Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 418. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Komplett neu beim BDSM

    Dominantseptakkord - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Du kennst sie seit ein paar Tagen und sollst schon entscheiden, ob sie arbeiten gehen darf. Wenn Du es verbietest, wird sie ihren Job nicht lange behalten, nehme ich an (wenn sie selbstständig ist, verliert sie auf die Weise Aufträge und Kunden). Das heißt, sie legt ihre Zukunft in die Hände eines Unbekannten. Das würde mich an Deiner Stelle misstrauisch machen. Was man als Anfänger auf der Dom-Seite leicht übersieht (ging jedenfalls mir so): auch Sub hat eine große Verantwortung. Selbst der/die…

  • Zitat von Eleven11: „wie Nachbars Frau Vanilla Müller in Missionarsstellung einmal im halben Jahr ihren Mann ran lässt.“ Du weißt aber, dass es auch Nicht-BDSMler gibt, die Spaß am Sex haben? Sogar Frauen und sogar in anderen Stellungen als Missionar! Diese Gegenüberstellung von BDSM und Prüderie finde ich ziemlich daneben.

  • Wenn Du Dich auf der Arbeit am PC einloggen willst und erst nachdem Du "Dominantsepta" geschrieben hast, bemerkst, dass Du hier ja doch einen anderen Nutzernamen hast.

  • Zitat von verbero: „> Es fühlt sich an, als würdest Du damit die Büchse der Pandorra komplett öffnen.... Absolut richtig. Reinen Tisch machen. Zu der Neigung ihrem Partner gegenüber stehen. Mit der möglichen Konsequenz einer Trennung. “ ...oder eben einer schweren Körperverletzung. Immerhin wurde ihr Freund auch schonmal körperlich, als sie nicht schnell genug ans Telefon ging - übrigens ein Beweis dafür, dass es nicht nur plötzlich aufbrausender Jähzorn ist. Eine "Beichte" in der Öffentlichkeit…

  • Zitat von Sasylein: „Ich könnte mir selber keinen jüngeren Spielpartner vorstellen oder generell einen jüngeren oder gleichaltrigen Partner.. Aber meiner Meinung nach spielt das Alter keine Rolle..“ Wie meinst Du das? Wenn Du Dir keine jüngeren Partner vorstellen kannst, spielt das Alter ja doch eine Rolle, oder übersehe ich da was?

  • Jedenfalls sollte @Jon636 sich von seiner Sub nicht zu einem höheren Tempo drängen lassen als für ihn sinnvoll erscheint.

  • Ich hatte mit einer vorigen Spielpartnerin ein ähnliches "Problem": ich mochte es, wenn sie sich wehrt, aber sie konnte dem nicht viel abgewinnen, weil es erstens sinnlos war und zweitens sie den folgenden Sex ja auch wollte. Was bei uns ganz gut funktioniert hat, war, eine Art Spiel daraus zu machen: sie sollte sich beim Sex wehren und erreichen, dass ich aus ihr rausrutsche. Wenn sie es schaffte, hatte sie gewonnen und wir konnten weiter rauhen Sex haben. Wenn sie es nicht schaffte, passierte …

  • Liebe Rose, das klingt, als würdest Du Dir ganz viele Gedanken machen und vor einem komplizierten Problem stehen. Vielleicht ist es gar nicht so kompliziert? Ich versuche erstmal zu sortieren, wie ich Dich verstehe: Du scheinst zu unterscheiden zwischen einer "normaler Liebesbeziehung", also einer romantischen Beziehung ohne BDSM, und einer Spielbeziehung, also einer nichtromantischen Beziehung mit gelegentlichem BDSM. Richtig? Diese Trennung scheint für Dich wichtig zu sein, da Euer BDSM nicht …

  • Zitat von JensAnders: „Ich denke nicht dass man Stealthing mit Vergewaltigung vergleichen sollte. Beides ist sehr schlimm!“ Wenn beides schlimm ist - wieso dann nicht vergleichen? Zitat von JensAnders: „da man ja vorsätzliche Körperverletzung in Kauf nimmt. Besonders, da es ja ganz klar vorsätzliches Inkaufnehmen von Körperverletzung ist.“ Wo ist der Unterschied zwischen diesen beiden Gründen?

  • Ich glaube, @newbarbie bezog sich nicht auf "was wird bestraft", sondern auf "wie wird bestraft". Das "was" sollte vorher schon ziemlich klar abgesteckt sein. Jedenfalls wenn die Strafe die Funishment-Ebene verlässt. Beim "wie" finde ich es aber auch sinnvoller, wenn ich einen eher weiten Entscheidungsspielraum habe. Wenn Sub nämlich genau weiß, dass Verhalten X mit 5 Schlägen bestraft wird, Verhalten Y aber mit 10 Schlägen, dann kann Sub abwägen, ob das jetzt im Einzelfall die Strafe wert ist o…

  • Was bedeutet CIS ?

    Dominantseptakkord - - DS

    Beitrag

    Zitat von unknown: „Ich finde es schade, dass immer erst einmal die Einvernehmlichkeit in Frage gestellt wird. Klar, wir sind hier im öffentlichen Bereich, aber jede Handlung und Lebensweise im Kontext BDSM setzt Einvernehmlichkeit voraus. Ist das nicht gegeben sprechen wir auch nicht mehr über BDSM.“ Naja, das Konzept der unumkehrbaren Unterwerfung sieht ja gerade vor, dass die Unterwerfung auch fortbestehen soll, wenn die Einvernehmlichkeit das nicht mehr tut (sonst wäre der Begriff "irrevocab…

  • Hilfsmittel als Dom selbst testen?

