Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 310. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Ja klar erkennen wir hier und da schon mal andere Bdsmler . Aber das interessiert mich nicht . Das ist genau so unwichtig wie was mein gegenüber für Essgewohnheiten hat

  • Du kannst den zeh so tief in das Wasser tauchen wie du möchtest. Solltest du merken das das ganze nichts für dich ist . Ist das Ende wie jedes Ende einer „ normal „ Beziehung . Zwei Menschen reden und man erklärt sich . Kein Meister ist vom Himmel gefallen . Lese dich ein . Rede schreibe Tausch dich mit anderen bdsmlern aus . Ein einfühlsamer Dom macht langsam respektiert deine Grenzen . Mir hat lesen geholfen . Und das Forum immer . Und mein Herr .

  • Ich mag gar nicht viel darüber sagen was du erlebt hast .. Ich kann dir nur sagen das ich Sklavin bin ich werde geliebt gekûsst gestreichelt. Es gibt Momente da bin ich Objekt aber nur weil mir das auch gefällt . Es gibt herrische übergriffige Momente aber weil ich es will . Ich werde gedemütigt und klein gemacht aber auch nur weil ich es will .

  • Ich denke der einfachste Weg ist in dem deine Freundin ihr von ihren phantasien erzählt . Weil sich hinstellen und sagen das was du machst ist Mist ist einfach . Aber hilft keinem. Redet über eure kleinen schmutzigen Phantasieen

  • Zu den 10 Jahren Erfahrung Ich fahre kann Fahrrad fahren seit der Grundschule.Bestimmt 34 Jahre schon Bin trotzdem kein Rennradprofi

  • Kleiner Denkanstoß es gibt kein eigentlich bin ich glücklich . Weil entweder bin ich es oder nicht . Alles andere ist für mich ein Kompromiss ich bin wenn es um mein Glück geht nicht Kompromiss bereit . Ich will Glücklich sein . Der Weg dahin ist so bunt wie das Leben .

  • Willst du einen Dreier auch nach kurzer Zeit dann los warum auch nicht . Sagt dir dein Bauchgefühl ne das will ich nicht dann hör drauf . 3 Treffen sind nicht viel .Rede mit ihm lässt er mit sich darüber reden ist doch gut . Sollte er weiter gegen dein Bauchgefühl entscheiden dann nutze deinen Verstand . und denk immer dran wenn er nicht richtige war . Ist doch super dann läuft dein Prinz ja noch da draußen rum

  • Es sind bei uns nur 200km Aber trotzdem 2,5 Stunden fahrt mit dem Auto. Beruflich und Kinder bedingt sehen wir uns meist alle 2-4 Wochen dann nur für 24 Stunden. Urlaub lange Wochenenden sehr kostbar . Wir machen das seit 3 Jahren ein Ende ist im Sommer in Sicht . Ich vermisse ihn oft . Aber Alternative gibt es keine weil das wäre Leben ohne ihn . Das steht nicht zur Diskussion. Aber Fernbeziehung lässt auch Platz und Raum für sich selber . Alleine leben ist ja auch schön .

  • Mir ist aufgefallen das es hier oft gar nicht mehr um das Ursprungs Thema geht es wird oft nur noch eine Definitions Argumentation. Wenn ich sage ich lebe 24/7 dann ist das so . Weil ich für mich entschieden habe und nach meine Definition lebe . Jeder soll leben wie es ihm gefällt . Jeder erzählt aus seiner Sicht und will ja im Prinzip niemandem damit angreifen. Warum auch . Ich ignoriere oft wenn einer Blödsinn schreibt weil es ja für mich nur Blödsinn ist . Es ist ein geben und nehmend Diskuss…

  • Ich würde mich abmelden . Nicht unbedingt wegen mir . Mir geht es um meine Kinder .

  • Für mich ist Freundschaft plus eine Affäre. Regeln kann jedes „ Paar „ für sich klären . Es gibt diese Art in vielen Formen und Farben . Ehrlichkeit ist wichtig . Und ich denke für Besitzergreifend und eifersüchtige ist es sehr schwer . ist nette Verbindlichkeiten ohne lästiges Drama .

  • Ich habe es auch angenommen . Die ersten Wochen / Monate waren schwer . Aber er hat mich über einen Umweg zum freiwilligen keusch sein gebracht . Ich musste mich eine Zeitlang täglich befriedigen. Das war sehr anstrengend hat mich und meinen Tagesablauf gestresst . Daher ich bin gerne keusch

  • Eine Rechtfertigung brauche ich nicht warum auch ? Ich führe ein glückliche und harmonische Beziehung . Wir führen eine glückliche herr und Sklavin Beziehung. Aber sind jetzt anders orientierte langweiliger oder unglücklich?? Ich denke nicht ich war in eine normalen Beziehung unglückliche. Kenne aber viele glückliche Paare

  • Was erregt am Schmerz

    SklavinPrinzessin - - SM

    Beitrag

    Ich mag kuscheln Nähe streicheln aber das bringt mich nur zum schnurren . Für sexuelle Erreger brauche ich Schmerz mal dumpfen mal grellen mal heftig mal Mischung aus Hart und zärtlich .

  • Ich lebe 100 Prozent keusch ohne Gürtel oder Hilfsmittel. Einfach weil er das will . jeder orgasmus ist ein Geschenk um den ich bitten muss und mich dafür bedanke . ohne Erlaubnis mich selber berühren ist für ihn ein Vertrauensmissbrauch. Es klappt seit 2 Jahren

  • Werden Entscheidungen begründet?

    SklavinPrinzessin - - DS

    Beitrag

    Ja natürlich nicht nur große Entscheidung auch kleine . Aber nur wenn ich Nachfrage .

  • Großer Altersunterschied nach oben und unten ist für mich nichts . Ich bin Egoist will mit Mann zusammen alt werden . Und auch für gemeinsame Familie finde ich es schöner . Dominanz mache ich nicht am Alter fest .

  • Ein fester Biss in den Nacken ein geflüstertes „Alles Meins“

  • Durch TPE auf Spur bringen

    SklavinPrinzessin - - DS

    Beitrag

    Wenn der devote Part das nicht will dann gar nicht . Aber du hast die Möglichkeit ihr einfach zu erklären das du sie beschützen möchtest und du Angst um sie hast . Das sie dann freiwillig auf Risikos verzichtet

  • Mein Ziel war es bisher auch immer feste Partnerschaft. Aber beim ersten kennenlernen weiß ich nie wo der Weg hin geht. Für mich ist es zu erst immer Affäre Liebelei . Wenn dann große Gefühle /Liebe dabei ist wird es eine feste Partnerschaft. Liebe ist für mich immer etwas was wachsen muss . Sex geht auch ohne Liebe . Sex ist wichtiger Bestandteil der geprüft werden muss