Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 211. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Zitat von donatin: „Ja, auf dem Mainstream dieses Forums. Das Gentledom-Forum ist vielleicht das klassische D/s Einsteiger Forum, zumal es sich selbst als ein FSK 16 Forum sieht. Du hast deine Meinung zur Diskussion eingestellt, die hier auch geteilt wird. Wäre es jetzt verwunderlich für dich, wenn deine Meinung in einen anderen Forum auf mehr Kritik oder differenzierter diskutiert würde? “ Zitat von donatin: „Selbstverständlich, Kritik ist eine Grundfunktion der denkenden Vernunft. Ich kann mic…

  • Zitat von donatin: „Ja, auf dem Mainstream dieses Forums. Das Gentledom-Forum ist vielleicht das klassische D/s Einsteiger Forum, zumal es sich selbst als ein FSK 16 Forum sieht. Du hast deine Meinung zur Diskussion eingestellt, die hier auch geteilt wird. Wäre es jetzt verwunderlich für dich, wenn deine Meinung in einen anderen Forum auf mehr Kritik oder differenzierter diskutiert würde? “ Warum erstellen wir über dieses Thema nicht einen eigenen Thread? Mein Eingangsbeitag bezog sich auf falsc…

  • Zitat von donatin: „Wäre es jetzt verwunderlich für dich, wenn deine Meinung in einen anderen Forum auf mehr Kritik oder differenzierter diskutiert würde? “ Nein wahrschleich nicht. Aber in einen anderen Forum, das möglichweise eine andere Gewichtung hat, hätte ich diesen Beitrag wahrscheinlich auch nicht geschrieben. Den ein anderes Forum würde meiner Meinung nach auch eine andere Einstellung meiner seits zur Thematik beinhalten. Zitat von topaz: „Offensichtlich versuchst du gerade, eine direkt…

  • Zitat von donatin: „Kritik ist grundsätzlich nur Feedback und die Meinung eines anderen, sollte in einen Forum zulässig sein “ Wird dies hier etwa verboten?

  • Zitat von donatin: „Nur weil ich einen eigene Meinung habe, meinen Standpunkt auch vertreten kann, muss ich mich nicht abmelden. Mit Verlaub bemerkt nicht mein Niveau, dieses – dann geh doch zu Netto! “ Seine eigene Meinung vertreten können und dürfen auch andere. Auch wenn sie nicht zu Netto gehen. Zitat von donatin: „Vielleicht auch nur ein Totschlagargument, um sich nicht mit sachlicher Kritik auseinandersetzen zu müssen? “ Nebenbei Bemerkt: Ich scheue mich nicht vor einer sachlichen Kritik. …

  • Zitat von donatin: „Und wer entscheidet über das falsche Rollenbild bzw. über das falsche oder richtige Verständnis von BDSM? “ Auf jeden Fall nicht wir beide. Wie wäre es mit dem "gesunden Menschenverstand"? Der ist ja bekanntlicher Weise der Art ausgeprägt, das sich der Mensch zum possitiven entwickeln will. Auch wenn dies für ihn Schmerz bedeuten kann.

  • Zitat von LordMarlboro: „Das was du da beschreibst ist genau umgekehrt, ich suche mir erst eine Rolle die im Kopfkino ansprechend ist, und versuche dann mein Verhalten dementsprechend zu verändern. Das ist nicht sonderlich ratsam, aber wie gesagt liegt das Problem nicht in Rollenbildern, sondern darin wie man mit ihnen umgeht. “ Werter @LordMarlboro Das ist ja genau das, was ich damit aussagen möchte. Deine Aufzählung der Reihenfolge finde ich ebenfalls als die bessere. Aber wie gesagt. Ich habe…

  • Zitat von donatin: „Ich gehe davon aus, das eine BDSM Beziehung immer authentisch ist und man mit seinem Partner einen Komplementär gefunden hat, mit dem man sein (B)DSM als Teil seiner Sexualität oder als Beziehungsmodell auch leben möchte. “ Stimmt. Davon gehe ich auch aus. Allerdings ist doch die Voraussetzung dafür, damit es überhaupt funktonieren kann, ein gewisses Maß an Wissen über sich und die Sache selbst. Wissen in dieser Hinsicht sieht für mich nicht so aus, das ich ein paar Artikel i…

  • Zum einen muss ich meiner Vorschreiberin anschließen. Die ganze Aussage des Abschnittes wäre vielleicht besser gewesen. Aber naja. Zitat von donatin: „Bereits vor 30 Jahren hat sich die Journalistin und Autorin K. Dietl-Wichmann die Mühe gemacht und Paare aufgesucht und die „Dynamik“ dieser Beziehungen zusammen mit dem Psychoanalytiker Dr. Wilhelm Schmid-Bode untersucht. Ihr Buch fand auch in der damaligen SM-Szene einigen Anklang und ist auch in der Leseliste im DEBRIS-Handbuch als Empfehlung z…

  • . Vor kurzen habe ich eine Begründung gelesen, wie Klischees entstehen. Ich teile diese Meinung nicht ganz. Schon gleich gar nicht im Bereich des SM. Meine nachfolgenden Gedanken beziehen sich nicht auf alle Neulinge oder jede Sub/Sklavin. Es ist nur ein geringer Teil von allen. Aber leider existent. Im Lauf der Jahre habe ich immer wieder Gespräche geführt, in denen mein Gegenüber seine Frustration bezüglich seiner eigenen SM-Neigung dargelegt hat. Sehr oft habe ich Aussagen vernommen, die die …