    Dominantseptakkord - - SM

    Beitrag

    Ich teste durchaus an mir selbst. Nicht, um die Intensität des Schmerzes zu beurteilen, da ist ihr Empfinden auch ein anderes als meins. Aber die "Schmerzfarbe" kann und will ich vorher beurteilen, also brennend, beißend, dumpf... Dafür ist natürlich kein ausgiebiger Test nötig.

  • Zitat von Kleeneesub86: „Was bedeutet TPE? “ Total power exchange. Also das Konzept, wonach Dom (nahezu) alle Lebensbereiche von Sub kontrolliert. Bitte frag nicht, was genau ich mit "nahezu" meine (oder ob das überhaupt in diesen Satz gehört), das löst hier regelmäßig einen Glaubenskrieg aus. Die ganzen Fachbegriffe sind nämlich keineswegs alle ganz klar definiert

  • Zitat von Kleeneesub86: „Dachte, das sei so üblich.“ Das war genau das, was ich meinte mit Zitat von Dominantseptakkord: „Es gibt so viele Arten von BDSM wie es BDSMler gibt.“ Bzw. @Sperling mit der wesentlich schöneren Formulierung: Zitat von Sperling: „BDSMler sind wie Schneeflocken - keine zwei sind gleich.“ Es gibt Vorgehensweisen, die häufiger anzutreffen sind als andere - also übliche Vorgehensweisen. Ein Sklavenvertrag gehört meines Wissens nach nicht dazu. Ob das üblich ist oder nicht, s…

  • Herzlich Willkommen bei uns! Das ist ein außergewöhnlicher Einstieg in die Thematik, der da hinter Dir liegt. Was meinst Du mit "Vertrag"? Meinst Du die Absprache, was er mit Dir machen darf und was nicht bzw. wie Du ihn dann stoppst? Oder will er einen "Sklavenvertrag" mit Dir (juristisch weniger wert als ein Einkaufszettel, aber für manche von hoher emotionaler Bedeutung)? Solange wir so wenig wissen, dürften die einzigen Tipps sein: Mach nichts, was Du nicht willst, nur weil Du irgendwo hörst…

  • Durch TPE auf Spur bringen

    Dominantseptakkord - - DS

    Beitrag

    Nachtrag: Zitat von DOMjorvanni: „Meine Aussage bezüglich minimaler Züchtigung war nie auf die Zeit der Schwangerschaft bezogen (…) ! Dies nur als Beispiel wie meine Worte aus dem Kontext gerissen werden “ Dass die Züchtigung nicht auf die Zeit der Schwangerschaft bezogen war, glaube ich Dir natürlich. Aus dem Kontext ergab sich das aber nicht. Das Gegenteil ist der Fall: der Kontext ist Deine Frage, wie Du TPE implementieren kannst, damit Deine Frau sich in der Schwangerschaft nicht so überford…

  • Durch TPE auf Spur bringen

    Dominantseptakkord - - DS

    Beitrag

    Zitat von DOMjorvanni: „ebenso wenig wie sie zu prügeln weil es ja mit guten Absichten sei! Dies nur als Beispiel wie meine Worte aus dem Kontext gerissen werden :monster:“ Nope, hier reißt Du meine Worte aus dem Kontext. Das Prügeln habe ich - genau wie das Anketten und die KO-Tropfen - als drastisches Beispiel gebracht, um aufzuzeigen, dass die guten Absichten eben nicht alles zu rechtfertigen vermögen. Im zweiten Absatz meines Posts habe ich dann explizit gesagt, dass ich TPE gegen Subs Wille…

  • Durch TPE auf Spur bringen

    Dominantseptakkord - - DS

    Beitrag

    Zitat von DOMjorvanni: „Wieso ich es nicht vorher mache? Weil ich da die 3-jährige fertig machen muss für Kita und frische Semmeln Frühstück einkaufen gehe“ Entschuldige bitte, aber das klingt für mich nach einer Ausrede. Staubsaugen und Geschirrspüler anstellen kann man auch am Vorabend machen. Über Nacht kommt da nicht so viel Staub und Geschirr dazu. Die Wäsche habt Ihr ja in Deinem Beispiel offenbar auch über Nacht gewaschen. Vielleicht würde sie die auch nicht aufhängen, wenn sie nicht mit …

  • Durch TPE auf Spur bringen

    Dominantseptakkord - - DS

    Beitrag

    Zitat von DOMjorvanni: „ABER wenn Dom eigentlich nur das beste im Sinn hat und sozusagen sub vor sich selbst zu schützen sieht es bestimmt anders aus!“ Völlig richtig. Dann darf man Sub auch gegen ihren Willen festketten, mit KO-Tropfen ruhigstellen oder einfach verprügeln, wenn sie schon wieder verbotenerweise die Spülmaschine ausgeräumt hat. Ist ja gut gemeint, das rechtfertigt alles. Ernsthaft‽ Dieser eine Satz von Dir beweist mir, dass Du dem Einwand der Grenzüberschreitung (und dem zugehöri…