Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 28. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Erstmal Danke für eure Ideen ! @newbarbie das mit den Schlaufen ist in Bauchlage nicht zu realisieren, für die Rückenlage aber auf unserer Agenda @Sanfter Herr Ja, die Seite haben wir schon gesehen (unter anderem deswegen ist die Sprossenwand eingezogen), unsere Bastlerherzen wollten nur etwas weniger „Nachttischiges“ @Roadrunner Guter Tipp mit den Regalstützen. Das spart echt Arbeit! Wir werden am Wochenende mal diesen schwedischen SMöbelbauer konsultieren. Wahrscheinlich wird es Vivas Bandlösu…

  • Öööh, das macht Sinn und ist einfach umzusetzen ! Sehr Gute Idee! Mit so ner dreieckigen Konstruktion war mein Hirn auch schon schwanger, aber ich glaube dein Vorschlag mit dem Band wäre besser, weil so die Ablagen nicht nur Höhenverstellbar bzw. Abnehmbar, sondern das Konstrukt beim zerlegen auch handlicher wäre. Danke

  • Ich bin jetzt nicht so der Zeichner, hoffe aber, dass mein gekrakel hilft. Der Pfeil mit der Beschriftung „Problem“ ist das Problem . Also wir möchten quasi am Tischbein eine Möglichkeit der Knie-/Unterschenkelablage, damit Sub knieend und mit dem Oberkörper auf dem Brett liegend fixiert werden kann. Die Befestigung der Ablagen für die Unterschenkel müsste aber derart konstruiert sein, dass die sich quasi nach hinten versetzt befindet. Wäre sie auf Höhe der Tischbeine, käme ich da ja garnicht hi…

  • Liebe Bastler und Bastelienen, @Sir_A. und ich stehen vor folgender Herausforderung und hoffen, dass von euch vielleicht jemand die zündende Lösungsidee hat, weil wir uns da etwas festgedacht haben... Wir haben eine Sprossenwand im Schlafzimmer, die sich nicht nur hervorragend als Kleiderablage im Alltag eignet, sondern v. a. auch als Spielmöbel dienen soll. Daran soll quasi eine Art höhenverstellbarer und abbaubarer Strafbock befestigt werden. Zur Konstruktion: eine gepolsterte Platte soll auf …

  • Jetzt mal gaaanz einfach gedacht ... Vielleicht hatte er ja ein ihr bekanntes Potenzproblem -situativ oder generell- und sie hat das als Mittel zur Erniedrigung genutzt ? Ohne weiteres Wissen über deren Beziehungsdynamik und Hintergründen ist es aber ein ziemliches fischen im Trüben .

  • Der „ich bin der größte/beste/tollste“-Narzisst ist in der Tat recht schnell zu entlarven, viel gefährlicher ist für das eigene emotionale Wohl eher die Sorte, die subtil manipuliert (ich halte mich zwar durchaus für reflektiert und kritisch, aber bei mir musste ziemlich viel Wasser den Rhein herunter fließen, bis ich begriffen habe bzw. greifen konnte, was mein damaliger Partner für ein Problem hatte!). Grundsätzlich würde ich mal bei der Suchmaschine mit dem großen G den Begriff „Umgang mit Na…

  • BDSM was ist das?

    Mrs Collins - - BDSM allgemein

    Beitrag

    @Lune Danke, du warst schneller, aber ich leiste dir Gesellschaft bei den Humorbefreiten. Ich hatte gerade die Finger gespitzt, aber du hast ,wie immer, die Sache auf den Punkt gebracht. „Was möchte mir der TE sagen?“ war mein erster Gedanke und warum wurde der Erstpost so zynisch formuliert? Geht es doch in differenzierten Diskussionen darum, Sichtweisen zu präsentieren ohne gleich zu klassifizieren, ein- oder auszugrenzen. Aussagen ob etwas legal/illegal, gut/schädlich, etc. ist haben meist ni…

  • Ich bin selbst kein Freund davon wegen Kleinigkeiten zum Arzt zu gehen, aber DAS gehört eindeutig zum Neurologen!!! Und zwar zackig!!! Ich bin selbst Physio und halte viel von diagnostischen und therapeutischen Fähigkeiten von gut ausgebildeten Osteopathen oder anderen Heilkundigen, aber in einem solchen Fall kann ich von alternativen Selbstversuchen nur abraten! Fixierung und aufhängen kann -je nach Art der Fixierung- zu unterschiedlichen Schädigungen führen. Eine Druckschädigung durch Fixierma…

  • Hm... also wer selbst schon mal versucht hat Geige zu spielen oder sich an einem Kontrabass die Finger vermackelt hat weiß, dass Streich-/Saiteninstrumente eine gute Schule für die eigene masochistische Leidensfähigkeit darstellen ... Oder auch als Folterinstrumente eingesetzt werden können...

