Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-15 von insgesamt 15. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • das Gespräch nach dem "Spielen", seine aufrichtige Entschuldigung für ein Debakel in der letzten Woche, seine Umarmung und die Worte "du bist meine N."

  • dominant heisst da aber nicht, dass es nicht auch Augenhöhe sein darf- und selbstverständlich möchte ich respektiert werden. Das ist das A und O überall.

  • ich habe einen Mann ausserhalb des Bettes, der gar nicht dominant ist... Aber der Dom sollte für mich überall eher dominant sein....

  • Begrüssung des Herrn/Herrin durch die/den Sub

    efeu123 - - DS

    Beitrag

    also bei uns ist das in der Regel so: Ich gehe in die Wohnung, ziehe mich plusminus aus und warte kniend und mit gesenktem Blick auf ihn... Irgendwann kommt er, mal dauert es länger, mal weniger lang... er redet nicht, geht um mich rum, streichelt mich manchmal, küsst mich manchmal, meinen Kopf oder so. Dann sagt er, ich solle "meinen Herr" begrüssen und damit meint er, dass er mir seine (nackten) Füsse hinstreckt... Ich also auf alle viere und küsse seine Füsse... öhm ja...

  • Ich bin Sub und mein Dom hat mich über eine "Casual-Dating" Plattform gefunden... Wir haben dann lange geschrieben, bevor wir uns das erste mal sahen. Es ist meine erste Erfahrung so direkt in diesem BDSM Bereich. Er hat mich langsam herangeführt. Er ist schon sehr dominant, ich bin im eigentlichen Leben eingentlich nicht sehr devot, bin eher eine die den Laden schmeisst und präsent und selbstbewusst ist. Aber bei ihm fühle ich mich wohl in dieser "Rolle". Es passt für mich, ich mag seine Domina…

  • Auf dem Boden Essen ist ein Tabu für mich. Lieber faste ich und esse einen Tag gar nichts. Ich kann da nicht über meinen Schatten springen, also so bei einem richtigen Essen. Ein Stück Schoggi und ein Glas Wein esse/trinke ich schon auch mal auf dem Boden vor dem Sofa und er sitzt da. Aber ich knie bestimmt nicht neben ihm, wenn er am Tisch sitzt. Aus dem Napf essen würde für mich gar nicht gehen, niemals. Ich mag Essen auf Augenhöhe und entsprechende Gespräche dazu. Heisst ja nicht, dass ich ih…

  • Hui, das sind aber viele Fragen Ich kann die jetzt nicht grad alle kommentieren, möchte aber ein paar hinauspicken, die für mich wichtig sind und die ich gut beantworten kann. Bei uns ist es nicht so, dass es nur aktiv und passiv gibt. Aber es ist schon so, dass er eigentlich den Plan macht, was wann läuft. So plusminus. Ich darf schon auch mal wünschen, was ich gerne hätte und dann ist es an ihm, zu entscheiden, ob der Wunsch erfüllt wird oder nicht. Meistens ja, bis auf ein Thema, was aktuell …

  • Was schenkt man seinem Dom?

    efeu123 - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Hallo miteinander Weihnachten naht und ich frage mich, was ich meinem Dom schenken könnte... Was schenkt ihr so? Es muss nicht zwinged im BDSM Kontext sein, darf aber. Es ist so, dass wir kein Paar sind. Wir sind beide in Beziehungen ausserhalb und haben einfach eine schöne BDSM Beziehung zusammen, vertrauen uns, sehen uns ca. 1x pro Woche und mögen uns. Klar, könnt ihr kein passendes Geschenk für meinen Dom vorschlagen, aber gerne lasse ich mich ein wenig inspirieren von dem was ihr schenkt, sc…

  • ich bin Dozentin an einer höheren Fachschule im Medizinbereich

  • Mein Herr möchte, dass ich ihn so anspreche... wenn ich da bin, bekomme ich jedoch den Mund kaum auf. Ich kann das irgendwie nicht, es kommt mir so komisch vor. Er hat das dann auch schon ziemlich bestimmt eingefordert... wenn wir schreiben, erwartet er ein „Herr“ mindestens nach einem Ja oder Nein... das fällt mir leichter weil es nur geschrieben ist und nicht ausgesprochen ...

  • Ich fände es theoretisch auch toll, wenn er grösser und stärker ist als ich... Ich bin jedoch 175cm und mein Dom ist nur knapp grösser. Wenn ich Heels trage, was oft vorkommt, schaue ich quasi auf ihn runter. Das ist irgendwie komisch und ich würde es mir anders wünschen. Aber die Dominanz macht er andersrum wett... er ist sehr präsent und eben auch dominant ohne die entsprechende Grösse... er ist klug und eloquent...das finde ich fast noch wichtig Könnte ich mir allerdings einen im Katalog auss…

  • Zweitsub

    efeu123 - - BDSM & Beziehungsfragen /-konstellationen

    Beitrag

    Zitat von M.J. Craw-Corteaz: „ Ich lesen heraus das du dir unsicher bist. Das ist in Ordnung. Welche Rolle kannst du dir den vorstellen ? Es gibt ja diverse Möglichkeiten wie es sich gestalten kann. Was ist der Plan deines Dom ? Soll es dauerhaft sein oder einmalig ? “ Ich muss sagen, ich kann mir gegenwärtig gar keine Rolle in diesem Setting vorstellen. Einerseits möchte ich ihn nicht teilen. Andererseits denke ich auch an die Dritte. Das kann ja wirklich auch in alle RIchtungen gehen, auch tot…

  • Zweitsub

    efeu123 - - BDSM & Beziehungsfragen /-konstellationen

    Beitrag

    Zitat von Sansas: „hättet ihr denn eine potentielle zweitsub im Auge? Auf alle fälle solltet ihr die Motivation für eine zweitsub nicht nur miteinander, sondern auch mit ihr besprechen. “ das würde sicherlich geschehen. Ich denke schon, dass er im Vorab sehr klar kommunizieren würde, was er will und was ihre Rolle sein würde. Aktuell ist aber keine grad "verfügbar", ich weiss ja noch nicht mal, wo man "sowas" findet.

  • Zweitsub

    efeu123 - - BDSM & Beziehungsfragen /-konstellationen

    Beitrag

    Zitat von newbarbie: „das kann ja vieles sein..... Eine Sub mit der nur er allein spielt, ein reines Spielobjekt nur für Ihn oder Dich, eine Sub gleichwertig neben Dir........ “ er möchte sie in meinem Beisein dabei haben und nicht wenn ich nicht dabei bin. Er will sie zu seinem Vergnügen, allenfalls auch zu meinem wenn es nach ihm ginge. Er meint aber, es muss keine Interaktion zwischen ihr und mir geben. Das möchte ich auch nicht, denn ich stehe klar nur auf Männer... Ich denke aber, dass ich …

  • Zweitsub

    efeu123 - - BDSM & Beziehungsfragen /-konstellationen

    Beitrag

    Hallo zusammen ich lese schon lange ein wenig mit, habe nun aber auch mal eine Frage zu der ich gerne eure Meinungen wüsste. Mein Herr wünscht sich eine Zweit-Sub, eine Spielsub. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich das wirklich will. Ich weiss auch nicht, was da genau meine Rolle sein soll. Was mache ich, wenn es mal soweit ist und ich das richtig schrecklich finde? Wir reden schon vorab drüber, aber man weiss ja nie wie man in der Situation dann reagiert... Auch sagt er, er würde mich gerne m…