Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 43. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Ich sehe es in meiner Verantwortung, meine Frau möglichst wenigen Risiken auszusetzen. Künstliche Hormone etc. sind für sie ein enormes Risiko, ein Kondom bedeutet für mich nur etwas weniger Spaß. Da fällt die Entscheidung eigentlich leicht, oder?

  • Zitat von Swerige83: „Ihr WhatsApp Dom schreibt ihr dass ich es akzeptieren muss dass sie von anderen auch benutzt werden will.Ich weiß nicht wie ich diese Gefühls Lage nach 4 Wochen verarbeiten kann. Es prasselt alles auf mich ein. “ Das wäre z.B. ein Punkt, den ICH persönlich nicht akzeptieren würde. Ob sie einen zweiten Dom hat entscheidest entweder du oder eben beide gemeinsam- und selbst wenn, dann musst du dir auch nicht von ihm reinpfuschen lassen. Wenn jemand schön anonym per Whatsapp in…

  • Hier konkrete Vorschläge zu nennen ist wirklich schwierig bis unmöglich, denn keiner hier kennt euch persönlich so gut, um einen wirklich fundierten Ratschlag geben zu können. Wenn du dich auf der Hauptseite und hier im Forum einliest, dann wirst du viele Ideen bekommen. Und wenn es nur so triviale Sachen sind, wie ein neues Spielzeug/Schlagwerkzeug kaufen und ausprobieren. Du könntest ihr auch regelmäßige Aufgaben stellen, ihr beim Ausgehen vorher sagen, dass sie kein Höschen tragen darf, .... …

  • Ich habe das Glück, dass in meinem engen Freundeskreis alle recht liberal sind und mit dem Thema gut umgehen können. Auch würde es mir schwerfallen, eine solch tiefgehende Diskussion auf 4-5 Sätze zu verkürzen. Kernthese meiner Argumentation wäre eigentlich nicht der Aspekt der Unterwerfung selbst, sondern die Tatsache, dass ich keine Beziehungsform kenne (ob man nun fest zusammenlebt oder "nur" eine Spielbeziehung hat), in der so viel Kommuniziert werden muss, so viel Vertrauen bestehen muss un…

  • Und hier die etwas größere Version:

  • Vor knapp zwei Jahren hatten wir schon gewisse Tendenzen in Richtung Fesseln etc. - da ich gerne bastle und eine Vorliebe für Antiquitäten habe, hatte ich damals ein bisschen was zusammengebastelt. In Ermangelung passender Deckenbefestigung wurden die beiden Stücke noch nicht getestet, ich habe also noch keine praktische Erfahrung in Sachen Nutzbarkeit - aber schön sehen sie schonmal aus, oder? Hier mal die kleine Nr.1

  • Ich könnte da jetzt auch nicht wirklich eine ausschließliche Aussage treffen, aber ich denke so oberflächlich kann man kaum sein, dass man allein auf die Augenfarbe achtet Meine persönliche Vorliebe liegt eher bei blauen Augen - für mich sind sie ein Zeichen von Reinheit und Ehrlichkeit - ein offenes Portal zur Seele, quasi. Das ist, rational gesehen, natürlich völliger Unsinn Aber irgendwie gefallen mir blaue Augen einfach unheimlich gut. Wobei das natürlich auch sehr auf das Gesamtbild ankommt…

  • ...du dich tierisch über das Wiederaufkommen der "choker"-Halsbänder aus den 90ern freust.

  • Jetzt bin ich verwirrt

    Deutschrocker - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Venus1: „ Es wird also erstmal bei Telefonaten und schreiben bleiben. “ Pass aber auf, auch so kannst du verdammt schnell ausgenutzt werden. Man hat dazu hier auch schon einige unschöne Beiträge lesen können. Das Netz vergisst nie - ob das Geschriebenes ist, Bilder oder Videos, alles kann irgendwann, irgendwo wieder auftauchen.

  • Jetzt bin ich verwirrt

    Deutschrocker - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Venus1: „Das Problem liegt vor allem darin, das ich Aufgaben erhalte, auch über nacht, mit zb handfesseln die ich selber lösen kann. Er macht sich nur Sorgen, das kein "Profi" in der Nähe ist, der Eingreifen kann und das soll ich quasi mal praktisch versuchen. [...] Allerdings bin ich schon sehr sicher, das er darauf bedacht ist das ich nicht verletzt werde oder so. Und sowas geht nun mal nur mit Hilfe eines "Profies". “ Stehen diese beiden Aussagen nicht etwas konträr zueinander? Er m…

