Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 51. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Ich hab auch teilgenommen, mir macht sowas immer Spaß Einzige Anmerkung, die ich habe ist zu der Frage zu dem Zeitraum, seit dem man praktiziert. Da es bei mir eine mehrjährige Pause gab, war ich mir unschlüssig wie ich antworten soll. Aber dann hab ich den Zeitpunkt genommen, an dem ich das erste Mal explizit damit in Berührung gekommen bin. Ich halte die These, dass bdsmler gleichzeitig auch sensation seeker sind für sehr schlüssig. Zumindest denke ich, dass das auf mich gut zutrifft Lg und vi…

  • Fliegen, Endorphinrausch und keine Schmerzen mehr

    LynnMae - - SM

    Beitrag

    Zitat von topaz: „Zitat von demiurgy: „...das Fliegen ist ein veränderter Bewußtseinszustand, wenn er alleine durch einen Endorphin-Ausschüttung zustande kommt, wäre es mir zu unromatisch “ Diese Aussage verstehe ich nicht. Es ging hier um eine reine Schlagsession, da bleibt die Romatik schon mal aussen vor. Gewollt und gewünscht.Zitat von LynnMae: „ “ Zitat von LynnMae: „ “ “ Abgesehen davon, dass ich nicht ganz checke wie man Zitate ordentlich bearbeiten kann (sry ot), Aber: @topaz ich glaube …

  • Fliegen, Endorphinrausch und keine Schmerzen mehr

    LynnMae - - SM

    Beitrag

    Hallo ihr Lieben, scheinbar fällt es mir leicht, mich in verschiedene geisteszustände fallen zu lassen (habe übung in meditation, yoga, etc), das scheint mir beim bdsm auch zu helfen. aber die bdsm bezogenen zustände entdecke ich gerade neu und versuche sie irgendwie einzusortieren. daher wollte ich fragen ob ihr das auch schon erlebt habt: wir hatten eine schlag-session, die sich langsam sehr wohltuend aufgebaut hat. es hat vermutlich auch geholfen, dass ich komplett gefesselt war, da falle ich…

  • Seile oder Lederfesseln für Anfänger?

    LynnMae - - Bondage

    Beitrag

    @demiurgy OH echt? Das wusste ich nicht. Kannst du mir sagen, wieso das besser ist?

  • Seile oder Lederfesseln für Anfänger?

    LynnMae - - Bondage

    Beitrag

    Prima, danke für die Tipps bezüglich des rumfummelns Jetzt habe ich noch eine Frage dazu und wollte keinen extra thread aufmachen. Ich habe Seile aus kunstfaser gekauft, mit Seele. Jetzt nach der ersten trockenübung ist an jedem seilende mindestens 5-10cm Seele rausgekommen. Ist das normal? Schlechte Qualität? Schlecht zusammengeschweißt nach dem schneiden? Kann man das retten oder besser einfach zurückgeben?

  • Seile oder Lederfesseln für Anfänger?

    LynnMae - - Bondage

    Beitrag

    @Dominantseptakkord Vielen Dank! Super Idee, das schlage ich mal vor Ja, die kann man dann trotzdem noch öffnen, das hast du richtig verstanden.

  • Seile oder Lederfesseln für Anfänger?

    LynnMae - - Bondage

    Beitrag

    Hallo an Alle, vielen Dank für eure vielen Hinweise, auch was die Sicherheit angeht. Das hat mich doch nochmal beschäftigt und mir gezeigt, dass wir für Seile zumindest anatomische Grundkenntnisse brauchen, bevor wir das in Sessions einbauen. Nun habe ich mich wie gesagt für beides entschieden, es war für ein Adventskalender-Türchen. Tja, was habe ich genau einen Tag vorher im Adventskaleneder von meinem Dom geschenkt bekommen? Seile natürlich.... Offensichtlich habe ich also ins Schwarze getrof…

  • Komplett neu beim BDSM

    LynnMae - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Also erstmal willkommen hier. Ich stimme @M.J. Craw-Corteaz absolut zu. Ich kenne natürlich eure Situation nicht, die Umstände eures kennenlernen etc. Aber... Selbst wenn man als sub eine TPE 24/7 Beziehung sucht (danach klingt es ein bisschen) , dann doch bitte nicht ohne jede Erklärung, und nicht so, dass man den Gegenpart damit komplett überfährt, wenn dieser noch so gar keine Erfahrung hat. Hat sie es in den bdsm Kontext gesetzt? Redet ihr sonst mehr miteinander? Seid ihr Freunde? Frisch ken…

  • Seile oder Lederfesseln für Anfänger?

    LynnMae - - Bondage

    Beitrag

    Danke für eure Antworten! Ich habs jetzt so gemacht, es gibt einfach beides, ans Seil kann man sich dann übend und vorsichtig rantasten. Vor allem kann man ja die ledermanschetten mit dem Seil dann auf vielfältige Weise zusammen benutzen, denke ich. Also Seil durch die d Ringe und dann an Möbeln, Haken oder so festmachen

  • Hallo ihr Lieben, Vielen Dank nochmal an alle, die sich die Mühe gemacht haben mir hier zu helfen. Ich wollte nur nochmal ein Update geben, wie es jetzt weiterging nach dem Absturz. Wir haben danach noch viel geredet und auch über meine Ängste im Machtgefälle. Vorerst spielen wir ohne Redeverbot und am Mittwoch hatten wir eine sehr schöne Session, bei der ich mich sehr sicher gefühlt habe. Das kommunizieren währenddessen hat mir geholfen und auch, wie er sich verhalten hat, mit mehr körperkontak…

  • Seile oder Lederfesseln für Anfänger?

