Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 108. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Mich hat ein Buch auf das Thema Selfbondage gebracht. Dort ist neben der Geschichte auch gut beschrieben was, wie und in welcher Reihenfolge man selbst kleine Fesselungen durchführen kann. Ich habe selbst das eine oder andere ausprobiert und habe gemerkt, dass wenn es gerade eben keinen Partner gibt der einen vertüddeln kann, es eine gute Alternative ist. Jedoch hilft mir Selfbondage dann eher in Richtung mal zur Ruhe zu kommen (bzw. sich selbst dazu zu "zwingen") Beim Bondage mit Partner werden…

  • Also der Gebärmutterhals beginnt mit dem Muttermund der in die Scheide reicht. Somit sind doch beide Bezeichnungen passend Und ja, je nach Zyklusphase befindet sich der Muttermund mal weiter unten oder oben. Und auch das Gewebe ist mal härter und mal weicher im Verlauf des Zyklus. Somit gibt es eben auch körperliche Einflussfaktoren, die es mal mehr oder weniger schmerzhaft machen können.

  • Bei uns gehört das bauartbedingt eigentlich immer dazu Und ja ich kann diesen Schmerz auch gut in Lustschmerz umwandeln, wenn "er" es nicht übertreibt bzw. wir über dieses Level drüber wollen. Wir können quasi durch simplen GV gleichzeitig auch unser SM Bedürfnis damit befriedigen. Und je nach Stellung kann ich dann auch viel die Intensität mit steuern oder eben auch nicht

  • Ich persönlich mache beim "Verliebtsein" einen Unterschied zwischen einer "üblichen" Beziehung und einer Beziehung mit BDSM/Spielbeziehung. Im letzteren fühlt es sich an wie "Verliebtsein" ... jedoch beruht es für mich auf der Ds Konstellation. Dürfte ich meinen Dom nicht anhimmeln und ihn auf ein Podest stellen dürfen, wäre ihm die Nähe und Intensität zu viel ... dann wäre er eben nicht die passende Person für mich. Trotzdem habe ich eben nicht das Bedürfniss nach einer Lebenspartnerschaft mit …

  • Gibt es überhaupt "richtige" Sadisten?

    petrol - - SM

    Beitrag

    ... wie @kara es beschreibt ... bin ich auch der Meinung, dass der Reiz für einen Sadisten nicht zwingend "nur" mit Schmerzufügung zu tun hat. Genau die Punkte der "Qual" und "Verzweiflung" sind da mitunter genauso reizvoll und ein starker Trigger ... für beide. Und dafür reichen auch ganz einfache Praktiken, die sub eigentlich nicht so mag, dafür zu verwenden bzw. sich ranzutasten ... eben an der Grenze spielen und womöglich, über den Reiz der "Qual" oder "Verzweiflung" für beide, darüber hinau…

  • Küssen ... knutschen ist ein muss! ... egal, ob im BDSM oder Affäre oder Spielbeziehung. Jemand der sich in dem Sinne nicht auf Nähe und somit auf mich einlassen kann, hat bei mir 0 Chancen.

  • ... also hört sich vielleicht doof an Aber ich hab mal irgendwo gelesen, den Mund leicht zu öffnen beim Liedstrich ziehen ... bei mir funktioniert das sogar

  • Du mit leuchtenden Augen dieses schöne bunte Klammerset bei DM kaufst forum.gentledom.de/index.php/A…15b20cc3cd85a2c1bc35564f2

  • Erfahrungsbericht Satisfyer pro 2

    petrol - - Empfehlungen

    Beitrag

    Also meiner läuft auch seit fast 2 Jahren problemlos Ebenso das Vorgänger Modell und der Penguin Multiple Orgasmen kenn ich damit nicht. Ich würde nach dem ersten Orgasmus vor Überreizung im Karree im Springen (zum Glück, weiß mein Herr das noch nicht ) Aber squirten ist damit kein Problem bei mir Ich bin voll begeistert von den Geräten (wenn auch etwas laut) ... normal Vib's und auch der MagicWand bringen mir nämlich so rein gar nix

  • @Snowflake Schönes Thema Deine Beschreibung trifft auch voll auf meines Situation zu. Dieser ganze Kuschelkram war nie so meins hab es auch nur mitgemacht dem Partner zuliebe. Zudem kam dazu, das kuscheln auch immer zu Sex führt ... aber eben zu Sex der mir 0 brachte. Seit ich mein BDSM auslebe, hat sich mein ganzes Körpergefühl jedoch sehr zum positiven geändert. Ich brauch sehr intensive taktile Berührungen, um mich selbst zu spüren. Und im krassen Gegensatz braucht es dann wohl doch Kuchelzei…

