Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 102. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • ab wann man muffelt, kann auch mit den Klamotten zu tun haben. Grad wenn frau häufig Synthetik/Stretchhosen trägt, kann das schneller unangenehm riechen, als in Baumwolle/Jeans. Geht mir so. Und geht mir auch mit Kunstfaserpullis so - ich kaufe keine mehr. Baumwolloberteile kann ich mit nem Tag zwischenlüften mehrmals tragen, bevor sie gewaschen werden müssen bzw ich muffel. Polyesterpullis habe ich meistens keine 12 Stunden an, und kann mich selber nicht mehr leiden.

  • Dehnen und Fisting

    Katharina - - BDSM allgemein

    Beitrag

    auch da käme doch wohl ein Handschuh wieder raus. Oder etwas nicht?

  • Dehnen und Fisting

    Katharina - - BDSM allgemein

    Beitrag

    naja.. es ist ja nicht so, dass eine Vagina ein schwarzes Loch wäre... sollte ein Handschuh abrutschen, kriegt man den dann auch wieder raus

  • vor 15-20 Jahren hab ich das häufig gehabt. Gechattet, aufn Kaffee getroffen, kurz abgecheckt ob die Chemie auch real stimmt, und dann los... Cover.. kannte ich damals noch nicht, es hätte wirklich viel schief gehen können. Ich habe wohl zusätzlich zum treffenden Bauchgefühl viel Glück gehabt. Rückblickend war es ok, heutzutage niemals, es laufen viel zu viel Bekloppte rum. Ich mag noch gar nicht daran denken, wenn Tochterkind irgendwann aktiv wird.

  • bei mir hat es mal einer versucht. Es war aber "nur" ein normaler ONS ganz ohne BDSM Bezug, insofern war ich nicht gefesselt und konnte mich gut wehren. Er dachte wohl, ich würde das im Hormonrausch nicht mitbekommen oder es wäre mir egal - tja hat er falsch gedacht, so schnell abgekühlt war ich noch nie und so schnell hab ich glaub ich noch nie einen Kerl aus meiner Wohnung geworfen...

  • Fahrrad fahren ohne Höschen

    Katharina - - BDSM allgemein

    Beitrag

    das ist eigentlich nicht schwierig, einfach mal ausprobieren dann sieht man, wie mans es machen soll. Hinstellen, Beine breit. Knopf/Münze in die Hand nehmen und von hinten nach vorne zwischen den Beinen durch. Dann hat man den Knopf in der Hand, darüber sind 2 Stoffschichten. Die von hinten, und die von vorne. Und wenn man da jetzt n enges Gummiband drum wurstelt, hält das recht gut.

  • Tempolimit 120

    Katharina - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Früher war ich strikt gegen Tempolimit. Fuhr selber am Limit mit Papas BMW die Strecke München - Hagen, ca 600km in Rekord etwas über 4 Stunden. War jung, fuhr VIEL Auto und meinte, ich hätte das alles im Griff. Abstand - was ist das? Das reicht schon. Danke Schutzengel. Dann kam ne Zeit ohne Auto und dann wieder ab und an. Dann Familie und eigenes Kind. Und ein Umzug von Bayern nach NRW wo deutlich mehr geblitzt wird. Seit dem fahre ich ruhiger, immer noch zügig, immer noch nerven die Schnarche…

  • Zitat von Promise: „Wie ich es im Rahmen einer Playparty finde... An einer solchen Party würde ich nicht teilnehmen. Es ist nicht deren Geschichte, Vergangenheit. Von daher sind die Menschen vermutlich weniger vorbelastet und sehen für sich eher den Thrill denn den moralischen Aspekt. “ zum ersten Absatz: vermutlich würde ich da selber nicht teilnehmen wollen - weil ich komische Gedanken hätte, warum andere so was mögen könnten. Völlig irre, mir selber zu gestehen, dass mich das anmacht, bei and…

  • Erlebnisbericht Tunnelspiel

    Katharina - - Erlebnisberichte

    Beitrag

    Zitat von Julla: „Auf die Gefahr hin mich unbeliebt zu machen: In den Treaclemoon Produkten sind Tenside drin, die können die gesamte Scheidenflora zerstören und gehören nicht auf Schleimhäute. Und Teebaumöl kann allergische Reaktionen hervorrufen und unverdünnt zu schweren Schäden der Haut führen. Da wäre ich mehr als vorsichtig denn damit ist nicht zu spaßen. Damit es nicht zu OT wird: Schöner Erfahrungsbericht. “ wieso unbeliebt, ist doch ein berechtigter Hinweis. Ich habs ja nicht dazu gesch…

  • Erlebnisbericht Tunnelspiel

    Katharina - - Erlebnisberichte

    Beitrag

    ich korrigiere es heißt: treaclemoon Zitat von Evey: „Auch ein toller Tipp Da stellt sich dann die Frage der Stärke und Menge. Bei sehr hohen ätherische Ölen muss ich aufpassen, da ich allergisch darauf reagiere. “ die Inhaltsstoffe vom Minze sind: "Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Sodium Chloride, Cocamidopropyl Betaine, Parfum (Fragrance), Glycerin, Sodium Benzoate, Citric Acid, Coco-Glucoside, Styrene/Acrylates Copolymer, Acrylates/Beheneth-25 Methacrylate Copolymer, Polyquaternium-7, Me…

  • ganz kurz und knapp, wenn eine mit unbekannte / kaum bekannte Person mir ungefragt einfach an den Hals greift, würde ich demjenigen mit einem "Finger weg" genau auf die selben hauen. Ganz ohne schlechtes Gewissen.

