Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 300. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Zitat von Black Velvet: „Ich seh schon, dass viele die Kontrolle und letztendlich auch die Verantwortung für das Sexualleben auf ihren Partner übertragen. “ Naja, nur das Subbie bereitzustehen hat, heisst ja nicht, dass keine Kontrolle vorhandn ist, schliesslich ist es ja cuh erlaubt, selbst Initiative zu ergreifen Zitat von Black Velvet: „mach die Augen zu und denk an England “ Da müsst ich an Essig auf den Fritten denken und dann könnt ich nich mehr

  • Das ist etwas, dass ich in meiner Rolle als Sub sehr schnell angenommen habe. Ich stehe zur Verfügung, aktiv und passiv, da muss ich nicht gefragt werden. Ganz selten hat man aber ja im Alltagsleben Situationen, da gehts garnicht: Krankheit zum Beispiel oder wenn etwas echt trauriges passiert ist. Dann spreche ich das kurz an und dann ist auch gut. Reine Unlust ist aber kein Argument, kommt bei mir aber auch nicht so oft vor und Aktion bringt mich dann auch meistens in Stimmung.

  • Gwyneth Paltrow Vagina Kerze

    Annimax - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Kalimaa: „Solange es Dumme gibt die das kaufen gibt es Geschäftstüchtige die es verkaufen... “ Ich bin mir beim dem ganzen Esoterikgedönse da nie sicher, ob und wielange das noch in Ordnung ist, Blitzbirnen abzuzocken und wann der Punkt erreicht ist, wo das ganze so umschlägt, dass es a) für die Kundschaft und b) für die ganze Gesellschaft irgendwie gefährlich wird.

  • Gwyneth Paltrow Vagina Kerze

    Annimax - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Frau Paltrow ist mir schon vor der Vaginakerze sowas von auf die Nerven gegangen, dass ich über einen tieferen Sinn (z.b. dass das eine feministische Aktion sein könnte) garnicht mehr nachgedacht habe. Prominente Stimme gegen das Impfen, Gruselgrusel Milch ist böse, Gruselgrusel Auberginen machen Dich tot, und wenn Du fickst, wenn die Sterne in einer bestimmten Konstellation stehen, ist der Orgasmus besser. Die Tante hat einfach mal nen Wirbelsturm im Kopf

  • Zitat von Intruder: „(Ist da manchmal noch ein Plätzchen frei?) “

  • Zitat von Chloe: „Ich mag den Satisfyer - in allen Stufen - aber mich nervt immer sehr dieses Brummgeräusch kennt jemand evtl etwas ganz leises ? “ ich hab jetzt ja keinen Hörvergleich zum Womenizer, aber der brummelt wirklich nur ganz leise

  • Zitat von markisyours: „Die Flecken sind ja nicht an den Nippeln, sondern daneben - ich kann mir also hier kein tiefergehendes Risiko vorstellen. “ Also, zumindest fandest Du es doch erwähnenswert genug, hier nachzufragen Ich hantiere jetzt seit Jahren mit Nippelklemmen und mir ist sowas, wie Du schilderst, nie aufgefallen. Und es hat ja bisher auch niemand geschrieben: Ja kenn ich. Also ist es eher was ungewöhnliches, und da kann es NIEMALS falsch sein, mal einen Arzt zu fragen Ich würde mich A…

  • Erst mal danke Euch allen Zumindest hab ich jetzt so das Köpfchen zurechtgerückt, das ich das ganze vieeeel weniger skandalös finde, als gestern noch, als ich den Thread aufgemacht hab Manchmal ist man so in seinem eigenen Denken gefangen, dass es nen kleinen Meinungsanschubser von außen braucht. Kurz hab i mal spekuliert, was ich mit dem Geld machen könnte aber ne Das Thema Vorführung etc ist jetzt echt noch nicht durch, aber eins ist mir schon mal klar: erstens ohne finanzielle Interessen und …

  • Ich besitze einen (Chinakopie-)Magicwand und seit dem Kauf eines Weihnachtskalenders im Dezember jetzt einen Womenizer One. Der magicwand, ich weiss nicht wies beim Orginal ist aber bei meinem, hat 4 Stufen und in der höchsten denken die Nachbarn wharscheinlich, ich bohr Löcher in die Wände Da ratert der Kopf vorne auch schon hin und her, ich denke, war halt ein billiges Dingsi. Hat aber treue Dienste getan und kommt heute noch durch Chefin an mir zum Einsatz. In den MagicOne hab ich mich allerd…

  • Zitat von Katharina: „Ne Vorführung ist ja erst mal ne Art Show, Theater, was auch immer. Oder ist das mit Anfassen? “ Soweit ich verstanden habe, erst mal nicht, also wirklich erst mal nur ein Showauftritt, allerdings wird man auf der Bühne angefasst, wo und wie heftig ist aber eine Absprache zuvor. Zitat von Katharina: „Eventuell dann aber ohne Bezahlung, dafür mit dem Gefühl, mehr Mitbestimmungsrecht zu haben “ Das ist auch eine neue Idee. Danke dafür. Klar, wenn bestimmte Komponenten nicht p…

  • Zur Abwechslung von mir auch mal was Ernstes, zumindest etwas, was ich irgendwie als ernst empfinde, weil ich seit ein paar Stunden drüber nachdenke. (Wenigstens nen dummen Threadtitel gönn ich mir aber ) Gestern bekam ich eine WA von einer Bekannten, die ich ausschließlich durch einen Kinky-Kreis kenne, in den wir vor ein paar Monaten durch Zufall reingerutscht sind und mit dem wir hin- und wieder etwas unternehmen, in dem Sinne, dass wir uns da ins gemachte Nest setzen, wenns irgendwelche Tref…

