Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 40. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Überschätzen und Heimlichkeiten

    Fanti - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Nein D7, das musst du wohl eher weniger. Ich habe selten so viel Klischee und Schubladendenken in einen Beitrag gelesen. Ich denke eher, dass hier persönliche Erfahrungen im Gießkanneprinzip über aller Männer gegossen wird.

  • Selbstverantwortung der sub

    Fanti - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Stimmt, bei einem Profi würde die Sub danach aber auch ohne ein schlechtes Gefühl aus der Session gehen, da der Dom ja gemerkt hat was möglich ist und nicht nur sich am nächsten war. Sollte das nicht gegeben sein, sollte Sub entsprechend abbrechen können um aus der für sie schlechten Situation zu kommen. Halt Verantwortung für sich selbst übernehmen.

  • Selbstverantwortung der sub

    Fanti - - BDSM allgemein

    Beitrag

    OT aber ich denke schon übertragbar. Ich wohne am Rhein und an den letzten zwei Wochenenden sind 4 Menschen (3 Erwachsene/1 Kind) ertrunken. "Schwimmen im Rhein? Besser nicht! Der Rhein ist eine Bundeswasserstraße - das muss man sich vorstellen wie eine Autobahn. Dort käme auch niemand auf die Idee, einen Sandkasten auf den Standstreifen zu stellen und seine Kinder dort spielen zu lassen." Zitat: Michael Hohmann DLRG-Präsident Hessen Und da man mir ja schon die Dachlatte in einem anderen Thread …

  • Selbstverantwortung der sub

    Fanti - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Warum anpassen @Wabisukisha? Du hast geschrieben: "Es gibt Beziehungen, die durchaus darauf ausgelegt sind, dass der submissive Part seine Eigenverantwortung an den dominanten Part überträgt. Etwas das durchaus vorkommen kann und, wie bereits gesagt, bei gewissen Beziehungen durchaus üblich ist und sehr wohl dem BDSM Bereich zugehört." Dieser Übertrag der Eigenverantwortung sollte bewusst geschehen und dafür muss Sub dann auch die Verantwortung übernehmen können und sich der Tragweite dieser Ent…

  • Selbstverantwortung der sub

    Fanti - - BDSM allgemein

    Beitrag

    @Wabisukisha, ich habe von übernehmen und nicht übertragen gesprochen. Wenn ich meine Rechte übertrage muss ich dafür die Verantwortung übernehmen. Denn das kann ich an niemanden übertragen.

  • Selbstverantwortung der sub

    Fanti - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ein ähnliches Thema wird gerade in der Com diskutiert, dort habe ich mich recht kurz gefasst. "Ich fasse mich kurz, wer keine Eigenverantwortung und Verantwortung für das bestehende Beziehungskonstrukt übernehmen möchte, sollte weder im Sub noch im Dom Bereich unterwegs sein." Es gibt eine Themensammlung "Einsteiger - Das erste Mal BDSM" und ebenfalls einen Thread" BDSM, nützliche Tipps für die (noch unerfahrenen) Sub". Meist habe ich das Gefühl, dass sich erst umfassend informiert wird, nachdem…

  • Alles neu - erstes mal BDSM

    Fanti - - DS

    Beitrag

    Du solltest dir darüber klar werden was du möchtest. Auf der einen Seite schreibst du, dass du Angst vor ihm hast/hattest. Auf der anderen Seite hast du das Gefühl von ihm emotional Abhängig zu werden. Wenn ich es richtig verstehen, ist die Nacht/Session nur im Rausch an dir vorbei gezogen. Kleiner Tipp, ich würde den Alkohol weglassen, damit du ein Treffen oder eine Session bewusst erleben kannst und deine Gedanken klar sind. Macht im Nachgang das Sortieren der Emotionen einfacher.

  • Tabus und Grenzen - nennen oder erklären?

    Fanti - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Da wir hier im öffentlichen Bereich schreiben, finde ich es schwierig, wenn hier geschrieben steht, dass mit Tabus gespielt wird. Ich denke hier sollte es eine klare Differenzierung zwischen den Begriffen Tabus und Grenzen geben. Dazu mal die Definition aus dem hiesigen Lexikon: "Tabus sind Handlungen die strikt ausgeschlossen werden. Sowohl Doms als auch Subs können Tabus haben. Das brechen eines Tabus geht oftmals (aber eben nicht immer) mit einer Straftat einher. Vom Tabu zu unterscheiden sin…

  • Erstmal vielen Dank für eure Antworten und Sichtweisen. Schade finde ich es, dass die persönlich Sichtweisen bei manchen nicht ohne eine Wertung ausgekommen sind. Es ging mir um eure Abgrenzung der beiden Begriffe und nicht um (sexuellen) Attraktivität, Wohlstandsgesellschaft und/oder ob Übergewicht allein durch Sport und Ernährung vermieden werden kann. Auch hier gibt es nicht nur Schwarz und Weiß. Nicht nur BDSM ist bunt.