  • Wir leben gewissermaßen auch 24/7. Anfangs hatte ich da auch meine Schwierigkeiten, zu 100% läuft es sicher auch noch nicht. Ich weiß aber auch sehr gut, dass meine kleine gerne mal bockig wird und eben NICHT immer im Submodus ist In dem von dir genannten Fall wäre ICH in diesem Bewusstsein anders vorgegangen: ich hätte nicht einfach auf ihr Telefon geschaut, sondern ihr gesagt, dass sie mir jetzt ihr Telefon geben soll und ich drauf schaue. Entweder es wird in der Situation direkt in den Submod…

  • Es gibt so viele Dinge, die ich nicht in Ordnung fände - was solls... Sähe ich jemanden mit Runen oder ähnlichen Symbolen in einer geschlossenen Gesellschaft rumlaufen würde ich mir nur denken "wenn ers nötig hat". Aber ich sehe im Tragen von Uniformen einen ganz anderen Aspekt, der MIR das Tragen verbietet: In (militärischen) Uniformen wurde und wird gestorben (und das meist sehr unheroisch). Auch wenn mich das Tragen von Uniformen (sei dies nun Bundeswehr oder Wehrmacht ohne Hoheitssymbole) sc…

  • Ich kann zwar nur bedingt mitsprechen, weil ich auf der anderen Seite stehe und meine dominante Art sich meist durchweg durch alle Lebensbereiche zieht, so will ich aber doch etwas dazu sagen: Zum einen halte ich es für absolut unwichtig, wie man sich selbst nun genau nennen mag. Eine einheitliche Formulierung ist in dem Gebiet, in dem wir alle hier uns bewegen, ohnehin unmöglich - denn unsere Neigungen sind so vielfältig, wie die menschliche Psyche selbst. Daher kann man es nur stark herunterbr…

  • Wenn du dich mit Freunden zu einem (Brett)spielabend verabredest und du bei dem Satz: "Mit XY spielen ist die Hölle!" das Lachen nicht unterdrücken kannst und dann denkst "Och ne, ich glaub das ginge ganz gut"

  • Will er mich damit Strafen?

    Deutschrocker - - DS

    Beitrag

    Was für ein Ar********

  • Will er mich damit Strafen?

    Deutschrocker - - DS

    Beitrag

    Allein schon für das Durchhaltevermögen hättest du dir eigentlich ein Lob verdient. Dafür auch noch eine Strafe zu geben, diese dann quasi noch zu verlängern und so gemein zu reagieren finde ich sehr (!) übertrieben. Vielleicht ist er in Wirklichkeit auch von sich selbst enttäuscht? Könnte auch eine Kopfsache bei ihm sein, wieso es nicht geklappt hat.. Aber das dann auf dich zu projezieren finde ich furchtbar. PS: Generell für derartige Dinge (es klappt nicht so, wie es klappen sollte) bestraft …

  • Liege mit verstellbarem Mittelteil

    Deutschrocker - - Mobiliar

    Beitrag

    Hey Alecto, die Rasterscharniere habe ich bei ebay gekauft, sind wahrscheinlich von der Rückenverstellung eines Lattenrosts. Einziger Nachteil: wenn man das Mittelteil wieder runter machen will, muss man die beiden Halterungen an den Scharnieren selbst zurückdrücken. Ist aber ganz leicht und beim Spiel habe ich ja alle Zeit der Welt An eine Massageliege hatte ich auch gedacht, aber ich wollte dieses verstellbare Mittelteil, die Befestigungsmöglichkeiten und es sollte stabil genug sein, dass es a…

  • Liege mit verstellbarem Mittelteil

    Deutschrocker - - Mobiliar

    Beitrag

    Ja, glaub 32x32

  • Liege mit verstellbarem Mittelteil

    Deutschrocker - - Mobiliar

    Beitrag

    Hallo zusammen, nachdem ich meine Liege hier vorgestellt habe, wurde ich nach einer Bastelanleitung gefragt. Leider habe ich keine Bilder der Zwischenschritte, aber ich will dennoch mal mein bestes versuchen. Die gesamte Konstruktion hat grob überschlagen etwa 400€ gekostet, geht aber sicher günstiger. Ich wollte das ganze aber lieber sehr stabil bauen... Zuerst habe ich meine Freundin in diversen Stellungen, in welcher ich sie gerne bequem auf der Liege fixieren möchte, posieren lassen. Das wär…

  • Dann will ich auch meine eine Bastelarbeit zeigen. Eine Liege, komplett selbst hergestellt, das Mittelteil höhenverstellbar und ringsrum mit Ösen versehen. Kann man wunderbar für alle möglichen Positionen verwenden und da die Füße abschraubbar sind, kann man es auch schnell vor neugierigen Augen verbergen War zwar recht aufwändig und teuer - hat sich aber gelohnt