Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 29. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Aufklärung ist das A und O und eine perfekte Strategie gibt es wohl eher nicht. Auch wenn ich keine Kinder habe und keine haben werde: Über Sexualität reden und ihnen vermitteln, dass alles okay ist, finde ich extrem wichtig. Persönlich habe ich miterlebt wie Freunde ihre Kinder so erziehen, dass sie mit allen Fragen zu ihnen kommen können. Aus der Außenperspektive klappt das wohl auch sehr gut. Aber meine Mutter hat mir ihre Sexualität aufgezwungen und das war für mich als Kind schlimm. Dadurch…

  • Zitat von Dark-Eve: „Es hat den Weg für sich gefunden, ist glücklich es an der Seite Herrns @Mirarce tun zu dürfen Was soll es sonst noch dazu sagen? “ Damit wurde das aller Wichtigste gesagt ! Du bist glücklich!

  • @Dominantseptakkord auch wenn es Pflicht ist, gibt es Lektüre, die solche Hinweise nicht haben. Ich glaube Pflichtlektüren nicht unbedingt, aber vor allem auch um Begrifflichkeiten und mal eine Ahnung zu bekommen wie umfangreich das alles ist, finde ich Grimme - Das SM Handbuch gut. Foren und Websiten können schnell erschlagen. Dann noch für „Neulinge“ eine Million Begriffe... Ui...

  • Strafen im Sklaven Vertrag für beide?

    GraceB - - DS

    Beitrag

    Grundsätzlich brauche ich keinen Vertrag und muss Dinge nicht runter schreiben. Der Dom hat natürlich auch Verpflichtungen: für mein Wohl zu sorgen! Das muss ich nirgends hin schreiben, weil die Kommunikation mit meinen Herren so offen war und es klar für sie war. Wenn es ein festgelegtes Tabu ist, egal ob Vertrag oder nicht Vertrag: Dom macht es trotzdem und sieht es nicht ein... Adios! Dann dazu Missbrauch? Aber Hallo... da können andere Strafen. Wenn man mal darüber gesprochen hat was man ehe…

  • Strafen im Sklaven Vertrag für beide?

    GraceB - - DS

    Beitrag

    Ich hab mit dem Wort bestrafen ein Problem. Auch die „Bestrafung“ an mir, habe ich eher als „erzieherische Maßnahme“ gesehen. Verträge hatte ich schon und ja, da waren nur meine Regeln und erzieherische Maßnahmen runter geschrieben. Was für mich absolut in Ordnung ist. Jemand hat Mist gebaut? Dann sollte er reflektieren was da passiert ist und sich Gedanken machen. Würde ich meinem Dom eine erzieherische Maßnahme aufzwingen? Nein! Auch wenn ich mit meinen Doms vielerlei auf Augenhöhe war, ich bi…

  • Besitz und Verantwortung

    GraceB - - DS

    Beitrag

    Ja, wir sind hier in einem BDSM Forum, aber ich würde das einmal aus meiner Sicht und so weit wie möglich ohne BDSM Kontext betrachten. Lyncht mich dafür. Begründung wieso das ganze für mich kein BDSM Thema ist: Ich kenne kein einziges „BDSM“ Paar, bei denen der Dom 100% Verantwortung, Finanzen, Entscheidungen, Probleme oder Fehler aus Handlungen der Sub übernimmt. Sie nicht arbeiten lässt oder ihr ermöglicht, nicht arbeiten zu müssen. Daher sehe ich die Antworten von allen, die das als Dom denn…

  • Andenken

    GraceB - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich habe 4 kleine Narben auf meinem Rücken, die eine Woche vor meiner ersten Session entstanden sind und die Session ist auch „nur“ wegen den Narben zu Stande gekommen. Auch wenn ich mir meinen Rücken tätowieren lassen, die Narben würde ich niemals verdecken. Das ist quasi für immer mein Andenken

  • BDSM Bullshit Bingo II

    GraceB - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Zitat von Fanti: „Suche Sub mit echter devoten Veranlagung ......freue mich auf eine aussagefähige Bewerbung Ich frage mich dann immer, was eine unechte devote Veranlagung ist. “ Ich habe eine unechte devote Veranlagung Betitelung als Teilzeit-Sub, weil ich nicht mit Dom zusammen leben möchte und auch keine TPE will „Hallo, du hast eine interessantes Profil. Lass uns doch über deine Neigungen austauschen.“ - hab leider immer noch keine Sammelbildchen über meine Neigungen. „Hallo“ Eine Stunde spä…

  • Der Wunsch-Dom

    GraceB - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Also äußerlich wird das schwierig: man kann alle meine Ex Doms nebeneinander stehen und vom Typ sind sie alle unterschiedlich . Wie auch sonst meine Männer... bin da nicht festgelegt im äußeren. Aber wie der perfekte Dom sein sollte: * Gentleman - haltet halt diese blöde Tür auf * Vertrauensvoll * witzig * fordernd * führend * Offen für meine Schwierigkeiten sein * einen ruhigen Charakter haben * einen graden Satz sagen können * kochen können * Verstand haben und das auch einsetzen können * ich …

  • Wenn deine Yoga Lehrerin die Anweisung gibt „sich Andreaskreuz zu begeben“ und du auf die Fesseln wartest

  • Stellenwert der Erfahrung

    GraceB - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Dr. Gaius Baltar: „Erfahrung: das armselige Totschlagargument alter Säcke, wenn sie versuchen junge Frauen dazu zu überreden, sich von ihnen bespielen zu lassen.... “ Was glaubst du, wieviele anmachen aber auch in der Community so beginnen . Ja, mir ist Erfahrung wichtig, aber auch die Qualität dahinter und natürlich die Empathie des Menschen. Nur weil jemand 30 Jahre Dom ist, kann er trotzdem ein Depp bzw. Dumm sein... haben wir ja Beispiele. wenn jemand so gar nicht weiß was er tun s…

  • Man... Ich wusste es, meine Doms waren nie im Zirkel... also waren sie keine Doms... und ich keine Sub quasi? Jetzt wird alles so klar Er muss gewinnen... nicht weil er so lustig ist, sondern er ist ein plakatives Beispiel, wie es nicht funzt. Jeder verunsicherten Sub sollte er vorgelegt werden “Gugg... da ein depp... kein Dom...”