  • Hallo zusammen, Profile zu gestalten und wahrheitsgemäß auszufüllen, ist ja manchmal gar nicht so einfach. Daher habe ich eine Frage an euch. Wann hat man ein paar Pfund zu viel und ab wann ist man stattlich? Wo zieht ihr da die Grenze? Macht ihr das an Kilos fest oder geht ihr da eher nach dem BMI? Bin gespannt auf eure Ansichten. Edit: Warnhinweis Wer hier eine Antwort auf die Frage erwartet, braucht diesen Thread nicht lesen. Wer an einer allgemeinen Diskussion zum Thema übergewichtige Mensch…

  • Sprechen und BDSM

    Fanti - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Dazu gibt es auf der Hauptseite auch einen lesenswerten Blogbeitrag.

  • Irgendwie verstricken wir uns gerade in konstruierte Eventualitäten, was ist wenn und es könnte doch mal tatsächlich passieren das und dann kann es doch nicht so ausgelegt werden..... Ich bin froh und schätze mich glücklich, dass ich bis jetzt immer mit Partner in diesem Kontext zusammen war, die mich, die Situation, meine Reaktionen etc. lesen konnten. Kommunikation findet immer statt und wenn mein Gegenüber erkennt, dass ich in einer Situation abbreche, weil es mir (damit) nicht gutgeht, ist d…

  • Zitat von Gentledom: „ Für mich liegt eine missbräuchliche Nutzung des Safewords dann vor, wenn dieses nicht als Reißleine genutzt wird, um einer Situation zu entkommen, die einen dauerhaften Schaden bei der Psyche, am Körper oder auch der Beziehung verursacht, sondern aus Bequemlichkeit heraus. Bisher wurde mir gegenüber nur einmal das Safeword missbräuchlich genutzt, das war als es gesagt wurde und danach kam "ich wollte dir nur zeigen wer hier die Kontrolle hat", dieser Spruch war dann das En…

  • Zitat von Annimax: „Zitat von Gentledom: „Für mich liegt eine missbräuchliche Nutzung des Safewords dann vor, wenn dieses nicht als Reißleine genutzt wird, um einer Situation zu entkommen, die einen dauerhaften Schaden bei der Psyche, am Körper oder auch der Beziehung verursacht, “ und das soll ich als Subbie im Zweifel des Falles dann erst einmal abwägen, durchdenken und dann eine Entscheidung fällen? Klingt nicht sehr realistisch “ Naja @Annimax, wenn man den letzten Teil des Satzes nicht einf…

  • Pflichtlektüre für BDSM Anfänger

    Fanti - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Da es eine Frage ist, wären sachliche Antworten schon hilfreich. Pflichtlektüre wohl weniger, jedoch Erfahrungsberichte, Diskussionen etc. könnten für Anfänger hilfreich sein, da sie unterschiedliche Sichtweisen bieten. Ein breites Spektrum liefern hier im Forum z.B. die Themensammlungen.

  • Darmeinlauf

    Fanti - - Körper & Sicherheit im Bereich BDSM

    Beitrag

    Kann man nur hoffen, dass das hier keine experimentierfreudigen Kinder und Jugendliche lesen. Auch wenn hier auf Risiken hingewiesen wird und sogar ärztlich Ausführungen zu lesen sind, sollte man doch mal eindeutig klarstellen, dass das ganze mit dem Zusatz von anderen Substanzen echt gefährlich sein kann.

  • Motivation und KG

    Fanti - - DS

    Beitrag

    Zitat von blasius: „Meinen KG trage ich nun schon eine sehr lange Zeit, er ist der Ausdruck meiner Liebe zu ihr gewesen. “ Zitat von blasius: „....Es würde mir auch auch ein Stück meiner Identität nehmen. .... Ich merke nur, dass die Stimmungsschwankungen bei mir zunehmen..... “ Ich hoffe, dass das jetzt nicht "kalt" oder "gefühllos" rüber kommt, denn ich verstehe -denke ich- sehr gut, was gerade in dir vorgeht. Der KG ist für dich ein wichtiges Symbol eurer Liebe und eurer Beziehung zu einander…

  • BDSM Bullshit Bingo II

    Fanti - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Suche Sub mit echter devoten Veranlagung ......freue mich auf eine aussagefähige Bewerbung Ich frage mich dann immer, was eine unechte devote Veranlagung ist.

  • Kontaktverbot zu alten BDSM Bekanntschaften

    Fanti - - DS

    Beitrag

    Zitat von Liv1011011: „Das schreit nach geringem Selbstwertgefühl und emotionalen Unzulänglichkeiten des Doms. Es stellt sich mir sogar die Frage, ob er wirklich die Neigung hat oder ob Dom ist um zu kompensieren, was ich persönlich für sehr gefährlich halte. “ Immer wieder interessant zu lesen, wie man zu solchen wertenden (Vor-) Urteilen kommt, wenn man nur eine Sichtweise und die Hintergründe nicht kennt.

  • Ich nehme an der Studie nicht teil, da ich den Verlauf unglücklich finde.