Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 135. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Alles neu - erstes mal BDSM

    Astoria - - DS

    Beitrag

    Hallo Sub 85 , willkommen im Forum . Da gibt es ja viel für Dich zum Nachdenken , defintiv nicht alles vom Erlebten löst gute Gefühle aus . Gute Empfehlungen hast Du hier schon in Menge bekommen . " Vertrauen würde relativ schnell entstehen " , aha - also so wie beim Versicherungsvertreter , wo man danach fünf Verträge unterschrieben hat , die man nicht braucht ? Kannst Du Menschen schon nach ein oder zwei Kaffeetrinken gut genug kennen und genug Vertrauen haben , um Dich auf soviel einzulassen …

  • Ehedom

    Astoria - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich habe Ehedom / Ehesub immer so verstanden , diejenigen sind miteinander verheiratet und leben ihr BDSM als Ehepartner aus . Wo soll da ein Problem sein ? Alles fein , wenn sie damit glücklich sind und nicht extra für eine offene Beziehung suchen müssen ,oder jeder anderweitig verbandelt ist . Persönlich habe ich keinen Ehedom , das ist für mich weder besser oder schlechter im Vergleich zu anderen Foris .

  • Wer begrüßt wen und wie zu erst?

    Astoria - - DS

    Beitrag

    Für mich spielt das keine Rolle , z.B. bei Stammis begrüsse ich die Anwesenden , wenn ich dazu komme , oder bei Veranstaltungen diejenigen in der näheren Umgebung , die ich zum Teil vom sehen her kenne .

  • Fesseln aus Silikon

    Astoria - - Bondage

    Beitrag

    Sicher läßt sich auch Haushaltskram ( Küchenutensilien ) dafür zweckentfremden . Da gab es mal im "T"- Kaffeeladen so Silkonbänder in der Länge von 54cm für Rouladen , die sich eignen würden .

  • BDSM Eigentum und die Haftungsfrage

    Astoria - - DS

    Beitrag

    Ich denke jeder wird darüber froh sein , einen entstandenen Schaden ersetzt zu bekommen , auch wenn der eigentliche Verursacher mittellos ist . Nur zu meinem Verständnis eine Frage : hätte das Eigentum auch zur Folge in Sachen Krankheit und Altersversorgung in jedem Fall vollständig aufzukommen ? In früheren Jahrzehnten war das wohl eine übliche eheliche Regelung , die mehr oder weniger funktioniert hat . Falls das hier nicht hin passt , kann die Frage gern verschoben werden .

  • Zitat von Umbralux: „Ich hatte das jetzt gar nicht so verstanden, dass er sie aufhängen will. Ich dachte jetzt daran, dass sie sich wegen des Hakens nicht wegbewegen kann. Also nur ein geringer Zug darauf ist. In dem Fall wäre auch die Frage nach einem Mechanismus, der sich je nach Belastung löst (zB, wenn sie umkippen sollte) sinnvoller. Dazu gab es ja schon einige gute Ideen. Zusätzlich würde ich zu einem Panikhaken raten und natürlich: nicht alleine lassen. “ Zur Info : ein Panikhaken aus dem…

  • Da möchte ich den vorigen Schreibern recht geben . Eine Person mit Analhaken allein , oder teilweise gewichtragend aufzuhängen ,würde Dir nicht mal ein voll ausgebildeter Unfallchirurg empfehlen . Denke bitte daran , Sub könnte plötzlich den Halt verlieren , oder anders ausser Kontrolle geraten z.B.durch Kreislaufprobleme . Es besteht eine hohe Gefahr von schwersten blutenden Verletzungen und Einrissen . Als zusätzliche Fixierung mit einem Seil ö.ä. ist das etwas anderes .

  • Also bitte nicht mit Alkohol , der wird über den Darm ohne weiteres aufgenommen , genauso ist es mit Zuckerlösung und beim Kaffee mit dem Coffein . Das ist alles nicht steuer- und dosierbar und wirkt sehr zügig - macht da bitte keine fragwürdigen Experimente , die völlig aus dem Ruder laufen können !

