Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 57. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Oh je, Es ist doch völlig egal ob einer raucht oder nicht. warum soll man Menschen bevormunden? Man kann niemanden vor sich selbst retten. Am Ende bestimmt der Dtaat alles und kontrolliert alles.

  • Ich kann die PN Funktion verstehen und bekam schon öfters pn. Oft war das in Diskussionen wo ich viele Dislikes bekam oder stark angegriffen wurde. Dann kamen pn‘s mit Bekundungen das man das ähnlich sieht aber sich nicht öffentlich äußern möchte, mir das aber sagen will, weil ich diese Reaktionen bekam und das ich mir das nicht zu Herzen nehmen soll, das meine Sicht ok ist. Ich konnte auch schon lesen, das sie sich nicht mehr äußern öffentlich, weil sie diese Art von Reaktionen nicht wollen. Un…

  • Neuer Name für sub?

    Books - - DS

    Beitrag

    Ich sehe es wie @dornenspiel, Die Anrede ersetzt für die Sub den Namen. Ob es nun eine Anrede oder ein Name ist, macht keinen großen Unterschied. Wenn nun der Vorname so entscheidend ist, was ist mit dem Nachnamen? Wieviele Ehefrauen zumeist geben ihren Geburtsnamen auf bei der Jochzeit im künftig den Namen des Mannes zu tragen, den sie geheiratet haben? Was symbolisiert das? und der Nachname ist nicht von den Eltern alleine gegeben sondern von den Ahnen und wird über Generation zu Generation we…

  • Neuer Name für sub?

    Books - - DS

    Beitrag

    Also ich hab mich nicht zu Wort gemeldet, ich dachte gibst mal nicht den Senf dazu. allerdings lieber @Wabisukisha hast du mich motiviert das zu tun. Wenn ich lese richtiges BDSM und Falsches BDSM und die Einteilung in selbiges machen mich sauer. Wer will sagen das ist richtig und das ist falsch? Wer will die Beweggründe eines anderen kennen ohne sie ergründet zuhaben? Wer DS lebt verändert sich, auch wenn er bereits devot war und ist. Alles ändert sich stetig, das einzig Unveränderliche ist die…

  • Verantwortung und Kontrolle

    Books - - BDSM allgemein

    Beitrag

    @Hamlet_Sir Zitat: Kontrolle und Verantwortung. Bin ich mir als Dom bewusst, dass ich die Verantwortung für meine Kontrolle über Sub habe? Wo fängt Meine Verantwortung an und wo hört ihreVerantwortung im Machtgefälle auf? —— Das sind zwei sehr interessante Punkte, die du da ansprichst. Die erste Frage kann man sich nur selbst beantworten. Die Zweite Frage, ist eine Frage der Absprache zwischen Dom und Sub. Die muss jedes Paar selbst beantworten. Deine zweite Frage ist allerdings sehr interessant…

  • Um den Toilettengang bitten

    Books - - DS

    Beitrag

    Bei uns hat es sich verändert, ich frage ob ich meine Befindlichkeit mitteilen darf und, wenn Mirjam ja sagt, sage ich das ich mal aufs Töpfchen muss. Und wenn sie nein sagt, sage ich nix. Es steht ihr frei ja oder nein zu sagen. Und gerade das sie auch nein sagen kann, macht das ganze zu einem Teil unseres Lebens. Wenn sie gezwungen wäre ja zu sagen, dann wäre es eine Farce. Das andere regeln wir über einen Plug, bewusst, was mir sehr hilft, da ich leicht unter Verstopfung leide und Mirjam so b…

  • Wir haben das schon lange, lange Zeit bevor wir BDSM als Begriff uns bewusst wurde. und Mirjam wurde immer schon „böse“ wenn sie nicht wusste wo ich steckte. Von daher weiß Mirjam immer wo ich mich aufhalte.

  • Ich trage oft eine talena mit Herz. außer bei Stress dann fang ich an zu würgen.

  • Traditionelle Rollenbilder =Ds?

    Books - - DS

    Beitrag

    Ich finde allerdings dass die heutige Zeit eine Geißel ist. Wer heute nicht so lebt wie die Gesellschaft es sich vorstellt, der gehört in eine Ecke gestellt. Wirklich frei würde bedeuten man kann sagen wie man lebt ohne Angst haben zu müssen vor Reaktionen oder das man schief angeschaut wird. Wenn Angst das falsche Wort ist, ohne Bedenken oder sich Gedanken zu machen.

  • Traditionelle Rollenbilder =Ds?

