Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 73. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Also ja ich kann das auch nicht aus der kalten heraus, aber oft "wehre" ich mich bei bestimmten Stellungen am Anfang, weil ich noch nicht locker genug bin um das so zu machen. Da hält er dann auch die Handgelenke fest nach oben, sodass ich ihn nicht wegdrücken kann. Ansonsten... Entsteht so eine richtige Rangelei oft wenn er was anfängt und ich einfach etwas freu drauf bin. Da kann ich ihn wegschieben oder versuchen ihn fest zu pinnen und bis zu einem gewissen Grad mein ich das auch durchaus ern…

  • Wenn sie dir den Rahmen "weg genommen" hat und sagt "tu was du willst" darfst du auch weiterhin in deinem Rahmen spielen. ^__^ Er ist nicht weg, sondern du legst ihn jetzt fest. Dazu daß sie stumm ist, wie schon erwähnt als Anweisung geben "Gib Laut!" Oder du fragst in Abständen oder wenn du unsicher bist Signale ab. (Ampel Code, Skala von 1-10, verschiedene Wörter, sei kreativ!)

  • Ich schleiche hier nun schon seit Dienstag rum Und weiß nicht genau was ich sagen soll... Ich hab nicht abgestimmt, da ich keine Ahnung hab, ob sich da was häuft oder nicht. Aber was mir immer wieder auffällt: sowohl von Borderline also auch von Narzissmus wird hier gesprochen also ob man das ist. ("Borderliner" "Der Narzisst") Hier handelt es sich, wie man ja schon so schön gesagt hat, um psychische Erkrankungen, sowas HAT man, man IST es nicht. "Nur" weil jemand eine Persönlichkeitsstörung (da…

  • @newbarbie genau ich meine Menstruationsschwämmchen. Ich find die ganz gut bis jetzt, auch wenn ich sie erst einmal in Aktion hatte.

  • Spanking, Nachsorge, Absturz?

    AkiChan - - SM

    Beitrag

    Ich weiß leider nicht genau wie du absturz definierst, aber für mich gibt es einen Unterschied zwischen Absturz und einem sogenannten Sub Drop. Sub Drop ist für mich etwas das relativ "natürlich" passiert, weil die ganze tolle Biochemie im Körper ja auch wieder abgebaut werden muss. Ein Absturz ist für mich etwas, wo ich getriggert wurde. Einen Absturz merke ich eigentlich auch "sofort", in der Session oder eben direkt danach. Ein Sub Drop kann jedoch gut Mal zwei Tage auf sich warten lassen. Ge…

  • Ich hab so eine Tasse und nutze die auch ganz gut. Die ersten ein/ zwei Tage nicht, weil ich da eh alle unangenehm finde und die zu schnell zu voll wird, aber danach nehm ich sie dann. Was evtl auch eine gute Alternative wäre: Naturschwämmchen. Die hab ich mir letztens zu gelegt und in Essigwasser eingelegt. Das erste Mal nutzen war... Komisch... Eben schwammig XD aber sie halten genauso gut wie Tampons find und man kann damit Sex haben. gibt's auf der großen Website mit den Büchern gut zu kaufe…

  • @Sternchen_Lisa uff da geht dir ja eine Menge durch den Kopf. ^__^ Zu den Männern und so mag ich gerade gar nicht viel sagen, sondern ehr deine "Wirren Gedanken" sortieren helfen. Du bist nicht falsch. Das ist schon Mal das erste. Aus dem was du schreibst, lese ich zumindest nix raus, dass sich falsch anhört. Das du dich unterwerfen magst, aber immer noch du selbst sein willst: das ist ganz normal. Ein wird ja nicht Gehirngewaschen. Sondern da sollte man eben auf die Person eingehen und schauen,…

  • Der BDSM Garten

    AkiChan - - BDSM allgemein

    Beitrag

    @Tones8 oh ja eine Sandkiste! Sandkuchen backen, Dom verbuddeln....

  • Der BDSM Garten

    AkiChan - - BDSM allgemein

    Beitrag

    So da wir jetzt ganz viele tolle Ideen zu Bondage und viele tolle Sachen zum Aua machen haben, wie wäre es mit ein paar DS Ideen? ^__^ Also, ich fände ja so eine kleine Bühne/ Terrasse/ oder sowas nicht schlecht, wo Sub neue Fähigkeiten zeigen kann. (Gedichte aufsagen, Positionen die gelernt wurden, wie man ordentlich Tee/ Kaffee serviert) oder eben auch einfach nur um neben Dom auf dem Boden zu sitzen und die Aussicht zu genießen. Für die kleinen unter uns vielleicht eine richtige Spieleecke?Sc…

  • Der BDSM Garten

    AkiChan - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ui ein ganzes Haus? Freut mich das es endlich geklappt hat! Nicht nur Pflanzen können da Ideen bringen. Wie wäre es mit einem schönen Pfad aus verschiedenen Materialien? (Splitt, Kieselsteine, Rindenmulch, so Holzspäne) Einen... Hm... Teich? Mit kaltem Wasser zum "abkühlen"? Vielleicht ein paar hübsche Größe Steine an die man Fesseln kann...

