Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 854. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Zitat von Monja_Mey: „Und ich hatte keine schlechte Absicht “ Das glaubt sicher auch keiner, . Du hattest nur nach Meinungen gefragt und die sind gekommen, . Entsprachen nur nicht Deiner Meinung. Das passiert, ist aber nicht böse gemeint. Und nein, wenn Du Dich hier löschst, werden Deine Beiträge nicht gelöscht. So steht es auch in den Nutzungsbedingungen.

  • @Monja_Mey Es gibt hier keine Löschfunktion von Beiträgen, Dein Profil kannst Du über das Profil löschen, und es tut mir leid, daß Du weggehen willst. Mehr kann ich hier nicht schreiben, da es so schon OT ist.

  • Zitat von Monja_Mey: „Und hier las ich schon viele Profile von Männern wo ich dachte: hoppla sind das Männer oder Schriftsteller Traummänner wo jede Frau eigentlich zugreifen müsste ihn als Herrn/Dom zu haben “ Also solche Profile habe ich höchst selten gelesen während meiner Suche. Die meisten waren bei mir leer, beinhalteten nur die nötigsten Angaben oder waren eher eine Aufzählung individueller Vorlieben wie Songtexte, Sprüche oä. Mich würde interessieren, wie ein Idealprofil für Dich aussehe…

  • Smotherbox

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Annimax: „Wenn ich mir das Bild in dem genannten Wiki-Beitrag ansehe, finde ichs auf den ersten Blick problematisch, das zwischen Ausschnitt für den Hals und dem Boden der Kiste noch Platz ist, würde ich sowas selbstbauen (lassen), würde ich eher den Ausschnitt bis zum Boden machen, weil ich Angst um meine Halswirbel hätte “ Dann läuft bei NS-Spielen aber alles raus, . (Versteckter Text)

  • Die meisten, die etwas mehr schreiben, versuchen mMn, mit ihrem Profil Werbung für sich zu machen und gleichzeitig ehrlich zu sein. Wäre es denn besser, wenn sie nicht schreiben, daß die Frau keine Ahnung hat? So weiß man doch gleich, woran man ist. Wegen BDSM: Ja, da wird manchmal mehr versprochen als später gehalten. Aber auch Männer sind zuerst Anfänger und jeder hat zudem wohl eine Idealvorstellung von BDSM (wie jede Frau). Das wird dann im Profil genannt, bedeutet aber nicht, daß man es gen…

  • Neu im BDSM - jemanden finden

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Herzlich willkommen, @Neugierig74 Erst einmal: Du hättest für Deine Frage einen neuen Thread eröffnen müssen, In diesem Thread ist es OT Dann: Du lernst einen passenden Dom für Dich genauso kennen wie jeden anderen Partner, . Lerne real oder im Internet andere BDSMler kennen, es gibt extra Stammtische, Foren, Datingplattformen für BDSMler (zB auch die Hauptseite von Gentledom). Du kannst auch auf Parties gehen oder andere Veranstaltungen... je nach dem, was Dir liegt. Lies Dich ein, versuche, he…

  • Smotherbox

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Was ist eine Smotherbox? Noch nie gehört,

  • 365 Days - Netflix

    Feuerpferd - - Film & Dokumentationen

    Beitrag

    Soweit ich es weiß, geht es dabei um die Entführung (!!) einer Frau durch einen Mafia-Boss, der sie dann ein Jahr gefangenhält, damit sie sich in ihn verliebt. Ist also vom Thema her sehr problematisch und hat nichts mit BDSM zu tun. Ich werde mir den Film nicht ansehen, weil er mMn ein Klischee bedient: Frau sagt nein, meint aber ja. Sie muss deswegen nur zu ihrem Glück gezwungen werden. Da frage ich mich, warum es so etwas in Zeiten von #meetoo immer noch zu sehen gibt.

  • Selbstverantwortung der sub

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Leider wird scheinbar nicht verstanden, was ich meine. Entweder drücke ich mich falsch aus oder ich verstehe wohl unter "Verantwortung" etwas anderes als die Mehrheit hier. Das ist ok. Ich möchte nur Folgendes klarstellen: Natürlich ist man als Sub verantwortlich dafür, mit wem und wie weit man sich mit demjenigen einlässt. Und natürlich ist nie der Dom allein verantwortlich für alles. Und damit bin ich raus, .

