Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 62. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Situation 1: Das ist weniger BDSM, als mehr Fetish aber ich habe ja durchaus damit BDSM Fantasien... Ich hab keine Lust mehr spazieren zu gehen. Immer wieder kommen mitr Reiterinnen entgegen. Mal auf dem Pferd und mal mit dem Pferd und mal ohne Pferd. Frauen in Reitkleidung und Reitstiefeln finde ich... Da bekomme ich ja schon eine Erregung und muss, wenn ich das Glück habe, auf das Pferd schauen um wieder runter zu kommen. Ist das Pferd aber nicht dabei, ist das eine Katastrophe. Besonders wenn…

  • Erst mal Danke für eure Antworten Ansonsten sind wir keinen Deut weiter gekommen. Weil, wenn wir alleine miteinander reden, ist die fast schon zu Lieb zu mir und himmelt mich förmlich an, und unsere Themen drehen sich um eher völlig andere Dinge. Über BDSM überhaupt nicht. Ich denke, es wird bei der Freundschaft bleiben Das da sonst wirklich nichts ist. Zumal Sie immer weniger bei unseren Aktionen dabei ist. Die letzten beiden Male gar nicht mehr. Mit mir redet Sie trotzdem noch sehr gerne, wenn…

  • Ihr müsst das Bild leider drehen. Keine Ahnung, warum alle Bilder ( Selbst wenn ich die als Kopie speichere ), sollte ich die nicht vom Handy hoch laden, schief werden Ja, es stand da wirklich. Außerdem war der Automat kaputt. abload.de/thumb/20190911_175622j6kcv.jpg

  • Klarnamenpflicht

    Subbi86 - - BDSM & Gesellschaft, Medien, Outing

    Beitrag

    Gegen den Vornamen hätte ich nichts. Den kompletten Namen muss aber nicht sein.

  • 2 Teil: Ist Sie dominant oder devot? Ist Sie sadistisch und devot? Ist Sie nur devot? Ist Sie nur sadistisch? Ist Sie nur dominant? Oder ist Sie einfach eine Vanilla und ich verstehe einfach alles falsch!? Und bin ich dominant? Oder ist das einfach nur Arschloch und wenn ja, warum mag Sie genau das? Es gibt öfters Situationen, wo Sie unbedingt ihren Willen durchsetzen will. Wo es laufen soll, wie Sie das gerne hätte. Seien es Videospiele, Filme oder sonst was. Die meisten meiner Freunde lassen s…

  • Vorweg: Mir ist der gesamte Thread unangenehm, peinlich und ich habe Monate überlegt, ob ich den überhaupt eröffne. Weil vieles liegt einfach an ein fehlender echten Erfahrung im BDSM Bereich und anderes an Beziehungen. Ich hatte erst 2 richtigen Beziehungen im Leben. Von der eigentlich auch nur Eine zählt, weil die mit 20 Jahren immerhin mal 2 Jahre gehalten hat. Viel Erfahrung habe ich da also auch nicht. Über BDSM brauche ich nicht viel sagen. Ich hatte außer in Kinderzeit und Jugend keine wi…

  • Ist schwer bei mir zu schreiben. Da die Kindersachen und die beste Freundschaft zu meiner Kindergartenfreundin bis zur Jugendliebe/Beziehung mit 15 Jahren ziemlich zusammen hängen. Ich will da jetzt nicht zu viel schreiben. Deshalb. Vater, Mutter, Kind Ich war gerne das freche Kind und Sie war gerne die böse Mutter. Böse Krankenschwester - Hilfloser Patient Unser Lieblings Spiel. Ich würde einen Roman schreiben müssen, um zu erklären, wie wir beide auf dieses Spiel kamen, wie das immer mehr Dime…

  • submissive Männer und ihr Image

    Subbi86 - - DS

    Beitrag

    Zitat von Adrian_2015: „@Subbi86 Hab deinen Beitrag geliked, möchte aber etwas dazu erklären. Im Prinzip bin ich deiner Meinung: Auch ein/e Sub sollte seinen eigenen Charakter und seine Meinung behalten, ein Mindestmaß an "Rückgrat" zeigen und sich nicht zum total willenlosen Objekt machen. Zu diesen Dingen habe ich eine ähnliche Auffassung wie du, hätte es aber nicht so provokant formuliert. Nach allem, was du in früheren Beiträgen von dir geschrieben hast, scheinst du (so lese ich es heraus) e…

  • submissive Männer und ihr Image

    Subbi86 - - DS

    Beitrag

    Mein Image im Alltag ist jedenfalls das, dass man es mir nicht anmerkt. Ich halte einen kompletten Freundeskreis zusammen und auch beim Arbeiten wird es nicht besser. Man erwartet von mir ständig Durchsetzungsvermögen und klare Ansagen, wenn es mal drunter oder drüber geht. Dabei bin ich nicht mal einer der Chefs oder höheren Stellen. Aber auf mich hören die Leute seltsamerweise immer. Dabei schreie ich niemanden an, beleidige niemanden, schreie nicht, sondern mache nur klar, freundlich deutlich…

  • Eltern, Ex, männliche Freunde und 2 Ex Azubis. Eigentlich auch einer Freundin, die selber mir zu oft Sachen in BDSM Richtungen sagt, und macht. Ist aber eine sehr komplizierte Geschichte. Die hier ein zu langer Roman würde.

