Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Zitat von Poetin: „Zitat: Beispiel 1 —> „Straftäter“. möglich. Könnte aber auch Metakonsens sein. Mein Freund, bald Ehemann, und ich spielen so. Gebe ich das Safesign, liegt es an ihm, zu entscheiden, ob er weiterspielt. “ Jein, also wer ohne Safeword spielt macht sich strafbar, sobald der Konsens nicht vorliegt, man kann dies auch nicht vertraglich oder durch den Metakonsens ausschließen. Wenn Sub also zeigt sie will XY nicht und Dom macht es, macht Dom sich strafbar, auch nachträglich kann (im…

  • Dieser Frage geht mein neuer Blogartikel nach (gentledom.de/gblog/Blogartikel…-sicherheitshinweise-747/) und ich stelle die These auch im Forum gerne zur Diskussion.

  • Zitat von SwitchBiW: „• 1. Beispiel: Der devote Part sagt das Safewort oder zeigt ein Zeichen (was als Safewort dann gilt) aber Dom bricht Session nicht ab, sondern macht weiter. “ Straftäter Zitat von SwitchBiW: „• 2. Beispiel: Dom nimmt null Rücksicht auf Tabus/NoGos des Subs. “ Idiot Zitat von SwitchBiW: „• 3. Beispiel: Dom ist das Wohlergehen des devoten Parts egal. “ Nunja, es kommt darauf an, was genau man hier unter Wohlergehen versteht und ob es einmalig ist oder dauerhaft. Es gibt durch…

  • BDSM und Moral

    Gentledom - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Aktuell ist wieder mehr los in Bezug auf neue Themen bei der Hauptseite, mit Zwischen Lust und Moral wurde ein schönes Thema angepackt, auch der Beitrag Unvernunft kann unter dem Aspekt beleuchtet werden, tja und in der Pipline stecken die Themen Petplay, Zu viele Sicherheitshinweise und diverse Fragen... Also wie seht ihr das mit BDSM und der Moral, das Thema ist extra nicht festgelegt und frei, also schreibt ruhig was euch in den Sinn kommt und/oder greift auf, was andere geschrieben haben.

  • Dass er dein Seeleverwandter ist, ist in etwa so wahrscheinlich wie, dass es die Person ist, die als nächstes bei der Supermarktkasse vor dir steht. Bei einem viermaligen Austausch von PNs kann man kaum so viel über jemanden in Erfahrung bringen, dass man sich halbwegs sicher sein kann, dass man die Person auch real mag. Das alles hört sich mehr nach Wunschdenken und Projektion an, was dich leider auch zu einem perfekten Opfer macht wenn es um Manipulation oder schlichtes Ausnutzen geht. Der Sub…

  • Zitat von sein-engel: „Die Intensität mit der ihr Schmerz zufügen könnt oder die sichtbare Reaktion eurer Sub auf den Schmerz? “ Zu einem sehr stark überwiegenden Teil die Reaktion. gentledom.de/gblog/Blogartikel…log/reaktionsfetisch-732/ Zitat von sein-engel: „Beschreibt ihr euch eher als sadistisch oder dominant? “ Eindeutig als eher dominant gentledom.de/schlagwoerter/warum/bin-ich-ein-sadist/ Zitat von sein-engel: „Gibt es hier Unterschiede im Erleben? “ Natürlich, sonst würde ich nicht diff…

  • Spielpartnerin finden

    Gentledom - - Empfehlungen

    Beitrag

    Fassen wir zusammen... Ihr kommt aus einer eher ländlichen Region. Ihr habt wenig Zeit. Der der sucht ist weder solo noch sucht er selbst sondern die Partnerin macht das für ihn. Ihr wollt eine Vorauswahl treffen welche Domse passen würde. Viel Erfolg, ich denke aber das wird nicht klappen. Realistisch gesehen, ein Unterfangen das kaum Erfolgsaussichten hat. Die Frage ist doch, was könnt ihr einer FemDom bieten? Es gibt so viele suchenende MaleSubs die sich ein Bein ausreißen um eine Domse zu fi…

  • Tipps für Online-DS

    Gentledom - - DS

    Beitrag

    Wenn viele Leute eine Handlung kritisch sehen, kann es mitunter klug sein einen Schritt zurück zu gehen und sich zu fragen, habe ich da wirklich alles richtig gemacht (was auch bedeuten kann, mich richtig ausgedrückt)... abmelden geht natürlich immer und Reisende werden hier nicht aufgehalten...

  • shorty but naughty

    Gentledom - - Geschichten

    Beitrag

    Verschoben da bis hier hin jugendfrei, laut unseres Teams. Neue Folgen bitte aber über den dafür vorgesehenen Weg post: Geschichte zur Veröffentlichung einreichen

  • Zitat von AkiChan: „Also ich würde sagen, dass die Menschen am Flughafen ja Augen im Kopf haben. Und die sehen dann auch, dass der Halsreif aus Metal ist und das wohl piepen wird. Wenn du dann auch noch sagst, dass du den nicht abnehmen kannst, sollte das gehen. Schließlich sehen die ja auch, dass da kein Schloß oder sonstwas zum aufmachen ist. “ Naja es geht darum, dass keine potentiell gefährlichen Gegenstände in den Flieger kommen... bei einem recht breiten Halsreif wäre ich mir da nicht so s…

  • Was darf Dom gar nicht?

