Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 112. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Golem

    Causa11 - - Gedichte

    Beitrag

    ... hat mich tief berührt.

  • Nette Idee. Mein Lieblingsschmuck ist ein Lederarmband mit Knoten - der Rest hat wenig oder sagen wir mal besser keinen offensichtlichen BDSM-Bezug.

  • Wunderschön gefühlvoll geschrieben, vielen Dank!

  • Vielen Dank für das Lesevergnügen!

  • Überraschend und gewohnt gut geschrieben!

  • Ich schließe mich da @Feuerpferd an, ein zu großer Altersunterschied wäre nicht meins. So im Rahmen von +/- 10 Jahren ist für mich gefühlt perfekt. Ich brauche jemanden der annähernd im Leben da steht, wo ich stehe, der meine Musik teilt, vielleicht auch die Erinnerungen etc. Eben auch gleiche oder ähnliche Lebensstationen durchlaufen hat.

  • Vertrauen

    Causa11 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von FieserBoesewicht: „Was bedeutet vertrauen? Was ist vertrauen ? Sollte man in einer Partnerschaft mit D/S // BDSM Anteil, Machtgefälle und dergleichen, mehr Vertrauen ineinander haben als in einer Partnerschaft ohne diesen Anteil? “ Was Vertrauen bedeutet? Grundlage dafür ist für mich erst einmal das Vertrauen in mich selbst, sonst könnte ich meinen Mitmenschen kein Vertrauen schenken. Was ist Vertrauen? Für mich die Fähigkeit, das Gefühl mich einem anderen Menschen öffnen zu können mit…

  • Ruhezone? Tabuzone?

    Causa11 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich kann mich im Grunde nur @newbarbie anschließen, die eigenen vier Wände gerade nicht. In der Öffentlichkeit wäre bei mir auch Tabuzone, zumindest was deutliche Sichtbarkeit betrifft. Der Griff in den Nacken ist ja nicht unbedingt für einen Außenstehenden als solcher zu erkennen. Ich brauche aber für mich auch keine Tabuzone in dem Sinne, ich denke mein Partner weiß wann Augenhöhe benötigt wird.

  • Durch TPE auf Spur bringen

    Causa11 - - DS

    Beitrag

    Zitat von DOMjorvanni: „Puh, also der Reihe nach: Sorry wegen dem bla bla, war nur gemeint, dass ich mir dessen wohl bewusst bin! ( ups schon wieder ein Rufzeichen) @Sperling mit Gewalt will ich jedenfalls nicht, Züchtigung schon eher aber auch nur minimal...... mit psychologischer Überzeugungskraft wäre da eher mein Ding “ Grundlegend hast Du ja schon genug zum Thema TPE und Freiwilligkeit gehört, bitte entschuldige aber hast Du auch wirklich verstanden was geschrieben wurde? Weder Züchtigung (…

  • Partnersuche im Internet

    Causa11 - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    So, lange genug um den Thread rum geschlichen . Ich habe doch den einen oder anderen im Freundeskreis, der seinen Partner (ich ja irgendwie auch) durch das Internet gefunden hat. Die Frage die sich mir immer wieder stellt ist mit welcher Erwartungshaltung gehe ich in eine Suche? Im realen Leben renne ich ja auch abends nicht auf die Rolle um mal eben einen Partner "abzuschleppen", auch da ist das erste Ansinnen erstmal neue Menschen kennen zu lernen oder auch nur einen netten Abend zu verbringen…

  • Dom + Dom = ?

    Causa11 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Mary-Read: „Sorry Leute, aber ich hatte hier eine ernst gemeinte Frage zu einem eher außergewöhnlichen Thema platziert. (Und tatsächlich ein paar wirklich gute Ansätze bekommen. Danke dafür.) Da HB dort - wie im Übrigen bei ALLEM - am Rand mit rein spielt und viele Fragen dazu kamen, versuche ich natürlich gerne, das so gut es eben geht zu erklären. Aber wie man daraus dann den Transfer zu Partnersuche hier im Forum her leitet ... wow. “ Naja, so ganz von der Hand zu weisen ist die Int…

  • Vom Abschied nehmen und loslassen

    Causa11 - - Erlebnisberichte

    Beitrag

    Liebe scorpio67, vielen Dank, dass Du uns an Deinen Gedanken teilhaben lässt. Ich finde Deinen Umgang mit der Situation sehr reflektiert und ich finde es schön, dass ihr auf der menschlichen Ebene einen guten Weg gefunden habt Eure Trennung so "sauber" zu vollziehen. Ich wünsche Dir alles Gute und die Möglichkeit, dass sich eine stabile Freundschaft aus dieser Beziehung entwickelt.