  • Verantwortung und Kontrolle

    Annimax - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Louise: „Mich würde interessieren, ob es hierzu statistische Erhebungen gibt: ich bin mir nämlich nicht sicher, ob da tatsächlich so viel dran ist an diesem Klischee/ Bild des kriechenden, wimmernden Top-Managers zu Dominas Stiefelspitze. “ Also in entsprechenden TV-Berichten wird das eigentlich so immer kolportiert. Der große Boss, der gaaanz viele kleine Arbeitsbienen vor sich herscheucht, braucht zum Ausgleich die Haue von der Ledermama. Schon 1000 mal so gesehen. Ob das auf irgendw…

  • Verantwortung und Kontrolle

    Annimax - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Teufelanna: „"gerade Führungskräfte wollen im Alltag die Verantwortung häufig abgeben" “ eigentlich ist der Satz doch schon mal Quatsch. Eine Führungskraft ist in der Verantwortung, auch wenn z.B. Aufgaben deligiert werden Zitat von Teufelanna: „Ich unterscheide für mich persönlich zwischen Verantwortung und Kontrolle. “ ich übernehme eine Aufgabe, deren reibungslose Durchführung mir obliegt. Entweder tue ich das durch eigene Kompetenzen, oder ich deligiere an jemand, dessen Kompetenz …

  • Blockade im Kopf

    Annimax - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Du schreibselt ja "neu endeckt" Lass es doch einfacher etwas langsamer angehen. Sowas entwickelt sich und man soll/will sich ja auf keinem Fall schlecht dabei fühlen. Im Lufe der Zeit klickert es immer öfter im Hirnchen und man ist bereit für den nächsten Schritt, so man ihn den will. Versprochen Nichts erzwingen, alles ausprobieren.

  • Verarbeiten von Grenzüberschreitungen

    Annimax - - DS

    Beitrag

    Zitat von Elisabeth`s devotion: „ich bin dafür auszuprobieren, ob weniger Treffen für mich nicht besser wären für mehr "Erholzeit" und weniger häufige Auf- und Abs, die den Grenzüberschreitungen geschuldet sind. “ oder vielleicht sogar MEHR Treffen?? Dazu jeweils eventuelle Grenzüberschreitungen in kleineren Dosen? Wenn ich so nachdenke, ist das in den letzten Jahren bei mir eher so eine Art Progression oder Evolution als eine Abfolge von "erzwungenen" Ereignissen Irgendwie geht man immer einen …

  • Einfach mal abhängen...

    Annimax - - Feuerpferd's Blog

    Beitrag

    Wir haben die letzten Wochen ein bisschen mit einem bekannten Rigger geübt und heute haben wir eine tolle Fotosession in einem (für bayrische Dorfkinder 100prozeng authentisch japanisch eingerichtetem ) Studio gemacht und ich hab kurz an diesen Thread gedacht. Aber Schwebe- oder Hängebondage hab ich dann doch sein gelassen, Schisshaserl Aber irgendwann zieh ich gleich

  • Verarbeiten von Grenzüberschreitungen

    Annimax - - DS

    Beitrag

    Zitat von Kirscheis: „ich stehe nicht so auf Schmerzen, eigentlich gar nicht und als mir mein Herr mal richtig den Hintern versohlt hat, war die Grenze überschritten. “ Ich stehe auch wirklich überhaupt nicht auf Schmerzen, da bin ich vollkommen bei Dir. Die Intensität und die Dauer der Schmerzen, die ich aus .. *überwortnachdenk*...Hingabe aushalte, hat sich aber im Laufe der Zeit erhöht.Da sind dann eindeutig Grenzen verschoben wurden. Gehauen, gekniffen, gezwirbelt zu werden gewinnt seinen Re…

  • Verarbeiten von Grenzüberschreitungen

    Annimax - - DS

    Beitrag

    Zitat von laestida: „Grenze ist für mich GRENZE, “ Zitat von laestida: „Dafür habe ich keine Tabus “ Ja das ist ja soetwa das, was ich gerade gefragt hatte. Also ich verstehe das so aus meinem eigenen Erfahren um bei Dornenspiels Besipiel zu bleiben: Öffentliche Veranstaltungen sind für mich KEIN TABU, aber was da passiert, dem sind GRENZEN gesetzt. Zum Beispiel, wer mich anfassen darf. Da war von vornherein klar, dass das niemand darf, bevor ich nicht in Richtigung Chefin ein vereinbartes Okay-…

  • Verarbeiten von Grenzüberschreitungen

    Annimax - - DS

    Beitrag

    Erst einmal sind Grenzen ja doch recht individuell. Eine Schmerzgrenze z.B. ist doch zum Beispiel etwas anderes als eine Schamgrenze. Und bei machen Dingen ist dann die Abgrenzung zum Tabu doch recht schwer, oder? Also sagen wir mal: hauen mit dem Rohrstock ist okay, darf auch Striemen geben, aber keinesfalls bluten. Sind die Striemen dann die Grenze oder ist das blutig hauen ein Tabu?? Im allgemeinen ist da bei Dom/Domse sehr viel Feingefühl, liebevolle Dominanz und psychologisches Geschick gef…

  • Von Wunsch und Wirklichkeit

    Annimax - - Orchid`s Blog

    Beitrag

    Es steht mir nicht zu, gute Ratschläge zu geben oder Deine Entscheidung in Frage zu stellen Deshalb nur alles Liebe für Dich und denk noch mal drüber nach, obs nicht irgendwann zurückkommen möchtest