Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Mr. Rollkragen

    Gentledom - - Geschichten

    Beitrag

    Schön, dass diese Geschichte wieder im öffentlichen Bereich steht

  • Treffen wird vermieden

    Gentledom - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Dann hast du doch schon dein Ergebnis, wenn es keinen für dich nachvollziehbaren und akzeptablen Grund gibt, warum es nicht zu dem Treffen kommen soll, dann setz einen Haken hinter. Warum noch mehr Zeit investieren, wenn man sieht, dass es nicht klappt? Ich würde mich einfach nett verabschieden und schreiben, wenn sie sich treffen will, dann kann sie sich sehr gerne melden, dieser rein virtuelle Kontakt ist aber nichts für mich.

  • Treffen wird vermieden

    Gentledom - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Manchmal passt es einfach nicht, dann sollte man das akzeptieren und sich anderweitig orientieren. Ich würde in virtuelle Kontakte nicht zu viel Zeit investieren, wenn ich keine Lust auf rein virtuelle Kontakte habe. Vielleicht ist die Dame aber auch einfach umsichtiger Ich habe gehört, man soll derzeit soziale Kontakte einschränken, gerade Neukontakte, bei denen man nicht so den Abstand halten wird... glaube dazu stand vor Tagen mal etwas in den Medien, geht um so nen Virus oder so... wie du si…

  • Vielleicht sind die Unterschiede Mann/Frau oder auch Dom/Sub in der BDSM Szene ein Forschungsgebiet für deine Masterarbeit Dazu haben wir eine Menge Umfragen gentledom.de/aus-dem-leben/umf…e-umfragen/regelnundbdsm/ forum.gentledom.de/index.php/T…pe=com.woltlab.wbb.thread

  • Ohrfeigen beim Sex

    Gentledom - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ohrfeigen beim Sex können etwas sein das schön ist und beide verbindet, das aber eben nur, wenn es beide so wollen. Wenn ohne oder entgegen solch eine Aktion erfolgt, hat das nichts mit BDSM zu tun sondern ist eine Straftat und zeugt von einem Charakter mit dem ich persönlich nichts zu tun haben will. Alkohol ist für mich keine Ausrede, er enthemmt lediglich und zeigt damit eben auch das wahre Ich, was unter der Fassade steckt. Da dies hier nichts mit BDSM zu tun hat, kann ich dir da nur Hotline…

  • Benutzung von Sub bei Anwesenheit von Dom

    Gentledom - - DS

    Beitrag

    Als Dom kann ich nur sagen, das auch ein Dom da im Zwiespalt sein kann. Je näher mir meine Sub steht, umso weniger kann ich sie teilen. Kurz mir bringt es nichts meine Sub zu verleihen. Ich kann aber verstehen, dass es einige Doms reizt und wenn mir die Person nicht so nahe steht oder es ihr größter Wunsch ist und auch meine Wünsche eben erfüllt werden, dann ist es möglich. Ich weiß aber, dass andere Doms dieses Spiel genießen, eben den Partner erniedrigen, durch den Verleih oder auch einfach ma…

  • Benutzung von Sub bei Anwesenheit von Dom

    Gentledom - - DS

    Beitrag

    Zitat von Sub: „Hallo liebe Foris, ich habe mich dazu entschieden, meine Frage anonym einzustellen, da ich mir nicht sicher bin, ob mein Dom hier ab und an reinschaut. Mein Dom plant aktuell eine Vorführung mit Fremdbenutzung durch andere Doms. Er wird stets anwesend sein und kann bei Bedarf einschreiten. So etwas hat er mit anderen Subs bereits gemacht, für mich wäre es aber eine Premiere. Daher würde ich gerne fragen, wie ist das als Sub ausgeliehen zu werden und was bringt es Doms, wenn sie i…

  • Zitat von Knusperfloeckchen: „Zivilrechtlich haften Kinder schon ab 7 Jahren selbst (der Rechtstitel wäre dann 30 Jahre vollstreckbar) und sind ab 14 strafmündig. Da wird krass viel Verantwortung für das eigene Handeln erwartet. Selbstverständlich müssen Kinder zum Ausgleich auch mehr Rechte bekommen, derzeit liegt ein Missverhältnis vor, denke ich. “ Das ist zum Glück nicht so, ich vereinfache die Ausführungen dazu aber etwas. Zwischen 7 und 17 Jahren bedarf es für den Großteil der Geschäfte de…

  • Wenig verwunderlich ist, aus welchen Parteien die Befürworter kommen, es sind fast immer jene Parteien, die von einer Absenkung des Wahlalters profitieren würden. Da ich Kommunalwahlen nicht viel Gewicht bemesse (es sind die einzigen Wahlen, die ich schon verpasst habe), finde ich es OK, wenn junge Menschen hier herangeführt werden, dennoch wäre ich gegen eine Absenkung des Alters bei Landes- oder gar Bundestagswahlen. Wählen sollten die Menschen, die erwachsen sind und diese Grenzen liegt bei u…

  • Immer mal wieder gibt es Forderungen, das Wahlalter herabzusetzen, aktuell fordert der Grünen Chef Habeck, die Herabsetzung auf 16 Jahre. In vielen Kommungen und Bundesländern gibt es bereits das Wahlrecht ab 16. Eine Partei gründen, das dürfte eine Person mit 16 problemlos, wenn er genug Mitstreiter hat und die Formalien erfüllt, wählen oder gewählt werden aber nicht. Was denkt ihr über das Wahlalter bei einer Bundestagswahl, ab 0, 14, 16, 18 oder gar 21 Jahren, was wäre angemessen und gerecht?