  • Zitat von AnnSo: „In letzter Zeit erwähnte er dann bei "Frechheit" meinerseits wieder häufiger dass ich nicht so vorlaut sein soll und es verdiene gedemütigt zu werden. Vor kurzem war es dann so weit. Mein Problem ist nun dass er mich recht schnell überfordert hat, erst monatelang nichts dergleichen dann recht viel auf einmal und Schmerzen die mir direkt die Tränen in die Augen trieben. “ Generell ist dies doch schon mal ein guter Anfang. per se betrachtet. Aber, das musste ja jetzt von meiner S…

  • Zitat von TuKa: „Vlt auch lieber erstmal wieder einen eher Vollpfosten suchen, für unverbindlich mehr Erfahrungen sammeln, als jemand wo es auch gleich persönlich super funkt. “ Ergänzend zu @Isegrim_w_devot Antwort bleibt mir noch festzustellen, das, sollte obiges Zitat von dir ernst gemein sein sollte, du deine ganzen Fragen hier nicht hättest stellen brauch. Für "Vollpfosten" braucht man keine Erklärungen.

  • Zitat von TuKa: „Zu Safewort steht hier schon eine Menge, aber nicht, was mich irritiert hat (ich hatte schon eines, aber war absolut unnötig): "Safewort" heißt normalerweise Totalabbruch, ja? Dann wurde mir noch das gelb/rot angeboten, aber das hört sich eher nach Topfschlagen an. Ist es total unüblich, wär es von mir eine danebene Forderung irgendwas zu haben für "ich halte nur XYZ beim besten Willen nicht mehr aus, aber bin eigtl noch total dabei"? Natürlich auch nur falls es echt nicht ander…

  • Mann dominieren

    Rudolf - - DS

    Beitrag

    Die ersten Fragen, welche sich mir stellen würden, sind: a. Möchtest du ihn eigentlich dominieren? b. Traust du es dir überhaupt richtig zu? c. Oder machst du es nur ihn zu liebe? Und natürlich die @Samantha82 gestellte Frage ob mehr pysisch oder mehr psychisch. Vom Prinzip her hat @DeepBlueEyes vollkommen recht. Auch wenn es da schon gewisse Unterschiede gibt.

  • Mein persönlicher Blick

    Rudolf - - Offener Blog

    Beitrag

    Zitat von safine: „Ich denke, diese andere Sicht auf Dinge zu haben und Dinge anders machen (zu wollen), auch Fehlschläge zu riskieren gehört zum "Erwachsen werden". Es ist noch kein perfekter Dom und keine perfekte Sub vom Himmel gefallen. Manche Erfahrungen muss man machen, um sich selbst zu finden, auch wenn es bei den "alten Weisen" gegebenenfalls zu Unverständnis und Irritationen führt. “ Werte @safine Was ich damit ausdrücken wollte ist nicht der Umstand, das die "Jungen" sich nicht selbst…

  • Mein persönlicher Blick

    Rudolf - - Offener Blog

    Beitrag

    Zitat von Petite Ange: „Eine Lösung haben wir zwar nicht, aber das Forum war, ist und sollte für uns ein Ort bleiben, wo wir uns weiterhin austauschen, lesen, lachen, diskutieren können und neue Denkanstöße bekommen. “ Werte @Petite Ange. Ich bin auch dafür das es im Forum weiter geht. Es ist nicht meine intension etwas verbieden oder abstellen zu wollen.

  • Mein persönlicher Blick

    Rudolf - - Offener Blog

    Beitrag

    Ich bin ja nun nicht jamannd, der zu jeden hier geposteten Thema seine Meinung unbediengt kund geben muß oder will. Meist lese ich nur still mit und denke mir in den meisten Fällen meinen Teil. Was mir aber schon lange und in jüngerer Vergangenheit besonders ins Auge fiel, ist erstens der Umstand, das viele, welche nach Toleranz, anerkennung der eigenen Meinungs- und Verwirklichungs-Freiheit, jetzt nicht auf SM-Konstellation bezogen, rufen, genau dies den anderen immer wieder entziehen. Es wird …

  • Anwärterinnen-Status - wer hat Erfahrung?

    Rudolf - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Kennenlernen, Probezeit, Hintertür? Für mich persönlich stellt sich diese Thematik in keinster weise so, als wäre es nur "rein auf SM" bezogen, da ich SM nur in Beziehungen auslebe. Ich sehe in jeder Beziehung die gleiche ablaufende Mechanik. Kennenlernen: Wenn ich eine Beziehung beginnen möchte, und ich stelle es jetzt mal aus vor ob es sich um "Lebensbeziehung" oder um eine "Spielbeziehung" handelt, besehe ich mir zu allererst den Menschen welchen ich für mich gewinnen möchte. Ab den Punkt, an…

  • grandios-maligne Typus Menschen mit dem grandios-malignen oder bösartigen Typus können zu einer Gefahr für die Gesellschaft werden. Maligner Narzissmus ist eine Kombination aus Narzissmus, Aggression, Paranoia und antisozialem Verhalten. Eine teuflische Mischung, die Menschen zu extrem grausamen Taten mit bewegen kann. Stalin und Hitler werden beispielsweise als maligne Narzissten bezeichnet. Sie sind von ihrer Großartigkeit überzeugt. Fühlen sie sich von anderen nicht angemessen wertgeschätzt, …

  • Werte @greta85 Es soll ja nicht entgegenstehen. Jedoch ist es aber nicht eines seiner Hauptmerkmale. Und ich glaube, danach wurde im Eingangsposts gefragt. Die angeführte Rechthaberei kann bei fast jeden Störungsbild mit auftreten und ist kein Privileg oder Ausschließlichkeit des Narzissten. Natürlich wird sich ein, vor allem einausgeprägter, Narzisst mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ab einen gewissen Punkt auch dieses Mittels bedienen. Aber eben nicht primär. Primär ist er ein Bl…