    LynnMae - - Bondage

    Beitrag

    Hallo ihr Lieben, ich habe die Suchfunktion zwar schon bemüht, aber nach einigem Stöbern im Forum bin ich noch nicht so recht fündig geworden. Ich würde meinen Dom gerne mit Fesseln überraschen, weil er mich ganz gerne fesselt, wir aber bisher immer Tücher oder Bänder (breites Satinband) hergenommen haben. Ich fände es nett, das Fesseln jetzt auf eine neue Stufe zu heben, da wir es beide sehr mögen (aus den Tüchern rutsche ich ab einem bestimmten Punkt immer wieder heraus, ich würde gerne wirkli…

  • 1) Dass ich nach einem Absturz wieder den Mut gefunden habe, ins Machtgefälle zu gehen und ich mich in seinen Händen sicher und aufgehoben gefühlt habe. 2) dass ich jetzt das erste Mal sichtbare und fühlbare Spuren trage, die mich auch am Tag danach noch an ihn und unser wunderschönes Spiel erinnern

  • Hmm... Ich glaube es beschäftigt mich immer noch auf eine ungute Weise. Gestern hatte ich ein Gespräch mit meinem Partner, das lief auch sehr gut. Allerdings merke ich, dass die Konsequenz von dem Missverständnis/abbruch/absturz(?) ist, dass ich jetzt Angst vor dem Machtgefälle habe. Er hat ja einen Wunsch von mir bestraft. Ich verstehe rational, dass er es anders gemeint hat und mir eigentlich sogar was Gutes tun wollte. Aber abgespeichert ist, wunsch wird bestraft. Und wenn ich das Gefühl habe…

  • Liebe @Marathy Ehrlich, ich würde dir am liebsten mehr als nur einen Daumen hoch geben! Das was du sagst trifft genau ins Schwarze, danke! Du hast das beschrieben, was ich im Thread versuche in Worte zu fassen. Und.. ich meine ich bin WIRKLICH Anfängerin. Meine Fantasien und Theorien dazu sind viel ausgereifter und weiter als meine tatsächlichen Erfahrungen. Die "echten" BDSM Sessions, die es auch explizit waren, kann ich an 1-2 Händen abzählen. Manches funktioniert dann in der Realität anders, …

  • Liebe @LadySarah Ja tut mir leid, den satz hatte ich im Post vorhin vergessen, das war eher als Spaß gemeint und wenn überhaupt tatsächlich eher im Modus, in dem ich Dom bin. Denn ja, ich bin switch und entdecke auch gerade meine dominante Seite... Ich finde es einerseits richtig was du sagst, dass ich währenddessen führen lassen sollte und nur bei Grenzen oder Stopp eingreife. So war es ja auch bei der besagten Situation. Ich glaube, der Punkt um den es mir geht ist das vorher. Ich will nicht b…

  • hallo an alle, vielen dank für euren Input... ich bin gerade noch am nachdenken. @Dominantseptakkord: nein, so meinte ich das tatsächlich nicht. mir geht es, wie du sagst, darum, dass klar ist WAS bestraft wird (wenn wir überhaupt mit strafen arbeiten wollen. ich bin mir da eben noch nicht sicher). und zwar im vorneherein. wenn prinzipiell abgesprochen ist, was erlaubt ist, kann er sich ja INNERHALB dieses rahmens bewegen. vielleicht überfordert mich der modus: im spiel mal testen und dann sehen…

  • @BlackNo1 Bei uns ist das genau so, wir sind ein Paar und wohnen auch zusammen. Gerade deshalb finde ich die Bezeichnung sehr wichtig für mich, damit wir ein klarer abgegrenztes setting haben. Eigentlich haben wir auch die Regel, dass wir vorher rituell das Halsband anlegen, wenn wir ins Machtgefälle kommen wollen. Da es uns aber manchmal auch einfach so überkommt und wir dann schon mittendrin sind, sind die anderen Anreden quasi immer ein Zeichen für uns, dass wir jetzt im Konsens im Machtgefäl…

  • Zitat von newbarbie: „Zitat von LynnMae: „ine einfache, klare Handhabe für die Frage: Was darf wie bestraft werden? “ könnte es für mich nicht geben......ich denke Strafmaß entscheidet immer Dom! Zitat von LynnMae: „ “ “ Ich weiß nicht genau, wie du das meinst, vielleicht lebt ihr auch eine Beziehung mit permanentem Machtgefälle? Oder du beziehst es direkt auf das Spiel? Da gebe ich dir durchaus recht. IM Spiel ist es rein in seinem ermessen, was er als das Strafmaß festgelegt. Ich glaube mir ge…

  • Ich finde es sehr schön und auch wichtig für mein persönliches empfinden ihn als Herr oder Master anzusprechen, da es uns sehr hilft in das Machtgefälle zu kommen. Ich könnte ihn gar nicht vorstellen ihn in einer Session mit seinem Namen anzusprechen oder gar mit schatz. Das wäre für uns ein klares Signal, dass gerade was nicht stimmt, eigentlich schon im Sinne eines safewords. Eigentlich ist es für mich schon schwierig, ihn zu duzen... Ein paar mal wäre mir schon fast das Ihr rausgerutscht.. Ab…

  • Vielen lieben Dank für eure vielen Antworten! Die haben mir sehr geholfen, meine Gedanken nochmal zu sortieren und auch zu sehen, was ich auch so fühle und was ich auf gar keinen Fall will. Zum Beispiel, ich kann es mir noch nicht vorstellen eine so harte Strafe ohne Aftercare zu bekommen. Danach hatte ich glaube ich, erstmal einen Mini-Absturz und viel Redebedarf und auch viel Bedarf zu reflektieren, was da jetzt genau zu viel war oder schief gegangen ist.... Ich denke, es war uns nicht klar, w…