    Gentledom - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Also für mich darf Dom eben keine Tabus brechen, Dritte gegen deren Willen involvieren, den Partner böswillig täuschen, er/sie sollte nicht lügen oder Gefühle ausnutzen. Das ist aber etwas was man als Partner (welcher Beziehungsform auch immer) von jedem Partner erwarten kann. Alles andere, mal abgesehen von (schweren) Straftaten, ist eine Sache die zwischen Dom und Sub geklärt werden muss. Klar kann man hier nun schreiben: "Dom darf Sub nicht ohne Aftercare nach Hause gehen lassen." Dies ist ab…

  • Mit Netz ist ein Ladungssicherungsnetz gemeint. Netz auf dem Boden ausbreiten. Sub reinsetzen. Am Rand ein Seil oder eine Kette einfädeln. (Kann man auch im nächsten Schritt direkt machen) Alle Ränder zusammenführen (also eine Art zuklappen) oberhalb von Subs Kopf. Seil/Kette mit Flaschenzug verbinden. Flaschenzug mit Fixierung an Decke/Balken verbinden. Sub hochziehen. Seil vom Flaschenzug fixieren. Dauer in etwa 3-5 Minuten, je nach Übung. Es kommt aber natürlich drauf an, wie der Flaschenzug …

  • Was einfach und sicher aber nur bedingt Bondage ist, wäre Flaschenzug und Netz (meine Lösung, böse Zungen behaupten ich tarne das Netz, lege Schoki drauf und ziehe dann schnell an Flaschenzug, das ist aber gelogen).

  • Da es immer wieder aufkam, ja der Begriff polyamor wurde von der Fragestellerin bewusst gewählt und es geht ihr eben nicht um eine "nur" polygame Beziehung. Für sie ist BDSM(/Sex) ohne eine tiefere emotionale (partnerschaftliche) Bindung nicht vorstellbar. Dennoch kann sie sich dieses Konstrukt nicht während der Schwangerschaft oder auch mit kleinen Kindern vorstellen, daher hätte eine solche Beziehung durchaus ein Ablaufdatum. Persönlich finde ich es schwierig, wenn eine Beziehung ein Ablaufdat…

  • Eine spannende Frage ist, kann man polyamor nur für eine gewisse Zeit leben oder ist so etwas zum Scheitern verurteilt? Die Idee ist, bevor es Kinder gibt, sich nochmal auszuleben und dies durchaus auch in Beziehungen in denen geliebt werden darf. Es soll aber einen fixen Punkt in der Zukunft geben, bei dem sich wieder ganz und gar auf den aktuellen Partner fixiert wird, nämlich dann, wenn es um die Familiengründung geht. Ich bin gebeten worden dieses Thema ins Forum zu bringen und bin gespannt …

  • Zitat von Flower: „Kann es auch sein, dass er mich auf die Probe stellt, oder das schon meine erste Lektion ist? Er hat mitbekommen, dass Geduld nicht meine Stärke ist. Mein Gedanke: lehrt er mich geduldig zu sein? “ Er hat wahrscheinlich andere Dinge im Kopf als dich, aber die Ausrede ich wollte schauen, ob du würdig bist, kommt dann immer mal wieder, wenn man doch wieder interessant ist. Kurzum, schreib ihn ab, wenn er sich doch noch meldet dann frag nach was der Grund war, wenn es ein wirklic…

  • Es ist online, da machen viele die Erfahrung, dass ein Kontakt auch mal ganz abbricht weil einer so gar nicht mehr antwortet. Damit lernt man mit der Zeit umzugehen, man sollte eh nicht zu viel in reine Onlinekontakte hineininterpretieren. Mag sich hart anhören aber kann eben so laufen und darauf sollte man gefasst sein, auch wenn es nicht die feine englische Art ist.

  • Für mich bedeutet es, im sexuellen Kontext innerhalb eines gewissen Zeitraums verschiedene Sexualpartner zu haben. Sexualpartner bedeutet für mich aber nicht nur solch, mit denen man Geschlechtsverkehr hat, sondern all jene die das eigene Genital stimuliert bekommen oder mit einem fremden Genital interagieren Eine Zahl zu nennen ist da schwierig, ich denke so ab der vierten, spätestens aber der fünften Person innerhalb von zwölf Monaten dürfte dieser Punkt erreicht sein. Zitat von Annimax: „Bei …

  • Vor einigen Tagen erhielt ich eine Mail, in der es darum geht, dass eine Sub ein Rapegame hatte und Dom sich nahm was er will, ohne auf ihre Bedürfnisse zu achten, Aftercare gab es auch nicht. Im Lexikon haben wir lediglich zwei Definitionen zu dieser Spielart, trotz ihrer Popularität. Was ich unter einem Rapegame verstehe habe ich auf der Hauptseite definiert: gentledom.de/gentledom/unerfuellte-fantasien/rapegame/ und auch einer meiner ersten Blogbeiträge drehte sich bereits um das Thema und de…