Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 108. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Zwar in diesem Kontext noch nicht vorgekommen, aber ich antworte auf Fragen, die meinen Gegenüber nichts angehen gerne mit dem Spruch vom damaligen Innenminister de Maizière: "Teile der Antwort würden Dich nur verunsichern" und dann bin ich durch mit der Nummer.

  • Was ist die Fetischszene?

    Bdn130671 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Also Szene ist für mich die Umschreibung von Sub-Kultur. Quasi alles, was Lebensstile sind, die von der Norm abweichen. Das können also im positiven Sinn deine Trendsetter sein, die in ihrer eigenen Welt leben, oder im negativen die Drogen-Szene.

  • Als Dortmunder würde ich antworten: "Niemand, der in Gelsenkirchen wohnt …" Spaß beiseite, wenn ich Wert darauf legen würde, so genannt zu werden, wäre es mir aber sowas von Wumpe, was irgendein Dritter davon hält.

  • Wahrscheinlich mache ich mir weniger Gedanken, weil es sich - Zitat meine Frau - nicht um einen Namen, sondern um einen "Sammelbegriff" handelt. Das führt manchmal so weit, dass ich Mahnungen und Rechnungen eines Namensvetters aus der selben Stadt erhielt. Viel störender, als dass mein Name in irgendeinem Forum auftauchen würde, empfinde ich es, dass z. B. ein höherer NPD-Funktionär den selben trägt.

  • Was schenkt man seinem Dom?

    Bdn130671 - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Ich schenke meinem Schatz nächste Woche zum Hochzeitstag eine private Kinovorstellung mit dem ersten gemeinsamen Film, den wir zusammen geguckt haben (Braveheart). Zu Weihnachten gibt es ein schnödes neues Smartphone - man kann ja nicht immer romantisch sein ...

  • Durch TPE auf Spur bringen

    Bdn130671 - - DS

    Beitrag

    Mal ne ganz blöde Idee. Wäre die Wohnung gesaugt, die Wäsche aufgehängt und die Spülmaschine gestartet, bevor Du die Wohnung verlässt, käme sie wahrscheinlich gar nicht auf die Idee das selbst zu machen ...

  • Partnersuche im Internet

    Bdn130671 - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von topaz: „Das freut mich sehr für dich, aber ich denke auch, dass sich die Zeiten geändert haben und fast nichts mehr so ist, wie vor 20 Jahren. “ Echt, siehst Du das so krass? Manchmal denke ich "Das war doch gerade erst eben …"

  • Partnersuche im Internet

    Bdn130671 - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Ich „oute“ mich mal als jemand, der seine Traumfrau im Internet kennengelernt hat und das vor jetzt fast schon 20 Jahren. Für mich war seinerzeit das Internet eine Art Schutzraum nach den Enttäuschungen und Verletzungen im RL und ich denke, meiner Frau ging es genauso. Vor dem ersten Treffen haben wir ganze 2 Monate nur über den AIM, SMS oder Telefon kommuniziert. Das obwohl uns nur 25 KM getrennt haben (ich war für ein Dateauch schon nach Berlin geflogen, so ist es nicht). Ich glaube, die Zeit,…

  • Chip-Implantat

    Bdn130671 - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Ich bin zugegebenermaßen Technik-Nerd. Bin ich naiv, wenn ich nicht in jeder Entwicklung gleich das Schlechte sehe? OK, ein Chip ist jetzt schon krass, aber es ist halt für uns neu. Ich denke in 10 - 20 Jahren wird es ganz normale Realität sein. Ob jetzt als Transplantat, weiß ich nicht, aber ein Allround-Gerät ala dem Kommunikator bei Star Trek mit Sicherheit. Problematisch wird es erst dann, wenn diese Technik eingesetzt werden soll meine Freiheit zu beschränken und staatlicher Überwachung zu …

  • Kennt noch jemand den Film "Der Prinz aus Zamunda" aus den 90ern? Tja, der "kleine Prinz" wär dann sauber. Das ist quasi ein Insider zwischen uns. Und nein, das "klein" kratzt nicht mein Ego an.