  • Kurzes Off Topic: eine sehr gute Freundin von mir hat jahrelang jedem gesagt, dass sie ihren Mann auf ner Party kennen gelernt hat durch Freunde. Was für ne Party? Eine vom Radio organisierte... Ende vom Lied: die Party war ein Swinger Club und er hat als erstes ihren hintern gesehen, weil sie gerade im Schoß einer Frau versunken war... sonst: Paarzeit? Mal schauen wo es uns hin treibt, erst mal lecker essen... Einfach mal Zeit miteinander in Ruhe verbringen... Essen gibt es ja fast überall und …

  • Eigentlich ist mir nix peinlich. Weder vor Freunden, noch vor fremden. Jeder hat seine “Leichen” im Keller. Wenn jemand mich dann dafür verurteilt, weil ich Sex habe: da ist die Tür. Aber eine Sache fand ich sehr lustig und der Gegenseite ist es auch null peinlich gewesen: Da ich viel unterwegs bin, habe ich eine permanente Katzenbetreuung, die meine Terrorpuschel 2 mal am Tag versorgt. Nun war es so, dass der Schrank mit unbenutzten Sexspielzeug (andere Story...) auch der Schrank für Katzenleck…

  • Neuer Name für sub?

    GraceB - - DS

    Beitrag

    Also ein Dom hat mir noch keinen extra Namen gegeben oder wir haben es debattiert. Wobei im Gegensatz ich auch nur 2 mit einem Spitznamen verpasst habe... die anderen mochten weder die Bezeichnung Dom, Sir, Meister etc... verstehe aber, wenn Menschen einen 2. Namen für bestimmte Situationen brauchen. Ja, man kann 24/7 mit seinem nicht Geburtsname angeredet werden und trotzdem im Pass einen anderen zu haben. Namensänderung in Deutschland: eher eine etwas komplizierte Sache. Vor allem stelle ich e…

  • Och... es gab schon immer mal Tage, wo ich keine Lust hatte. Aber am Ende des Tages ist es die Entscheidung vom Dom. Wenn er das möchte “muss” ich ran - fertig. Ich hab ja kein Ekel vor der Person oder ist was schlimmes. Fuer mich ist das grundsätzlich völlig in Ordnung dann trotzdem Sex zu haben. Bin mit meiner selbst und meiner Stellung/Rolle gegenüber des Doms bewusst. Wenn der Grund für Unlust aber so gravierend ist, dass ich mit Nervenzusammenbruch da sitze nach dem Sex, würden meine ehemal…

  • Gwyneth Paltrow Vagina Kerze

    GraceB - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Ich mag behaupten, dass die Käufer letzte Endes aus 2 Gruppen bestanden: die Art Feministin, zu der ich Frau Paltrow zähle und die “oh mein Gott wir kaufen alles, weil es Hip ist”. Vielleicht irre ich mich auch, dann würde ich auch gerne die Intention verstehen “WIESO?????”. Natürlich wird Geschäftsfrau Paltrow diese Kerze aus komplettem uneigennütz ala “Hey... Frau... liebe deine Vagina... Peace...” kreiert haben. Das damit verdiente Geld fliest ja auch bestimmt auch Frauen zu, die mit ihrer Va…

  • Ungeduld oder zu große Erwartungen?

    GraceB - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich kann mich nur allen Vorrednern anschließen: redet mit einander. In jeder Form von Beziehung, ist das wichtig. Dein Verhalten kann ich komplett nachvollziehen, weil ich auch so war und immer teilweise immer noch so bin. Hast du über deine Gedankenmit deinen engsten Bezugspersonen gesprochen? Nicht die, die nur mit “ach Quatsch... du nervst nicht...” kommen. Bei einem ruhigen Abend einfach mal diese Sorgen besprechen. Du wirst sehen, du machst nur einen Person auf der Welt fertig mit solchen G…

  • Verantwortung und Kontrolle

    GraceB - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich unterscheide das Thema beruflich und auch privat. Aber bei beiden Themen bedeutet es für mich was anderes. Ja, ich kann die Verantwortung für ein Projekt haben. Aber die Kontrolle übergebe ich an jemand in meinem Team und delegiere das weg. Die Verantwortung kann/darf ich leider nicht weg delegieren. Ist nun mal mein Job ... ich gehe davon aus, dass mein Team alles unter Kontrolle hat und bis das Resultat nicht da ist oder es Probleme gibt, höre und sehe ich nix - überspitzt gesagt. Könnte a…

  • Zitat von Mars: „Wir konnen alle alles sein was wir wollen. Erstaunlich finde ich, wie viele Menschen sich dazu entschließen dumm zu sein. Es gibt keine Ständeordnung und auch keine BDSM-Innung, die Meisterbriefe an jene ausgibt, die sich qualifiziert haben. Die Leute sollen mit ihrem dämlichen Geschwätz doch bitte zuhause bleiben. “ Also ich hatte die Debatte mit 2 meiner Doms. Die fanden diese Bezeichnungen furchtbar, da die Leute dann immer ein Schema F Bild vor sich hatten. Mir sagen Leute i…