  • Zitat von MissGilmore: „So handhabe ich das auch bereits längere Zeit. Solche Dinge gehen entweder zurück an den Partner, wenn er sie denn haben möchte oder wandern in den Müll oder es wird hergegeben, je nachdem was es ist. Meinen früheren Ehering habe ich auch nicht behalten. Ich denke loslassen sollte man vollumfänglich, sonst wird man nicht glücklich. Dazu gehört für mich auch das Materielle. “ Da bin ich völlig anders gestrickt. Warum sollte ich Erinnerungen wegwerfen, ehrlich gesagt grusel…

  • Zitat von Yuko: „"Bist du überhaupt eine richtige Sub so wie du mit mir sprichst?" "Du hast mich ausgenutzt,du hast meine Liebe ausgenutzt." "Ich kann dir nicht vertrauen weil ich mit dir nicht offen reden kann." Aus Liebe verletzten diese Worte mich zutiefst. Als Sub....noch mehr. “ Harte Worte, ich wäre wie Du auch sehr verletzt und sehe hier deutlichen Redebedarf. Ich kann nicht beurteilen was zwischen Euch abgesprochen ist aber in solch einer Situation, Strafe hin oder her finde ich ein Igno…

  • Der BDSM Garten

    Causa11 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Vielleicht einige ansprechend aufgestellte verschieden große dicke Holzbohlen aufstellen, ist auf der einen Seite ein Hingucker ähnlich einer Skulptur auf der anderen Seite sehr nützlich für allerhand fesselnde Spielereien.

  • Ich kann mich im Grunde nur anschließen. Geduld und sich Zeit nehmen. Wichtig ist vor allem ehrlich zu kommunizieren, es ist für den Dom wichtig zu wissen wo Du stehst sonst prallt hinterher Vorstellung und Realität unsanft aufeinander. Ich bin auch ein Verfechter des ersten Treffens rein zum Kennenlernen für spielen ist danach noch genug Gelegenheit aber erstmal ein Gefühl füreinander zu bekommen ist wichtig. Was spricht dagegen BDSM mit dem Partner auszuleben? Du schriebst von Angst, gerade im…

  • Nein banal ist es sicher nicht, dennoch muss ich eine Impfung gegen Hepatitis B unter Umständen auch selbst zahlen. Nicht vergleichbar? Ich finde doch, ist es doch eine der weltweit häufigsten Infektionskrankheiten. Für den Part es sich finanziell nicht leisten zu können gibt es ja immer noch den Weg zum Gesundheitsamt, da sind die Tests durchaus günstiger. Um dem Argument "mein Partner lügt ja auch nicht" entgegen zu wirken: Dann eben den Partner bei der Besprechung des Testergebnisses mitnehme…

  • Ich bin jetzt lange genug um den Thread herum gelaufen aber jetzt kann ich nicht mehr anders , verzeih werter KäsereibedesTodes (OT gibt es eigentlich eine tiefere Bedeutung für den Nick, wollte ich schon immer mal fragen?). Zitat von KaesereibedesTodes: „Für mich ist es ganz einfach. Männer sind einfach Spanner. Da kann man machen was man will. Frauen auch, nur bei uns hat es eine längere Tradition, dass wir es nicht heimlich tun müssen. Und wenn unser Weibchen wie die letzte Schlampe gekleidet…

  • Chip-Implantat

    Causa11 - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Avargon: „Der große Unterschied wird letztlich durch die Ethik gemacht, die im Hintergrund steht: Ich kann Daten zum Nutzen eines Menschen sammeln und anwenden (z.B. um seine Krankengeschichte besser zu verstehen), oder eben zu meinem eigenen Nutzen (um ein Geschäft zu machen), bzw. im Worst Case, um dem betreffenden zu schaden. “ Danke für diesen Satz. Ethik spielt hierbei eine große Rolle, bei aller Skepsis (und die habe ich ganz sicher auch) hat uns Technik eben auch schon viel Gute…

  • Normal oder nicht, ich finde die Frage stellt sich gar nicht. Du hast ja jetzt hier schon mehrfach gehört, dass das durchaus eine Beziehungsform sein kann. Aber das Wissen darum ändert ja Dein Empfinden nicht. Meine Gedanken sind weniger die über das Verhalten der Femdom als über das Deines Partners. Für mich zieht er nicht klare Position, sagt nicht wie er sich die Beziehungen vorstellt. Du selbst schreibst Du fühlst Dich unangenehm fremdbestimmt, bist enttäuscht und unglücklich. Verzeih mir me…