  • Ich kann meinen vorherigen Eintrag irgendwie nicht editieren und möchte es auch nicht wirklich, weil ich nicht weiß, ob der Zusatz auch geliked werden würde. Hier also noch ein kleiner Zusatz: Wenn jemand zu euch kommt und sagt er hat Borderline ist das schonmal ein sehr großer Schritt, in mehr als einer Hinsicht. Erstmal hat sich derjenige damit beschäftigt und scheinbar auch die Diagnose angenommen. Als nächstes ist sich derjenige sogar schon bewusst, dass er es hat und nicht ist! Man ist nich…

  • Ich schleiche hier jetzt seit ein paar Tagen rum... Erstmal bitte bitte seit vorsichtig mit Aussagen wie "zwar nicht offiziell diagnostiziert aber ganz bestimmt so!"... So entstehen so viele Vorurteile und Aussagen in Internet die hart zu lesen sind, wenn man sich denn auf die Informationssuche macht. Ich habe die Diagnose auch und bin in Therapie und komme soweit gut klar. Man sollte bedenken, dass es neun Kriterien gibt von denen fünf erfüllt sein müssen. Ein Mathematiker mag hiermal die große…

  • Also ich sehe hier zwei Dinge: Erstens sein verlangen der Entertainer zu sein, welches du mögen und unterstützen kannst, oder eben auch nicht. Und zweitens das du das eigentlich magst und dann doch wieder nicht. Wenn daran was falsch ist, einfach kurz Bescheid geben. Dann würde ich sagen, müsst ihr den Rahmen in dem er Entertainer sein kann besser fest legen. Und du musst ihm tatsächlich zeigen, was noch in Ordnung ist und was nicht. Ja man kann lernen expressiver zu werden. Sei dir selbst darüb…

  • Ich bin erstmal kein Mensch der gerne mit Strafen arbeitet, Konsequenzen ja, Strafen nein. Für mich liegt der Unterschied darin, dass die Konsequenz eben aus dem Handeln heraus ersichtlich ist. Ich würde statt zu überlegen, wie du "spontaner" strafen kannst, erstmal reden, warum er sich so verhält. Und ein "das passiert einfach" reicht da nicht, dann reflektiert er sein Verhalten nicht genug. Bottoms/Subs/Sklaven können aus ganz verschiedenen Gründen über die strenge schlagen. Hier ein paar die …

  • "Fesseln" ohne die Bewegung einzuschränken

    AkiChan - - Bondage

    Beitrag

    Kann man alles auch wunderbar mit Seilen machen gerade Harnisse kann man super aus Seilen machen und auch unter der Kleidung tragen Shibari dient ja nicht nur zum restriktiven fesseln, sondern auch sehr der Ästhetik. Gib das mal in Google ein und da sollten ein paar schöne Bilder kommen. Bei sowas dann auf die Seilstärke achten, damit man es auch unter Kleidung tragen kann.

  • Middlespace

    AkiChan - - DS

    Beitrag

    Also... Für mich ist little sein ehr... Ein Spektrum. Mal bin ich wirklich klein, Mal ehr... Teenie und dann kann ich auch Mal Anfang 20 sein, wenn es gerade passt. Ich habe da auch kein festgelegtes Alter. Wir nennen es auch nicht little oder so, sondern ehr Modi in denen ich mich befinde und die mein Top dann annimmt und mit umgeht. Mein little kannst du am besten mit einem Lala (Final Fantasy 14) oder auch einem Anime Chibi gleichsetzen. Und äußert sich eben in Sachen wie: Klammeraffe spielen…

  • Liebevolle Dominanz

    AkiChan - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Liebevolle Dominanz... Was mir als erstes einfiel war "caregiver" Geht also ehr in die DD/LG Richtung. Aber ich denke ohne ein gewisses liebevolles umgehen würde ich keinem Dom folgen wollen... Liebevoll heißt für mich, dass Dom sich um mich kümmert. Ja dazu gehören auch strenge und wenn es sein muss Konsequenzen, aber das alles findet immer in dem Zusammenhang mit meinem Wohlbefinden statt. Daß es mir dabei gut geht und beide daraus daß ziehen können, was ihnen gut tut. Liebevoll heißt für mich…

  • Frage einer Interessierten

    AkiChan - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Vielleicht noch eine andere Idee. Ich nehme an ihr habt beide sowas wie WhatsApp oder was auch immer. Vielleicht kannst du über ein paar "nette", "deutliche" Nachrichten ein kleines Rollenspiel anfangen? Ich mein... So eine nette Nachricht während er auf Arbeit ist, mit was du ihn gern verwöhnen würdest wenn er heim kommt? Zieht doch bestimmt und wird jetzt sicherlich nicht sofort als BDSM-lastig aufgefasst. (Ich gehe hier gerade davon aus, dass du den devoten Part einnehmen möchtest! Falls nich…

  • Ich schmeiß hier Mal einen ganz neuen Gedanken rein: wenn es dir um deine Lust geht, warum denkst du muss er der Dom sein? du kannst dich auch als masochistin und bunny ganz dommig von deinem sub fesseln und befriedigen lassen. (Alles immer im Einverständnis, das jeder zu dem kommt was ihm Spaß macht und all das natürlich. ^^) Ein Dom muss nicht immer auch der Top( aktive Part) sein. nur als neuer Gedanke. Aber ich verstehe dich. Ich bin auch ehr im SM zu Hause als im DS auch wenn mir das in Tei…

  • Was macht eine gute Sub aus?

    AkiChan - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich hab zwar im SM Bereich angefangen aber auch da war ich am Anfang mit meinem Sadisten verdammt unsicher. Am Anfang hat er mich sogar gefragt was los ist, weil ich so unsicher war. Ich hab dann gesagt, dass ich nicht weiß was ich machen soll und er meinte dann ganz simpel "Nix bis ich dir was sage." Und das hab ich dann einfach wörtlich genommen. Ist nicht einfach, einfach nix zu tun und zu warten, aber das ist es letztendlich gewesen, was mein Sadist wollte. Er wollte die Kontrolle und ich so…