    Books - - DS

    Beitrag

    Books schrieb: Was heute BDSM ist, war früher weit verbreitet, der Unterschied ist das wer BDSM lebt, lebt es bewusst, derjenige setzt sich bewusst mit sich und dem Partner auseinander. "Normale Menschen" leben vor sich hin oder sollte man sagen wie werden gelebt? Früher gab es ein funktionierendes Familiensystem. Ob das nun gut oder schlecht war ist nicht wichtig in diesem Zusammenhang. Die Rollen waren verteilt, ein jeder hatte seinen Platz. Kinder wurden in diese Rollen erzogen. Mit dem Wunsc…

  • Wenn ihr beide glücklich seid und der Sex toll ist, worüber schreiben dann alle? Also nicht alles eitel Sonnenschein. Würde mich das Thema betreffen, würde ich meine Frau fragen, 1. was genau sie mag und 2. was sie nicht mag. Nächster Punkt Schlagen ist ein schwieriges Thema, wir lernen in unserer Erziehung das das böse ist und sich nicht gehört. Da stellt sich die Frage erst garnicht ob man das mag oder nicht. Weiterer Punkt Dominanz Wenn eine Frau devot ist, kann es gut möglich sein, das es si…

  • Was bedeutet CIS ?

    Books - - DS

    Beitrag

    @kara Das eine CIS Beziehung selten erfolgreich ist, kannst du nicht beurteilen, da du keine Daten dazu erhoben hast. Das ist dein persönliches Gefühl. Das Argument der Liebe stimmt auch nicht, gerade bei Zeugen Jehovas gibt es einen großen Zusammenhalt und sie leben eine Liebe innerhalb der Gemeinschaft. Keine körperliche sexuelle aber eine menschliche, diese habe ich selten getroffen bei anderen Sekten. Das was CIS ausmacht ist immer zwischen zwei Personen zu finden. die Beurteilungen das ist …

  • Was bedeutet CIS ?

    Books - - DS

    Beitrag

    @Dominantseptakkord Das du das Beispiel Sekten nimmst, ist sehr interessant. Ich habe lange mit Menschen in Sekten gearbeitet und muss Dir sagen, es ist das beste Menschen da zu belassen wo sie sind, wenn sie glücklich sind. Die Frage beginnt viel früher, was ist eine Sekte? Wie definiert man Sekte? Wie kommst du darauf D7, das Menschen da völlig blind rein geraten? Das ist nicht meine Erfahrung mit Sekten und ihren Mitgliedern. Sie handeln aus Überzeugung. Und was du unter Gehirnwäsche verstehs…

  • Was bedeutet CIS ?

    Books - - DS

    Beitrag

    @ Manipulation ist Manipulation, böse und gut ist Ansichtssache. mich finde es grenzüberschreitend andere beurteilen zu wollen, ob und in wieweit jemand sein Leben beurteilen kann. Das erinnert mich an ein Rettersyndrom und Retter wollen retten um sich selbst zu retten und gut zu fühlen, weil sie andere retten, das sind für mich die gefährlichsten Menschen überhaupt. Abhängigkeit gab es immer und gibt es immer, es ist eine Wunschvorstellung zu glauben wir sind unabhängig, die Unabhängigkeit ende…

  • Was bedeutet CIS ?

    Books - - DS

    Beitrag

    @Shayleigh Das Keben steckt voller Manipulationen, wenn man zum Beispiel Nachrichten schaut, bekommt man auch die Meinung, die gewollt ist, dass man sie bekommt. Wann ist es eine nicht manipulierte Beziehung das man das entscheiden darf? Wer will das beurteilen? Und im Grunde ist es auch egal, wenn beide glücklich sind, ist das wunderbar. Sich darüber ein Urteil zu bilden, finde ich unmöglich. Vielleicht hat sich der Wunsch entwickelt, weil der devote Part einfach glücklich ist. Wieso muss das n…

  • Was bedeutet CIS ?

    Books - - DS

    Beitrag

    @Shayleigh Wenn beide Partner sich im Vorfeld darauf geeinigt haben, ist es ok. mich finde man muss das nicht negativ bewerten.

  • Wenn du beim schließen des Anhängers an das schließen von Handschuhen und Masken denkst.

  • Wenn du Bdmi Kabel sagst statt hdmi Kabel

  • 1. du hast beschlossen seine Sub zu sein. 2. er nahm dich als Sub an 3. ihr habt euch 3 mal gesehen 4. ihr wollt eine Partnerschaft entwickeln 5. gute Sub werden wollen 6. Frau suchen 7. Gehorsam So es haben im Grunde schon viele vieles geschrieben. Ansicht wollte ich nicht mehr antworten. Doch ich gehe die Antwort mal anders an. Beziehungsgrundlage Wenn man eine Beziehung eingeht, egal welche sollte man sich im Klaren sein, welche Beziehung das ist. In diesem Fall wäre das eine Beziehung als Su…

  • Meine Erfahrung ist nach einigen Beziehungen, es würde nicht funktionieren aus Liebe zu verzichten. Ein Mensch ist wie ein Mensch ist, oft weiß er es nicht und muss sich selbst kennenlernen und nicht selten lieben lernen. Und doch wird man nicht Bdsm‘ler sondern man ist es und war es nur war es nicht bewusst. Was wir neu entdecken ist meiner Erfahrung nach nur sich selber besser kennenlernen. Wir haben jahrelang gebraucht um da zu sein wo wir heute sind, und rückblickend betrachtet weiß ich nun …