  • Ich habe mit sowas auch schon bittere Erfahrung gemacht. Zwar nicht in dem Sinne, dass mir der Kontakt Avancen gemacht hätte, sondern in der Art Zitat von Kirie Omega: „Ehefrau war trotz angeblichen Vertrauen und Ankündigung wo ich bin nicht....sagen wir mal in Partylaune. “ Vielleicht sieht man es wirklich selber zu naiv - aber bis auf angenehme Gespräche war da wirklich nichts. Selbst das Angebot die PN's nachzulesen brachte nichts. Tagelang Tränen und schlechte Stimmung. Mir scheint es so, da…

  • Zitat von Kalimaa: „dass es vielen schlichtweg egal ist. “ Das ist irgendwie eine Denkweise, die ich einfach nicht nachvollziehen kann. Wenn es mir schon nicht um das Tierwohl geht, sollte ich mir das doch schon aus purem Egoismus wert sein. Aber wahrscheinlich hast Du recht. 50.000 € für ne neue Karre sind egal, aber 150 € im Monat mehr für vernünftige Nahrung (so man es sich leisten kann) sind zu viel …

  • Es wäre viel mehr damit getan, wenn in der Bevölkerung endlich mal das Bewusstsein ankommt, dass überspitzt gesagt, Fleisch für 1,99 € / KG Müll ist. Eine Verteuerung des Fleisch generell würde nur dazu führen, dass "vernünftiges" Fleisch für noch mehr Menschen unerschwinglich wird. Ich bin selbst bekennender Carnivore, aber mir ist und bleibt ein halb so großes Steak von vernünftiger Qualität immer lieber als der Dreck, der beim Discounter verkauft wird. Ein Umdenken bei den Produzenten bekommt…

  • BDSM und Mittelalter

    Bdn130671 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Die Zeit nach dem Mittelalter war auch wesentlich dunkler, als das Mittelalter selbst. Jedenfalls, was Inquisition, Hexenverbrennungen und Folter betrifft. Ich denke der Bezug zum BDSM spielt sich hauptsächlich im Kopf und der schaurig aber auch romantischen Vorstellung, die wir von der Zeit haben, ab.

  • Mal eine kleine Anekdote in einer für uns eigentlich schwierigen Zeit, die aber zum Thema passt. Momentan sind wir dabei den Haushalt meiner Schwiegermutter aufzulösen, die ganz überraschend verstorben ist. Mit großen Augen kam mein Schatz aus ihrem Schlafzimmer mit den Worten: „Das will ich alles gar nicht über meine Mutter wissen … !“. Im Kleiderschrank hatte sie die Bücher von SoG und diverse Spielsachen „die 1:1aus unserer Spielzeugkiste hätten sein können.“ gefunden. Bleiben zwei Fragen. Mi…

  • Zitat von Gentledom: „Naja diesen Durchschnittspreis haben wir doch schon mit dem Mietspiegel... also für bestehenden Wohnraum gibt es das Modell schon und es darf nicht überschritten werden. Wenn wir pauschal nur auf Lage und qm schauen würde, dann würde ich als Gesellschaft einfach ein paar Container aufstellen und als Wohnungen vermieten, da kann man dann geringerer Preise nehmen... der Mietspiegel hat diverse Kategorien nach denen eine Einstufung stattfindet und der solche Tricks unterbinden…

  • Wie wäre es denn, anstatt einer Mietpreisbremse, einen generellen durchschnittlichen Mietpreis festzulegen, der nicht überschritten werden darf / sollte? Soll heißen, wenn eine Wohnungsbaugesellschaft 1000 m² á 10 € pro m² anbietet, muss Sie gleichzeitig 1000 á 4 € anbieten, um auf einen fiktiven Durchschnittspreis von z. B. 7 € zu kommen. Wenn Mieten erhöht werden sollen, ist man somit gezwungen, entweder woanders zu senken, oder mehr günstigen Wohnraum zu schaffen. Wird der Durchschnittspreis …

  • Wenn Du Dir denkst, dass SAP doch ganz spaßig sein kann ... forum.gentledom.de/index.php/A…516e218da8dc71101b28f39b2

  • Zitat von Katharina: „Normalerweise kommt man durch große Menschenmengen (in der Fußgängerzone einer Innenstadt) deutlich schneller, wenn man aufrecht geht, niemand direkt anguckt, sondern auf seinen imaginären Zielpunkt guckt. Dann weichen einem 99% aller entgegenkommenden Menschen schon ganz unbewußt aus, man wird nicht mal angerempelt. Sehr praktisch. In dem Fall gucke ich niemand an, sondern nur "hindurch". “ So mache ich das auch. Wobei ich nicht hindurch, sondern drüberweggucke. Miene und …

  • Zitat von Annimax: „Naja ich hab mir jetzt auch grad die Umbrella Academy angeschaut. Meinst, Netflix hält mich jetzt für ne Superheldin?? “ Etwa nicht? Habe mir jetzt extra ein Cape gekauft... (P.S. : Titans ist um Klassen besser als Umbrella Academy) Fand ich auf jeden Fall lustig, weil Bonding eigentlich so gar nicht in unser Fernsehverhalten passt.