  • Selbstverantwortung der sub

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von trytofly: „Was für ein Quatsch – in meinen Augen – sich als (Anfänger-)Sub von vorne hinein als potentielles Opfer zu sehen und dann die komplette Verantwortung auf einen wildfremden Menschen zu übertragen – für mich ist das die falsche Einstellung, denn sie bewahrt mich nicht vor Schaden (sondern eher das Gegenteil) “ Wie kommst Du darauf, daß jemand, der Dom als verantwortlicher in einer/für eine Session ansieht, sich von vornherein als potentielles Opfer sieht? Erschließt sich mir n…

  • Selbstverantwortung der sub

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Hera: „Ich sehe es im Gegensatz zu Dir tatsächlich als eine gemeinsame Verantwortung die erste Session möglichst gut gelingen zu lassen. Und ja, da hat sub für mich genauso viel Verantwortung wie Dom. Eine andere Art der Verantwortung aber mit Verlaub, eine für mich nicht geringere. “ Mich würde interessieren, wie genau das für Dich aussehen sollte. Was müsste Sub dann genau tun, um dieser Verantwortung gerecht zu werden? Und was müsste Dom genau tun, um seiner Verantwortung gerecht zu…

  • Selbstverantwortung der sub

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von phoibe: „Ich rede davon, sich seines Risikos bewusst zu sein und dieses bewusst einzugehen, dafür hat man die Verantwortung zu tragen - die Schuld hat natürlich der andere, denn er hat die Situation ausgenützt, aber die Frau hat sich in diese Situation freiwillig, bei vollem Bewusstsein und sich der Risiken bewusst begeben. “ Ich glaube, so unterschiedlich denken wir garnicht. Ich glaube nur, daß man nicht automatisch davon ausgehen kann, daß AnfängerInnen sich dieser Risiken immer bew…

  • Selbstverantwortung der sub

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Callimorpha: „Sorry, aber genau das finde ich extrem problematisch. Erst mal sind es zwei erwachsene Menschen, die sich miteinander treffen. Wenn ein Anfänger die Meinung hat, dann gibt der Anfänger schon Verantwortung ab, bevor er auch nur einen Kaffee mit jemanden getrunken hat. Und genau das sollte mMn. in einem Forum nicht vermittelt werden. “ Es geht doch nicht darum, was hier vermittelt wird. Da gebe ich Dir vollkommen Recht! So etwas darf nicht vermittelt werden. Es geht nur dar…

  • Selbstverantwortung der sub

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von phoibe: „Die Frage ist: Ist es dann angemessen, Dom-Bashing zu betreiben, obwohl man selbst einfach sein Denken abgeschaltet hat? “ Genau das meinte ich nicht. Ich habe extra oben geschrieben, daß ich gegen Dom-Bashing bin. Ich bin aber auch gegen Sub-Bashing. Gerade, wenn Sub Anfängerin ist. Für mich wird nämlich genau dies gerade betrieben. Wie soll ich es erklären, damit es verstanden wird... hmmm... als Anfängerin fiel es mir schwer, darüber zu reden, was ich möchte. Es fiel mir sc…

  • Selbstverantwortung der sub

    Feuerpferd - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ehrlich gesagt: Ich war, als ich mich ins Ausleben von BDSM stürzte (und ja, genau das ist das richtige Verb dafür!), so voller Sehnsucht danach, es endlich, endlich, endlich ausprobieren zu können, daß ich einfach keine Lust gehabt habe, noch monatelang rumzueiern mit Treffen zum "NUR"-Kennnennlernen. Ich wollte es. Sofort. Jetzt. Endlich wissen, was mir gefällt. Endlich meine Fantasien ausleben. Und ja, in der Anfangszeit habe ich einiges gemacht/mitgemacht, das würde ich heute nicht mehr bzw.…

  • Zitat von safine: „Die Gruppe derer, die relativ schnell das Spielen anfangen und die Gruppe derjenigen, die sich lange Zeit lassen, das Gegenüber en Detail kennenzulernen und erst dann zu beginnen. “ Wie genau meinst Du das? Also ich weiß jetzt zB nicht so genau, was Du mit "lange Zeit lassen" und "Gegenüber kennnenlernen" meinst. Liegt das für Dich schon vor, wenn man sich online mehrere Wochen über beschnuppert, sich dann erst real trifft, dann aber auch gleich spielt? Oder nur, wenn man sich…

  • @aphrasiel Was ist daran komisch? Auch wenn sein Latein nicht perfekt ist (was vielleicht an seiner Autokorrektur lag?), war das Anschreiben doch nett und höflich. Steht iü in Deinem Profil, daß Du Dich erst einmal nicht real treffen möchtest?

  • Zitat von Monja_Mey: „Mit Leistung meine ich das eine Session durchaus anstrengend sein kann, sowohl Körper denn auch geistig “ Ah ok, Ja, stimmt. Nur geht es gleichaltrigen Männern mMn nicht anders, . Da muss man sich arrangieren. So ist es im Alter eben. Es geht doch nicht um höher, weiter, schneller, sondern um den Spaß, . Und der kann in jedem Alter da sein.

  • Zitat von Monja_Mey: „Und ich bin sogar zu dem Entschluss gekommen das es ältere Menschen bedeutend schwerer haben eine BDSM Beziehung zu finden und eingehen können. “ Nur so nebenbei: Was genau meinst Du mit "ältere Menschen"? 40? 50? 60? Meine Erfahrung dazu (Ich habe mit 48 angefangen, BDSM auszuleben) war, daß ich es bis zu einem gewissen Teil entspannend fand, nicht so von Anfragen überschwemmt zu werden wie viele junge Frauen es erzählten. Ich konnte mich so stärker mit möglichen Kandidate…