  • Eigentlich nicht. Der Gedanke, dass mir eine Frau jederzeit in die Eier greifen oder treten könnte, wenn Sie möchte, verschafft mir schon viel Respekt vor den Frauen, dass ich gar keine körperliche Überlegenheit bei der Damenwelt brauche. Mir hat mal eine 18 Jährige in die Eier getreten. Aus versehen. Lehrerin fand es eine super Idee, Männer und Frauen zusammen Fußball spielen zu lassen. Bis auf eine Frau ( Fußballverein ), konnte es aber keine wirklich und die haben alles weg getreten, nur nich…

  • Zitat von Majasdom: „und, schon einen Strauß Rosen geschickt? “ Hatte ich auch nicht vor

  • Wenn du mit deiner jungen Berufsschullehrerin in deiner 2 Ausbildung wegen deiner Noten redest und dann das passiert Sie: Was soll ich denn noch mit ihnen machen? Es ihnen einprügeln? Ich: Das wäre schön....( popo_versohlen.gif) Sie: WAS? Ich: Äh, Obszön. Ich meinte, das ist ganz schön Obszön, was Sie da sagen. ( PUHHH ) Sie: Auch noch frech werden? Kann noch andere Seiten aufziehen, die ihnen sicher nicht gefallen werden. Sie müssen nicht glauben, nur weil ich jünger als Sie bin, dass ich nicht…

  • Autismus & BDSM

    Subbi86 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Adrian_2015: „Zitat von Subbi86: „. Trotzdem fällt es mir manchmal schwer. Besonders neue Menschen kennen lernen ist immer noch ein kleines Problem. Bei einem Stammtisch, würde ich wohl die ganze Zeit nur zuhören, und nicht viel bis gar nicht reden. “ Das geht mit genauso, zumal bei mir noch eine Sprachbehinderung dazukommt. Ich habe es trotzdem nie bereut, zu den Stammtischen gegangen zu sein. Eine wertvolle Erfahrung war es auf jeden Fall und das eine oder andere Gespräch hat sich bi…

  • Also meine Freunde wissen es. Wobei ich sagen muss, mich bei einer Freundin verplappert zu haben, als wir herum gealbert hatten. Das vor allen männlichen Freunden. Hatte mal wieder was zu freches gesagt, Sie fand das genug als Argument, um mir Haue anzudrohen und dann meinte ich, dass Sie mir ruhig kräftig auf den Hintern hauen dürfte, wenn Sie das bräuchte. Sie hat sofort gefragt, ob ich Maso sei, und ich hab gesagt, nicht unbedingt, aber bisschen Aua von Frauenseite wäre schön. Könnte ihr auch…

  • Autismus & BDSM

    Subbi86 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Also ich als Asperger Autist mache gerade in einem Berufsbildungswerk meine zweite Ausbildung zum Garten und Landschaftsbauer. Da sind so einige Autisten und Autistinnen mit bei. Habe auch eine Autismus Therapie ( Außerhalb des Hauses ) und seit den Gesprächen mit dem Therapeuten kann ich mit der Autismus Spektrum Störung um einiges besser umgehen. Hab dort auch neue Freunde gefunden. Manche sind ( Asperger ) Autisten, manche nicht. Früher hab ich vieles mit meinem Asperger entschuldigt. Mittler…

  • Da beekomman ja selbst als mancher Mann Angst bei den Aussagen von dem Herren.

  • Gefesselt schlafen

    Subbi86 - - Bondage

    Beitrag

    Hab jetzt mal eine ganze Nacht mit diesen 20€ Polyester Hand und Fußfesseln ( Klettverschluss ) geschlafen. Bin erstaunt. Hätte ich eine Dom/Bondage Partnerin/Switcherin und hätte die, die Fesseln ganz eng zu gemacht, wäre selbst befreien meinerseits nicht mehr möglich gewesen. Wenn man die weit genug links und rechts bei den Händen auseinander platziert jedenfalls. Ausbruchssicherer für eine Person wie mich. Mehr als Ledermanschetten. Dazu ist es sehr, sehr angenehmes Material, weil die innen d…

  • In dem du auf deiner Arbeit, ständig mit Schnürren arbeiten musst und dir da andere Gedanken kommen. Wenn du mal wieder deine DVD Sammlung durch suchst, dir die Buffy DVDS ins Auge stechen, du diese Serie mal wieder anfängst zu schauen * und dann ständig bei extrem vielen Szenen denkst, dass die Macher dahinter wohl auch sehr offen für das Thema waren, dir dann aber versucht einzureden, dass du mal wieder zu viel Kopfkino hast und das überhaupt nicht sein kann. *Dachte ja, als Erwachsener würde …

  • Erst Ausbildung zum Sozialhelfer und dann nach einigen missglückten Praktika, Arbeitsversuchen, eine Ausbildung im GalaBau.