  • Erlebnisbericht Tunnelspiel

    Katharina - - Erlebnisberichte

    Beitrag

    danke für den Bericht... Wer sich langsam rantasten möchte an die Minze, soll mal gucken ob er noch an eine Flasche "lovely mind story" von traclemoon kommt. Traclemoon macht Duschgele u Cremes in teilweise gewöhnungsbedürftigen Sorten - und diese scheint einen hohen Anteil ätherischer Öle zu haben, ist mir mal beim Baden aufgefallen

  • sich mit einer Arbeitskollegin treffen... nunja ich würde mich vmtl wundern, aber gut. Im öffentlichen Raum und nicht regelmäßig, zB wenn ein Hobby geteilt wird, mit dem ich nichts anfangen kann, ok, würde ich mich vmtl mit arrangieren. Aber wie in dem Beispiel, nach dem Lokal noch zu ihr nach Hause? Da hätte ich auch ein Problem mit. Warum muss man sich so intim treffen und kann das nicht in der Öffentlichkeit? Hm. Allerdings bin ich mir grad nicht sicher, ob das eher MEIN Problem wäre - ich bi…

  • wird den Tieren nichts bringen so eine Erhöhung. Den Ansatz von Saubi find ich gut, artgerechtere Haltung verlangen, das senkt die Zahl der Tiere automatisch. Problem dabei ist dann, dass wir ja hier auch nur begrenzt Platz haben, und viele Flächen (nämlich um alle Wohngebiete) kaum nachträglich einfach als Weideland deklariert werden dürfen, wg. Geruchsemissionen etc.) Der Vorteil wäre dann, dass es sich für "normale" Bauern wieder lohnen könnte, Tiere zu halten. Aktuell lohnt es sich unter ein…

  • also ich oute mich mal... wir haben einen Schirmständer Metall, eckig, weiß, ausgefrästes Schirmmuster. Schirme sind drin, Rohrstöcke aber nicht, die sind da, wo sie benutzt werden, im Schlafzimmer. Würde mich jetzt aber auch nicht stören, da einen drin zu haben. Wobei.. ich weiß genau was passieren würde. Kind würde beim nächsten Mal zur Tür rausgehen stutzen, sich den Stock angucken und dann konfiszieren zum Verbasteln... also lieber Schlafzimmer

  • Zitat von LinaMarina: „Übrigens: SZ hört sich für mich an wie Saarbrücker Zeitung... Was ist denn das? “ Dort hat jedes Profil ein recht ausführliches Portrait, mit Foto(s), es gibt eine Art Forum/Pinnwand, Themengruppen zu fast jeder Vorliebe. Gefühlt sind dort sehr viele Hardliner unterwegs. Jedenfalls viele, die so tun als ob. Ob sie das, was sie so schreiben, tatsächlich auch ausleben... nunja.

  • Das ist Tagesform- und Launenabhängig. Normalerweise kommt man durch große Menschenmengen (in der Fußgängerzone einer Innenstadt) deutlich schneller, wenn man aufrecht geht, niemand direkt anguckt, sondern auf seinen imaginären Zielpunkt guckt. Dann weichen einem 99% aller entgegenkommenden Menschen schon ganz unbewußt aus, man wird nicht mal angerempelt. Sehr praktisch. In dem Fall gucke ich niemand an, sondern nur "hindurch". so bewege ich mich meistens durch Städte, weil mich diese Menschenme…

  • Buchempfehlung: Pflaumenlila

    Katharina - - Bücher, Comics

    Beitrag

    Zitat von Black Velvet: „IWenn ich mir nicht selber so blöde vorkommen würde, müsste ich das Buch direkt vor meinem Mann verstecken. Aus Angst, er schaute sich zuviel davon ab Wobei dem nahezu göttlich-perfekt gezeichneten Robert eh kein Mensch / Dom das Wasser reichen kann Nach der Lektüre bleibt jedenfalls ein nicht näher zu definierendes schales Gefühl von "hab keine Ahnung" bis zu "kann nicht mithalten".... Auch wenn das wohl ein Quatsch ist..... Ich wage nun einfach mal öffentlich auszuspre…

  • Ich gehe davon aus, dass es auf SM Plattformen genauso viele Fakes gibt wie auf Datingportalen ohne ausdrücklichen SM Bezug. Das scheint einfach ein Trend der Zeit zu sein. Jeder ist online, also auch der komplette Idiotenanteil. Es scheint alles einfach zu bekommen zu sein, man kann einfach alles posten, man ist ja so schön anonym, man versteckt sich. Als ich 96 ins Internet kam, mit AOL, "doing - doing - chrrrrchrrrrr" Modem und Minutenpreisen zusätzlich zur Telefongebühr, da war es da eben no…

  • Also ich halte definitiv deutlich weniger aus als früher, egal ob Schläge oder Klammern. Was ja an sich nicht das Problem ist - es geht ja nicht drum, dass Dom draufprügelt so fest er kann, sondern eben so, wie es nötig ist. Ausserdem ist es ja auch angenehm für dom, ER wird ja auch älter , und muss sich für die gewünschte Wirkung dann nicht mehr so anstrengen Da wir ein sehr anfängerfreundliches Kind hatten, haben wir direkt nach dem Wochenfluss weitergemacht - bis sie so 1 Jahr alt war. Da hat…