil ich sie als zu offensiv empfinde, würde ich folgende Antwort erwarten: Die Bereitschaft zu einer Reise mit dem Ziel einer immer umfassenderen Hingabe so denn die Chemie zwischen uns stimmt und ich auf der Reise lerne, dass ich Dir bedingungslos vertrauen kann.

  • Sehr schön geschrieben...es ist auch bei mir wie wohl bei sehr vielen eine Reise, bei der es immer neue Facetten zu entdecken gibt. Vieles, das früher nicht gekickt hat, wird plötzlich durch Zusammenspiel und die Reaktion des Gegenüber erweckt. Ich bin mal gespannt, wie lange die Entdeckungstour noch geht.

  • Sklavenglöckchen

    Spank - - DS

    Beitrag

    ... an Nippelklemmen befestigt. Sehr reizvoll Wann und wie sie zum Einsatz kommen ist denke ich klar. Glöckchen gibt’s im Bastelladen, ebenso kleine Ketten, damit sie auch schön schwingen können. Es ist eine sehr reizvolle Aufgabe für Sub, sie das selber an die Nippelklemmen befestigen zu lassen. Somit beginnt sofort ihr Kopfkino. Ich setze es zwar nur sporadisch ein, aber wir lieben es beide.

  • An der Leine

    Spank - - DS

    Beitrag

    Finde ich sehr stimmig...auch der Aspekt bzgl. Öffentlichkeit. Ich verwende die Kette auch beim spazieren gehen im Wald oder auf einsamen Wegen, achte jedoch genau darauf, sie ggf. rechtzeitig abzumachen. Die Grenze verläuft für mich da, wo wir andere mit unserem Kink belästigen könnten.

  • An der Leine

    Spank - - DS

    Beitrag

    Ich nehme eine Kette als Leine. Diese passt besser zum Edelstahlhalsreif und ist wo immer möglich im Einsatz (Öffentlichkeit natürlich ausgenommen). Es kickt uns beide gleichermaßen als ein weiterer Ausdruck der von uns gewünschten Maximierung des Machtgefälles.

  • Wer besorgt das Halsband?

    Spank - - DS

    Beitrag

    Da bin ich konservativ. Da ich Sub mit einem Halsreif als mein Besitz Kennzeiche, kommt es selbstverständlich von mir.

  • Kleidervorschriften

    Spank - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Eine Kleiderordnung ist bei uns selbstverständlicher Bestandteil unserer DS Beziehung und sehr strikt geregelt. Wie bei jeder Regel, gilt diese erstmal grundsätzlich, es gibt jedoch klar definierte Ausnahmen durch Tempertur, Aufenthalt in der Öffentlichkeit etc. Schließlich sind die persönliche Integrität sowie die Gesundheit höhere Güter als der Kick, den wir beide durch die Kleiderordnung empfinden.