  • Es ist mal wieder so weit, der Hoster spielt ein Update ein... da immer etwas schieflaufen kann also bitte nicht wundern, wenn die Seite an dem Tag nicht laufen sollte. Liegt dann nicht an uns Zitat von netcup: „Wir planen das Upgrade des Servers derzeit für den 28.05.2020 ab 13:00 ein. Es kann bis zu vier Stunden in Anspruch nehmen. Es ist dabei mit sporadischen, kurzzeitigen Ausfällen Ihrer Dienste zu rechnen. “

  • Strafen im Sklaven Vertrag für beide?

    Gentledom - - DS

    Beitrag

    Sub kann doch immer strafen... Sub kann keine Zeit für Treffen haben. Sub kann sich Sessions verweigern. Sub kann sich trennen. Und wenn Dom sich zum Beispiel über Tabus hinweggesetzt hat auch eine Strafanzeige stellen. Wer mag kann natürlich Selbstverständlichkeiten in einen Vertrag schreiben, eine Notwendigkeit sehe ich dafür aber nicht. Wenn Sub dann Dom bestraft, könnte das gemeinsame Spiel darunter leiden, wenn sollte es dann evtl eine extrerne Stelle übernehmen, wenn es um Strafen wie X Ro…

  • Cool, die ersten Anfragen kommen rein und natürlich nehme ich die gerne auf. Zum Tunnelspiel, ein Tunnelspiel bedeutet Dom und auch Sub können das Spiel nicht abbrechen, weil sie eben beide keine bzw nur eine geringe Kontrolle darüber haben, was passiert.

  • Gestern wurde ich von einem Anfänger per Mail gefragt, ob es denn Pflichtlektüren für BDSM Anfänger gäbe. Da es nicht die erste Frage dieser Art ist, stelle ich sie gerne ins Forum ein. Für mich kann es keine Pflichtlektüre geben, sonst hätte ich auf voller Linie versagt, da ich noch nie einen BDSM Roman oder ein BDSM Fachbuch gelesen habe und mich mit Infowebseiten auch erst sporadisch beschäftige, seitdem ich selbst eine betreibe. Vielleicht aber sehen das einige anders und finden, man muss/so…

  • Diesmal ein paar Spielarten die BDSM sein können aber nicht sein müssen.

  • Fragen an den Betreiber

    Gentledom - - Aktuelles

    Beitrag

    Stammtische und private Treffen. Überall im deutschsprachigen Raum wird immer mehr Alltag erprobt und zu diesem Alltag vielergehört auch das Treffen mit Bekannten und Freunden. Welche genaue Entwicklung die Pandemie nehmen wird, das kann derzeit niemand mit Sicherheit sagen. Weder werden wir Stammtischorgas dazu drängen ihren Stammtisch abzuhalten, noch werden wie sie davon abhalten, es liegt in der Verantwortung der Orgas und der teilnehmenden Personen. Eine Diskussion in den Stammtischthreads …

  • Frechdachs

    Gentledom - - Geschichten

    Beitrag

    Bin ich mal gespannt, ob die Geschichte fortgesetzt wird

  • Und eine zweite Runde, dann wars das erst mal von mir

  • Beim BDSM gibt es viele Spielarten, aber wie verbreitet sind die eigentlich? Der Sinn dieses Threads ist nicht die Diskussion über Spielarten, das lagert bitte aus, wenn ihr euch darüber unterhalten wollt. Hier darf jeder seine Umfrage zu einer oder mehreren Spielarten einstellen, aber eben nur Umfragen Um einen gewissen gleichen Standard zu haben nutzt bitte diese Form: Spielart mit den Antwortmöglichkeiten nie, einmalige ausprobiert, früher ja lehne es nun aber ab, selten, regelmäßig, ja das p…

  • Da musste ich doch zwei mal schauen, ob ich mich nicht verlesen habe Klar kenne ich Analhaken und man kann dieses natürlich auch in ein Bondage einbinden. Ich wäre aber sehr vorsichtig, ob diese wirklich tragfähig sind. Hier wäre es wichtig zu wissen, was die Trag- und Bruchlast von dem jeweiligen Analhaken sind. Gibt es hierzu keine Angabe (bei einer Stichprobe in fünf bekannten BDSM Shops habe ich dazu jeweils keine Angabe gefunden), so ist davon auszugehen, dass sie für das Vorhaben nicht ge…