Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 38. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Klarnamenpflicht

    jg72 - - BDSM & Gesellschaft, Medien, Outing

    Beitrag

    Ich würde mich zurückziehen. Es geht dabei nicht unbedingt um meine Person oder mein Leben, wie ich es lebe. Ich kann mich meiner Haut schon erwehren. Aber andere Menschen in meinem Umfeld sollen das nicht meinetwegen machen müssen.

  • ... der Sohn sich beim Tannenbaum schmücken die elektrischen Kerzen an die Klamotten zwickt und du denkst, andere Person, andere Situation, keine Klamotten, aber die Idee ist nicht schlecht!

  • @Poetin Wenn du solch einen Vorfall zur Anzeige bringst, wird die Polizei oder Staatsanwaltschaft sich schon bemühen die Identität des Tatverdächtigen zu ermitteln. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die dann mal mit einem Gerichtsbeschluss beim Betreiber einer Datingplattform vor der Tür stehen und fragen wer hinter einem bestimmten Nick steht... Das mit der Beweisbarkeit des Vorfalls ansich , dazu hat @Gentledom auf der Hauptseite in dem im ET verlinkten Text schon einiges geschrieben... Und …

  • Ich habe keine Ahnung, wie Mann auf solch eine Idee kommen kann... das widerspricht für mich jeglicher Logik und Anstand. Dementsprechend hab ich es noch nie getan und wird auch nicht vorkommen! Wenn man bedenkt, wie die Folgen sein können, ist acht Monate auf Bewährung eigentlich zu wenig. Das ist ein Verhalten mit potenziell tödlichen Folgen... Ich frage mich grade, ob jemand der so etwas getan hat, auch zivilrechtliche Konsequenzen zu befürchten hat. Zum Beispiel Übernahme der Behandlungskost…

  • Phimose:

    jg72 - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Bist du schon beim Urologen gewesen? Was sagt der zu Alternativen? Wenn du schon bei einem gewesen bist, hol ruhig eine zweite Meinung ein!

  • Sounding

    jg72 - - SM

    Beitrag

    Vielleicht etwas zu groß? Lässt das brennen nach Entfernung direkt nach?

  • Ich war im Sommer in London, dort habe ich kaum e-Scooter gesehen, dafür gab es an fast jeder Ecke e-Bikes, die via App geliehen werden konnten. Insgesamt war ich erstaunt, wie viele Leute überhaupt mit dem Fahrrad unterwegs waren, ob nun mit oder ohne „e“. Außerdem war meine subjektive Wahrnehmung, dass es dort deutlich mehr Elektro, bzw Hybrid Fahrzeuge gibt als in Deutschland... Was die e-Scooter betrifft hab ich mir noch keine abschließende Meinung gebildet, jedoch fürchte ich, dass die Tats…

  • Zitat von @Mike78: „Könntest du in dem Fall die Verantwortung tragen, den Arzt NICHT zu rufen? “ sicherlich nicht, auch wenn es weniger dramatisch ist!

  • Naja, der springende Punkt in diesem Fall ist und bleibt für mich die Frage nach der Einvernehmlichkeit. Ist diese nicht gegeben, entfallen alle anderen Fragen eigentlich. Gegen Einvernehmlichkeit sprechen die Anzeige(n) wegen Misshandlung und die „Flucht“ in das Krankenhaus bzw. Frauenhaus. Zumindest zeitweise scheint ja nicht immer alles so einvernehmlich auf beiden Seiten wahrgenommen worden zu sein. Sollte mir so etwas passieren, und gleich mehrfach, würde ich die gesamte Beziehung scharf üb…

  • Nachdem ich den Focus-Bericht und andere Presseartikel zum Fall gelesen habe, bleiben für mich noch reichlich Fragen offen. Vermutlich stellt sich diese aber der „Stino“-Reporter auch nicht. Zuerst und juristisch bestimmt am wichtigsten, war dies tatsächlich eine vollständig einvernehmliche BDSM—Beziehung, oder spielen hier Misshandlung oder Vergewaltigung auch mit? Wie vorher schon geschrieben, werden wir es nie sicher wissen. Aber nach Konsum der Berichterstattung bleibt für mich da ein großes…

