Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 142. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Hab heut meine Pillen genommen und meine Stimmen sind sich einig. Soll vorkommen. Back to topic: Was wäre das denn, wenn Mentoren Vorgaben hätten? Prüfkriterien vielleicht sogar? Da wär ja kein Raum mehr für Individualismus. Da gäbs dann ausgebildete Doms von der Stange. Wie wünschenswert wär das denn?

  • Ob Mentoren mit ihren "Azubis" spielen dürfen? Frag doch mal jemanden, der sich "ausbilden" (Ich lach mich tot...) lässt. Da wird dir wohl jeder was anderes erzählen, weil jeder was anderes abgesprochen hat. Saublöde Fragestellung. Oder zielt die Frage eher auf ein moralisches Dilemma ab? Soll ja Gerüchten zu Folge noch sowas wie Moral geben, sogar im BDSM-Bereich.

  • Dom Master?!

    Master Bruce - - BDSM allgemein

    Beitrag

    @ Gentledom: Eine Bizarrlady ist also eine Domina? Sag sowas mal gegenber einer wirklichen Domina. Die wird dir den Arsch aufreissen... Eine Domina, die diese Bezeichnung trägt, lässt sich nie und nimmer ficken. Im Gegensatz zu einer Bizarrlady...

  • Dom Master?!

    Master Bruce - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Lady Admin: „Zitat von Master Bruce: „Der Begriff Master kommt aus dem gewerblichen BDSM. Dominus ist eigentlich die korrekte Bezeichnung. Aber als Anrede haben sich Anglizismen durchgesetzt. Eine Domina wird für gewöhnlich mit "Mistress" angesprochen. Im Gewerbe habe ich "Master Bruce" als Pseudonym genutzt.“ Vielen Dank für diesen Beitrag. Das wußte ich bisher noch nicht. Habe aber auch kaum User - weder hier noch woanders - getroffen, die sich "Master" nennen. Ich lese immer nur von…

  • Dom Master?!

    Master Bruce - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Der Begriff Master kommt aus dem gewerblichen BDSM. Dominus ist eigentlich die korrekte Bezeichnung. Aber als Anrede haben sich Anglizismen durchgesetzt. Eine Domina wird für gewöhnlich mit "Mistress" angesprochen. Im Gewerbe habe ich "Master Bruce" als Pseudonym genutzt.

  • Ihr wollt ja wohl alles in den falschen Hals bekommen. Das mit dem Staubwedel war ernst gemeint. Himmelherrgott... Durch die vielen Haare, die das Teil hat, wird die Energie beim Schlag auf eine sehr große Fläche verteilt und es entsteht kaum ein brennendes Gefühl. An meine Disliker: Rat und Tips meinerseits könnt ihr in Zumunft vergessen, wenn ihr mal ne Frage habt. Ihr habt es euch verschissen.

  • Ein Schlaginstrument das nicht einen brennenden Schmerz verursacht? Versuchs mit nem Staubwedel.

  • Beides ist gleichermaßen leicht erkennbar. Man sollte nur etwas reflektieren, dann ist die Sache klar. Allerdings sollte man Erfahrungen gemacht haben über die man reflektieren kann. Sonst ist das absolut sinnlos.

  • Rohrstock

    Master Bruce - - SM

    Beitrag

    Zitat von Belle: „Über den Nieren (aber Vorsicht!) wegen der Verletzungsgefahr...“ Ein Rohrstock bringt nicht viel auf die Waage, weswegen die Wirkung nicht primär in die Tiefe geht. Also besteht nur Gefahr für die Nieren, wenn Top mit aller Kraft draufzimmert. Aufgeplatzte Haut ist da schon eher eine wahrscheinliche Folge von zu starkem Einsatz. Also eher auf die Stellen achten, an denen die Haut dünner ist oder unter Zugbelastung steht. Ellbogeninnenseite, Kniekehlen, Achseln, Schienbein, etc.…

  • Negative Dominanzfaktoren

    Master Bruce - - DS

    Beitrag

    Zitat von Gentledom: „Dominanz ist für mich etwas was in einem Menschen entsteht und auf eine menschliche Beziehung ausstrahlt. Jedoch meine ich beobachtet zu haben, dass es Punkte gibt die einer DS Beziehung auch im Wege stehen können und die nichts mit dieser inneren Dominanz zu tun haben... Aus meiner Beobachtung heraus kann es schädlich sein, wenn... Sub (deutlich) gebildeter ist Sub beruflich (deutlich) erfolgreicher ist Sub (deutlich) erfahrener ist Sub stärker ist als Dom (besonders für F…

  • Und was weiter? Gibts auch ne Frge dazu?

  • BDSM allein ausleben?

