Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 594. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Danke für den Hinweis auf den Thread, @alduradas. Ist es normal bei euch, dass die Frauen nur noch in der 3.Person von sich selbst sprechen dürfen? Und dürfen sie das nur dir gegenüber nicht oder auch nicht gegenüber deiner Frau?

  • @safine, das er sich erklären muss, hat wohl eher damit zu tun, dass er sich in allen relevanten Threads zu Wort meldet. Was ist daran so schlimm, das ich um ein Statement der Frauen bitte? Ich habe doch nirgendwo geschrieben, dass das für mich Standard ist. Aber gerade in der Konstellation würde es mich schon interessieren. Sorry für meine Neugierde.

  • Zitat von Wabisukisha: „Na, aber eine Antwort ist doch besser als keine “ Was soll das und wem bringt das hier etwas? Dann lieber keine Antwort, denn so ein Verhalten empfinde ich eher als kontraproduktiv.

  • Um mir ein umfassendes und objektives Urteil bilden zu können, finde ich es immer schön, wenn beide Parteien ihre Meinung äussern.

  • Du kannst die Meinung deiner anderen Frau ja auch anonym einstellen.

  • Zitat von Alduradas: „Der Wunsch ist für ein Forum schon recht ungewöhnlich....oder? “ Fragezeichen, Fragezeichen, Fragezeichen... Für unser Forum hier? Warum? Ich bin interessiert und frage nach. Und bekomme dann so eine Antwort, mit der ich nichts anfangen kann.

  • Ich hätte gerne mal ein Statement von den beiden Sklavinnen, um es besser zu verstehen. Aber damit bin ich ja nicht die Erste. Und solange alle Voraussetzungen erfüllt sind, z.Bsp. Volljährigkeit der betreffenden Personen, steht so einer Konstellation ja auch nichts im Wege.

  • Für mich persönlich sieht es folgendermaßen aus: 1. Ich bin unwissend und benötige das Schwarmwissen hier 2. Ich bin unsicher bzw. habe ein Problem und wünsche mir Aussagen und Gedankengänge von anderen Foris, um meine eigene Gedanken sortieren und vielleicht auch kanalisieren zu können 3. In einem anderen Thread kamen Aspekte zum Vorschein, die mich zum Nachdenken angeregt haben, meine Gedanken würden aber den Ursprungsthread sprengen 4. Durch einen Thread habe ich Gedankengänge entwickelt, die…

  • Besitz und Verantwortung

    topaz - - DS

    Beitrag

    Zitat von Alduradas: „Nur bitte nicht "durch die Blume" etwas sagen und dann die Diskussion verlassen. “ Ich rede grundsätzlich Klartext. Dafür bin ich bekannt und berüchtigt. Und bitte überlasse es mir, wann ich eine Diskussion verlasse.

  • Besitz und Verantwortung

    topaz - - DS

    Beitrag

    Zitat von Hera: „Da stehe ich jetzt etwas auf der Leitung, magst Du mir erklären was Du meinst? “ Nein, mag ich gerade nicht mehr, da meine Meinung hier ja offensichtlich nicht positiv ankommt. Und von daher bin ich hier raus.

  • Besitz und Verantwortung

    topaz - - DS

    Beitrag

    Zitat von Alduradas: „Nur wie schaut die Altersvorsorge gerad bei Frauen aus? “ Hm, in der heutigen Zeit in der Regel genau so, wie bei Männern, oder!? Zitat von Alduradas: „Welche Überlegungen die Mutter angestellt hat, bezügl. des Themas dazu habe ich mich gar nich geäussert. “ Stimmt. Ich habe mir trotzdem heraus genommen, meine Meinung dazu zu sagen, da ich selber Mutter und lange Zeit alleinerziehend war. Zitat von Alduradas: „Das bezieht sich auf jeden Fehler und Fehlverhalten. Das habe ic…

  • Besitz und Verantwortung

    topaz - - DS

    Beitrag

    Dein Verantwortungsgefühl in Ehren, aber.... Zitat von Alduradas: „Die Meinen haben eine Krankenversicherung und auch eine Altersversorgung. “ Das sollten sie wohl auch haben, wenn sie nicht "Deine" wären. Zitat von Alduradas: „Dieses habe ich adoptiert und als mein eigenes angenommen. “ Finde ich weder selbstverständlich, noch zwingend gewünscht. Aus Sicht als Mutter. Ich hätte mir in der Vergangenheit reiflich überlegt, ob ein Mann meine Tochter adoptieren darf. Und das hat für mich nichts mit…

  • Zitat von Salt&Pepper: „Aber wenn du authentisch bist, bist du dir doch deiner selbst bewusst. Oder nicht? “ So interpretiert, ja. Allgemein wird Selbstbewusstsein als „das Überzeugtsein von seinen Fähigkeiten, von seinem Wert als Person, das sich besonders in selbstsicherem Auftreten ausdrückt“ definiert. Und dem kann ich nicht zustimmen.

