Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 44. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Auf einer anderen Plattform. Eigentlich antwortete ich auf sowas nicht, tat es aber, nur so aus Spaß. Er: Grüße aus**** .Will Dich kennenlernen. MELDE DICH!!!! Dominante Grüße **** Ich: Eine so charmante und dominante Bitte kann ich nicht Abschlagen. Er: So ist es richtig, brave Sub. Hast Du auch einen Namen? (Nein, ich gehe Namenlos durch die Welt) Ich: Ironie zu verstehen ist nicht Deine Stärke. Er: Doch, wie kommst Du darauf? Ich: Bist Du der Meinung Deine erste Nachricht war eine charmante B…

  • oh ja...Geduld, gehört noch immer nicht zu meinen Stärken, aber es bessert sich.

  • Ich war schon immer gerne Frau und habe es auch u.A. durch meine Kleidung gezeigt. Was ich selten machte....mich schminken. Das hat sich geändert....mittlerweile schminke ich mich täglich. Eine positive Entwicklung, wie ich finde.

  • Abrichtung

    Sweety16 - - DS

    Beitrag

    Ich kenne 'Abrichten' aus der Hundehaltung. Das war für mich schon vor über 30 Jahren nicht die Art mit meinem Hund umzugehen. Hier wurde massiv gegen den Willen der Tiere gearbeitet, mit Gewalt, Drill und Druck. So sehe ich 'Abrichten' auch im BDSM Kontext.

  • Nicht erst in der letzten Session. Ich merke dass er die Zügel ein wenig anzieht, ich meine Komfortzone ein Stückweit verlassen muss. 'Unerlaubtes' sofort bestraft. Mich nach dem Rohrstock immer liebevoll in den Arm nimmt. Ich hasse den Rohrstock und bin danach immer ziemlich fertig. In der letzten Session....dass er mich vor dem Sofa hat knien lassen.

  • Namen in Sessions

    Sweety16 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich hatte schon 'Master' und 'Sir'. 'Sir' war in der Konstellation für beide richtig, kam mir auch leicht über die Lippen. Mit 'Master' konnte und kann ich mich anfreunden. In der jetzigen Beziehung sage und schreibe ich 'mein HERR', weil es für mich genauso richtig ist. Ich werde mit 'meine Sub' angesprochen. Letztlich sollte man auf sein Gefühl achten, bei welcher Anrede fühlt es sich gut und richtig an.

  • Ich dachte immer...knien vor dem Herrn weil er es so will....nein niemals. Bis ich aus einem überwältigenden Gefühl heraus mich vor ihn gekniet habe. Dieses Gefühl der Dankbarkeit, der Liebe, der Geborgenheit, des " ja es ist richtig".....werde ich nie vergessen. In diesem Moment habe ich meinen Gefühlen freien Lauf gelassen und kann seitdem bei Sessions den Kopf besser ausschalten. Ein schlechtes Gewissen o. Ä. hatte ich nicht, eher Verwunderung über meine Reaktion. Siehe es doch mal so.....end…

  • Ich habe bisher lediglich ein Mal mein Safeword, im Nachhinein viel zu spät, benutzt. Ergebnis....der Herr war sauer das ich es benutzt habe, die Session aber keineswegs beendet. Mein Fazit daraus....Beziehung sofort beendet und heute würde ich a) das Safeword viel früher nutzen und b) nicht weiter Spielen. Manchmal nutzen leider auch Absprachen nichts.

  • Mich fasziniert diese Lebens,-Beziehungsart seit ich das erste Mal hier im Forum darüber gelesen habe. Wenngleich ich es mir für mich nicht vorstellen kann, übt sie einen gewissen Reiz aus. Das Wissen darum sich über nichts mehr Gedanken machen zu müssen ..... herrlich dieser Gedanke. Keine Entscheidungen treffen zu müssen.....ein Traum. Ich überlege mir aber auch wie ist es bei körperlichen und gesundheitlichen Einschränkungen?( Ja Frau wird älter und hat gesundheitliche Probleme) Wenn z.B. bes…