  • BDSM Bullshit Bingo II

    Astoria - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Genau das . Ich habe mal Einen , der sich als kommunikativ beschreibt gefragt , warum steht dann nix im Profiltext zu lesen - die Antwort : was willst Du denn wissen Du kannst mich alles fragen .

  • BDSM Bullshit Bingo II

    Astoria - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Was mich ein klein wenig überraschte: statt ; ich habe viele Jahre Erfahrung zu lesen , stand da : "ich habe viele Bücher über BDSM gelesen " . Ich habe was über Luftfahrt gelesen - kann ich Airbus fliegen ?

  • Das ist immer eine gute Frage , besonders nach dem Grad der Weiterbildung . Vielleicht erfährst Du so endlich mehr von einem geheimen Zirkel ?

  • Stellenwert der Erfahrung

    Astoria - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Das stimmt , Feingefühl halte auch ich für enorm wichtig ! In der GD- com konnte ich den Anschreiben viel von Erfahrung , Vertrauen und Respekt lesen , habe aber oft genug Gefühl vermisst . Dann erscheint mir das alles nur wie leere Worthülsen , die mich in keinster Weise überzeugen . Und Geduld gehört für mich ebenso dazu , wer da gleich mit Eigentumsforderungen , sowie ornungsgemäßer , nachhaltiger Nutzung mit der Tür ins Haus kracht, hat eh verloren . Somit würde ich durchaus einem gemeinsame…

  • Ja logisch , das es mit dem Namen nicht viele Worte zur Begrüssung gibt ! Außer vielleicht Muuuh .

  • Ich bin mir sicher ,der Zirkelvorsteher freut sich unbändig , wenn er erfährt er hat den 1.Platz gemacht ! cool .

  • Kennt von Euch jemand die Uralt-Serie " Ein Käfig voller Helden " ? Die läuft im TV auf dem Sender NITRO und geht mit Naziuniformen absolut unernst um .

  • Ohrfeigen

    Astoria - - SM

    Beitrag

    @Lemming , ich möchte hier gar niemand mit geballter Kraft in die Schranken weisen , nur meine Ansicht zum Thema äußern . Und ich las da " ...in der Öffentlichkeit , wo es jeder sehen konnte ...." Als kleiner Hinweis , es gab schon einen ähnlichen Thread " BDSM in der Öffentlichkeit ".

  • Ohrfeigen

    Astoria - - SM

    Beitrag

    Ich denke in der Öffentlichkeit wird es von einigen Foris mit Bedenken gesehen , weil Unbeteiligte die Situation kaum einschätzen können und eventuell anwesende Kinder gleich gar nicht . Nicht jeder Passant muss das sehen wollen .

  • Zitat von Master Bruce II: „@Astoria: Ich sauge mir die Zahlen nicht aus den Fingern. Guck mal beim RKI. Und es kommt nicht nur durch mangelnde Händehygiene, sondern auch durch schlecht ausgebildetes Reinigungspersonal, Aufbereitungsfehler im Steri, usw. Aber leider ist es Fakt, dass durch korrekte Händehygiene die meisten dieser nosokomialen Infektionen vermeidbar wären. “ Nein - Du hast mich nicht verstanden ! Und das regt mich wirklich auf . So wie das zu lesen ist , gibt es da keine Untersch…

  • Zitat von Master Bruce II: „Und was mit den 25.000 Infektionen die das Pflegepersonal versursacht, weil die zu blöd sind auf die Händehygiene zu achten? “ Na gehts noch ?! Könntest Du da bitte mal sachlich bleiben . Ich stelle damit nicht in Abrede , es würde überall nur korrekt gearbeitet , aber solche Äusserungen sind für mich inakzeptabel , auch wenns sonst hier niemand zu stören scheint .