Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 616. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Bei mir war es ein gesundheitlicher Supergau und die daraus resultierenden psychischen Folgen. Durch meine Krankheit, die Beantragung von Rente usw. war mein Leben völlig aus den Fugen geraten. Ich musste mich neu sortieren und orientieren und habe mir endlich mal die Zeit genommen, mich um mich und meine Bedürfnisse zu kümmern. Meine Neigung war latent immer da, ich habe sie einfach nicht beachtet und hatte keinen Namen dafür.

  • Zitat von Dorion: „Es ist doch leider so das wir nur noch eine reagierenden Politik haben und keine agierende. “ Ich kann deine Argumentation bis zu einem gewissen Punkt durchaus nachvollziehen. Aber...wir sind das Volk! Wir haben durchaus die Macht und die Möglichkeiten, einzuschreiten und etwas zu ändern. Es kann nicht angehen, dass ich mich permanent hinter dem Argument verstecke, dass ich ja eh nichts ändern kann.

  • Umfrage zu sexuellen Masochismus

    topaz - - SM

    Beitrag

    Zitat von Gentledom: „Ich glaube wenn man das vor Ende der Studie verrät wären die Ergebnisse nicht mehr verwertbar “ Für mich sind da einfach zu wenig Fragen bzgl. sexuellem Masochismus. Wenn ich antworte, dass ich kein scharfes Essen und kein Brennen im Mund mag, sagt das doch nichts über meine Neigung aus. Ich mag es auch nicht, mir die Finger in der Tür zu klemmen, mir ohne Betäubung einen Zahn ziehen zu lassen oder mich selbst zu verletzen. Und gerade das macht u.a. den Unterschied zwischen…

  • Umfrage zu sexuellen Masochismus

    topaz - - SM

    Beitrag

    Zitat von MathildaLuisa: „Ich studiere Psychologie und schreibe meine Bachelorarbeit über sexuellen Masochismus und Alltagsmasochismus. Dabei untersuche ich, ob die Neigung zu sexuellen Masochismus mit Alltagsmasochismus (z.B. Horrorfilme anschauen, Eisbaden etc.) zusammenhängt. Und ob sexueller Masochismus nicht viel weiter verbreitet ist, als angenommen. “ Was mich interessieren würde ist, wie man aufgrund der Fragestellungen einen Zusammenhang zwischen sexuellem Masochismus und Alltagsmasochi…

  • Ich bin auch für den Zirkelvorsteher... ...ich fange an zu lesen, bin zunächst fassungslos. Je weiter ich lese, desto mehr muss ich lachen! Da wartet man quasi auf eine Fortsetzung. Ist der echt??? Wenn ja, würde ich ihm gern mal persönlich begegnen. Und grundsätzlich: Bei allen Vorschlägen bin ich der Meinung, dass @Gentledom hier einen Sonderpreis (zumindest einen Kuchen) verdient hat! Das du so gelassen und mit solch feiner Ironie auf diese Mails reagieren kannst, ist bewundernswert.

  • Zitat von Spätzle: „Kannst Du das belegen? “ Könnte ich, ich beschäftige mich schon seit 30 Jahren mit der Thematik. Kann man aber auch einfach Frau Google fragen. Alles andere würde diesen Thread sprengen.

  • Zitat von Spätzle: „Ermittelt doch mal, wie viele Menschen fettleibig sind durch Fehlbehandlungen und Nebenwirkungen von Medikamenten... Da kommt auch ein Batzen Geld zusammen, den man hätte sparen können... “ Tatsächlich weniger, als durch falsche Ernährung. Folgeerkrankungen durch falsche und schlechte Ernährung sind in den letzten Jahrzehnten immer mehr angestiegen. Ich finde es bedenklich, sich hier auf einen Teilaspekt einzuschießen. Sucht, egal in welcher Form, sollte immer Aufmerksamkeit …

  • Zitat von Gentledom: „Wenn Leute auf E-Zigaretten umsteigen, aktuell kann niemand sagen, wie gefährlich die auf Dauer sind. Aber die meisten Mediziner sehen sie als deutlich ungefährlicher an, weil eben kein Teer und Co drin enthalten sind. “ Meines Wissens wird klar vor Langzeitfolgen gewarnt. Leider gibt es eben noch nicht genügend wissenschaftlich fundierte Untersuchungen, da E-Zigaretten ja noch nicht so lange auf dem Markt sind. Für mich wäre es definitiv keine Alternative. Lebt man z.Zt. z…

  • Zitat von BottomBonnie: „Und nochmal @topaz.... 7€ ist anscheinend noch nicht teuer genug zum aufhören “ Gibt ja auch immer noch genug Alternativen. Selbst drehen, stopfen, E-Zigaretten.... Fakt ist aber auch, das Sucht sich nicht über den Preis steuern lässt. Führt im Zweifelsfall nur zu einer Zunahme illegaler Geschäfte.

  • Zitat von Talon: „Hier verhält es sich aber anders, denn Alkohol ist nicht immer ein Krankheitsförderndes Produkt. In Maßen ist es gesundheitlich fördernd (1 Glas Wein am Abend) das Produkt Alkohol wird zum reinigen und desinfizieren verwandt. Also mehrwertig nutzbar, im Gegensatz zum Tabak. “ Auch wenn jetzt OT, da es hier ja um Zigaretten geht. Diese Aussage empfinde ich als sehr bedenklich.

