Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 267. Es werden nur Beiträge angezeigt, auf welche Sie Zugriff haben.

  • Ageplay - Konsequenzen

    MatKon - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Da das grundlegende Anliegen der TE (Ageplay als erotisches Rollenspiel inkl. "Funishment") mittlerweile klar sein sollte, bleibt bitte thematisch bei der Frage im EP, danke

  • Wer begrüßt wen und wie zu erst?

    MatKon - - DS

    Beitrag

    Ach, @Callimorpha, es geht bei dem Zitat doch gar nicht darum, wie Du grundsätzlich handelst (oder ich - das beschrieb ich ja schon in einem früheren Beitrag, dass ich keine Erwartungen an andere Menschen stelle, auf mein persönliches BDSM einzugehen, da sind wir uns einig). Es gab ein konkretes Beispiel, dass eine "falschen" Reihenfolge der Begrüßung für Sub belastend ist - mit der Alternative "kein Austausch". Also kein "Ich fände es schön, wenn man auf mein DS Rücksicht nimmt", sondern ein "I…

  • Wer begrüßt wen und wie zu erst?

    MatKon - - DS

    Beitrag

    Zitat von Pardus Niger: „Überall wird erzählt, dass man auf fremde Menschen aus anderen Kulturen zugehen soll, da diese sich sonst zurück ziehen. “ Naja, das finde ich jetzt ein wenig weit hergeholt. Aber sei es drum: Ich kann halt nur auf andere "Kulturen" Rücksicht nehmen, wenn ich deren Regeln und Wünsche kenne - und dann auch nur im Rahmen meiner eigenen Grenzen. Ich denke, in diesem Thread ist ziemlich unstrittig, dass man bei Treffen/Veranstaltungen mit klar formulierten Regeln eben diese …

  • Zur Prüfung deaktiviert

  • Schütz/ schützen

    MatKon - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Bitte bekommt die Kurve zum EP und verlagert Gespräche, wer was warum wie versteht, in den PN-Bereich, danke

  • Loge

    MatKon - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Du wirst Hintergründe und Details nur von ihm erfahren können, niemand hier im Forum wird Dir eine reelle Auskunft geben können, die über ein "Loge, Zirkel, Kreise etc. sind Zusammenschlüsse von Menschen, die ihr BDSM in ähnlicher Weise und basierend auf gemeinsamen Vorstellungen und Werten leben" hinaus geht. Dass jemand einer Loge angehört, sagt zunächst grundsätzlich mal wenig bis nichts darüber aus, wie er sein BDSM gestaltet und was für eine Art Mensch derjenige ist. Auch bedeutet es nicht …

  • Bitte macht die ASS des Partners hier nicht zum Thema, danke

  • Zitat von willigesmaeuschen: „Ich würde uns als Paar so beschreiben, dass wir gerne erst alles mal so detailliert wie möglich durchdenken und erst nach einer intensiven Recherche und checken ob jeder da auch wirklich Interesse dran hat. Erst dann würden wir uns für eine Testphase entscheiden. Das ist einfach unsere Art mit Problemen oder neuen Dingen umzugehen. Deshalb recherchiert grade jeder, sodass wir einfach möglichst viel im Vorhinein wissen ob wir uns überhaupt darauf einlassen wollen. Na…

  • Diese eine verflixte Regel....

    MatKon - - DS

    Beitrag

    Da Fledikatze seit dem Beitrag nicht mehr online war und die Diskussion, ob sie in den Augen einzelner User eine Sub ist und was in ihrer Beziehung schief läuft, doch weit weg vom Threadthema führt: Bitte kommt bitte zurück zum Thema "Reglementierung der SB und (potentielle) Probleme damit".

  • Bitte kommt zum Ausgangsthema zurück, danke

  • Ich bin auf mehreren Plattformen unterwegs und mir fallen bei Kontaktaufnahme immer wieder die gleichen Dinge negativ auf. Was bei mir für ein garantiertes "Sorry, kein Interesse" sorgt (natürlich rein subjektiv, das kann bei anderen Leuten ganz anders sein): - "Ich suche für ..." stößt mich ab. Für mich zeigt das mangelndes Interesse, mangelnde Eigeninitiative, mangelnde Motivation und nicht zuletzt mangelnde Dominanz. Ich bin da eigen, aber wenn jemand was haben will, dann sollte er sich auch …

  • Wie weit geht Toleranz?

