Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Vielen Dank für eure so zahlreichen Antworten. Ich habe mir gestern bewusst etwas Abstand zu der Situation nochmal genommen, die einzelnen Aspekte nochmal durch den Kopf gehen lassen und versucht alles mal wie ein Außenstehender zu betrachten. Einen anderen Blickwinkel zu finden. Und ich muss sagen, ihrer Grundtenor stimmt mit dem - jetzigen - meinen überein. Besonders @DomMacherin hat mir sehr die Augen geöffnet bzw. ihre Sichtweise war diejenige, welche mir am Meisten geholfen hat. Ich habe mi…

  • @Sassa Du sprichst mir wirklich aus der Seele. Ich möchte ihn immer zufrieden stellen und glücklich wissen. Ich werde mir wirklich überlegen die beiden Beziehungen mehr zu trennen @sumsi mit po du verstehst mich richtig. Ich hatte mit den ersten beiden Strafen kein Problem. Aber mit der Kommunikation, da ich wirklich dachte, dass einmal aussprechen reicht und nicht alles wieder aufgewärmt werden muss. Und ja Spielbeziehung seit 3 Monaten, aber ich kenne meinen Dom seit knapp 3 Jahren. Da ist die…

  • @dornenspiel Zitat von dornenspiel: „@Herzel ich gehe mal davon aus, dass dein Ehemann und du gute Gründe hättet, warum ihr in der Beziehung etwa ändern wollt. Das macht man ja nur wenn eine gewisse Notwendigkeit vorhanden ist. Ob man das jetzt schriftlich oder mündlich macht ist eigentlich nur eine persönliche Vorliebe. “ Ich bin ein relativ pedantischer Mensch, also ich liebe alles ausformulierte, schriftliche, genaue. Daher hat mir die Form des Subvertrags so zugesagt. Und ja Gründe sind auch…

  • @HrPeter Genau richtig erfasst, sie stehen beide bei mir in der Rangliste gleich weit oben. Bzw anders formuliert ich liebe beide gleichermaßen, nur für unterschiedliche Dinge @sumsi mit po Zitat von sumsi mit po: „wie habt ihr denn eure "Verhältnisse" geregelt? Darf dein Dom in deinen Alltag hinein "bestimmen"? “ Er darf mitbestimmen, aber nur, wenn er gravierende Fehler meinerseits sieht bzw. mich schützen möchte Zitat von sumsi mit po: „Es klingt ziemlich nach gekränkter Eitelkeit. Gut... man…

  • @HrPeter ich bin mir unschlüssig damit, wer hier von Eifersucht betroffen sein soll. Eine genauere Erklärung wäre hier wirklich sehr lieb

  • @dornenspiel Das Problem am Einführen der Regeln lag in der Form. Ich wollte dies über einen Vertrag handhaben, eben ähnlich dem eines Subvertrags. Nur war mir in dem Moment nicht bewusst, bzw. es ist mir erst später klar geworden, dass ich mit so einem "Halb-Subvertrag" meinen Herrn verletze und ihn etwas seiner Position beraube. Ich hätte meinen Mann in die Rolle eines Herrn erhoben, was grundsätzlich falsch ist. Und genau da liegt das Problem.

  • Hallo zusammen, vorab ist es wahrscheinlich sinnvoll den Grundrahmen zu erklären, in dem ich mich zusammen mit meinem Herrn bewege. Es ist im Moment so, dass ich mit meinem Herrn eine reine Spielbeziehung führe, dies seit nunmehr 3 Monaten. Ich bin noch recht unerfahren, ein Newbie sozusagen. Deswegen hat mein Herr für mich zur Veranschaulichung uns ein System eingeführt, wo ich meinen Lernfortschritt nachsehen kann/ überprüfen kann. Das Ganze ist in Prozent gegliedert, also mit 0% habe ich nich…

  • Hallo zusammen, ich bräuchte mal wieder euer Schwarmwissen. Erstmal, um die Fronten zu klären und meinen aktuellen Stand etwas zu verbildlichen: Ich habe die vergangenen Wochen meine ersten Erfahrungen im Bereich BDSM mit meinem Herren gesammelt. Erste Erfahrungen, sprich: - einfache Befehle von ihm durchführen aka zieh das aus, tu das, etc; - ihn immer mit mein Herr ansprechen (fällt mir mittlerweile um Welten leichter als noch Wochen zuvor); - Vertrauensübungen mit verbunden Augen, aber noch o…

  • Anfänger-Sub mit erfahrenen Dom

    Herzel - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von sumsi mit po: „Hallo @Herzel und willkommen hier Was ich mich gerade Frage, was ist denn mit deinem Vanilla-Partner? In welcher Beziehung steht ihr drei (Du, dein Partner, dein Dom) zueinander, wenn ihr euch schon so lange kennt? Weiß dein Partner, dass du dich anderweitig ausleben möchtest oder kann das vielleicht ein unterschwelliger Grund dafür sein, dass du Bedenken hast dich ohne "Hintertür" hinzugeben bzw. fallen zu lassen? Grundsätzlich kannst du natürlich soweit deinen Zeh ins …

  • Anfänger-Sub mit erfahrenen Dom

    Herzel - - BDSM allgemein

    Beitrag

    @laestida bis jetzt haben wir beide nur theoretisiert bzw in Eigenregie Hand angelegt Sprich ich bei mir nach seinen Anweisungen @GraceB deine Worte machen mir richtig Mut. Ja ich habe es auch schon geschafft, dass er genervt von meiner Fragerei ist, obwohl er meinen natürlichen Wissensdurst sehr gut kennt. Unser Vertrauensverhältnis ist schon eigentlich sehr gut und mich zu leiten versteht er auch schon. ich weiß nicht wie weit es relevant ist, aber die Dominanz im Bereich Sprache/Befehle funkt…

  • Anfänger-Sub mit erfahrenen Dom

    Herzel - - BDSM allgemein

    Beitrag

    @Promise du hast mich genau richtig verstanden. Ich habe bereits mit ihm angefangen darüber zu sprechen. Er war es, der mir geraten hat mich einzulesen, Fragen zu stellen auch hier. Wir sind uns auch beide bewusst, dass wir viel kaputt machen können, falls es aus meiner Sicht nicht passt. Er sieht mich jetzt schon als "seine Sub", seinen Besitz. Aber wovor ich doch Bedenken habe ist das Fallenlassen, mich ihm hinzugeben ohne dass ich mir eine Offene Vorsichts-Tür lasse. Weil ansich will ich das …

  • Anfänger-Sub mit erfahrenen Dom

    Herzel - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich habe mich bereits etwas länger in die Thematik eingelesen, auch natürlich mit meinem -wahrscheinlich zukünftigen- Dom gesprochen, Fragen gestellt. Trotzdem möchte ich mich hier gerne dem breiten Wissensspektrum öffnen und mir Anregungen, Erfahrungen und Tipps einholen. Erstmal ein paar Hintergrundinformationen: Ich lebe im Moment in einer Vanilla-Beziehung, die ich auch nicht aufgeben möchte. Selbst habe ich meine devoten / masochistischen Neigungen erst vor kurzer Zeit richt…