  • Ich frage mich wo die viel gepriesene Toleranz bei bestimmten Themen und Usern ist? Ich habe schon vor über 30 Jahren in einer Vanilla Ehe genau so gelebt. Und diese Beziehungsform soll es doch tatsächlich auch heute noch geben. Warum wird im BDSM Kontext jemand, der so lebt, so dermaßen angegangen? Heißt es nicht diese Welt in der wir hier alle uns bewegen ist bunt und schön? Ich selber würde mir genau so einen Verantwortungsvollen Partner, Dom, Herrn wünschen.....schon aus dem Grund da ich aus…

  • Fixiermöglichkeiten sind wohl der wichtigste Punkt. Allerdings muss es nicht zwangsläufig ein Kreuz sein. Ein paar Haken in Decke und Wand, Ketten dran und schon kann man Sub fixieren. Schau mal im Bereich 'Bastelecke' nach, da gibt es ein paar Anregungen. Ansonsten....viel Spaß hier

  • Für mich ein absolutes NoGo! Ich hatte aus gesundheitlichen Gründen vor wenigen Jahren eine Glatze und bin froh das die Haare wieder gewachsen sind. Sollte irgendwann mal jemand auf die Idee kommen mir eine Glatze zu verpassen, wäre dass das Aus.

  • .....du auf der Seite des Straßenverkehrsamt in die Suchmaske gehst und dir als erster Vorschlag 'Sklavin' angezeigt wird

  • Ich bin seit über 40 Jahren Raucherin....mit kurzen Unterbrechungen. Allgemein bin ich gegen jegliche Werbung für Suchtmittel. Ich bin allerdings auch überzeugt dass eine Reduzierung der Verkaufsstellen den Konsum nicht einschränkt. Ich würde früher schauen ob meine Zigaretten bis zum nächsten Tag reichen. Auch bin ich überzeugt wer als Jugendlicher rauchen will kommt auch in der heutigen Zeit an Zigaretten, wir kamen auch immer an Tabak oder Zigaretten, in der Hinsicht hat die Ausweispflicht ni…

  • Sorry @ungewiss......gerade als seine Frau würde ich auf Antworten drängen. Wenn man jemanden liebt geht man nicht so mit ihm um. Ich kann Dir nur raten immer wieder das Gespräch zu suchen....bekommst Du weiterhin keine Antworten musst Du entscheiden ob Du so leben willst. Ich wünsche Dir viel Kraft, Du wirst sie brauchen.

  • 3.12. .★. Der Adventskalender

    Sweety16 - - Geschichten

    Beitrag

    Wow....sehr spannend...hoffentlich gibt es eine Fortsetzung.

  • Vor 1.5 Jahren erzählte ich meiner Freundin von meiner Neigung. So wirklich überrascht war sie nicht, war ehrlich interessiert und hat mit Löcher in den Bauch gefragt. Mittlerweile weiß mein gesamter Freundeskreis bescheid. Es ist soviel entspannter sich nicht mehr verstecken oder Spuren erklären zu müssen.

  • Ich sehe es wie @Topaz.... mit mittlerweile 59 Jahren sind Männer in meinem Alter einfach nur alt, vom Körper als auch vom Geist(es soll aber durchaus Ausnahmen geben) Mit 36 war mein damaliger Mann 12 Jahre älter als ich, zusammen altern wäre kein Problem gewesen. Mein Freundeskreis besteht überwiegend aus jungen Menschen...das hält mich auch jung. Deshalb kommt für mich heute nur ein jüngerer (5-10Jahre) Mann in frage. Und das hat nichts mit Dominanz zu tun.

  • Unerwartete Wirkung einer Maske

    Sweety16 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    So ihr Lieben, gestern war es soweit.... ich durfte meine erste Erfahrung mit einer Maske machen. Was soll ich sagen.... es war einfach nur WOW. Die Maske war noch nicht ganz verschlossen und ich habe mich geborgen, gehalten, sicher gefühlt. War ganz bei mir, nur auf Fühlen reduziert. Keinerlei Gefühl der Demütigung. Ich bin noch immer geflasht. Ich war so weit weg, dass ich nicht wusste welche bzw wieviel Schlaginstrumente mein Herr nutzte, zu meiner Überraschung waren es nur zwei. Mein Herr fa…

  • Unerwartete Wirkung einer Maske

    Sweety16 - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich darf wohl noch in dieser Woche meine erste Erfahrung mit einer Maske machen. Ich freue darauf, da ich es eh liebe mich vollkommen IHM zu überlassen. Ich werde berichten. Sweety