    MatKon - - BDSM OT & Diskussionen

    Beitrag

    Tja, Toleranz im BDSM ... das ist manchmal gar nicht so einfach. Da werden Praktiken erfragt oder Erlebnisse geschildert, die nicht im Rahmen der eigenen Wohlfühlzone liegen, und schon setzt ein Reflex der Abgrenzung ein. Das ist erst einmal ganz natürlich und durchaus auch ein sinnvoller Schutzmechanismus. Die Frage ist halt nur, was macht man dann damit? Der Mensch an sich ist fantasiebegabt und es heißt nicht umsonst "Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht". In Kombination kommt dann oftm…

  • Belly Punching

    MatKon - - SM

    Beitrag

    Eine kurze Info zwischendurch, da wir mehrere Meldungen zu diesem Thread bekommen haben: So, wie der Thread derzeit läuft, kann das Thema auch im Nicht-Veribereich diskutiert werden.

  • Kontrolle sozialer Kontakte

    MatKon - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Zitat von Dominantseptakkord: „Wie machen es denn diejenigen hier, für die es selbstverständlich ist, Dom um Erlaubnis zu fragen, ob man zu Sub Kontakt haben darf, wenn die Freundschaft zu Sub älter ist? Also Ihr seid mir eine(r/m) Single-Sub (oder Sklavin/Sklave, wenn Ihr nur da fragt) befreundet und dann findet diese Person eine neue Herrschaft. Fragt Ihr dann bei der Herrschaft, ob Ihr den Kontakt halten dürft? “ Wenn es eine Beziehungsform ist, in der das so gelebt wird: Ja (bzw. der Chef fr…

  • Aufgaben sind bei uns kein "must have", sondern verfolgen einen Zweck. Sie dienen dazu, Sub zu formen und zu trainieren, z.B. sich bestimmte Fertigkeiten anzueignen, auf die der Chef Wert legt. Aber auch Konversation, Kultur, Bildung etc. oder auch einfach mal die beste Kaffeesorte für den Chef zu finden. Sub entwicklet sich also im Sinne des Herrn weiter und arbeitet an sich. Aus diesem Blickwinkel betrachtet ist eine Strafe für eine nicht oder nicht gut genug erfüllte Aufgabe nicht in jedem Fa…

  • Kontrolle sozialer Kontakte

    MatKon - - BDSM allgemein

    Beitrag

    Nun, dass der BDSM-Bereich genau nachfragt könnte daran liegen, dass dem BDSM-Bereich im Gegensatz zu Außenstehenden das Konzept hinter "Partner liest mit" geläufig ist. Menschen, die damit nichts zu tun haben, kommen oft gar nicht auf die Idee, dass da jemand mitliest. Allen "Pärchen teilen alles"-Erfahrungen zum Trotz Wenn ich für mich das Recht einfordere, nach meinem Bedürfnis leben zu können, muss ich anderen auch das Recht zugestehen, ihre Konsequenzen daraus zu ziehen. Ich darf mich also …

  • Bitte klärt persönliche Differenzen im Zweifelsfall per PN und versucht, hier im Thread sachlich zu diskutieren, danke

  • Liebe @MinaHaker, vielen Dank für deine Offenheit und den spannenden Einblick in ein nicht alltägliches Lebensmodell. Ich finde es wirklich interessant, wie vielfältig man doch Beziehungen gestalten kann - gerade, weil es sich um eine völlig andere Art von Beziehung handelt, als die, die ich führe, finde ich solche Einblicke enorm bereichernd. Ich bin mir auch sehr sicher, dass sich in deinem Leben nicht nur alles um den täglichen minutiös geplanten Putzplan dreht, nicht jegliche Spontanität feh…

  • Progressive Domestic Discipline

    MatKon - - DS

    Beitrag

    Ausgegliedert aus dem Vorstellungsthread

  • ... wenn Du beim Tierarzt aus mehreren Gründen beim Anblick des Kanülenbehälters grinsen musst