  • Zitat von BottomBonnie: „Stelle dir nur mal vor, eine Packung kostet 20€. Ich behaupte einfach mal, dass sich - zumindest die, die rechnen können - dann dreimal überlegen, ob sie bei jeder Zigarette einen Euro in Luft auflösen möchten “ Nein, dass glaube ich nicht. Früher sagten wir mal, dass wir aufhören, zu rauchen, wenn die Packung Zigaretten 5 DM kosten würde! Heute kostet eine Packung Zigaretten 7 €! Und dann höre ich HartzVI-Empfänger jammern, wie wenig Geld sie haben und haben dabei gleic…

  • Zitat von realGabe: „Aber gibt es auch Untersuchungen wieviele Menschen passiv am Alkoholkonsum ihrer Mitbürger sterben geschweige denn am aktiven? “ Nun, das wäre ggf. einen eigenen Thread wert, denn hier fragt der TE ausschliesslich nach Meinungen zum Thema Nikotin.

  • Zitat von Gentledom: „Was denkt ihr, wäre die drastische Reduktion von Verkaufsstellen eine sinnvolle Möglichkeit? “ Nein, ich denke nicht, dass dies eine sinnvolle Maßnahme ist, um den Konsum einzuschränken. Hier in Griechenland gibt es in den ländlicheren Bereichen ausschließlich kleine Büdchen in den Dörfern, um Zigaretten zu kaufen. In den Supermärkten und an den Tankstellen bekommt man grundsätzlich keine Tabakwaren. Das hält die Menschen hier nicht vom Rauchen ab, sie arrangieren sich und …

  • Hm...was ist Alter? Wird das in Lebensjahren gemessen? Oder in der Menge der Erfahrungen? Ist die Anzahl von Falten ausschlaggebend? Geht es darum, dass eine 20 jährige mich als alt ansieht? Oder ist es das eigene Empfinden, weil man sich morgens mit Zipperlein aus dem Bett quält? Wenn mich jemand fragt, wie alt ich bin, muss ich manchmal kurz nachrechnen. Denn im Kopf bin ich jünger, als mein Äusseres glauben lässt. Alt wird man nicht über Nacht. Ich nicht und auch die Menschen, die mein Leben …

  • Wie weit darf für euch die Unterordnung gehen

    topaz - - DS

    Beitrag

    Unterordnung endet für mich da, wo meine moralischen und ethischen Grenzen überschritten werden. Zitat von Shayleigh: „Ähm, ja, gndsätzlich stimme ich dir zu. Aber wir sind hier in einem BDSM-Forum, wo es auch 24/7- und TPE-, ja sogar CNC-, Metakonsens- und Debris-Beziehungen gibt. “ Aber auch in diesen Beziehungsformen gehe ich davon aus, das sie nicht über Nacht entstehen. Wenn ich mich darauf einlasse, habe ich den Partner doch schon kennen gelernt und kenne seine Interessen, politischen Eins…

  • Dilemma

    topaz - - BDSM & Beziehungsfragen /-konstellationen

    Beitrag

    Zitat von Pygmalion: „Die Entscheidung, dies ohne das Einverständnis des anderen zu tun, anstatt mit ihm darüber zu reden, trifft jedoch nur einer. “ Schon klar, aber die Frage hier ist doch: Warum? Was läuft hier schief?

  • Dilemma

    topaz - - BDSM & Beziehungsfragen /-konstellationen

    Beitrag

    Zitat von ungewiss: „wie soll man denn positiv zu etwas stehen, was niemals vorher auch nur ansatzweise ein Thema war ? Was einem einfach so hingeschmissen wird und ne plötzlich unabdingbare Tatsache sein soll.... Was ich erwartet hatte, war Ehrlichkeit und Offenheit - reden bevor man irgendwas so gravierendes entscheidet.... “ Ich verstehe deine Emotionen. Aber... ...so etwas entwickelt sich nicht über Nacht. Du schreibst zwar, dass alles toll zwischen euch ist, abgesehen von dieser derzeitigen…

  • Ich persönlich kann mit diesen Aussagen "Gerne auch per PN" auch wenig anfangen. Im Gegenteil, sie irritieren mich. Zitat von Knusperfloeckchen: „Aufgrund der genannten Gründe, aufgrund der Erfahrungen, schreibt manch einer eben vorsorglich, dass Antworten per PN erwünscht sind. Für mich steht das im direkten Zusammenhang. “ Verstehe ich nicht. Jemand erstellt einen Thread, z.B. im Bereich "Gesundheit und Sicherheit". Es gibt keine hitzigen Diskussionen, keine OT Beiträge usw. Und dann kommt ein…

  • Dilemma

    topaz - - BDSM & Beziehungsfragen /-konstellationen

    Beitrag

    Zitat von ungewiss: „Ich versuche Ihn zu verstehen - kann aber eben nicht nachvollziehen warum ich von ihm so vor ne vollendete Tatsache gestellt werde.... “ Beziehung ist ja keine Einbahnstrasse. Warum musst du versuchen, ihn zu verstehen? Und er macht gleichzeitig, was er will. Aus meiner Sicht ist es ein Unding, wenn vor dem Öffnen einer Beziehung nicht ausführlich darüber gesprochen wird und die Rahmenbedingungen abgesprochen werden. Und zwar von beiden! Zitat von ungewiss: „und ja ich habe …

  • Zitat von Katara: „ch finde solche Formulierungen immer ein bisschen schwierig... wir als Nation... die wenigsten der Menschen, die noch hier in Deutschland leben haben etwas mit dem Naziregieme zu tun gehabt, selbst meine Großeltern sind nach dieser Zeit geboren, oder waren kleine Kinder zu der Zeit des Krieges. Meine Urgroßmutter war ein Opfer und ich sehe keinerlei Grund wir zu sagen. “ Du scheinst noch sehr jung zu sein, sonst würdest du nicht wirklich glauben, dass die wenigsten Menschen, d…