  • Eine direkte Vererbung von meinen Eltern kann ich nicht feststellen. Vielleicht gibt es aber auch sowas, dass eine Linie übersprungen wird Meine Oma und ich waren/sind sehr kreativ und technikaffin ... meine Mutter/ihre Tochter dagegen überhaupt nicht Ich bin mir sicher, meine submissive Neigung schon als Veranlagung in mir gehabt zu haben. Schon aus ganz früher Kinderzeit kann ich mich schon an diese Tendenzen erinnern, was nicht wirklich mit äußeren Einflüssen zu erklären ist. Das ich mich ers…

  • Also vorher kaum etwas, wegen der Aufregung geht es gar nicht anders. Und wenn was leichtes oder so ein Eiweiß - oder Sportriegel, damit der Körper ausreichend Energie hat, der Magen aber nicht voll ist. Und viel Wasser trinken muss/soll ich eh vorher Die riesen Hunger kommt dann immer erst nach der Session

  • Violets Spielesammlung

    petrol - - Spielzeug

    Beitrag

    Sehr schick Ich mag es auch gerne bunt und meine neueste Bastelei ist auch ein Perlenflogger mit bunten Perlen ... auf Schnürsenkel an Ring, damit er in die Handtasche passt Darf ich mal fragen, was ihr als Griff für den Regenbogen und Perlenflogger genommen habt? Und aus was genau sind die Streifen beim Perlenflogger? ... sieht irgendwie nach breitem Geschenkband aus, wird es aber wohl nicht sein?

  • Wir schenken uns Zeit miteinander @AkiChan Und ja, auch ich bastle gerne mal Spielzeug, was zwar uns beiden nutzt. Aber da nur er es in die Hand nehmen und nutzen darf, ist es doch irgendwie schon symbolisch etwas mehr das Geschenk für ihn und seine Spielzeugsammlung Jedenfalls gefällt mir der Gedanke sehr gut Hab ich vorher aus der Perspektive noch gar nicht wahrgenommen.

  • @JamieLyn Ich geselle mich mal zu dir ... mir geht es da ähnlich wie dir Zum Betteln, es wird besser ... aber erst mit einem Knebel im Mund. Und ja, er versteht trotzdem ausreichend meine Bettelei Das offene, direkte vis-a-vis kommunizieren, dass man "ihn will" bzw. sich nach ihm verzehrt oder sehnt, ist für mich immer noch eine Herausforderung. Mein persönliches Problem dabei ist, dass dadurch Gefühle zusätzlich verbalisiert werden und es sich für mich wie ein zusätzlich die "Hose runterlassen"…

  • Dirty Talk - ich tu mich so schwer :/

    petrol - - DS

    Beitrag

    @Pueppchen_ Ja, mir geht es auch genauso. Was mich blockiert, ist einerseits, dass mein Kopf sowieso total schnell aus ist und ich ihn für Dirty Talk erst wieder an machen muss Zum anderen passt es für mich nicht zum Thema "benutzt werden" , weil ich dann eindeutig kommuniziere was ich will oder mag Ein Schuh wird für mich nur daraus, wenn es mit Nachdruck von mir gefordert wird. Und so "Vorlagen" aus Pornos runterleiern ... och nööööö Und ich hoffe einfach in der richtigen Situation, werde ich …

  • Ich bin dem Rough Body Play ja auch sehr zugetan und für mich fällt es unter Ds. Meine Sichtweise ... es wird meine submissive Seite dabei angesprochen. Meine submissivität hat sehr viel mit Körperlichkeit und Körperkontakt zu tun. Das es dabei auch mal wehtut ist ein Nebeneffekt für mich. Hauptpunkt ist, ich möchte körperlich bezwungen werden Im Ds gibt es für mich aber auch noch die Devotion. Das ist für mich ein Thema in das ich noch mehr reinwachsen möchte. Devotion ist für mich mehr die die…

  • Ohrfeigen

    petrol - - SM

    Beitrag

    ... ich möchte sie nicht missen Für mich eines der eindeutigsten Zeichen mir meinen Platz aufzuzeigen.

  • ...hmmmm, bei mir es ist auf Wunsch" genau anders herum Von jahrelang komplett rasiert zu ein bisschen Intimbehaarung auf dem Schamhügel, welche aber regelmäßig gestutzt und kurz gehalten wird. Wenn es anfängt "filigran" zu werden bin ich aber weiterhin rasiert.

  • Fotokunstecke

    petrol - - Bastelecke

    Beitrag

    ... mit ein bisschen Text noch "nachbearbeitet" forum.gentledom.de/index.php/A…15b20cc3cd85a2c1bc35564f2