    Master Bruce - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Feuerpferd: „Zitat von Master Bruce: „Aber btw: So eine Frage in den öffentlichen Bereich stellen lässt einen einen Einblick gewinnen, wer so weit ist, dass er/sie schon zum Automasochismus greift“ Warum habe ich nur den Eindruck, dass Du das Solo-BDSM mit diesem Satz gewaltig abwertest.... ? “ Die Bedeutung des Zwinkersmileys ist bekannt? Ja? Nein? Offensichtlich nicht. Dieser Smiley bedeutet, dass die vorangegangene Aussage nicht ernst zu nehmen ist. Nur mal so für diejenigen, die da…

  • BDSM allein ausleben?

    Master Bruce - - BDSM allgemein

    Beitrag

    @Gentledom: Eins noch: Diese Frage ist ja wohl direkt und ausschließlich an die Bottoms/Subs gerichtet. Denn wie könnte man sich als Top/Dom wohl als Single behelfen? Machen die Doms dann einen ausgedehnten Spaziergang mit dem Hund und lassen den x-mal Sitz und Platz machen, um ein bischen rumdömmeln zu können? Was würden die Sadisten tun? Schnitzel klopfen? Aber btw: So eine Frage in den öffentlichen Bereich stellen lässt einen einen Einblick gewinnen, wer so weit ist, dass er/sie schon zum Aut…

  • BDSM allein ausleben?

    Master Bruce - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Wie befriedigend kann es sein, sich allein aus zu leben? Das macht den meisten Vanillas auf Dauer noch nicht mal Spaß. Und dann selber hauen? Na ich weiß nicht, ob das so erfüllend sein kann...

  • Alte Narben..........

    Master Bruce - - DS

    Beitrag

    Zitat von naudhiz: „Danke bin ich schon, nur ist diese weder BDSM lerin noch mit der Materie vertraut, also von daher wie soll da ein Psychologe helfen, wenn er in dem Bereich nicht ist, ausser das se vll ansetzen wollen BDSM zu therapieren. “ Auch wenn ich mich jetzt zum Buh-Mann mache: BDSM kann durchaus ein Symptom für eine mentale Erkrankung sein. Warum also nicht dagegen vorgehen, wenns so ist? Zitat von kleineshh: „Mir platzen gleich wieder die Carotiden. Zitat von Master Bruce: „Hier im F…

  • Alte Narben..........

    Master Bruce - - DS

    Beitrag

    Ganz ehrlich: Geh zu einem Psychologen, wenn du was aktiv ändern willst. Hier im Forum ist niemand genug mit deiner Situation vertraut und fachlich kompetent genug, um dir effektive und angemessene Hilfestellung zu geben.

  • Zitat von CS-Ruby: „:dash: Für all die Vollpfosten Antworten die beim Lesen escht nach gequirlter Sch..... riehen. Ich wunder mich echt nicht mehr warum ich als Pate so viel arbeit habe und ich die amren Subis erst immer Aufbauen muss. Mehr sage ich jetzt nicht mehr, sonst platz mir noch der Kragen. So rate ich nur jedem mit etwas grips, wenn ihr das gefühl habt das euch Dom oder ggf. Sub euch alleine lässt, vollkomen egal in welcher Konstellation, dann und macht einen und sucht euch einen Mensc…

  • Na dann will ich auch mal: Ich gehe von der häufigsten Form der hier im Forum vertretenen Beziehungskonstrukte aus: Male-Dom Fem-Sub. Das Bedürnis nach Kontakt und Kommunikation ist nachvollziehbar und verständlich. Sub fühlt sich allein gelassen oder vernachlässigt. Aber nur weil sie sich so fühlt, ist es aus objektiver Sicht noch lange nicht richtig.- Wenn Sub sich z.B. auf einen verheirateten Mann einlässt, muss sie halt damit rechnen, dass sie nicht im Zentrum von Doms Interesse steht. Sub f…

  • Hilfe für AnfängerDom gesucht

    Master Bruce - - DS

    Beitrag

    Mein Tip als ehemaliger Pro-Dom: Spielt. Probiert aus. Und ganz wichtig: Feedback ist wichtig, aber zerredet eure Erfahrungen nicht. (Drüber reden ist nur bedingt gut.) Geht nicht ins Hundertstel, sondern bleibt bei den wesentlichen Dingen. "X hat mit gefallen, Y nicht. Vielleicht wärs besser, das mal anders zu probieren..." Überlegt euch gemeinsam wie es weitergehen soll. Gefällt euch beiden eine Praktik, dann wiederholt das. Gefällts nicht, lasst es. Mehr gibts da nicht. Ist aber auch keine Ga…

  • Eine Beziehung ist nur so einfach, wie die Leute, die sie führen. Da kanns von mir aus auch eine 24/7-TPE-Beziehung sein; Sobald einer der Beteiligten auf Zicke schaltet, wirds anstrengend. Warum zum Teufel sollten BDSM- oder DS-Beziehungen denn einfacher sein? Idealisierte Wunschvorstellung nennt man sowas. Und das ist eine Tatsache, die sich viele Anfänger und leider auch viele Alteingesessene gern einbilden. Ist aber totaler Unsinn und absolut realitätsfremd.