Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 195. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Für mich ist Emanzipation ein sehr hohes Gut, und die Freiheit, eine Wahl zu haben kann man meiner Ansicht nach nicht hoch genug einschätzen. Dazu möchte ich gern einige persönliche Einblicke in meine Lebensrealität gewähren. Und deutlich machen, warum mir die Festlegung auf ein starres Rollenmodell zutiefst widestrebt. Ich komme aus einer Welt, die außergewöhnlich konservativ eingestellt ist, dörfliche Strukturen auf dem flachen Land, landwirtschaftlich geprägt und Neuem gegenüber reagieren vie…

  • Asexuelles SM

    Black Velvet - - SM

    Beitrag

    Ich schleiche auch immer wieder mal um diesen Gedanken herum: mein Mann schlägt mich, und es gibt keinerlei sexuelle Handlung davor oder danach. In den Arm nehmen, Reden, Auffangen selbstverständlich schon, das liegt uns beiden einfach im Naturell. Bisher ist SM bei uns tatsächlich immer mit Sex in irgend einer Form verbunden. Manchmal erlaubt er mir einen Höhepunkt, aber in aller Regel erfreut er sich an meinem Körper. Der Vollständigkeit halber muss ich sagen, dass ich mit Schmerzen so meine l…

  • Und ich schlage erneut ein Kapitel von "Pleiten Pech und Pannen" auf.... Aber auch wenn es sich lustig anhört, wir sind an eine Grenze geraten, die mich straucheln ließ. Mein Mann hat am Samstag einen selbstgeschälten Holunderstecken genommen, mich ins Schlafzimmer gebeten und was sonst, er hat mich damit geschlagen. Diese etwa 20 Schläge haben meine "Wohlfühlzone" beträchtlich überschritten. Im ersten Moment war ich aufgelöst im Schmerz, mir kamen Gedanken an Flucht, Safeword, und ich war genei…

  • du dich gar nicht über eine Ohrfeige wunderst, wenn dein Herr sich zwecks ehelichem Beischlafs seiner Unterwäsche entledigt, und du dies mit den Worten "hast du wohl Hitzewallungen?" kommentierst

  • .... du einen Kuchen für eine Runde von Gentlemen zauberst. Dann bekommst du fünf wirklich Fiese mit dem Deckel der Tupperdose hinten drauf. Mit denen hast du insgeheim schon gerechnet, und dich irgendwie auch drauf gefreut Ach, hab ich vergessen zu erwähnen, dass ich den Kuchen mit Glitzerzucker in der Farbe Rosa verziert hab?!?!

  • Ds freundliches Frühstück

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Ich bin auch ein Fan von Fingerfood, im wahrsten Sinne des Wortes Da liebe ich besonders Pfannkuchen, dünn mit Marmelade bestrichen, aufgerollt und in Häppchen geschnitten. Obst ist generell super, und ich bringe einfach noch die Idee mit einem Prosecco ins Spiel Der prickelt so herrlich in mein Bauchnabel..... Zur Sache mit dem Napf: mein erster Gedanke war, dein Unbehagen ehrlich zu kommunizieren Wahrscheinlich würde ich keine zickige Ansage raushauen. Aber ein: "Herr, ich fühle mich nicht woh…

  • ..... den Herrn mit der Feststellung aus der Fassung bringen, dass das neu entdeckte, vegane Mandel(jo-)ghurt vom A*di ausschaut wie sein Sperma Ähnlichkeiten bestanden sowohl in der Farbe, der Konsistenz - und Gott sei's geklagt, auch im Geschmack Das war eine wirklich schöne Watsch'n heute in unserer Küche Muss wohl sein, dass mir zehn Tage Ostsee-Urlaub ein bissl zu Kopf gestiegen sind

  • Mein Mann und ich leben ein BDSM, das eigentlich weitgehend frei von Demütigung ist. Das kommt mir zwar nicht besonders exotisch vor, aber die Mehrheit scheint doch Gefallen an verbalen oder physischen Varianten davon zu finden Ich kann mich natürlich auch täuschen... Jedenfalls lese ich immer ganz aufgeregt und neugierig Berichte, bei denen über solche Ausprägungen gesprochen wird. Bei uns ist es so, dass ich nun mal ein zartbesaitetes Pflänzchen bin. Ich geb's gleich ganz offen zu: Kränkungen,…

  • Rituale für den Alltag

    Black Velvet - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Ich wisch hier mal durch und schreibe was zu unseren neuen Ritualen, die sich seit einigen Wochen entwickelt haben Regeln liebe ich nach wie vor, und manchmal frag ich mich, ob ich die mir auch alle so hübsch merken kann, wie wir sie vereinbart haben (s. meinen Post einige Beiträge vorher) Aber das klappt schon ganz gut, und lernen durch Strafe hat auch was Effektives an sich Mein Mann hat mir seit einigen Wochen aufgetragen, ihm ein Selfie zu schicken, wenn ich ins Büro gehe. Das find ich super…

  • Schüchtern und trotzdem dominant

    Black Velvet - - DS

    Beitrag

    Zur Zeit mache ich mir auch Gedanken, was mich an dominanten Menschen anspricht, wenn ich auf sie treffe. Und das gar nicht in einem "erotischen" Kontext, da bin ich mit meinem Boss absolut zufrieden und ausgelastet Insgesamt tue ich mich schwer mit Menschen, die sich lautstark in den Vordergrund spielen, sich mit vermeintlichem Wissen profilieren oder mittels Stichelei ihr Gegenüber beschäftigen. Das betrifft bei mir aber nicht nur die Dominanten, sondern jeden Menschen. Bei Doms fällt es mir a…