  • Zitat von trytofly: „Starke Menschen sind für mich authentisch und selbstbewusst (im wahrsten Sinne) “ Ich finde deine Aussagen insgesamt sehr treffend. Nur diese eine Aussage irritiert mich. Weil: Ich bin zwar authentisch aber keineswegs selbstbewusst.

  • Zitat von Kat1384: „Ich lese hier im Forum oft den Satz: "Ich bin eine starke Frau". “ Ja, den lese ich auch oft. Ich selbst habe mich nie als stark gesehen. Das ist meistens eine Interpretation anderer bzgl meiner Person. Zitat von Kat1384: „Was macht eine Frau zu einer "starken Frau"? “ Ich denke, allgemein gesprochen bedeutet es, sein Leben zu meistern, neben dem Job und seinen Herausforderungen auch noch Haushalt, Beziehung und Erziehuug der Kinder hin zu bekommen. Für mich macht Stärke aber…

  • Liebe @Isegrim_w_devot, ich danke dir für diesen ausführlichen und wunderbar positiven Beitrag. Ich hatte echt Tränen in den Augen beim Lesen, weil es mich sehr berührt hat, wie stark du bist. Es gelingt nicht vielen Menschen, seine "verzerrte Wahrnehmung" so zu steuern, dass sie in etwas Positives umgewandelt wird. Du hast eine gute Balance zwischen Reflexion und Ablenkung gefunden, hast deine Trauer zugelassen... Zitat von Isegrim_w_devot: „Mein inneres Kind hat mir gezeigt, dass es sich immer…

  • Likes vom Partner

    topaz - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Wabisukisha: „Und weitergehend, findet ihr, dass Beiträge vom Partner "geliked" werden dürfen oder sollte man das einschränken oder kenntlich machen? “ Ganz ehrlich? Ich schaue doch nicht jedesmal auf das Profil des Users und schaue nach, von wem er die Likes bekommen hat. Und Einschränkung oder Kenntlichmachung ginge mir echt zu weit. Wo willst du da die Grenzen setzen? Es gibt hier ja auch Foris, die untereinander "Symphatielikes" verteilen, unabhängig vom Inhalt. Solche Diskussionen…

  • Realität und Phantasie

    topaz - - SM

    Beitrag

    Wenn ich das richtig verstehe, hast du keine Erfahrung, hast aber viel gelesen. Zitat von Lillifee: „Alle Grenzen und Tabus sind besprochen.... “ Ich hatte bei meinem Einstieg ins BDSM einige wenige Tabus festgelegt, die sich bis heute nicht geändert haben. Grenzen konnte ich erst festlegen, nachdem ich praktische Erfahrungen gesammelt hatte. BDSM erfolgt nicht nach "Lehrplan". Und ja, ich habe schon die Erfahrung gemacht, dass sich Phantasie und Realität unterscheiden. Wir haben Sachen ausprobi…

  • Was macht deine Unwissenheit aus? Zitat von mbo: „was ist wichtig für den Maximalen Spass beim Gebrauch “ Für mich definitiv genügend Platz, um maximal alle Schlagwerkzeuge nutzen zu können. Ich finde, es ist egal, wie groß es ist. Was will ich damit anfangen? Geht es nur ums fixieren und ein bisschen Schlagen mit der Hand und kurzen Schlagwerkzeugen? Fragen über Fragen....

  • Darmeinlauf

    topaz - - Körper & Sicherheit im Bereich BDSM

    Beitrag

    Zitat von Einhorn25: „Aber er möchte auch gerne andere dinge z.b. Zucker/Süßungsmittel. Also quasi einen süßen Einlauf.. “ Leider fehlt mir hier immer noch eine konkrete Antwort, warum das zwingend erwünscht ist. Manchmal sollte man doch echt unterscheiden, was Phantasie und was realistisch möglich ist.