  • Danke... und psssst... ist sogar wirklich bequem

  • @herbstkind nur zu, das bauen hat wirklich Spaß gemacht. Zum beziehen ist allerdings etwas Langmut erforderlich .

  • Hallo Beischlafgehilfin... zunächst einmal willkommen im Forum. Das was du beschreibst wird von vielen als Subspace oder Fliegen bezeichnet (siehe z. B. Gentledoms Eintrag im BDSM-Lexikon "Was ist ein Subspace?" <- ich bin zu dusselig das hier zu verlinken ). Welcher Aktion bzw. welcher Stimulus für dich konkret dazu führt, dass du abtauchen kannst ist abhängig davon, welche Präferenzen du hast und ob dein Partner diesen Nerv trifft. Nach dem was du geschrieben hast scheint das ja der Fall gewes…

  • Analverkehr der Tag danach

    Mrs Collins - - BDSM allgemein

    Beitrag

    @Rohdiamant Die Spülerei bezog sich auf einen anderen Kommentar, sorry. Aber es ist egal ob langjährige Beziehung oder welches Beziehungskonstrukt auch immer, Analverkehr ohne Kondom ist einfach aus medizinischer Sicht nicht ok. Da muss man in dem Fall nicht sofort an HIV denken, eine durch Darmbakterien verursachte Nebenhodenentzündung ist für den Mann jetzt auch nicht sooo erfreulich... Das AV ohne Kondom eher Stuhlprobleme macht liegt aber u. U. nicht zwingend am Sperma, sondern möglicherweis…

  • Analverkehr der Tag danach

    Mrs Collins - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Also jetzt nochmal für mich... ihr ratet jemandem, der sich über weichen Stuhlgang beklagt, dazu Abführmittel zu nehmen oder den Darm zu spülen? Ziemlich gewagt... @Rohdiamant Egal ob oder wie die Vorbereitung stattgefunden hat, Kondome sind beim Analverkehr aus gesundheitlichen Gründen ohnehin dringendst zu empfehlen! Und was das ausspülen betrifft... wenn du nicht gerade mit 95 verschiedenen Männern hintereinander ungeschützten Analverkehr hast, ist die Menge des Spermas sicherlich nicht die U…

  • Ich denke, dass man das mit den Begrifflichkeiten der unterschiedlichen Führungsstile aus der Psychologie vergleichen könnte. Herrisch assoziiere ich für mich eher mit einem autoritären, resp. eher aggressiven Führungsstil, während Dominanz m. E. eher mit kooperativer Führung zu vergleichen wäre... Oder eher... herrisch verbinde ich den Vorschlaghammer, mit Dominanz die filigrane Führung ...

  • Puh, gute Frage... Also für mich scheidet ein männlicher Sub als Mitspieler aus, bliebe also nur die Konstellation mit zwei male Doms, einfach weil das eher mit meinen Vorlieben zu vereinbaren ist. Der obige anonyme Beitrag fällt aufgrund der dort beschriebenen Einschränkungen die der Dom ausgesprochen hat für mich nicht in die Kategorie "zwei Doms und eine Sub". Von daher ist die dortige Aussage, dass in einer DS-Beziehung ein Dreier MMF funktioniert wenn der Mitspieler sich unterordnet zwar Ri…

  • Ich hab auch so einen Widerholungstäter an der Backe bzw. im Postfach, der mich alle 3-5 Monate mit sehr ähnlichem Anschreiben fragt, ob er mich gegen Geld lecken dürfte. Tragischerweise tut weder das Anschreiben noch sein Nick etwas gutes für ihn... und auch ein "Kollege, lass gut sein, sonst muss mein Dom vorbeikommen und seine neue Peitsche an dir testen" zeigt keine Wirkung... Neulich hat er sein übliches Zeitfenster überschritten, da hab ich mir fast Sorgen gemacht ...

  • Ladys... ich glaube, ich muss nochmal überdenken, ob ich wirklich eine masochistische Ader habe wenn ich hier so lese wo ihr überall mit dem Epilierer drüber flext ! Aber mal ne blöde Frage... wie oft nurzt ihr dann ein Peeling und ist damit das einwachsen der Haare tatsächlich passé? Ich habe etwas Schiss davor dann ein entzündetes Stoppelfeld vorzufinden...

  • Vor kurzem erreichte mich mal wieder ein puristisches Meisterwerk. Einfach und klar, ohne störendes Beiwerk, suchte der Künstler mit seinem Projekt den Kontakt zur Betrachterin... Er: bist dev maso ggxxx Ich: meine gessinnung korreliert mit den verwendeten satzzeichen und der groß- und kleinschreibung Er: f#@! you du Klugscheißerin Aus dem Kontakt ist irgendwie nix geworden ...

  • Fotokunstecke

    Mrs Collins - - Bastelecke

    Beitrag

    forum.gentledom.de/index.php/A…623c7de9ec4ead12bb0b65f50 Hilfeee... wie bekomme ich denn den Link über dem Bild weg?