  • Mein alter Endgegner: der Ingwer und ich... Vor einiger Zeit hat mich der Ingwer so erschreckt, dass ich vor Schmerz fast ohnmächtig wurde, wobei ein diabolisches Interesse von beiden Seiten nicht geleugnet werden konnte. Und da ich sehr unter diesem "unvollendeten Zustand" gelitten habe, schrieb ich meinem Herrn einen "Wunschzettel". Jawohl, einen Wunschzettel Wie sehr ich mir wünsche, diese Spielart nochmal neu erleben zu dürfen, unter seiner Führung vielleicht Frieden schließen kann. Und gest…

  • Hallo, ich habe den Bericht über den Grounding Day auch mit viel Interesse gelesen, er hat mich berührt, nachdenklich gemacht und aufgewühlt. Danke @MinaHaker für die bereichernden Einblicke und die Offenheit, mit der du uns deine Lebenswelt schilderst. Ich habe dann überlegt, warum ein solches Beziehungsmodell für mich nicht in Frage kommen kann. Dabei bin ich auf drei "Gedankenstränge" gestoßen, die mich tatsächlich etwas durchschütteln Hoffentlich findet ihr die nicht allzu blöde oder albern,…

  • Gürtel: ja bitte oder nein danke?

    Black Velvet - - SM

    Beitrag

    Oh yes, zufällig hat mein Herr an einem Tag den echten Guten genommen. Und kurz darauf lag so ein billiges Dingens rum, das er in seiner Arbeitshose drin hat. Ich finde, der aus Leder klatscht mehr, tut irgendwie mehr weh und man spürt den Nachhall vom Schmerz länger. Vielleicht weil er schwerer ist? Oder sich das Leder anders an die Haut schmiegt?

  • Gürtel: ja bitte oder nein danke?

    Black Velvet - - SM

    Beitrag

    Ich hab es tatsächlich gern, dass er "einfach wo rumliegen" kann Einen haben wir zum Beispiel auf der Waschmaschine im Keller liegen. Sehr nützlich! Klar, das Gefühl, wenn er ihn aus der Hose zieht, diabolisches Grinsen, unbezahlbar Aber auch das Unspektakuläre hat seine Berechtigung bei uns. Und ich find übrigens noch, dass echtes Leder sich um Welten besser anfühlt als Kunstleder. Kann das wer bestätigen? Und warum merke ich eigentlich diesen Unterschied so?

  • BDSM Zitate

    Black Velvet - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    "Macht kann Gehorsam erzwingen. Aber nur die Liebe kann eine Reaktion aus Liebe bewirken." (Philipp Yancey) Heute gelesen, in einem Gedanken zur Sonntagspredigt

  • Fotokunstecke

    Black Velvet - - Bastelecke

    Beitrag

    Schönheit, die in der Vergänglichkeit liegt.... Die Rose war leuchtend gelb, und hat mir viele Tage Freude gemacht. Gestern Abend habe ich den letzten zartrosa Moment eingefangen, bevor sie verblühte

  • Oha, @Callimorpha, da hast du mich grad schön erwischt Ich wollte schon ansetzen und aufzählen, warum genau und wann und überhaupt warum mein Mann auf meine Bitten doch bitteschön eingehen MUSS. Zum Glück hab ich nochmal nachgedacht, bevor ich anfange, hier rumzukrähen Denn tatsächlich ist es auch bei uns so: ich kann bitten, um was immer ich möchte. Ich bin mir auch zu hundert Prozent sicher, dass er mich anhört und meine Gedanken und Gefühle nicht leichtfertig abbügelt. Und genauso sicher bin …

  • Wir hatten ganz am Anfang den ziemlich vanillegelben Gedanken "mal etwas härteren Sex" ins Schlafzimmer zu bringen. Da unsere Ehe hauptäschlich eine kuschelige Wohngemeinschaft war, fiel uns das auch nicht allzu schwer. Begriffe wie TPE, 24/7, Machtgefälle oder selbst Dominaz und Submission waren mir nicht geläufig. Ich spürte den kaum zu benennenden Wunsch, meinen Mann endlich wieder sexy zu finden, mich ihm mehr unterzuordnen und Verantwortung abzugeben. Als submissive Frau konnte ich mich noc…

  • Ich kann mich nur vollumfänglich dem Beitrag von @GreenBlueEyes anschließen, tausend Dank für diese wirklich gescheiten und wahren Worte Mein Mann / Herr / Versorger / VaterUnsereKinder und ich leben auch das, was wir halt daheim in unseren vier Wänden für TPE halten. Er schafft an, ich merke auf. So einfach, und doch so kompliziert, ist das für uns Denn jetzt sind wir halt nicht nur zwei unabhängige Erwachsene, sondern auch noch Eltern, Kinder, Freunde, Ehrenamtliche, Arbeitnehmer und noch so v…

  • Hallo @Sasasa, mein Mann und ich sind vielleicht das klassische Beispiel, wie sich ein Machtgefälle in der Ehe entwickeln kann, und wie der submissive Part das auch im weitesten Sinne "lernen" kann Unsere langjährige Ehe war schon recht nett, die Kinder waren süß und das Eigenheim gekauft. Aber sexuell und im Hinblick auf Knistern, gegenseitiger Anziehung usw. ziemlich langweilig, um das mal milde auszudrücken. Wir haben uns sehr geliebt, aber mir fehlte etwas, das ich gar nicht so richtig mit W…