  • Ich schreibe mal meine Meinung dazu auf... Grundsätzlich sind abrufbares Wissen und dazugehörige Fähigkeiten in Erster Hilfe und lebensrettenden Sofortmaßnahmen für alle Menschen wünschenswert! Unabhängig davon, in welchem Beruf gearbeitet wird, welche Hobbys betrieben werden, welcher Neigung nachgegangen wird... Wer sich mit Dingen beschäftigt, die besonders gefahrengeneigt sind, sollte sich darüber hinaus mit speziellem Wissen und wenn möglich Fähigkeiten ausstatten. Das wäre verantwortungsvol…

  • Fall A: ... damit muss ich rechnen... lässt sich vermutlich kaum verhindern. Die Frage ist, was will jemand mit den Informationen? Ist das absehbar, richte ich danach meine Reaktion aus. Fall B: ... auch damit muss ich in gewisser Weise rechnen... „oiver anner Leuens“ ist für manche Menschen angeborene erste Fremdsprache. Da muss ich drauf achten, was ich anderen preisgeben will, oder ob ich den Menschen, denen ich sensible persönliche Informationen gebe, vertrauen kann.

  • Grundsätzlich denke ich, dass ein Großteil des Problems darin begründet liegt, dass Wohnraum zusehends zum Spekulationsobjekt geworden ist. Es gibt Gesellschaften die seit Jahren maximale Mieten für minimalste Leistungen verlangen. Eben um den Gewinn zu maximieren und an die Investoren weiter zu geben. Das wirkt sich auch auf Mietspiegel aus, und dem „kleinen“, privaten Vermieter kann ich nicht wirklich vorwerfen, wenn er auf diesen Zug aufspringen mag. Andererseits darf zum Beispiel nicht jeder…

  • Kittel als Hauskleidung

    jg72 - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    @IrinaG Das ist schön für dich, da hast du eine tolle Verbindung zu deinem Mann. Ist das ein Kleidungsstück, das dein Mann gemocht hat?

  • Kittel als Hauskleidung

    jg72 - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Diese Kleidungsstück ist seit spätestens Mitte der 80er deutlich vom Aussterben bedroht, oder? Meine Großmütter haben sie regelmäßig getragen, meine Mutter nur selten. Die eine Großmutter auch in der Art, wie du es beschreibst. Nur mit Unterwäsche drunter. Aber „nur“ Unterwäsche bedeutete bei ihr schon einen ansehnlichen Haufen Kleidung. Unterhose, Unterhemd,Mieder und Miederhose. Im Sommer die Kompressionsstümpe bis zu den Knien, im Winter sogar Kompressionsstrumpfhose und Wollsocken. Gerne auc…

  • Fotokunstecke

    jg72 - - Bastelecke

    Beitrag

    forum.gentledom.de/index.php/A…c3ce28da28dd82fd4a1c7107e Letzte Woche waren die noch alle gelb...

  • Hallo @mundl1983, ich lese hier vom ersten Beitrag an interessiert mit. Das ist nicht ganz einfach für mich. Zum Einen, da du zuweilen tatsächlich ohne Punkt und Komma schreibst, was du jetzt aber deutlich verbessert hast , zum Anderen, da ich vermute, dass ich dein Grundproblem und die damit verbundene Gefühlsachterbahn recht gut mitempfinden kann. Warum? Da öffne ich mal das Nähkästchen und lasse etwas raus, dass nur wenige Menschen in meiner Umgebung wissen. Anfang des letzten Jahres teilte m…

  • Fiktion gepaart mit politischem Statement und BDSM. Alles nicht übertreiben... Gänsehaut aus zwei Richtungen. Manchmal wegen dem erotischen Inhalt, dann wieder wegen der Rahmenhandlung. Super Idee, toll ausgestaltet!

  • Herzlichen Glückwunsch und Dankeschön für die tolle Geschichte @dreamscometrue!

  • Rücknahme Deutscher IS Anhänger

    jg72 - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    @Sternenglanz Das wären einige positive Möglichkeiten. Wichtig wäre dabei, die ganze Sache nicht politisch zu instrumentalisieren, sondern „einfach“ nach den Buchstaben des Gesetzes abzuhandeln. Das wäre für mich erstmal Aussage genug. Ob es so läuft, wie du schon schreibst, wir werden sehen. Und ja, hoffen kann man ja...